Home / Forum / Liebe & Beziehung / In einer Beziehung aber nicht richtig verliebt?

In einer Beziehung aber nicht richtig verliebt?

8. Oktober 2013 um 9:23

Seit kurzem bin ich mit meinem ersten richtigen Freund zusammen (kennen tun wir uns aber erst 2 Monate, doch war er mir gleich sympathisch), der perfekt zu mir passt, wir verstehen uns super und denken sehr ähnlich. Nur klappt das mit den Schmetterlingen nicht so...ich habe ihn wirklich gerne und verbringe auch sehr gerne Zeit mit ihm, inkl. kuscheln, küssen etc. Aber meine Gefühle ihm gegenüber sind nicht so stark, wie die seinigen mir gegenüber, und das stimmt mich sehr nachdenklich. Ich habe ihm das auch von Anfang an gesagt & das er mir einfach mehr Zeit geben soll und er gibt mir die Zeit, die ich brauche. Ich finde ihn wirklich toll! Wenn ich daran denke, mit ihm Schluss zu machen, tut das echt weh...aber gleichzeitig habe ich das Gefühl, dass es auch nicht so weitergehen kann. Ich bin generell jemand, der dazu neigt, seeeeeeehr viel nachzudenken, viel zu viel...ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass das mit uns klappt und sich meine Gefühle noch entwickeln, ganz tief in mir drin spüre ich, dass ich ihn lieben kann, nur muss das noch ausbrechen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, mit einem anderen Mann zusammen zu sein, auch ekelt es mich, wenn ich mir vorstelle, dass mich ein anderer berührt & küsst....

Was sollte ich eurer Meinung nach tun? Meint ihr, ich müsste mich erstmals an das ganze (neuer Freund, küssen etc.) gewöhnen?

Mehr lesen

8. Oktober 2013 um 12:37

Hm, hm, hm
Vorab: Man kann nicht zu viel denken. Geht nicht. Denk so viel Du willst und je mehr, desto besser!

Und dann ist das mit den Schmetterlingen leider, leider so, dass man sie nicht erzwingen kann. Selbst wenn man superlieb behandelt wird und alles - da passiert nicht zwangsläufig was (bzw. ist es sogar eher die Ausnahme).

Tja, was sollst Du machen...*seufz*

Ich weiß es nicht, aber ich bin mir sicher dass wenn Ihr Euch trennt und er ne andere Freundin hat -> Dir plötzlich Millionen Schmetterlinge im Bauch rumflattern.

Vielleicht kann man da was simulieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 12:44
In Antwort auf maxim_12169608

Hm, hm, hm
Vorab: Man kann nicht zu viel denken. Geht nicht. Denk so viel Du willst und je mehr, desto besser!

Und dann ist das mit den Schmetterlingen leider, leider so, dass man sie nicht erzwingen kann. Selbst wenn man superlieb behandelt wird und alles - da passiert nicht zwangsläufig was (bzw. ist es sogar eher die Ausnahme).

Tja, was sollst Du machen...*seufz*

Ich weiß es nicht, aber ich bin mir sicher dass wenn Ihr Euch trennt und er ne andere Freundin hat -> Dir plötzlich Millionen Schmetterlinge im Bauch rumflattern.

Vielleicht kann man da was simulieren?

Blöde schmetterlinge
...war bei mir und meinem jetzigen partner auch so...hab deswegen die beziehung 2 mal beendet am anfang...doch jedesmal hielt ich es nid ohne ihn aus...da war doch wie ein band zwischen uns...ohne einandner fehlte dieses wunderbare gefühl...nach mitlerweile 8 monaten sind die schmetterlinge da...und viel mehr noch dazu, nämlich tiefe zuneigung und liebe...die schmetterlinge dürfen meiner meinung dacon fliegen...der rest soll bleiben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 12:59
In Antwort auf melba_11886320

Blöde schmetterlinge
...war bei mir und meinem jetzigen partner auch so...hab deswegen die beziehung 2 mal beendet am anfang...doch jedesmal hielt ich es nid ohne ihn aus...da war doch wie ein band zwischen uns...ohne einandner fehlte dieses wunderbare gefühl...nach mitlerweile 8 monaten sind die schmetterlinge da...und viel mehr noch dazu, nämlich tiefe zuneigung und liebe...die schmetterlinge dürfen meiner meinung dacon fliegen...der rest soll bleiben

Sag ich doch
trennen und dann die Schmetterlinge durch Trennungsschmerz ersetzen ;->

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 13:11
In Antwort auf melba_11886320

Blöde schmetterlinge
...war bei mir und meinem jetzigen partner auch so...hab deswegen die beziehung 2 mal beendet am anfang...doch jedesmal hielt ich es nid ohne ihn aus...da war doch wie ein band zwischen uns...ohne einandner fehlte dieses wunderbare gefühl...nach mitlerweile 8 monaten sind die schmetterlinge da...und viel mehr noch dazu, nämlich tiefe zuneigung und liebe...die schmetterlinge dürfen meiner meinung dacon fliegen...der rest soll bleiben

Sehr schön formuliert!
"und viel mehr noch dazu, nämlich tiefe zuneigung und liebe...die schmetterlinge dürfen meiner meinung dacon fliegen...der rest soll bleiben"

wer braucht schon schmetterlinge???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 16:59

Ja, Dein Problem vielleicht
weil Du's nicht kannst

*beisst in die Tischkante*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 17:04

!!
Hey!
Irgendwie ist es schon komisch wenn du gar keine Schmetterlinge im Bauch hattest am Anfang eurer Beziehung...Kann es vielleicht sein, dass du deinen Freund zwar sehr schätzt und lieb hast, aber dass deinerseits die Anziehungskraft zu ihm fehlt? Dass da kein Feuer ist und du vielleicht nur mit ihm zusammen bist weil du ihn magst und dich bei ihm geborgen fühlst? Und dir vielleicht einredest dass du mit ihm zusammen bleiben willst ihm zuliebe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 17:47

Oooookay...
...jeder sagt etwas anderes Ich schätze all eure Beiträge sehr, Leute. Ich habe den Entschluss gefasst, dass ich mal abwarte, wies weitergeht. Vielleicht haben manche von euch recht und die Verliebtheit entwickelt sich noch...daran glaube ich ehrlich gesagt auch.

Und wenn es dann halt doch nicht klappt...war es immerhin eine Erfahrung & macht es anschliessend besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen