Home / Forum / Liebe & Beziehung / In der Familie.

In der Familie.

21. März 2006 um 23:33

Ich lebe seit rund sechs jahren mit meiner Familie zusammen. Dazu gehört nun meine Frau, 38 Jahre, meine Stieftochter, 21 Jahre, meine Tochter, 5 Jahre und ich, 38 Jahre.

Wir haben generell ein sehr lockeres Verhältnis, wir reden über alles.

Nur eine Sache nervt mich.

Da ich mit meiner Frau und meiner Tochter ein sehr offenes Verhältnis habe, ist es auch eine Selbstverständlichkeit, dass wir uns nackt sehen. Nacktheit ist für uns normal.

Jdesmal, wenn meine Stieftochter dazu kommt, bricht diese Lockerheit.

Wenn ich z.B. gemeinsam mit meiner Frau und meiner Tochter im Bad bin, bewegen wir uns ganz frei. Kommt meine Stieftochter ins Bad, wird diese Situtaion angespannter. Wenn ich anschließend das Bad verlasse, wird die Tür zugeschlossen.

Agumentiert wird damit, dass meine Stieftochter duschen will.

Das ist ja o.k. aber warum muss dann die Tür verschlossen werden. Nur weil sie duscht?

Ich habe während meines Lebens bereits so viele Frauen nackt gesehen,ob beim Sport, beim FKK oder in der Sauna, dass mich diese Situation nicht weiter berührt.

Ich denke, dass es innerhalb der Familie nicht zu "Verklemmungen" kommen soll.
Meine Stieftochter ist auch, in meiner Sicht, meine Tochter, deswegen kann ich das Verhalten nicht nachvollziehen.

Muss man Nacktheit innerhalb der Familie verstecken?



Mehr lesen

21. März 2006 um 23:58

Hm
hab meinen Stiefvater glaub ich ein einziges Mal in meinem Leben nackt gesehen, er mich glaub ich nie und ich kenn ihn jetzt seit bald 15 Jahren. Find ich allerdings auch völlig in Ordnung so. Meinen Bruder hab ich schon so oft nackt gesehen, meine Mutter auch. Aber meinen Stiefvater will ich auch gar nicht nackt sehen, das ist irgendwie was anderes, obwohl er mehr mein Vater ist als mein Vater.
Wo liegt dein Problem? Ok, die Lockerheit bricht, aber das hört sich an, als müsstest du unbedingt vor ihr nackig rumhüpfen und sie soll das bitte auch machen... sehr seltsam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 23:58

Deine Stieftochter ist NICHT deine Tochter!!!
Ich verstehe nicht, weshalbt dich das ganze so nervt, vielleicht eben weil du sie nicht siehst???
Mit Verklemmung hat das bestimmt nichts zu tun, deine STIEFtochter verhält sich so normal wie nur möglich, außerdem tut sie mir leid, mich würde das ebenfalls ankotzen wenn meine Eltern vor mir nackt rumlaufen würden und ich bin bei Gott nicht brüde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 23:59

Deine Stieftochter entscheidet ganz normal und für sich
, daß sie NICHT WILL , daß DU sie nackich siehst. Sie ist alt genug um selber entscheiden zu können ..wer sie wann und in welcher situation nackt sieht und nur weil du ihre entscheidung NICHT respektierst ... und es hier bei ihrer entscheidung NICHT um deine einstellung geht ...heißt das noch lange nicht , daß sie verklemmt ist.

Ihre Privatsphäre hast auch du zu akzeptieren ... - egal wie du zu hause rumläufst.

SIE WILL NICHT ...DAS DU SIE NAKICH SIEHTS - und das muß sie weder dir gegenüber begründen noch erklären . das du dat persönlich nimmst - ist dein problem ..nicht ihres !

Jeder Mensch hat das Recht frei zu entscheiden wem er sich zeigt - und du hast kein Recht daraus ein Drama zu machen oder irgendetwas dir an den haaren herbeizuziehen - damit du deinen willen bei ihr durchsetzt.

Laß dat Mädel in ruhe mit dem thema und respektiere ihre privatsphäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2006 um 0:25

Das ist nicht Dein ernst, oder?
Wenn ich Deine Stieftochter wäre, würd ich Dich wohl mal fragen ob Du noch ganz sauber tickst!
Wenn ihr zuhause FKK macht und unter Euch seid ist das ja ok, läuft bei uns zuhause nicht anders aber da sind wir unter uns.
Wenn der Bruder meines Freundes zu besuch ist lauf ich ja auch nicht nackt durch die Wohnung nur weil er ja zur Familie gehört und fast wie der eigene Bruder ist!
Verstehst Du den Unterschied???
Im übrigen wird das auch Deine kleine Tochter nicht mehr lange mitmachen weil ab einem bestimmten Alter ein ganz natürliches Schamgefühl einsetzt und dann muß der Papa aus dem Bad! Natürlich mußt Du das nicht respektieren, schließlich bist Du ja der Papa und es ist Dein gutes Recht dieses völlig natürliche Schamgefühl Deiner Tochter zu unterdrücken.
tztztz.....!

SAYURI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2006 um 17:21

Privatsphäre.....
ich verstehe Deine Stieftochter total und zudem muss ich sagen ist es absoult ihr Recht die Türe abzuschliessen und schliesslich ist sie auch 21 Jahre alt! Sorry das ist ihre Privatsphäre auch innerhalb der Familie. Ich finde Du solltest dies dringendst respektieren!!
Gruss
Sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2006 um 18:14

Muss nicht, aber kann!
Lockerheit heißt doch auch Toleranz. Wo bleibt die bei Dir, wenn Du auf Nacktheit in der Familie bestehst? "Bleib doch mal locker!" Vermutlich ist die Nacktheit nicht das Problem, eher die fehlende Rückzugsmöglichkeit? Manchmal möchte man ganz für sich sein, vielleicht besonders unter der Dusche, beim Pinkeln oder Kack.. Jedenfalls sollte jeder selbst entscheiden können, wann, wo und vor wem man die Hüllen fallen lässt. Vermutlich kann deine Stieftochter auch ihr Zimmer nicht abschließen... Wo bleibt ihre Intimsphäre, wenn auch dort ständig jemand "hereinplatzen" könnte? Gib deiner Stieftochter doch das Gefühl nicht abschließen zu müssen! Geh doch mal einfach nicht ins Bad, wenn sie drin ist. Akzeptiere doch einfach, daß es ihr unangenehm ist, dafür musst du es nicht verstehen oder nachvollziehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2006 um 23:30
In Antwort auf jocosa_12485986

Das ist nicht Dein ernst, oder?
Wenn ich Deine Stieftochter wäre, würd ich Dich wohl mal fragen ob Du noch ganz sauber tickst!
Wenn ihr zuhause FKK macht und unter Euch seid ist das ja ok, läuft bei uns zuhause nicht anders aber da sind wir unter uns.
Wenn der Bruder meines Freundes zu besuch ist lauf ich ja auch nicht nackt durch die Wohnung nur weil er ja zur Familie gehört und fast wie der eigene Bruder ist!
Verstehst Du den Unterschied???
Im übrigen wird das auch Deine kleine Tochter nicht mehr lange mitmachen weil ab einem bestimmten Alter ein ganz natürliches Schamgefühl einsetzt und dann muß der Papa aus dem Bad! Natürlich mußt Du das nicht respektieren, schließlich bist Du ja der Papa und es ist Dein gutes Recht dieses völlig natürliche Schamgefühl Deiner Tochter zu unterdrücken.
tztztz.....!

SAYURI

Ich bedank mich erstmal
für die Kommentare.

Aber Dich möchte Dich fragen, was Du unter - zuhause Fkk - verstehst?

Ist es Fkk, wenn Du im Bad bist oder Du dich umziehst und jemand aus der Familie kommt in den selben Raum?

Das Schamgefühl meiner Töchter möchte ich nicht verletzen. Deshalb mach Dir keine Gedanken um meine kleine Tochter.

Und das mit dem Schamgefühl meiner großen Tochter habe ich auch verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2006 um 23:56


Du hast das Thema ja gar nicht verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2006 um 0:28
In Antwort auf perun_12852057

Ich bedank mich erstmal
für die Kommentare.

Aber Dich möchte Dich fragen, was Du unter - zuhause Fkk - verstehst?

Ist es Fkk, wenn Du im Bad bist oder Du dich umziehst und jemand aus der Familie kommt in den selben Raum?

Das Schamgefühl meiner Töchter möchte ich nicht verletzen. Deshalb mach Dir keine Gedanken um meine kleine Tochter.

Und das mit dem Schamgefühl meiner großen Tochter habe ich auch verstanden.

FKK
Das war nicht wortwörtlich gemeint!
Wenn ich mich umziehe und jemand kommt in den Raum, ist das für mich kein Problem solange es sich nur um MEINE Kinder und um meinen Freund handelt.
Meine Kinder werden auch von meinem Partner mit großgezogen (ist nicht der Vater) und momentan ist da alles noch im grünen Bereich aber spätestens wenn die Pubertät bei meinen Töchtern einsetzt, hat mein Freund nicht nackt in der Bude rumzulaufen und platzt auch nicht ins Bad! Fertig!

Sayuri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2006 um 0:35
In Antwort auf jocosa_12485986

FKK
Das war nicht wortwörtlich gemeint!
Wenn ich mich umziehe und jemand kommt in den Raum, ist das für mich kein Problem solange es sich nur um MEINE Kinder und um meinen Freund handelt.
Meine Kinder werden auch von meinem Partner mit großgezogen (ist nicht der Vater) und momentan ist da alles noch im grünen Bereich aber spätestens wenn die Pubertät bei meinen Töchtern einsetzt, hat mein Freund nicht nackt in der Bude rumzulaufen und platzt auch nicht ins Bad! Fertig!

Sayuri

Genau da sehe ich den Unterschied.
Nackt in "der Bude rumlaufen" ist gar nicht das Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2006 um 8:06
In Antwort auf jocosa_12485986

FKK
Das war nicht wortwörtlich gemeint!
Wenn ich mich umziehe und jemand kommt in den Raum, ist das für mich kein Problem solange es sich nur um MEINE Kinder und um meinen Freund handelt.
Meine Kinder werden auch von meinem Partner mit großgezogen (ist nicht der Vater) und momentan ist da alles noch im grünen Bereich aber spätestens wenn die Pubertät bei meinen Töchtern einsetzt, hat mein Freund nicht nackt in der Bude rumzulaufen und platzt auch nicht ins Bad! Fertig!

Sayuri

Was ist denn das Thema?
Fakt ist, das Deine Stieftochter es nicht mag das Du sie nackt siehst und dabei spielt es wahrscheinlich keine Rolle in welchem Zimmer das stattfindet.
Wenn Deine Tochter die Tür absperrt wenn sie duschen geht, dann sperrt sie die Tür ab, fertig.
Ich verstehe nicht, warum Dich das so nervt!
Vielleicht betrachtet sie sich im Spiegel oder will vor dem Duschen noch in RUHE auf die Toilette gehen, vielleicht macht sie es sich unter der Dusche auch selbst oder will schlicht und einfach nur Duschen, keine Ahnung. Jedenfalls will sie DICH da nicht dabei haben und das ist auch ok!
Wo liegt Dein Problem???

SAYURI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2006 um 15:52

Wenn ich deine stieftochter wäre...
... und du mir einen aufstand schieben würdest weil ich mit geschlossener tür pinkeln oder duschen gehe würde ich echt ausrasten! hast du sie noch alle?
das ärgert dich doch nur weil du sie angaffen willst!
was sagt denn deine angetraute dazu? meine mutter würde dir eins überziehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2006 um 16:03

Finde es echt total
daneben von Dir sowas von ihr zu verlangen. Sie ist nun mal erstens jung und hat ihren eigenen Kopf und ausserdem bist Du für sie ein vertrauter Fremder. Was soll den das? Das hat doch nichts mit Verklemmtheit zu tun und ich fände es eher komisch, wenn sie die Tür nicht abschließen würde. Nackt zeigt man sich eher vor dem Partner und nicht vorm Stiefvater. Hört sich fast so an als ob Du mehr wolltest von ihr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen