Home / Forum / Liebe & Beziehung / In einen anderen Mann verliebt, trotz Bezi ehung...Hilfe!!

In einen anderen Mann verliebt, trotz Bezi ehung...Hilfe!!

25. November 2013 um 11:53

Hey ihr Lieben,
ich schreibe diesen Beitrag weil ich wirklich ehrliche Meinungen und Hilfe von außen brauche! Ich kann sonst mit niemanden darüber reden und es raubt mir Verstand

Also die Story:
Ich(20) bin seit 3 Jahren in einer Beziehung. Er(21) ist mein erster richtig fester Freund (also auch inklusive 1.Mal etc.). Uns verbindet sehr viel, wir haben eine tiefe Beziehung. Er liebt mich wirklich ehrlich und ist eine richtig "treue Seele".
Wie ihr seht, bis jetzt lief alles gut, wir wollen auch ab Februar(also sehr bald) in eine Wohnung ziehen! Alles gut soweit.

Tjaa aber jetzt kommt das Problem Ich habe einen Kerl kennengelernt und naja, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll... wir waren sofort von einander angezogen. Ihr versteht?
Ich war bei ihm weil er Photograf ist und ich ein paar Fotos brauchte (ganz normale, keine Sorge)
Und jaa, das war echt der Hammer, wir haben so viel gelacht und uns super verstanden. Und die ganze Zeit war da diese Anspannung im Raum. Also sexuell gesehen.

Es kam allerdings nicht zur Knutscherei oder mehr. Ich hatte das Gefühl wir wollten es beide aber keiner hat sich getraut oder irgendwie...ach ich weiß nicht recht, auf jedenfall ganz seltsam

So und nachdem dieser Abend war schreiben wir per Handy. Und es is schon auf beiden Seiten so dass ein jeder irgendwie "mehr" will... Es kommen immer so kleine Anspielungen etc.

Ich finde das alles so aufregend und muss auch ständig an diesen Typ denken. Da ist mal wieder so ein richtiges kribbeln in meinem Bauch...

Tja und jetzt steh ich da: Ich habe einen lieben Freund der mit mir zusammen ziehen möchte und mit mir durch dick und dünn gehen würde.

Und auf der anderen Seite dieser neue Mann, der so von mir und ich von ihm angezogen bin, dass ich es nicht zu ignorieren schaffe...

Ich bin einfach total durcheinander und fühle mich so schlecht!! Ich habe nicht nach einem anderen Mann gesucht ich wollte auch nie einen anderen. Und jetzt ist auf einmal dieser Typ da und wirft mich total aus der Bahn!!

Wart ihr auch schon mal in so einer Situation?! Könnt ihr mir helfen? Ich weiß einfach nicht mehr weiter

Liebe Grüße,
Hanna

Mehr lesen

25. November 2013 um 12:13

Das Schlimme ist,
dass ich einfach total durcheinander bin!

Ich denke mir, vllt ist der andere auch nur so interessant weil er etwas neueres, aufregenderes darstellt?

Ich würde schon sagen dass ich meinen Freund ehrlich liebe. Nur leider ist dieses kribbeln weg...und ich muss sagen, dass vermisse ich schon sehr
Aber das ist doch immer so dass es in einer Beziehung i.wann nicht mehr so "kribbelig, überdreht" ist oder?

Die Frage ist doch dann ob man das durchhält..?? :/

Ohh ich bin so verwirrt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2013 um 11:01

Blöde Situation
Wenn du zwei Menschen zur gleichen Zeit liebst, dann entscheide dich immer für den Zweiten, denn wenn du den Ersten wirklich geliebt hättest, würde es den Zweiten nicht geben.


-Jonny Depp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2013 um 12:36

Was wahres ist immer dran
solche Sprüche sind nicht unsinn.

Würde fast alles in einer Beziehung stimmen verliebt man sich nicht einfach in jemand anderen.

Man muss auch für sich entscheiden ob das was man für den anderen empfindet wirklich "verliebt sein" ist oder ob man vielleicht doch nur für denjenigen schwärmt.

Weil jemand anderen attraktiv oder vielleicht mal schwärmen ist völlig normal und natürlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2013 um 15:21

Da ist viel wahres dran.
Ich war mal in der selben Situation.

5 Jahre Beziehung mit Typ Bausparvertrag und hab mich plötzlich auf den ersten Blick in Typ Künstler verliebt. Ich hatte genau dieselben Bedenken: Was, wenns nur das Neue ist? Was verbau ich mir damit? Wenn Mann Bauspartvertrag so nett ist, darf man sich doch eigentlich gar nicht trenne, das hat er nicht verdient. Nach 2 Monaten Bedenkzeit hab ich mich getrennt. Mit Typ Künstler waren es ganz große Emotionen, aber er war auch nicht der Richtige. Aber bei ihm hab ich das erste Mal richtige Liebesgefühle kennen gelernt.
Wahnsinnig wichtige Erfahrung für mein Leben!

Ich hab es aber keine Sekunde bereut, mich vom Typ Bausparvertrag getrennt zu haben. Es war die richtige Entscheidung für uns beide. So lieb er war- er war nicht der Richtige für mich und so hatte er die Möglichkeit, die Richtige für sich suchen zu können.

Manchmal ist es ein Zeichen, wenn ein anderer Mann einem in die Beziehung reinknallt und das einen so mitnimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest