Home / Forum / Liebe & Beziehung / In den besten freund

In den besten freund

30. August 2012 um 18:51

Also
Mein bester Kumpel (den ich schon mein lebenlang kenne) stand jahre lang auf mich, doch das letzte jahr ist er ein ziemlicher weiberaufreiser geworden hat eine nach der anderen und dadurch hat sich für mich das thema, dass ER auf mich steht erledigt, auch wenn er hin und wieder so anspielungen wie ich sei ja leider zu niveauvoll für ihn undso macht... bereits vor einem Jahr kamen wir uns näher (unter alkohol einfluss) und es kam zu sehr intensiven küssen... nunja jetzt gestern hatte er wieder ein bettbunny da :// ich habe ihm gesagt das es mich stört und sauer macht er hat mich gefragt weshalb darauf hab ich per sms geschrieben das ich selber nicht wisse woran es liegt das ich schlecht über meine gefühle sprechen kann...
mir redet er jeden typ aus und spielt sich immer wie "der große Bruder" auf, nunja wir wohnen zsm (schon als kinder) und ich weiß nicht was ich tun soll....vielleicht hat jemand damit selber erfahrungen gemacht? oder irgendwelche nützlichen tipps?

wäre toll

Mehr lesen

30. August 2012 um 19:09

...
Ich finde es super, dass du zu ihm ehrlich warst/bist.

Man kann seine Gefühle nicht immer richtig einordnen.

Wenn meine Kumpels eine Frau abschleppen (was sehr oft vor kommt), dann freue ich mich für sie. Ich habe damit kein Problem und bin auch nicht eifersüchtig oder so. Wenn Sie allerdings eine Freundin von mir ankraben, dann kann ich nicht so gut damit umgehen. Da bin ich dann schon ein bischen eifersüchtig. Aber nicht, weil ich sie selber gerne hätte, sondern ich denke einfach wegen der Aufmerksamkeit, die dann meine Freundin verstärkt bekommt.

Ist das bei dir ähnlich, oder stärker, sprich bei jeder Frau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 19:16
In Antwort auf hellen_12493324

...
Ich finde es super, dass du zu ihm ehrlich warst/bist.

Man kann seine Gefühle nicht immer richtig einordnen.

Wenn meine Kumpels eine Frau abschleppen (was sehr oft vor kommt), dann freue ich mich für sie. Ich habe damit kein Problem und bin auch nicht eifersüchtig oder so. Wenn Sie allerdings eine Freundin von mir ankraben, dann kann ich nicht so gut damit umgehen. Da bin ich dann schon ein bischen eifersüchtig. Aber nicht, weil ich sie selber gerne hätte, sondern ich denke einfach wegen der Aufmerksamkeit, die dann meine Freundin verstärkt bekommt.

Ist das bei dir ähnlich, oder stärker, sprich bei jeder Frau?


also bei meinem anderen kumpls ist es auch so wie bei dir, dass ich mich einfach freue... aber bei ihm ist jedes noch so nette mädel ein no go für mich, weil ich halt einfach mehr empfinde aber ich weiß nicht wie ich es ihm vermitteln soll ohne die freundschaft in gefahr zu bringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2012 um 13:35
In Antwort auf dougal_11866560


also bei meinem anderen kumpls ist es auch so wie bei dir, dass ich mich einfach freue... aber bei ihm ist jedes noch so nette mädel ein no go für mich, weil ich halt einfach mehr empfinde aber ich weiß nicht wie ich es ihm vermitteln soll ohne die freundschaft in gefahr zu bringen

Verstehe dich
ok, verstehe was du meinst.

am besten ist natürlich, wenn du das offene gespräch suchst. sprich ihn mal zur seite nimmst, und ihm sagst, dass du das zur zeit nicht einordnen kannst....das es was sein könnte oder auch nicht...und das du das gerne raus finden möchtest. dann fragst du ihn, was er dazu denkt. wenn er offen ist, dann könnt ihr ja mal zusammen ins kino gehen oder so. wenn ihm eure freundschaft wichtiger ist, dann solltest du ihm versichern, dass das für dich ok ist, dass sich nichts verändert und du das ganze vergisst.

wenn ihr euch nah seit, dann wird er dich nicht auslachen, sondern ruhig mit dir reden.

falls das nicht so ist, würde ich mir überlegen, ob ich mir dieses gespräch dann antue.

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2012 um 20:00
In Antwort auf hellen_12493324

Verstehe dich
ok, verstehe was du meinst.

am besten ist natürlich, wenn du das offene gespräch suchst. sprich ihn mal zur seite nimmst, und ihm sagst, dass du das zur zeit nicht einordnen kannst....das es was sein könnte oder auch nicht...und das du das gerne raus finden möchtest. dann fragst du ihn, was er dazu denkt. wenn er offen ist, dann könnt ihr ja mal zusammen ins kino gehen oder so. wenn ihm eure freundschaft wichtiger ist, dann solltest du ihm versichern, dass das für dich ok ist, dass sich nichts verändert und du das ganze vergisst.

wenn ihr euch nah seit, dann wird er dich nicht auslachen, sondern ruhig mit dir reden.

falls das nicht so ist, würde ich mir überlegen, ob ich mir dieses gespräch dann antue.

viel glück

Merci
Danke ist eine super idee.. werde ich machen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Welche Hilfen stehen Müter mit ihren Kindern zu,wenn sie vom Ex tyrannisiert werden?
Von: kelcey_12957593
neu
8. September 2012 um 19:20
Diskussionen dieses Nutzers
Exfreund- betrunkenes Liebesgeständnis
Von: dougal_11866560
neu
25. Januar 2016 um 14:27
Endlich mal wieder verknallt, maßlos überfordert!
Von: dougal_11866560
neu
15. Februar 2015 um 17:50
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram