Home / Forum / Liebe & Beziehung / Immer wieder tauchen Nacktfotos auf

Immer wieder tauchen Nacktfotos auf

27. Februar 2016 um 14:05

Hallo ihr lieben,
Ich habe mich in diesem Forum angemeldet weil ich einfach nicht weiter weiß.
Kurz zu mir: ich bin 35 Jahre alt habe mit meinem ersten Freund ein Kind gezeugt und bin seit 12 Jahren alleinerziehend. Der Kinds Vater hat mich übelst verarscht und mir ne menge schulden angehäuft. Danach noch sämtliche Möbel zerschlagen usw. Woher die Schulden kamen wurde mir nie erzählt ich sollte es wohl selbst gewesen sein. Danach hatte ich erst mal die Nase voll von Männern. Nach 2 Jahren allerdings wollten meine Bedürfnisse doch mal gestillt werden, so ohne umarmung oder mal einen Kuss, fühlt man sich doch sehr einsam. Dann gingen die spielchen los. Natürlich lernte ich männer kennen doch kam entweder grad- ein Kind? Ne lieber nicht. Oder nach wochen- ich möchte keine Beziehung. Soetwas hatte ich vorher noch nie erleben müssen. Fand mich damit ab das es nunmal so ist. Fand jemanden für gewisse stunden. Ich vertraute ihm. Wollte ja nur ab und zu mal etwas nähe. Abgemacht war das er keine Freundin hat weil ich nicht eine von "diesen" frauen werden wollte. Und das er bitte nicht von mir wie von einer Schlampe reden sollte. Am besten sollte er mit niemanden über mich reden. Ich weiß sehr wohl das ich mich in dieser Zeit wie eine Schlampe verhielt und es war mir auch erst sehr unangenehm. Doch seine nähe tat mir so gut. Ich mischte mich nie in sein leben ein oder verlangte etwas- ausser die zwei punkte. Nach 3 Jahren wollte ich jedoch mehr. Nicht von ihm denn er war ja total gegen Beziehungen. Ich sagte ihm das mir das nicht mehr reicht und wir zum ende kommen sollten. Man ist doch am Geburtstag oder an weihnachten sehr alleine. Er änderte sich schlagartig tat alles dafür das ich blieb. Redete von ausbauen Kinderzimmer und Heirat. Dann kam die ernüchternde antwort seiner Freundin. Die alles von mir wusste, ihn 1 Jahr kannte, weiter weg wohnte und sie wollten Heiraten. Ich verstand die Welt nicht mehr. Immer wieder taucht in meinem Kopf die frage auf Warum? Wieso tun die Männer frauen sowas an? Liegt es an mir? Bin ich es echt nicht wert das man mich nicht belügt? Dann traf ich einen guten Freund aus der Grundschule wieder, verliebte mich. Er war so ganz anders. Kein schöner muskel bepackter körper. Das ganz normale Mutter söhnchen von nebenan. Nach 6 Wochen wunderte ich mich darüber das er mich nie wirklich küssen oder anfassen wollte. Er meinte sex wäre wohl noch zu früh. Wir hatten auch nicht wirklich oft sex. In 3 Jahren nur ca 20 mal. Er war oft betrunken. Versetzte mich von anfang an regelmäßig auch am 30ten Geburtstag. Freunde von ihm erzählten mir das er wohl als fremdgänger bekannt war. Und ich wusste das er oft in mein Handy gesehen hat. Was mir nichts ausmacht da ich ein ehrlicher Mensch bin. Er hat halt die chats offen gelassen. Zb den von dem mann vorher, wo ich bestimmt nicht drin war. Dann bekam ich mit das er mich immer dann Versetzte wenn seine erste Freundin mal zu besuch bei ihren Eltern war. Und ja ich habe in sein Hany geguckt. Und dort gelesen das er richtig übel mit der ex flirtet. Nächte lang und er auch immer wieder erzählt hat das es mit uns nix is,er sivh auch bald trennen wird. Ich knallte ihm 2- 3 und habe seit dem auch nichts mehr mit ihm zutun. nun zu meinem aktuellen Problem. Ich wohne seit 1 Jahr mit meinem neuem Freund zusammen. Verliebt habe ich mich weil er mir so ehrlich vorkam. War so schüchtern bei den ersten treffen. Redete ganz offen über seine Ex Beziehungen was ihm nicht passte und auch über seine total verrückten und versauten ... Beziehungen ". Da ich auch eine Freundin habe die auf BDSM steht jatten wir schon ein paar lustige gespräche. Wir mögen dies allerdings beide nicht und haben uns eher lustig drüber gemacht. Er wollte mir auch den chat mit der einen zeigen wo sie ihm verboten hat was er nei einen dreier mit ihrer Freundin alles nicht dürfte. Den hatte er aber leider gelòscht weil er mit ihr eh nichts mehr zutun haben wollte. Zeigte aber ein paar bilder wo sie es sich selbst machte, mit diversen Dingen und kerzenwachs usw. Naja wir sind beide sehr offen was Sex betrifft und ich dachte das ich ihm vertrauen kann. Das einzige was mich ab und zu an meine vergangenheit erinnerte war das er sein Handy immer dabei hat. Ob auf dem klo oder im Bett. Niemals liegt es irgendwo. Nicht das ich umbedingt rein sehen möchte aber es viel mir halt auf. Dann iwann kam ich von der arbeit und sah auf dem Tablett nachtfotos , videos usw von ihm anderen frauen. Als ich darauf klickte waren sie weg und nur die ordner zusehen die ich ja eh kannte. Ich sprach ihn ganz normal drauf an obwohl ich hätte heulen können. Er stritt alles ab. Gibts nicht gab es nie sonst würde er mich ja nicht an sein Tablett lassen. Naja ein paar Tage später das gleiche nur das es diesmal nur Brüste waren. Ich machte ein Foto davon bevor es wieder verschwand, was es auch tat. Er schwor mir nicht zuwissen wieso das immer angezeigt wird und das die Bilder längst gelöscht seien. In meinem kopf erscheint immer wieder dieses Warum? Wie damals. Ich stellte immer wieder fragen. Er wurde mal böse mal beruhigte er micht. Dann stritt er wieder alles ab sogar das er mit mir über die ex geredet hat. Nach ewig langer zeit war ich alleine zuhause und wollte einen film gucken und machte die externe Festplatte an. Dort war ein ordner mit fotos. Ja ich habe ihn geöffnet. Und da waren se alle.alle die schon längst gelöschten Bilder. Auch die von uns. Das war schon sehr schlimm für mich. Hab ja von pc und so überhaupt keine Ahnung und ihm versucht zu glauben auch wenn sich mein kopf sehr dagegen wert. Gut die Bilder die auch auf dem Tablett zusehe. Waren sind vor unserer zeit enstanden. So klickte ich nur auf die nach datum sortierten alben und guckte uns nur die aus unserer zeit an. 2015 war sauber. Aber Feb. 2016 war wieder ne Frau drauf die sich Fingert. Und es sind keine Bilder aus dem Internet! Er streitet alles ab wollte die Beziehung beenden. Ich wäre ihm wivhtiger als alle anderen Frauen. Er wüsste nicht wer die frau ist und hätte auch bestimmt kein solches foto geschickt bekommen. Auf meine bitte mir am pc einfach zubeweisen das es nicht aus unserer zeit ist reagiert er nicht. Tut einfach so als wäre nichts gewesen. Ich sagte ihm schon das ich wissen will wer das ist und wo die wohnt. Wieder keine reagtion nir fängst du schon wieder an. Ich kann das alles nicht vergessen. Sobald ich auch nir 5 min alleine bin denke ich an dieses Bild. Könnt ihr mir helfen. Was soll ich tun? Warum meint ihr verhält er sich so? Hat unsere beziehung überhaupt noch einen sinn? Oder bin ich es die einfach einen knall hat und alles total übertreibt?

Mehr lesen

27. Februar 2016 um 20:16

Diese Männer
Hallo meine Liebe

Also was du schon alles erlebt hast mit diesen Männern ist ja unglaublich.
Das tut mir wirklich leid für dich und meistens passiert das immer den guten.

So zu deinem Problem.

Also irgend wie klingt es für mich etwas krank. Du hast gesagt er streitet sogar ab das er dir von seiner ex erzählt hat und das ist schon sehr krass.
Ich weiss nicht ob ihm vllt. etwas fehlt und er wie Ärztliche Hilfe benötigt, weil so wie er sich gibt muss er ja extrem vergesslich sein oder hat irgend eine Störung.
Normalerweise wenn man etwas zu verheimlichen hat, dann lässt man sein Tablett nicht so rumliegen.
Es ist echt eine schwierige Situation und schwer zu sagen ob er jetzt ehrlich ist oder nicht.

Die Frage die sich stellt ist.
Bist du glücklich?
Kannst du mit dem Gedanken umgehen das er solche Fotos oder Videos hat?

Am Endeffekt ist jeder für sein eigenes Glück zuständig und nicht jemand anderes!
Jemand anderes kann nur helfen das es besser wird

LG
Stef

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 8:24

Also,
Danke erst einmal für eure antworten. Er macht es ja nicht regelmäßig. Das erste mal war 2 monate nachdem wir uns kennenlernten , gleich zwei mal hinter einander. Und das nächste mal war diesen Monat. Also liegt fast 1 Jahr dazwischen. Und es sind Bilder von Frauen die er kennt. WhatsApp Fotos von seinem Handy. Womit ich absolut nicht klar komme ist. Er war am anfang so ehrlich und erzählte mir alles, ohne das ich fragen gestellt habe. Und nun tut er so also ob es das Bild von diesem Monat nicht geben würde. Hätte er gesagt guck mal was die mir geschickt hat... oder so ähnlich. Selbst wenn er es erst erzählt hätte nachdem ich es gesehen habe, wäre noch alles ok gewesen. Doch er sagt nichts dazu. Nur ich liebe dich! Die anderen bedeuten mir nichts. Aber wenn es doch so sein sollte, warum zeigt er mir nicht das das Foto nicht von diesem Monat ist? Einfacher rechtsklick aufs Bild. Dann wüsste ich gerne wer es ist. Oder findet ihr es normal das Frauen. Aus dem Bekanntenkreis solche Fotos rum schicken? Kann ja sein das doch soooo viel an mir vorbei gegangen ist in den letzten Jahren. Immerhin waren mir sätze wie ... Beziehung" auch sehr unbekannt und sind ja heute wohl normal.
Sicherlich bin ich und mein Leben kein glückstreffer. Doch bin ich so ehrlich am anfang , in der kennenlern Phase nicht alles schön zu reden. Nein ich sage wie es ist. Und ich bin auch sehr wohl alleine lebensfähig. Somit können die Männer ruhig weiter ziehen als mich noch mit lügen oder heimlichkeiten zu belasten. Wenn ich mich einmal auf einen Mann einlasse dann ist der auch mein Held. Und wenn ich nicht gerade solchen mist im kopf habe zeige ich dem das auch deutlich.
Also sexuell bin ich sehr offen und mache fast alles mit und liebe den Sex. Was leider nicht täglich möglich ist. Wenn dinge passieren die mich sehr mit nehmen. Stress auf der arbeit, schlechte Noten in der Schule oder die Krebs Diagnose vom Hund den ich seit 13 Jahren habe.
Ist es denn heute nicht mehr so das genau in solchen momenten jemand da ist der einem ein paar gute worte sagt? Haben die in solchen Tagen das recht sich die freuden wo anders zuholen? Ja ich weiß es sind nur Bilder. Aber da ich nicht weiß wer das ist. Woher soll ich dann wissen das es bei dem Bilder bleibt?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 16:45

Danke
Danke für deine Tips. Hoffe ich kann manches umsetzen. Hatte schon ganz ruhig mit ihm versucht zu reden und ihm noch etwas zum essen mitgebracht. Kaum hatte ich gesagt was war. Wollte er sich trennen. Als er sich beruhigt hatte und ich wieder versuchte drüber zureden wich er aus. Ignoriert alle fragen und sagt nur - ich brauch nur dich.
Werde mit ihm am We nochmal in einen Sex shop fahren dort kann er sich dann aussuchen was er mag. Und sollte ich irgendwann wieder solche sachen zu Gesicht bekommen wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als die Beziehung zu beenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2016 um 19:04

Sorry,
Hatte ne zeit lang kein Internet. Ich versuche nicht mehr an die Bilder zu denken. Er hat viele Freundinnen, leider kenne ich nur wenige von ihnen. Befürchte aber auch das ich mit vielen seiner Freundinnen nichts anfangen kann weil ich schon immer mit älteren zutun hatte und sein Freundeskreis so um die 20 rum ist. Da bin ich als Mutter mit ner 40 stunden Arbeitswoche und Haus, Hund Pferd usw einfach nicht mehr in der lange zu. Alles etwas verrückt, auf eine positive aber doch sehr anstrenge art. Aber ich verbiete ihm den umgang keinesfalls. Nein ich schicke ihn eher mal weg. Das wenigstens einer noch mal raus kommt und party machen kann. Ich konnte mich ja langsam an die verantwortung gewöhnen und er hat mich von heute auf morgen kennen gelernt. Und daheim immer alles gemacht bekommen. Das ist nun alles anders. Ich habe auch viele Männer in meinem Freundeskreis, ich darf allerdings nicht alleine zu denen fahren. Und musste alle Bilder abhängen wo einer von dem Jungs mit mir drauf ist. Das ist es halt was ich nicht verstehen kann. Kannst du mir vllt sagen wie man das verstehen soll? Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2016 um 12:54

Also,
Er trifft sich ja nicht wirklich mit anderen Frauen. Sagt er zumindest. Die fahren dann zusammen mit vielen Leuten weg oder treffen sich in der Disko oder so. Naja er hatte ja auch mal gesagt das er noch nicht mal mit Frauen schreiben würde. Da hat er sich aber auch selbst verraten, hielt mir mal sein Handy unter die Nase weil dort immer ein Anruf von mir drauf ist wenn es mal aus war. Da hab ich dann regen sms kontakt mit nem Mädel gesehen. Da war ich sehr sauer. Mir geht es echt nicht darum ob er schreibt, sich trifft oder sonst was. Nur wenn er sagt er macht etwas nicht ( was ihm ja nie verboten wurde) und macht es dann doch. Naja dann fällt es mir extrem schwer zu vertrauen. Lesen durfte ich die sms nicht weil da ja etwas privates stehen könnte. Worauf ich noch häftiger reagierte. Die würde er schon lange kennen und da wäre nichts. So halt wie bei den Bildern einfach so tun als wäre nichts gewesen oder lügen wie zb die hab ich längst gelöscht, hab kein Bild geschickt bekommen. Bla bla. So habe ich die vermutung das er mir die ganzen Kontakte verbietet weil ich IHM nicht trauen kann. Ab und zu fahr ich einfach mal zu jemandem, muss ja auch mal raus. Was aber immer Terror gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2016 um 12:56
In Antwort auf diemama7

Also,
Er trifft sich ja nicht wirklich mit anderen Frauen. Sagt er zumindest. Die fahren dann zusammen mit vielen Leuten weg oder treffen sich in der Disko oder so. Naja er hatte ja auch mal gesagt das er noch nicht mal mit Frauen schreiben würde. Da hat er sich aber auch selbst verraten, hielt mir mal sein Handy unter die Nase weil dort immer ein Anruf von mir drauf ist wenn es mal aus war. Da hab ich dann regen sms kontakt mit nem Mädel gesehen. Da war ich sehr sauer. Mir geht es echt nicht darum ob er schreibt, sich trifft oder sonst was. Nur wenn er sagt er macht etwas nicht ( was ihm ja nie verboten wurde) und macht es dann doch. Naja dann fällt es mir extrem schwer zu vertrauen. Lesen durfte ich die sms nicht weil da ja etwas privates stehen könnte. Worauf ich noch häftiger reagierte. Die würde er schon lange kennen und da wäre nichts. So halt wie bei den Bildern einfach so tun als wäre nichts gewesen oder lügen wie zb die hab ich längst gelöscht, hab kein Bild geschickt bekommen. Bla bla. So habe ich die vermutung das er mir die ganzen Kontakte verbietet weil ich IHM nicht trauen kann. Ab und zu fahr ich einfach mal zu jemandem, muss ja auch mal raus. Was aber immer Terror gibt.

Ach so..
Zu den Frauen die ich kenne und die ich nicht kenne. Manche sind so höflich und stellen sich vor. Die meisten gehen nur zu ihm wenn ich gerade mal nicht bei ihm steh. Da hör ich dann nur. Wollte ich dir vorstellen ist aber wieder weg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2017 um 9:01
In Antwort auf diemama7

Ach so..
Zu den Frauen die ich kenne und die ich nicht kenne. Manche sind so höflich und stellen sich vor. Die meisten gehen nur zu ihm wenn ich gerade mal nicht bei ihm steh. Da hör ich dann nur. Wollte ich dir vorstellen ist aber wieder weg...

Hallo. Wollte mal mitteilen was sich so ereignet hat. Mein jetztiger EX! Er wurde immer gemeiner zu mir. Auf eine widerliche Art. Er redete nur solange er etwas zusagen hatte. Oft hat er mich einfach stehen lassen. Selbst wenn ich ihn mal geboxt hab- ey ich rede mit Dir! Kam nichts. Er war nur noch am Handy wenn er zb. Auf Toilette war oder auf arbeit. War er online dann schrieb er mir schnell irgendwas. - ich schreibe nir mit dir. Kam dann. Ja genau und deswegen sitzt du auch im Hof noch 5 min im Auto und löschst meine Mails. Is klar. Wenn ichoder er spät hatte war es am schlimmsten.
Er hab mir ganz deutlich das Gefühl nicht willkommen zu sein. In meinem eigenen Haus. Jetzt wo ich in der nähe war konnte er sich ja nicht mehr an den kleinen Mädels Vergnügen. Ich bin fest davon überzeugt an einen Narzissten geraten zu sein. Er warf mir immer wieder vor das ich die Beziehung kaputt mache. Ich wäre genau so wie seine bekloppte ex. Immer wieder sagte ich das ich nie eifersüchtig war. Das er mich so gemacht hat. Man merkt es wenn er lügt oder einen von jetzt auf gleich total zu ignorieren, kann einfach nicht normal sein. Ich denke ich habe viel versucht ihm die Möglichkeit zu geben mir einfach die Wahrheit zu erzählen. Denn nicht der Kontakt zu frauen machte mich wahnsinnig sondern das fühlen seiner ständigen lügen. Zb. Hab ich einen Welpen gekauft. Und einfach mal gefragt, na was sagen Sarah oder Tamara zu dem kleinen? Er war sofort auf 180 ICH SCHREIBE MIT KEINEN FRAUEN , ICH ERZÄHLE DENEN BESTIMMT NICHTS VON EINEM NEUEN HUND. DIE MELDET SICH HÖCHSTENS MAL UND DANN SAGE ICH ES DIR AUCH. Was soll ich auch mit der ex. Die finde ich noch nicht mal attraktiv. Die ist ein langweiliger trampel.
Naja ich fühlte mich sehr schlecht. Mein Selbstwertgefühl schwand immer mehr. Er sorgte das für das ich null Freizeit hatte. Blockierte morgens das Bad so das ich sehr oft zu spät auf Arbeit war. Fütterte dem Hund katzenfutter damit er die Wohnung voll kackte. Schickte mir Bilder davon auf arbeit. Drohte mit - ich geh zu meiner Mutter. Das hält man hier nicht aus. Hetzte mich auf meinen Sohn,  der wircklich eine schwere Phase hat. Er bombardierte mich pausenlos mit dingen. Der hat das gemacht. Dies musste ich 5 mal sagen. Der lügt die ganze zeit. Und dann wieder von vorne. Mein toller ex lag nur noch auf dem Sofa. Zwischen Handy und Lappi. Alles andere interessierte ihn nicht. Ich gab mir auch wirklich an vielem die schuld. Er wohnte ja 35 jahre bei Mama. Wollte nie Kinder. Und jetzt musste er mit Kind haus garten und hof klar kommen. Da gibt es viele dinge die man tun muss. Die ich bestimmt nicht erfunden habe um ihn zu ärgern. Dies hat er voll ausgenutzt. Alle meine stärken und schwächen hat er gekonnt gegen mich verwendet. Das hat man wohl davon wenn man aufrichtig zum neuen partner ist. Naja als es mir am schlechtesten ging. Hab ich einfach die Tamara mal angeschrieben. Seine ex. Sie war sehr offen und ja sie meldete sich nur wegen Musik. Ist angeblich sehr froh ihn los zu sein. Ihr hat er auch nicht gut getan. Sie sehr respektlos behandelt. Wie mich und alle anderen vor uns auch. Er hat sich bei ihr alle 3- 4 wochen gemeldet. Also immer dann wenn ich oder er spät hatten. Wie ich es vermutet hatte. Niemals hat er über mich gesprochen. Nur mal über den neuen Hund gerotzt. Ansonsten hat er mit ihr per mails nur rum gealbert. Über rock am ring geredet, wo die zwei ja zusammen mal waren. Ich denke sie ist noch zu jung un zu verstehen wie schlecht ihr verhalten für so einen Menschen ist. Er hat sie genau so gequält wie mich. Nur das sie nicht zusammen gewohnt hatten. Und das sie jetzt immer für ihn da ist gibt ihm das Gefühl alles richtig zu machen. Er hat sich mit ihr ein paar mal verabredet. Sie sagte aber er wäre nie gekommen und hätte dies auch nie getan. In dem punkt verstehe ich beide nicht. Naja. Seit dem ich mit ihr gesprochen habe und wusste das uch mit allen gefühlen recht hatte. Die ganze Streiterei ist immer nur entstanden weil ich gemerkt hatte das er wieder nur lügt. Jetzt wo ich die ex kenne, wir haben uns ein paar mal getroffen. Weiß ich das wir uns sehr gut verstanden hätten. Und bestimmt eune gute Freundschaft draus geworden wäre. Dies hat er nur nie gewollt. Ja vielleicht kommen die zwei wieder zusammen. Ist doch einiges sehr fragwürdig bei denen. Aber das ist ja nicht mehr mein Problem. Durch die 1000 dummen aussagen seinerseits weiß ich das die Beziehung wenn es wieder zu einer kommen sollte genau so wird wie unsere jnd die davor. Er ist ein Mensch ganz ohne Empathie.  es zählt nur er. Er lügt von früh bis spät. Auch seine "freunde" an. Wenn er denn welche hat. Oft bekam ich mal ne mail wenn er verabredet war- wenn jemand fragt- deine mutter hat Geburtstag.  er kann nich nicht mal sagen- nein ich komme nicht weil ich lieber auf dem sofa liege. So kann er auch grad nach ner Trennung behaupten- ich musste ja immer mit zu ihren Eltern. Das mag ich überhaupt nicht usw. Er war nur noch nie bei meiner Mutter. Ich habe noch nie einen Menschen kennengelernt der sein ganzes leben so hinlügen kann das er immer gut da steht. Vielen seiner bekannten ist ja schon aufgefallen das er Frauen komisch behandelt. Es wird aber ausser ex frauen niemand wissen was für ein Böser Mensch er ist. Mein Gefühl im Nachhinein ist- er hat nichts er kann nichts. Es war ihm peinlich bei Mama zu wohnen. Da kam ich und er hat mir meine Kraft und mein Selbstvertrauen geklaut und angenommen. Er hat viel von mir gelernt- was lange noch nicht reicht um selbstständig leben zu können. Er hat sehr wohl gemerkt wie ich an ihm kaputt gehe und er hat es genossen. Wie er es jetzt genießt die Aufmerksamkeit seiner ex zu bekommen. Obwohl er nichts dafür tut. Sie besucht ihn usw er lässt wieder schön kommen und fühlt sich bestätigt in seinem handeln. Er hat alles richtig gemacht. Kam zu mir hat einen Hauswirtschafts kurs von 2 jahren gemacht und die ex läuft ihm wieder brav hinter ohne es selbst zu merken. Auch bei ihr geht es ihm nicht um sie. Nein es geht ihm um ihre Bildung mit der er ständig angibt. Um ihren Freundeskreis der aus vielen hübschen jungen frauen besteht. Um ihre schwester die er extrem geil findet. Hab ihn mal neben der schwester erlebt. Der holt sich garantiert auf die des öfteren einen runter, er hasst ihren verlobten und lässt kein gutes haar an ihm. Auch die Tamara selbst steht in keinem guten licht bei ihm. Sie ist ja ein trampel kann nicht kochen usw. Hat also nichts ausser ihre Bildung so kam sein reden bei mir immer an. Er will nur die ganzen jungen frauen um sich rum. Die schwestern zum aufgeilen. Und was er sonst noch braucht hat er von mir gelernt. Er kann jetzt kochen. Und kann sich selbst versorgen wie es ihm passt. Er wird nur niemals etwas tun das auch seine Partnerin freude verspürt. Das weiß ich. Und das er damit durch kommt ist mehr als traurig!
Liebe Frauen! Solltet auch ihr ein leben haben welches nicht leicht ist und es immer einen haufen Probleme gibt. Denkt immer daran ein Mann der euch liebt wird da sein ohne euch ein schlechtes gefühl zu geben. Wenn ihr spürt das etwas nicht stimmt und der partner niemals etwas klärt sondern immer nur ablenkt auf eure probleme. Ihr anfangt an euch zu zweifeln. Schmeißt den Arsch raus!! Alles verschenkte Jahre.
Noch an dem Tag als er auszog, spürte ich Erleichterung. Zwei Tage später wurde ich wieder glücklich. Klar ärgert es mich ihn nicht nach der dummen ausrede bezüglich der bilder die es ja nicht geben sollte, rausgeworfen zu haben. Aber ich weiß das er mal bitter leiden wird. Denn er ist ein nichts. Er zieht sich alles nur aus den Menschen die ihn umgeben. Ich wünsche mir nur das ich es einmal fühlen darf, wenn er am Boden ist, wie schlecht es ihm geht. Da kommt dann meine lang verdrängte schlechte Seite wieder raus. Hab da aber kein schlechtes gewissen denn ich habe 1, 5 jahre durch voller Qual. Und er hat es genossen dabei kann er mir in keinster weise das wasser reichen. Ich freue mich wirklich richtig auf den Moment wo er mal keinen mehr hat. Und sich seinen Fehlern stellen muss. Denn das hat er verdient. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2017 um 11:10
In Antwort auf diemama7

Hallo ihr lieben,
Ich habe mich in diesem Forum angemeldet weil ich einfach nicht weiter weiß.
Kurz zu mir: ich bin 35 Jahre alt habe mit meinem ersten Freund ein Kind gezeugt und bin seit 12 Jahren alleinerziehend. Der Kinds Vater hat mich übelst verarscht und mir ne menge schulden angehäuft. Danach noch sämtliche Möbel zerschlagen usw. Woher die Schulden kamen wurde mir nie erzählt ich sollte es wohl selbst gewesen sein. Danach hatte ich erst mal die Nase voll von Männern. Nach 2 Jahren allerdings wollten meine Bedürfnisse doch mal gestillt werden, so ohne umarmung oder mal einen Kuss, fühlt man sich doch sehr einsam. Dann gingen die spielchen los. Natürlich lernte ich männer kennen doch kam entweder grad- ein Kind? Ne lieber nicht. Oder nach wochen- ich möchte keine Beziehung. Soetwas hatte ich vorher noch nie erleben müssen. Fand mich damit ab das es nunmal so ist. Fand jemanden für gewisse stunden. Ich vertraute ihm. Wollte ja nur ab und zu mal etwas nähe. Abgemacht war das er keine Freundin hat weil ich nicht eine von "diesen" frauen werden wollte. Und das er bitte nicht von mir wie von einer Schlampe reden sollte. Am besten sollte er mit niemanden über mich reden. Ich weiß sehr wohl das ich mich in dieser Zeit wie eine Schlampe verhielt und es war mir auch erst sehr unangenehm. Doch seine nähe tat mir so gut. Ich mischte mich nie in sein leben ein oder verlangte etwas- ausser die zwei punkte. Nach 3 Jahren wollte ich jedoch mehr. Nicht von ihm denn er war ja total gegen Beziehungen. Ich sagte ihm das mir das nicht mehr reicht und wir zum ende kommen sollten. Man ist doch am Geburtstag oder an weihnachten sehr alleine. Er änderte sich schlagartig tat alles dafür das ich blieb. Redete von ausbauen Kinderzimmer und Heirat. Dann kam die ernüchternde antwort seiner Freundin. Die alles von mir wusste, ihn 1 Jahr kannte, weiter weg wohnte und sie wollten Heiraten. Ich verstand die Welt nicht mehr. Immer wieder taucht in meinem Kopf die frage auf Warum? Wieso tun die Männer frauen sowas an? Liegt es an mir? Bin ich es echt nicht wert das man mich nicht belügt? Dann traf ich einen guten Freund aus der Grundschule wieder, verliebte mich. Er war so ganz anders. Kein schöner muskel bepackter körper. Das ganz normale Mutter söhnchen von nebenan. Nach 6 Wochen wunderte ich mich darüber das er mich nie wirklich küssen oder anfassen wollte. Er meinte sex wäre wohl noch zu früh. Wir hatten auch nicht wirklich oft sex. In 3 Jahren nur ca 20 mal. Er war oft betrunken. Versetzte mich von anfang an regelmäßig auch am 30ten Geburtstag. Freunde von ihm erzählten mir das er wohl als fremdgänger bekannt war. Und ich wusste das er oft in mein Handy gesehen hat. Was mir nichts ausmacht da ich ein ehrlicher Mensch bin. Er hat halt die chats offen gelassen. Zb den von dem mann vorher, wo ich bestimmt nicht drin war. Dann bekam ich mit das er mich immer dann Versetzte wenn seine erste Freundin mal zu besuch bei ihren Eltern war. Und ja ich habe in sein Hany geguckt. Und dort gelesen das er richtig übel mit der ex flirtet. Nächte lang und er auch immer wieder erzählt hat das es mit uns nix is,er sivh auch bald trennen wird. Ich knallte ihm 2- 3 und habe seit dem auch nichts mehr mit ihm zutun. nun zu meinem aktuellen Problem. Ich wohne seit 1 Jahr mit meinem neuem Freund zusammen. Verliebt habe ich mich weil er mir so ehrlich vorkam. War so schüchtern bei den ersten treffen. Redete ganz offen über seine Ex Beziehungen was ihm nicht passte und auch über seine total verrückten und versauten ... Beziehungen ". Da ich auch eine Freundin habe die auf BDSM steht jatten wir schon ein paar lustige gespräche. Wir mögen dies allerdings beide nicht und haben uns eher lustig drüber gemacht. Er wollte mir auch den chat mit der einen zeigen wo sie ihm verboten hat was er nei einen dreier mit ihrer Freundin alles nicht dürfte. Den hatte er aber leider gelòscht weil er mit ihr eh nichts mehr zutun haben wollte. Zeigte aber ein paar bilder wo sie es sich selbst machte, mit diversen Dingen und kerzenwachs usw. Naja wir sind beide sehr offen was Sex betrifft und ich dachte das ich ihm vertrauen kann. Das einzige was mich ab und zu an meine vergangenheit erinnerte war das er sein Handy immer dabei hat. Ob auf dem klo oder im Bett. Niemals liegt es irgendwo. Nicht das ich umbedingt rein sehen möchte aber es viel mir halt auf. Dann iwann kam ich von der arbeit und sah auf dem Tablett nachtfotos , videos usw von ihm anderen frauen. Als ich darauf klickte waren sie weg und nur die ordner zusehen die ich ja eh kannte. Ich sprach ihn ganz normal drauf an obwohl ich hätte heulen können. Er stritt alles ab. Gibts nicht gab es nie sonst würde er mich ja nicht an sein Tablett lassen. Naja ein paar Tage später das gleiche nur das es diesmal nur Brüste waren. Ich machte ein Foto davon bevor es wieder verschwand, was es auch tat. Er schwor mir nicht zuwissen wieso das immer angezeigt wird und das die Bilder längst gelöscht seien. In meinem kopf erscheint immer wieder dieses Warum? Wie damals. Ich stellte immer wieder fragen. Er wurde mal böse mal beruhigte er micht. Dann stritt er wieder alles ab sogar das er mit mir über die ex geredet hat. Nach ewig langer zeit war ich alleine zuhause und wollte einen film gucken und machte die externe Festplatte an. Dort war ein ordner mit fotos. Ja ich habe ihn geöffnet. Und da waren se alle.alle die schon längst gelöschten Bilder. Auch die von uns. Das war schon sehr schlimm für mich. Hab ja von pc und so überhaupt keine Ahnung und ihm versucht zu glauben auch wenn sich mein kopf sehr dagegen wert. Gut die Bilder die auch auf dem Tablett zusehe. Waren sind vor unserer zeit enstanden. So klickte ich nur auf die nach datum sortierten alben und guckte uns nur die aus unserer zeit an. 2015 war sauber. Aber Feb. 2016 war wieder ne Frau drauf die sich Fingert. Und es sind keine Bilder aus dem Internet! Er streitet alles ab wollte die Beziehung beenden. Ich wäre ihm wivhtiger als alle anderen Frauen. Er wüsste nicht wer die frau ist und hätte auch bestimmt kein solches foto geschickt bekommen. Auf meine bitte mir am pc einfach zubeweisen das es nicht aus unserer zeit ist reagiert er nicht. Tut einfach so als wäre nichts gewesen. Ich sagte ihm schon das ich wissen will wer das ist und wo die wohnt. Wieder keine reagtion nir fängst du schon wieder an. Ich kann das alles nicht vergessen. Sobald ich auch nir 5 min alleine bin denke ich an dieses Bild. Könnt ihr mir helfen. Was soll ich tun? Warum meint ihr verhält er sich so? Hat unsere beziehung überhaupt noch einen sinn? Oder bin ich es die einfach einen knall hat und alles total übertreibt?

Hm ist etwas wirr geschrieben, aber soweit ich verstanden hab, hast du es jedem immer recht gemacht. Du schreibst selbst das du sexuell sehr offen bist, so gut wie alles mitmachst... guckst dir fotos mit ihm an, gehst in einen sex shop mit ihm,damit er sich was aussuchen kann...
also im grunde machst du alles nur mit, damit er seinen spass hat. Ich mein du hast doch recht schnell gemerkt das er auf juengere frauen abfaehrt und dich diesbezueglich anluegt. Trotzdem hast du es nicht beendet. So naiv scheinst du doch gar nicht zu sein? Klar er ein absoluter arxxx und narzisst. Aber du musst dich selbst auch mal reflektieren! Warum tust du dir das an? Warum machst du es den maennern so leicht? Ich mein wenn kerzenwachs und so nicht dein ding ist, schaut man sich nicht solche fotos an und geht mit dem kerl auch nicht los um fuer ihn spielzeug im sex shop zu kaufen.hat sowas verzweifeltes anhaften  " ich mach alles, nur bleib bei mir". 
auch das du von einer schlechten und merkwuerdigen beziehung in die naechste rutscht, zeigt nur das du schwer allein sein kannst. Versuch mal ne zeitlang allein zu bleiben und nicht dem erstbesten wieder zu verfallen. Schau genau hin was du dir da ins haus holst. Mamasoehnchen,geheimniskraemer und maenner die mit 40 immer noch nicht wissen wie eine ehrliche beziehung funktioniert solltest du aus dem weg gehen. Ganz wichtig setz klar grenzen. Die gefahr bei dir ist einfach das du solche maenner anziehst, die dich nur sexuel ausnutzen, eben weil du alles mitmachst.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2017 um 11:30
In Antwort auf ano100

Hm ist etwas wirr geschrieben, aber soweit ich verstanden hab, hast du es jedem immer recht gemacht. Du schreibst selbst das du sexuell sehr offen bist, so gut wie alles mitmachst... guckst dir fotos mit ihm an, gehst in einen sex shop mit ihm,damit er sich was aussuchen kann...
also im grunde machst du alles nur mit, damit er seinen spass hat. Ich mein du hast doch recht schnell gemerkt das er auf juengere frauen abfaehrt und dich diesbezueglich anluegt. Trotzdem hast du es nicht beendet. So naiv scheinst du doch gar nicht zu sein? Klar er ein absoluter arxxx und narzisst. Aber du musst dich selbst auch mal reflektieren! Warum tust du dir das an? Warum machst du es den maennern so leicht? Ich mein wenn kerzenwachs und so nicht dein ding ist, schaut man sich nicht solche fotos an und geht mit dem kerl auch nicht los um fuer ihn spielzeug im sex shop zu kaufen.hat sowas verzweifeltes anhaften  " ich mach alles, nur bleib bei mir". 
auch das du von einer schlechten und merkwuerdigen beziehung in die naechste rutscht, zeigt nur das du schwer allein sein kannst. Versuch mal ne zeitlang allein zu bleiben und nicht dem erstbesten wieder zu verfallen. Schau genau hin was du dir da ins haus holst. Mamasoehnchen,geheimniskraemer und maenner die mit 40 immer noch nicht wissen wie eine ehrliche beziehung funktioniert solltest du aus dem weg gehen. Ganz wichtig setz klar grenzen. Die gefahr bei dir ist einfach das du solche maenner anziehst, die dich nur sexuel ausnutzen, eben weil du alles mitmachst.
 

Danke, ich werde mir deine Worte zu Herzen nehmen!
Ich lasse viel mit mir machen richtig. Nur nicht was Sex betrifft. Da habe ich meinen klaren Vorstellung von. Und wenn dort irgendwelche Defizite gewesen wären wäre ich keine Beziehung eingegangen. Ist nicht so das ich mich in jeden gleich verliebe. 8 Jahre Glückliches Single sein kenne ich auch. Ich hatte in der zeit viel Spaß, konnte mich und meine Bedürfnisse gut kennenlernen 😉😊
Nur mein leben ist mir auch manchmal zu anstrengend. Deswegen lasse ich bestimmt viel zu viel durchgehen. Weil ich manches verhalten auch mit 17 mal an den Tag gelegt habe🙈
Ich muss einfach egoistischer werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2017 um 11:40

Solches verhalten kommt auch immer schleichend. Und sollte nicht unterschätzt werden. Es kann 8- 12 Wochen lang die traum Beziehung  gewesen sein. Bis kommt- man das war jetzt aber erst mal genug. Jetzt machen wirs uns mal ne zeit zuhause gemütlich.  wer ahnt da bitte das er die ganze zeit wirklich nur dafür nutzt, sich bei anderen Frauen in Erinnerung zu rufen? Ich bin ja auch nicht die, die pausenlos guckt was ihr kerl treibt. Weder Zuhause noch unterwegs. Gerade weil ich einfach keinen Bock auf so ne Beziehung hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beziehungs/Bindungsangst überwindbar?
Von: supernova1304
neu
7. April 2017 um 23:49
Teste die neusten Trends!
experts-club