Home / Forum / Liebe & Beziehung / In einer Beziehung und glaube ich in jmd. anderen verliebt

In einer Beziehung und glaube ich in jmd. anderen verliebt

14. Juli 2014 um 9:08 Letzte Antwort: 15. Juli 2014 um 10:14

Hallöchen zusammen,

ich habe lange überlegt, mein Problem niederzuschreiben oder nicht...aber ich habe langsam das Gefühl das ich platze und das es raus muss ...Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Fakten: Ich bin seit 6 Jahren in einer Beziehung die eigtl. ganz gut läuft. Vor ca. 1 1/2 Jahren sind wir in eine traumhafte Wohnung gezogen wo ich mich auch sehr wohl fühle.

Zum Problem: Vor ca. 3 Jahren habe ich jmd. über die Arbeit kennengelernt, der mir auf Anhieb unglaublich gut gefallen hat. Dies beruhte auf Gegenseitigkeit...doch da wir beide in einer Beziehung waren, haben wir uns nur diverse intime Sachen geschrieben, es ist jedoch nie etwas passiert. Was auch gut war, denn niemand von uns beiden wollte die eigene Beziehung riskieren. Soweit so gut... Als es er dann anderweitig eine neue Stelle angetreten hat...verloren wir den Kontakt, eigtl. war ich sehr erleichtert drüber, einerseits konnte ich so versuchen wieder einen klaren Kopf zu bekommen, andererseits war ich auch darüber sauer, dass er sich nicht mehr gemeldet hat, als hätte er mich einfach so vergessen. Nun hat er sich vor ein paar Wochen wieder bei mir gemeldet, um zu fragen wie es mir gehen würde...Ich war total entsetzt überhaupt etwas von ihm zu hören...und fragte wie es denn käme, dass er sich jetzt erst melde und er meinte er hätte es wohl schon öfter versucht nur hätte ich nicht reagiert...hmm habe nichts von mitbekommen... Nun denne wir haben ein wenig geschrieben, dann erfuhr ich dass er seit zwei Jahren nicht mehr in der Beziehung ist und dass er sich damals ganz doll in mich verguckt hat (ja die Bezeichnung fand ich auch ganz toll ) Ich sagte ihm dass ich in der Beziehung geblieben bin. Er freute sich für mich. Ich fragte ihn, was er tun würde, wenn ich auch single wäre... Er schrieb, er würde mich zum Essen einladen. Ich antwortet, dass das nicht drin wäre, aber ein Kaffee gerne. Ich hatte ihm spontan einen Terminvorschlag gemacht, doch da hatte er angeblich leider keine Zeit. Desweiteren teilte ich ihm mit, dass ich ihm nur schreiben könne, während ich auf der Arbeit bin, er respektierte dies sofort. Er meinte auch, dass ich gerne jederzeit den Kontakt abbrechen könne, da er nichts kaputt machen möchte.

Inzwischen sind drei Wochen vergangen und er hat sich nicht mehr gemeldet, ich hatte mehrmals überlegt ihm zu schreiben, aber ich war einfach zu aufgewühlt. Denn eigtl. führe ich eine gute Beziehung. Mein Freund ist nur leider ein wenig langweilig, aber einen Partymenschen möchte ich auch nicht haben. Ich finde ihn an sich schon toll. Der Sex ist sehr gut... Im haushalt könnte ich zwar mehr Unterstützung gebrauchen, aber ich meine das Problem kennen sicherlich viele...

Den anderen wiederum könnte ich auffressen, quasi inhalieren...so fühle ich mich zumindest Und ich muss mich andauernd fragen, was wenn das mein Traummann ist????

Ich hoffe ich konnte einigermaßen mein Problem schildern.

GLG

Mehr lesen

14. Juli 2014 um 13:52

"Eigentlich führe ich eine gute Beziehung"
Eigentlich sagt "eigentlich" schon alles Ebenso, dass Du Dich in einen anderen Mann verliebt hast und intime Sachen mit ihm geschrieben hast. Was wäre passiert, wenn er damals versucht hätte, Dir näher zu kommen?

Wenn Du über ihn denkst: "Was, wenn das mein Traummann ist?" - was denkst Du dann über Deinen Freund?? ("Mein Freund ist leider ein wenig langweilig")

Überdenke mal ernsthaft Deine Beziehung - ob Du aus Liebe oder Bequemlichkeit mit Deinem Freund zusammen bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2014 um 10:14

Toll -.-
Ich denke, so war es auch bei deinem Freund am Anfang oder? Nach 2 Jahren, wenn es nicht mehr toll und aufregend ist, ist es "eigentlich auch eine ganz gute Beziehung". Irgendwann musst du erwachsen werden, und das, was du hier schreibst ist alles andere als erwachsen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club