Home / Forum / Liebe & Beziehung / Immer wieder leere Versprechen

Immer wieder leere Versprechen

14. Januar 2014 um 14:22

Hallihallo liebe gofeminin Mitlgieder

ich bin nun seit 10 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er ist 23 und ich bin 24.
Unsere Beziehung musste schon einiges durchmachen, was wohl auch an unserer Unerfahrenheit in Sachen Beziehung liegen könnte.

Was mich aber wirklich seeehr seehr stört und zwar schon von Anfang an ist, dass mein Freund mir sehr oft leere Versprechungen macht. Am Anfang hat er mir versprochen mir jeden Monat am 19. eine Rose zu schenken, was er auch prompt schon am zweiten Monat vergessen hat. Daraufhin war ich schon etwas geknickt, weil ich die Idee an sich total schön fand
Dann wollte er mit mir unbedingt nach Paris fahren.... daraus wurde dann auch nichts, aus nicht nachvollziehbaren Gründen :/
Nun wollte er mit mir in den Semesterferien nach Frankfurt und nach Kiel zu seiner Verwandtschaft, aber er hat sich bis heute (wir wollten im Februar da hin) nicht um Urlaub bei seiner Arbeit gekümmert, geschweigedenn hat er mal seiner Verwandtschaft Bescheid gesagt. Dabei hatte er es mir versprochen Ich habe ihn gerade darauf angesprochen, wie denn die Planung für unsere Fahrten aussieht.... tja als er mir das geschildert hat, dass er sich quasi um nichts gekümmert hat, habe ich nachgefragt, weshalb dem so sei?! Seine Antwort darauf war nur ... dich und mach keinen Stress und ich soll heute bei mir alleine schlafen!
Er hat mir dann noch versprochen mich zum Essen einzuladen, wenn er den Job bei VW bekommt, den er nun hat, aber irgendwie verschiebt er das auch immer wieder, weil er lieber seine Mutter zum Essen einladen möchte und sparen möchte!

Äh danke!!!

Wie erzieht man sowas ab????!

Danke schon mal für eure Ratschläge

Mehr lesen

14. Januar 2014 um 15:52


Aberziehen war wirklich etwas doof geschrieben, aber mich macht es einfach so wütend jedes mal, wenn ich wieder mal so naiv war und seinen Worten geglaubt habe.
Eigentlich sind die Sachen, die ich hier beschrieben habe die größten Enttäuschungen seiner Versprechen gewesen, aber da gab es auch noch andere wie zum Beispiel, das Versprechen, dass er mich nicht jedes mal bei einem Disput anbrüllt und beleidigt. Daran hält er sich auch nicht oder wie er sagt, er vergisst es einfach immer wieder .... naja...

Danke, aber erstmal für eure Ratschläge, denn ich muss gestehen, er ist meine erste richtige Beziehung und weiß halt noch nicht so genau, was man darf und was ein absolutes no-go ist, bzw. wie man solchen Streiterein in einer Beziehung ein Ende setzen kann.
Und nein, dass er mir bis in aller Ewigkeiten eine Rose schenken wird, dachte ich natürlich nicht aber dass es so schnell ein Ende nahm, fand ich doch etwas schade.

Mein Problem bei dieser ganzen Sache ist, dass ich mich durch das Nicht-Einhalten der Versprechen frage, ob es an mangelnden Gefühlen seinerseits liegt es erschüttert wirklich mein Vertrauen ihm gegeben über!
Ich habe ihm das auch schon mal so gesagt, aber daraufhin meinte er nur, dass ich dann doch einfach Schluss machen soll.
Wie kann man sowas denn sagen?!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook