Home / Forum / Liebe & Beziehung / In die Sauna mit der Patnerin, Okay ?

In die Sauna mit der Patnerin, Okay ?

3. Februar 2016 um 19:36

Sehr geehrte Community,

Inhalt: Ist es unangebracht eine öffentliche Sauna zusammen mit der Patnerin zu besuchen, sodass während des saunierens die Partnerin das Handtuch ablegt?

Meine Position: Nein, es ist vollkommen normal.

Position von meinem Freund: Ja, da Fremde (männliche) Personen die Patnerin Nackt sähen!

Frage: Ist meine Haltung anormal, denkt die Allgemeinheit anders ?


Zum Wesentlichen:

In der Diskussion mit meinen Kollegen, er männlich, Ich männlich, anfang 20, sind wir auf die genannten Positionen gekommen. Seine Argumente waren:

- Eine Frau die sich in der Sauna auszieht, ist keine vernünftige Frau.
- Stört es dich nicht, dass fremde Männer diese nackt sehen mit All ihren schmutzigen Fantasien?
- Frauen müssen, vor diesen Fantasien bewahrt werden.
- Das zuzulassen heißt, dass die Patnerin dir Gleichgültig ist.

Meine Argumente:

- Wenn die Frau, also der Mensch, das will dann habe ich nicht das Recht es ihr zu verbieten.
- Anwesende handeln sehr respektvoll und "Erwachsen".
- Der Fun am Spaß
- Protest ist das Resultat aus Eifersucht und unzeitgemäß, Trennung von Sexualität und Nacktheit ist nicht vorhanden.
- ....

Kritischer Punkt von mir: Irgendwie wäre es mir nicht wichtig, wenn sich eine Fremde Person, OHNE dass ich es weiß, später zuhause an den Gedanken aufgeilen würde.



Ich bitte euch meine Haltung zu bewerten, Argumente zu ergänzen und Bezug auf den kritischen Punkt zu nehmen.

Wenn ich in einer Beziheung bin, dann besuche ich eigentlich immer sehr gerne die Sauna.

Liebe Grüße quaestio.

Mehr lesen

3. Februar 2016 um 19:43

Und wenn du Single bist,
verkneifst du dir dann die Sauna-Besuche?

Weißt du überhaupt, WESHALB man in die Sauna geht?

Ganz sicher nicht zum Aufgeilen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2016 um 22:28

Richtig!
Ich kenne eigentlich nur zwei Einstellungen zu Sauna: Die eine Hälfte der Menschheit mag es sehr gerne und findet nicht schlimmes daran und die andere Hälfte findet es ganz furchtbar, obszön und weiß der Teufel was noch alles.
Anmerkung am Rande: Alle Personen die ich kenne, die der zweiten Gruppe angehören, waren noch nie in der Sauna, um sich mal tatsächlich ein Bild davon machen zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:14

Ob es asexuelle Nacktheit gibt,
weiß ich jetzt nicht so genau.

Jedenfalls habe ich das öfter folgendermaßen erlebt:

Mann sieht gut aus. Ausdrucksvolles Gesicht, gut sitzende Kleidung. Und weil mir gefallen hat, was ich gesehen habe, bin ich öfter mit ihm ausgegangen.

Dann kam irgendwann der Augenblick, wo das Ganze intimer wurde... Er zog sich aus.

HORROR! - Hühnerbrust und Spinnenbeine fand ich überhaupt nicht sexy, weshalb ich schnellstens verduftete.

In die Sauna bin ich nur ein einziges Mal gegangen. Unglücklicherweise habe ich dort meinen Vater nackt gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:15

Antwort
Da haben Sie etwas wahres gesagt. Der Kollege von mir ist sehr religiös angagiert und während der Diskussion sind auch religiöse Argumente gefallen die ich nicht extra erwähnt habe.

guter Riecher und danke für die Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:16

Danke
Danke für die Hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:23

Gegenfrage
Zitat: "Schauen können Sie".....bzw. ist mir egal, dass Sie schauen.


Ich stelle mir die Frage was der Unterschied zwischen schauen und z.B. fummeln ist? Ich tendiere zu ihrer Meinung, aber ich kann auch verstehen, dass manche Personen ein Problem damit haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:32

Momentan nicht
Ich diskutiere sehr oft mit meinen Freund seitdem er "religiös reformiert ist". In seiner Gemeinde spricht er dann immer diese Themen an und kommt, bestückt mit neuen Argumenten, wieder.
Da war es für mich an der Zeit auch neue Perspektiven kennenzulernen um gegenhalten zu können und um meine persönlichen Einstellungen einzuschätzen.

Naja ich rede/schreibe gerne und bin für jede Antwort dankbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:34

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:35
In Antwort auf coquette164

Richtig!
Ich kenne eigentlich nur zwei Einstellungen zu Sauna: Die eine Hälfte der Menschheit mag es sehr gerne und findet nicht schlimmes daran und die andere Hälfte findet es ganz furchtbar, obszön und weiß der Teufel was noch alles.
Anmerkung am Rande: Alle Personen die ich kenne, die der zweiten Gruppe angehören, waren noch nie in der Sauna, um sich mal tatsächlich ein Bild davon machen zu können.

Antwort
Danke für die Stellungsnahme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:36

Cool
Das mit dem Schluss ist gut, danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:37


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:38

Danke
für die Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:40

Ich bin Voll...
...deiner Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:42
In Antwort auf stahltrasse

Und wenn du Single bist,
verkneifst du dir dann die Sauna-Besuche?

Weißt du überhaupt, WESHALB man in die Sauna geht?

Ganz sicher nicht zum Aufgeilen!

Gute Frage...
... ich finds interssant, das bisher noch keiner die Meinung von meinen Kollegen geteilt hat. In seinen neuen Freundeskreis bin ich der Sonderling.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:43
In Antwort auf stahltrasse

Ob es asexuelle Nacktheit gibt,
weiß ich jetzt nicht so genau.

Jedenfalls habe ich das öfter folgendermaßen erlebt:

Mann sieht gut aus. Ausdrucksvolles Gesicht, gut sitzende Kleidung. Und weil mir gefallen hat, was ich gesehen habe, bin ich öfter mit ihm ausgegangen.

Dann kam irgendwann der Augenblick, wo das Ganze intimer wurde... Er zog sich aus.

HORROR! - Hühnerbrust und Spinnenbeine fand ich überhaupt nicht sexy, weshalb ich schnellstens verduftete.

In die Sauna bin ich nur ein einziges Mal gegangen. Unglücklicherweise habe ich dort meinen Vater nackt gesehen.

XD
...es gibt schlimmeres

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:49

Gegenfrage
folgendes dient nur als Gedankenexperiment und ist auf die Aussagen zu beschränken:

Also,

stell dir vor du bist nackt zusammen mit deiner Schwester, Mutter oder Vater, Bruder je nachdem.

Würde dich das erregen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:51
In Antwort auf trish_11929415

Gegenfrage
folgendes dient nur als Gedankenexperiment und ist auf die Aussagen zu beschränken:

Also,

stell dir vor du bist nackt zusammen mit deiner Schwester, Mutter oder Vater, Bruder je nachdem.

Würde dich das erregen ?

Sry
Hab deinen Beitrag verwechselt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:58

Er war ...
... Muslim und jetzt ist er einer freien evangelischen Kirche beigetreten. Ist schon ein besonderer Fall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 10:59

Ok du
Er war Muslim und ist jetzt einer freien evangelischen Kirche beigetreten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 11:11

Eigentlich schon....
... aber das interssante ist, dass diese Einstellung von so vielen geteilt wird, von jedem Gemeindemitglied, auch Frauen.

Minoritäten mit anderen Einstellungen sind ja nicht neu, aber besonders diese Gruppe wächst und ist heute schon nicht mehr klein.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 12:25

Wie
bei so Vielem: Jeder so, wie er mag.

Einen Menschen nackt zu sehen, heißt nicht automatisch, dreckige Fantasien zu haben.
Nein, auch nicht für Männer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 13:15

Das ist nicht deine/eure Sache.
Schön das ihr beiden Männer euch Gedanken darüber macht was eine Frau tun darf und was nicht.

In Wahrheit sieht es aber so aus das ihr beide da nicht mitzureden habt. Wenn es einer Frau passt nackt in einer Sauna auf und abzutanzen dann ist das ihr gutes Recht. Ihr könnt damit klarkommen oder die Frau verlassen, zu verbieten habt ihr hier nichts.

Das ist wieder ein typisches Beispiel wie Religion sich in den Alltag der Menschen zu reklamieren versucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2016 um 11:47

Sauna
Ich War letztens mal wieder in einer gemischten Sauna mir 2 Freunden. ich bin nicht verklemmt und hab mich dann gleich entspannt auf mein Handtuch gelegt um die Sauna schön zu genießen. meine Freundin hingegen War so zugeknöpft, sie hat es umgewickelt und sich mit überkreuzten Beinen hingesetzt. für mich geht es in einer Sauna auch hauptsächlich um Entspannung. wenn dann ein attraktiver Kerl auch drinn ist sieht man vll mal hin, aber man gafft ihn doch nicht gleich aus! so dürfte es wahrscheinlich auch den Männern gehen, wenn attraktive Frauen in der Sauna sind. mein freund hatte mir mal erzählt, er War auch in einer gemischten Sauna und dann kamen halt drei hübsche Mädchen rein, aber als er bei sich bemerkte, das da was zu wachsen beginnt, ist er aus der Sauna raus und ab unter die dusche (meiner Meinung nach das einzig vernünftige, egal ob vergeben oder nicht) aber zur Frage selbst: jede Person darf selbst entscheiden ob sie ihr Handtuch 'fallen' lässt oder nicht. Punkt aus ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2016 um 16:42

...der guckt doch nur.
Mich nervt es sehr in der Sauna angegafft zu werden.
Ich will nach einem Aufguss ohne Handtuch zu den Eisduschen torkeln können und ohne dabei das Gefühl zu haben, beobachtet zu werden.

Früher war ich öfters mit meinem Freund in der Gemischten, da hat es mich weniger gestört. Ich wusste, dass ich nicht angesprochen werde.

Heute gehe ich einmal in der Woche -am Weibertag.
Omiärsche weit und breit, es ist so eine lockere, entspannte SchnatterAtmosphäre.. ich liebe es.

für mich hat sauna nichts mit sex zu tun.

Deine Einstellung ist gut. Du siehst deine Freundin nicht als Besitz und hast ein gesundes Ego, dem irgendwelche Fantasien fremder Typen egal sind.

Was versteht dein Kumpel unter "nicht vernünftig"?
Nicht anständig? Schlampe?
Guckt er dennin der Sauna fremden Frauen hinterer? Bestimmt.

Wegen solcher Kerle habe ich als Frau, die alleine in die Sauna geht keinen Bock mehr auf die Gemischten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2016 um 12:52

Ja
einmal mit mir und er fand es schrecklich. Sich selbst zu zeigen und andere zu sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2016 um 20:57

Du hast...
...vollkomen Recht. Mit allen Punkten die du aufzählst. Männer, die das anders sehen (also so wie dein Freund) haben meist ein winziges Ego und ertragen es nicht, mögliche Konkurrenz zu haben (also das auch andere die Freundin sehen und sie eventuell haben wollen könnten).

Zu seinen einzelnen Argumenten:
- Eine Frau die sich in der Sauna auszieht, ist keine vernünftige Frau.
----> komplett aus der Luft gegriffen. Diese Aussage hat absolut nichts, was man irgendwie ernst nehmen könnte.

- Stört es dich nicht, dass fremde Männer diese nackt sehen mit All ihren schmutzigen Fantasien?
-----> Diese Fantasien haben die meisten Männer auch, wenn die Frau angezogen ist bzw. gerade in der Sauna nicht, weil dort Nacktheit etwas völlig normales ist. Nach dieser Logik dürfte man ja dann auch nicht an den Strand mit nem knappen Bikini?

- Frauen müssen, vor diesen Fantasien bewahrt werden.
----> Nö, ER will davor bewahrt werden, eifersüchtig zu werden- Die Frau muss vor überhaupt nichts bewahrt werden, Fantasien von anderen tun ihr nämlich nciht weh.

- Das zuzulassen heißt, dass die Patnerin dir Gleichgültig ist.
----> Nein, es ihr zu verbieten heißt, dass man ein gestörtes Beziehungsverhältnis hat und besitzergreifend ist. In einer Beziehung sollten niemals Wörter wie "zulassen" verwendet werden- es geht um seine Partnerin, nicht um seinen Hund. Sie kann schon selbst entscheiden was sie will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 7:11

Es
ist kein Problem. In der Sauna sind alle nackt und dort ist nacktsein ganz natürlich. In der Sauna selbst, bei der wärme, hat man echt anderes zu tun, als sich solche Gedanken zu machen.
Aber natürlich wird auch geguckt..nicht gegafft...aber mal geguckt..ja und? Ist doch auch ganz schön..
Ich mag es auch, wenn meine Frau angesehen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2016 um 23:58

Selten...
... so gelacht! im ernst: ich gehe bei dem wetter regelmässig in die sauna. meistens mit einer arbeitskollegin, manchmal kommen auch noch 2 kollegen mit. dabei sind wir dann natürlich alle nackt, und nachher gehen wir dann auch nackt schwimmen.
und nein, da ist gar nichts dabei, und es wird einem auch wirklich nichts weg geguckt. und ja, ich bin selbst verheiratet, und meinem mann macht das nichts, wenn ich mit den anderen in die sauna gehe.
alles völlig normal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 3:19

Unzeitgemäß als Argument
Wenn ich das lese...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 16:26
In Antwort auf specialedition

Du hast...
...vollkomen Recht. Mit allen Punkten die du aufzählst. Männer, die das anders sehen (also so wie dein Freund) haben meist ein winziges Ego und ertragen es nicht, mögliche Konkurrenz zu haben (also das auch andere die Freundin sehen und sie eventuell haben wollen könnten).

Zu seinen einzelnen Argumenten:
- Eine Frau die sich in der Sauna auszieht, ist keine vernünftige Frau.
----> komplett aus der Luft gegriffen. Diese Aussage hat absolut nichts, was man irgendwie ernst nehmen könnte.

- Stört es dich nicht, dass fremde Männer diese nackt sehen mit All ihren schmutzigen Fantasien?
-----> Diese Fantasien haben die meisten Männer auch, wenn die Frau angezogen ist bzw. gerade in der Sauna nicht, weil dort Nacktheit etwas völlig normales ist. Nach dieser Logik dürfte man ja dann auch nicht an den Strand mit nem knappen Bikini?

- Frauen müssen, vor diesen Fantasien bewahrt werden.
----> Nö, ER will davor bewahrt werden, eifersüchtig zu werden- Die Frau muss vor überhaupt nichts bewahrt werden, Fantasien von anderen tun ihr nämlich nciht weh.

- Das zuzulassen heißt, dass die Patnerin dir Gleichgültig ist.
----> Nein, es ihr zu verbieten heißt, dass man ein gestörtes Beziehungsverhältnis hat und besitzergreifend ist. In einer Beziehung sollten niemals Wörter wie "zulassen" verwendet werden- es geht um seine Partnerin, nicht um seinen Hund. Sie kann schon selbst entscheiden was sie will.

Danke
..... für die genaue Stellungsnahme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2016 um 1:44

Du solltest auf Ihn hören...
Ich habe immer gelernt, dass man auf die Älteren hören muss! Da er ein paar Monate älter ist, hat er das sagen! Also stelle Dich auf eine Zeitenwende in Deiner Beziehung ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2016 um 7:19

Äähm
Bin eine Österreicherin, und wie ich weiterbilden schon mal erwähnt hab, ne, man benutzt in Österreich ein Handtuch, damit man es unterlegt, nicht um sich darin einzuwirken, wäre meiner Meinung auch nicht richtig saunieren (oder wie das heist).. und mal wieder, nackt ist nicht gleich sex/porno

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen