Home / Forum / Liebe & Beziehung / in beste Freundin verliebt, und das Problem der Sexualität.

in beste Freundin verliebt, und das Problem der Sexualität.

7. August um 5:32

ich pansexuelle mtf trans-frau verheiratet mit einer Frau und meine beste Freundin Heterosexuelle mtf trans-frau mit einem Mann verheiratet. seelenverwandt deswegen keine Ahnung ob wirklich verliebt, aber manchmal schauen wir wirklich aus wie ein lesbisches Couple. aber ich will meine Freundschaft nicht aufs Spielsätzen, da diese manchmal das einzige ist was mich am leben hält. aber gestern hat sich mich zweimal geküsst und hat mich in ein gefühlschaos gemschissen. sie sieht mich als 100% frau und könnte sich niemals eine sexuelle beziehung mit mir vorstellen, nichtsdestotrotz ist sie sexuelle sehr offen und wollte nur ein bisschen spass machen mit dem küssen. wobei rein platonisch gesehen wir uns vielleicht sogar gegenseitig lieben. ich habe auch schon mit ihr üben denn kuss gesprochen, und ich bat sie auf meine gefühle zu achten. 

hat irgendwer tips, das diese situation nicht eskaliert? der reiz mit ihr mehr zu sein als nur beste freundin zu werden ist sehr gross aber ich will sie nicht als meine beste freundin verlieren. 
 

Mehr lesen

7. August um 8:12

1. Wenn ihr euch sexuell begehrt, ist das nicht mehr rein platonisch
2. Hast Du mit Deiner Frau eine geschlossenen Ehe vereinbart?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 13:51
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

1. Wenn ihr euch sexuell begehrt, ist das nicht mehr rein platonisch
2. Hast Du mit Deiner Frau eine geschlossenen Ehe vereinbart?

1. Ja, Sexuell ist sie sehr anziehend. Aber habe nie daran gedacht eine sexuelle Beziehung mit ihr zu beginnen. Ich liebe sie auch als meine beste Freundin. Sie hat kein Interesse an meinem weiblichen Körper aber sie liebt mich als beste Freundin. Kuss war für sie nur Spass. 

2. Meine Frau mag keinen sex und mit meinem jetzigen weiblichen Körper erst recht. Aber ihre Vorstellung von eine ehe ist eine geschlossene. Wobei ich es wiederum anders sehe. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 14:54

Also Deine Frau will keinen Sex mit Dir, aber auch die Beziehung nicht öffnen.
Du wiederum schon.

Wieso heiratet man bei so unterschiedlichen Vorstellungen?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 15:22

Weil man sich doch liebt/geliebt hat. Bin ja auch schon fast 17 Jahre verheiratet(bin selber 36). Und in so vielen Jahren verändert sich eine Person schon. Als ich heirate lebte ich ja noch als Mann.

jetzt, mit meinen Erfahrungen würde es vielleicht anders machen. Aber damals war es die richtige Entscheidung. Diese Entscheidung hat mich zu der Person gemacht die ich jetzt bin. 

sex mit einer anderen Person ist kein Problem für mich, dass Problem ist das ich sehr komplexe Gefühle mit meiner besten Freundin habe. Und deswegen so im Gefühls Chaos bin.


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 15:49
In Antwort auf rene_mtf

ich pansexuelle mtf trans-frau verheiratet mit einer Frau und meine beste Freundin Heterosexuelle mtf trans-frau mit einem Mann verheiratet. seelenverwandt deswegen keine Ahnung ob wirklich verliebt, aber manchmal schauen wir wirklich aus wie ein lesbisches Couple. aber ich will meine Freundschaft nicht aufs Spielsätzen, da diese manchmal das einzige ist was mich am leben hält. aber gestern hat sich mich zweimal geküsst und hat mich in ein gefühlschaos gemschissen. sie sieht mich als 100% frau und könnte sich niemals eine sexuelle beziehung mit mir vorstellen, nichtsdestotrotz ist sie sexuelle sehr offen und wollte nur ein bisschen spass machen mit dem küssen. wobei rein platonisch gesehen wir uns vielleicht sogar gegenseitig lieben. ich habe auch schon mit ihr üben denn kuss gesprochen, und ich bat sie auf meine gefühle zu achten. 

hat irgendwer tips, das diese situation nicht eskaliert? der reiz mit ihr mehr zu sein als nur beste freundin zu werden ist sehr gross aber ich will sie nicht als meine beste freundin verlieren. 
 

sorry, dass ich mich mit den fachbegriffen und kürzeln nicht auskenne, aber nur zum verständnis/interesse:
- du bist ein kerl, der als frau aufgemacht rumläuft, und auf frauen steht?
- deine beste freundin ist eine frau, die als kerl rumläuft, aber auf männer steht?

ich verstehe, dass diese kombination nicht so ganz einfach ist. ich würde da trotzdem eine ganz einfache regel aus dem normalo-universum anwenden: freundschaft wird immer schwierig, wenn romantische gefühle ins spiel kommen! in den meisten fällen bleibt mindestens eins davon auf der strecke: entweder die romantischen gefühle. oder die freundschaft. nicht selten beides.

praktischer tip: wenn sie schon ganz klar sagt, dass sie nicht mehr will - dann schlags dir einfach aus dem kopf!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 15:54

Weil sie es auf keinen Fall will. Und sie ist für mich Familie. Über Scheidung haben wir auch schon viel gesprochen, aber das ist für sie keine Option. Japaner sind da sehr komisch (Gesicht verlieren und und und). Jetzt da ihre Mutter gestorben ist hat sie auch nur noch mich. Dazu kommt noch Wohnung und alles drum und dran. Scheidung würde ein Problem lösen aber viele neue erschaffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:04
In Antwort auf rene_mtf

Weil man sich doch liebt/geliebt hat. Bin ja auch schon fast 17 Jahre verheiratet(bin selber 36). Und in so vielen Jahren verändert sich eine Person schon. Als ich heirate lebte ich ja noch als Mann.

jetzt, mit meinen Erfahrungen würde es vielleicht anders machen. Aber damals war es die richtige Entscheidung. Diese Entscheidung hat mich zu der Person gemacht die ich jetzt bin. 

sex mit einer anderen Person ist kein Problem für mich, dass Problem ist das ich sehr komplexe Gefühle mit meiner besten Freundin habe. Und deswegen so im Gefühls Chaos bin.


 

Aber es ist doch sinnlos, dass Du und Deine Frau nun sexlos bleiben.

Stell mal die Sache mit Deiner besten Freundin zurück.
Schritt eins ist, die Zukunft mit Deiner Frau zu klären.

Wenn ihr nicht auf einen grünen Zweig kommt, müsst ihr euch eben trennen.

 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:07
In Antwort auf rene_mtf

Weil sie es auf keinen Fall will. Und sie ist für mich Familie. Über Scheidung haben wir auch schon viel gesprochen, aber das ist für sie keine Option. Japaner sind da sehr komisch (Gesicht verlieren und und und). Jetzt da ihre Mutter gestorben ist hat sie auch nur noch mich. Dazu kommt noch Wohnung und alles drum und dran. Scheidung würde ein Problem lösen aber viele neue erschaffen.

"Über Scheidung haben wir auch schon viel gesprochen, aber das ist für sie keine Option."

Wenn das so ist, dann solltest insbesondere Du Dich so verhalten, dass es zu keiner Trennung kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:23
In Antwort auf batweazel

sorry, dass ich mich mit den fachbegriffen und kürzeln nicht auskenne, aber nur zum verständnis/interesse:
- du bist ein kerl, der als frau aufgemacht rumläuft, und auf frauen steht?
- deine beste freundin ist eine frau, die als kerl rumläuft, aber auf männer steht?

ich verstehe, dass diese kombination nicht so ganz einfach ist. ich würde da trotzdem eine ganz einfache regel aus dem normalo-universum anwenden: freundschaft wird immer schwierig, wenn romantische gefühle ins spiel kommen! in den meisten fällen bleibt mindestens eins davon auf der strecke: entweder die romantischen gefühle. oder die freundschaft. nicht selten beides.

praktischer tip: wenn sie schon ganz klar sagt, dass sie nicht mehr will - dann schlags dir einfach aus dem kopf!!!

Ja ich bin mit männlichem Geschlechtsteil auf die Welt gekommen. Nur bin ich es nicht im Inneren. Laufe auch als Frau rum, da ich so gut wie eine aussehe und mich auch so fühle. Ich stehe auf Frauen, Männer und als andere was es sonst noch gibt(und davon gibt es mehr als du denkst). Bin aber mit einer Frau verheiratet. 

Meine Freundin das selbe. Geboren mit männlichem Geschlechtsteil, aber lebt auch als Frau. Wobei sie schon die geschlechtsangleichung hinter sich hat. Sie steht aber nur auf Männer und ist auch mit einem ganz normalen Mann verheiratet. Sie sieht auch verdammt gut aus, und ist extrem beliebt bei denn Männer. Keiner Würde sagen das sie früher ein Mann war. 

Meine Freundin sagt das ich für sie auch nur eine Frau bin, und deswegen keine sexuelle Beziehung vorstellen kann. Sie hat mich nur aus Spaß geküsst. Wobei wenn ich sie darum bitte würde sie sogar zu allem ja sagen würde. Das problem ist das sie trotzdem manchmal aus spass mit mir flirtet und Anspielungen macht. So auf die art, lesbische Frauen sind bei anderen männer beliebt. Und sie ist im flirten und was danach kommt Profi. Dafür hat sie auch jede menge geld.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:27
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Über Scheidung haben wir auch schon viel gesprochen, aber das ist für sie keine Option."

Wenn das so ist, dann solltest insbesondere Du Dich so verhalten, dass es zu keiner Trennung kommt.

Das Versuche ich ja auch. Sie wahrscheinlich auch. Trotzdem machen wir uns gegenseitig sehr schwer. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 16:52
In Antwort auf rene_mtf

Das Versuche ich ja auch. Sie wahrscheinlich auch. Trotzdem machen wir uns gegenseitig sehr schwer. 

Ich finde es übrigens bezeichnend, dass Du so gut wie nichts über die Beziehung zu Deiner Frau schreibst, sondern immer nur über die andere.

Da sieht man, wo Dein Kopf momentan steht.

Was ich aber nicht verstehe, wenn die Freundin doch gar nichts von Dir will, warum dann dieser Strang?
Reiss Dich zusammen und konzentrier Dich auf Deine Frau.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 17:59
In Antwort auf rene_mtf

Das Versuche ich ja auch. Sie wahrscheinlich auch. Trotzdem machen wir uns gegenseitig sehr schwer. 

und an deine Frau denkst du nicht...

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. August um 19:40
In Antwort auf ai_18454549

und an deine Frau denkst du nicht...

Für die Frau gibt es nur Mitleid, aber wohl keine Liebe.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 23:25
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Ich finde es übrigens bezeichnend, dass Du so gut wie nichts über die Beziehung zu Deiner Frau schreibst, sondern immer nur über die andere.

Da sieht man, wo Dein Kopf momentan steht.

Was ich aber nicht verstehe, wenn die Freundin doch gar nichts von Dir will, warum dann dieser Strang?
Reiss Dich zusammen und konzentrier Dich auf Deine Frau.

Ich hätte auch sehr viel über meine Frau schreiben können, wie wichtig sie für mich ist und  und und. Aber das ist nicht mein Problem. ich bin mit ihr über 17 jahre verheiratet und habe mit ihr sehr schöner aber auch schlimme Zeiten durchlebt. Und bitte beschulde mich nicht das ich nicht an meine Frau denke, wobei du nichts von mir und ihr weißt. So ist es nämlich nicht. Ich bin immer für meine Frau da. Ich habe auch schon mein Leben für sie riskiert und mehr gegeben als du denkst. 

Und warum der strang zu meiner besten Freundin so stark ist, hat auch seine gründe. Sie hat mich vor einen zweiten Selbstmord Versuch abgehalten und mich zum Therapeuten gebracht. Und hat sich um mich gekümmert. 

Ich will auch hier Rat das diese Situation nicht eskaliert, aber bis jetzt habe ich hier nur Beschuldigungen gehört. Ich habe natürlich sehr viel über meine Beziehung zu meiner Freundin geschrieben, da ist ja auch das Problem. 



 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 23:49
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Für die Frau gibt es nur Mitleid, aber wohl keine Liebe.
 

Warum unterstellt ihr mir sowas ohne mich genauer zu kennen! Ich liebe meine Frau und ich bin sehr gerne bei ihr. Und ich denke viel an sie, deswegen suche ich ja auch Rat.

Ich wollte rat wie ich das Problem löse, und bei meiner Frau bleibe. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 8:37
In Antwort auf rene_mtf

Warum unterstellt ihr mir sowas ohne mich genauer zu kennen! Ich liebe meine Frau und ich bin sehr gerne bei ihr. Und ich denke viel an sie, deswegen suche ich ja auch Rat.

Ich wollte rat wie ich das Problem löse, und bei meiner Frau bleibe. 

Das ist doch denkbar einfach. Konzentriere dich auf deine Frau und nimm Abstand zu der anderen, die ja im Übrigen sowieso nichts weiteres von dir will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 9:48
In Antwort auf rene_mtf

Warum unterstellt ihr mir sowas ohne mich genauer zu kennen! Ich liebe meine Frau und ich bin sehr gerne bei ihr. Und ich denke viel an sie, deswegen suche ich ja auch Rat.

Ich wollte rat wie ich das Problem löse, und bei meiner Frau bleibe. 

tust aber absolut nichts um die beziehung zu retten!

statt körperlich & geistig bei deiner frau zu sein bist du lieber bei der anderen!!

 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. August um 10:23
In Antwort auf ai_18454549

tust aber absolut nichts um die beziehung zu retten!

statt körperlich & geistig bei deiner frau zu sein bist du lieber bei der anderen!!

 

Jetzt unterstellst du mir wieder Sache. Wer sagt dass ich nichts mache um die Beziehung zu retten. Und das ich nicht geistig und körperlich bei meiner Frau bin. Ich gehe einmal pro Monat mit Freunden weg, die restliche Zeit bin ich immer bei meiner Frau. 

Und nicht ich habe meine beste Freundin geküsst ,sonder sie mich. Das bei einem Menschen die Gefühle aufkommen bei einem Menschen denn man alles sagt, sogar die intimsten Sachen sollte nicht selten sein. Will die Freundschaft ohne eine sexuelle Beziehung weiter führen, weiß aber nicht was der beste Weg ist. Deswegen suche ich Rat. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 11:28
In Antwort auf rene_mtf

Jetzt unterstellst du mir wieder Sache. Wer sagt dass ich nichts mache um die Beziehung zu retten. Und das ich nicht geistig und körperlich bei meiner Frau bin. Ich gehe einmal pro Monat mit Freunden weg, die restliche Zeit bin ich immer bei meiner Frau. 

Und nicht ich habe meine beste Freundin geküsst ,sonder sie mich. Das bei einem Menschen die Gefühle aufkommen bei einem Menschen denn man alles sagt, sogar die intimsten Sachen sollte nicht selten sein. Will die Freundschaft ohne eine sexuelle Beziehung weiter führen, weiß aber nicht was der beste Weg ist. Deswegen suche ich Rat. 

Dein Grundproblem ist doch, dass Du völlig sexlos bist im Moment.

Davon abgesehen gibt es doch so ein schönes Lied, in dem es heißt dass man nicht alleine küssen kann. Du wirst bei dem Kuss wohl mitgemacht haben müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 12:16
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Dein Grundproblem ist doch, dass Du völlig sexlos bist im Moment.

Davon abgesehen gibt es doch so ein schönes Lied, in dem es heißt dass man nicht alleine küssen kann. Du wirst bei dem Kuss wohl mitgemacht haben müssen

Sex Lust ist wieso gerade nicht so stark wegen denn weiblichen Hormonen. Wobei es auf lange Sicht eine Lösung Bedarf. Darüber muss noch mehr mit meiner Frau gesprochen werden. Wenn es zur geschlechtsangleichung kommt, geht wieso ein halbes Jahr so gut wie gar nichts mehr.

Und ja, ich muss auch zugeben das ich nicht vom kuss abgeneigt war. Da sie wirklich eine sehr attraktive Person ist.


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 13:29
In Antwort auf rene_mtf

Jetzt unterstellst du mir wieder Sache. Wer sagt dass ich nichts mache um die Beziehung zu retten. Und das ich nicht geistig und körperlich bei meiner Frau bin. Ich gehe einmal pro Monat mit Freunden weg, die restliche Zeit bin ich immer bei meiner Frau. 

Und nicht ich habe meine beste Freundin geküsst ,sonder sie mich. Das bei einem Menschen die Gefühle aufkommen bei einem Menschen denn man alles sagt, sogar die intimsten Sachen sollte nicht selten sein. Will die Freundschaft ohne eine sexuelle Beziehung weiter führen, weiß aber nicht was der beste Weg ist. Deswegen suche ich Rat. 

du bist mit deinem Kopf doch nur bei der freundin!!

machst dir gedanken um euch beide statt um deine beziehung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 13:54
In Antwort auf ai_18454549

du bist mit deinem Kopf doch nur bei der freundin!!

machst dir gedanken um euch beide statt um deine beziehung!

Nein. aber egal was ich schreibe deine Meinung über mich ist total festgefahren. Kann es sein das du eine schlechte Erfahrung gemacht hast die meiner ähnelt. Oder warum denkst du so schlecht über mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 14:14
In Antwort auf rene_mtf

ich pansexuelle mtf trans-frau verheiratet mit einer Frau und meine beste Freundin Heterosexuelle mtf trans-frau mit einem Mann verheiratet. seelenverwandt deswegen keine Ahnung ob wirklich verliebt, aber manchmal schauen wir wirklich aus wie ein lesbisches Couple. aber ich will meine Freundschaft nicht aufs Spielsätzen, da diese manchmal das einzige ist was mich am leben hält. aber gestern hat sich mich zweimal geküsst und hat mich in ein gefühlschaos gemschissen. sie sieht mich als 100% frau und könnte sich niemals eine sexuelle beziehung mit mir vorstellen, nichtsdestotrotz ist sie sexuelle sehr offen und wollte nur ein bisschen spass machen mit dem küssen. wobei rein platonisch gesehen wir uns vielleicht sogar gegenseitig lieben. ich habe auch schon mit ihr üben denn kuss gesprochen, und ich bat sie auf meine gefühle zu achten. 

hat irgendwer tips, das diese situation nicht eskaliert? der reiz mit ihr mehr zu sein als nur beste freundin zu werden ist sehr gross aber ich will sie nicht als meine beste freundin verlieren. 
 

"hat irgendwer tips, das diese situation nicht eskaliert?"

Nochmal zur Grundfrage:
Sie hat Dich "aus Spass" geküsst, will aber nicht mehr.

Wo ist denn nun bitte die mögliche Eskalation?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 17:25
In Antwort auf rene_mtf

Nein. aber egal was ich schreibe deine Meinung über mich ist total festgefahren. Kann es sein das du eine schlechte Erfahrung gemacht hast die meiner ähnelt. Oder warum denkst du so schlecht über mich?

dann brich doch endlich den Kontakt zur anderen ab!!!  

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. August um 7:23

Ja ich sollte vielleicht bisschen Abstand halten, um mehr über meine Gefühle klar zu werden. 

Ja wegen denn Hormonen gab es schon öfters Gefühlschaos und bin deswegen auch sehr empfindlich geworden. 

Danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 7:36

Leider kommt meine Frau nicht gut damit klar. Am Anfang über 3 Monaten nicht miteinander gesprochen. Aber Jetzt hat es sich bisschen normalisiert.

sie ist nicht lesbisch deswegen keine intimen Sachen mehr, aber sie will trotzdem mit mir zusammen bleiben.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. August um 9:42

sagst aber das gleiche wie ich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 9:43
In Antwort auf rene_mtf

Leider kommt meine Frau nicht gut damit klar. Am Anfang über 3 Monaten nicht miteinander gesprochen. Aber Jetzt hat es sich bisschen normalisiert.

sie ist nicht lesbisch deswegen keine intimen Sachen mehr, aber sie will trotzdem mit mir zusammen bleiben.

und du glaubst dass sie das auf Dauer kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 9:49
In Antwort auf ai_18454549

sagst aber das gleiche wie ich 

Aber es kommt doch sehr auf die Art darauf wie man es sagt. Und es scheint mir das du sehr schnell Vorurteile hast. Kann mich natürlich über dich irren da ich dich nicht gut genug kenne. Würde dich aber gerne besser verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 10:10
In Antwort auf ai_18454549

und du glaubst dass sie das auf Dauer kann?

ich habe leider keine Ahnung ob sie es auf dauer kann. hoffe schon, weil ich auch bei ihr bleiben will. aber es ist auch schlimm für mich sie so traurig zu sehen in diesen 3 monaten. deswegen habe ich auch wenn ich es nicht will das thema scheidung angesprochen. sie sagte aber darauf das sie nur alles wie frühe haben will und sich nicht schaden will weil sie dann ganz alleine ist (keine andere famiele mehr). wahrscheinlich will sich auch nicht weil wir dann in der ehe gescheitert sind, und eine 40 jährige geschiedene Frau nicht sehr angesehen in japan ist.   

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 11:14

Wohnst du in Japan?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 11:14

Wohnst du in Japan?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 11:18
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Wohnst du in Japan?

Ja ich lebe in Japan, seit 18 Jahren. Nach einem Jahr habe ich dann meine Frau geheiratet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August um 5:57

ja, die Kultur ist ganz anders. Manchmal kann es schon nervig sein manchmal aber auch super. Urlaub und im Land leben ist schon ein großer Unterschied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August um 6:11

Habe meine Freundin heute getroffen, und über alles nochmals gesprochen. Wollen erstmal die gute freundschaftliche Beziehung fortführen.  Haben was auch sehr hoffen über unserer Gefühle und Sex gesprochen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest