Home / Forum / Liebe & Beziehung / Immer wieder fängt das ganze von vorne an..

Immer wieder fängt das ganze von vorne an..

17. April 2012 um 14:33

Hallo meine Lieben, ich bin hier neu und hoffe ich kann mir hier mal alles von der Seele reden.

Ich bin 28 (fast 29 ) Jahre alt, bin seit fast 9 Jahren verheiratet, mein Mann ist 39 und wir haben 4 Kinder. In unserer Beziehung war es von anfang an sehr schwierig, er hat mich während der ss von unserem ersten kind das erste mal betrogen. Dann meinte er, er hat sich in diese Frau verliebt wollte die Trennung ist aber doch bei mir geblieben. Als unser großer auf die Welt kam, hat sich meine Schwester das leben genommen. Iwie war ich zu diesem Zeitpunkt sehr blind, denn als ich mit unserem zweiten Kind schwanger war kam ich drauf, das er schwer spielsüchtig war (ist) und fast 50.000 euro von unserem baugeld verspielt hatte.

Iwie ging es immer weiter, als ich dann vor ein paar jahren wieder zu arbeiten begann, ich bin kellnerin, traf ich einen Mann wieder, den ich vorher schon kannte ihn aber nicht leiden konnte. Durch das regelmäßige reden, gab es iwann eine Chemie zwischen uns. Er ist geschieden (mittlerweile 50 jahre) hat 2 fast erwachsene Kinder. Naja auf jedenfall hatten wir dann über ein paar Monate eine ziemlich heftige Affäre, in der ich sehr viel Zuneigung und Zärtlichkeiten bekam, die ich daheim nicht bekam, meinen Mann hatte zu diesem Zeitpunkt die Spielsucht wieder fest im Griff. Naja nach der Arbeit, schaute ich das ich zu ihm kam, wir tranken ein zwei Glasserl Wein miteinander usw.

Nach ein paar Monaten kam die Affäre raus, wir beendeten das ganze schweren Herzens. (Für mich zerbrach eine Welt, als ich dann feststellte das ich schwanger war)...mein Mann freute sich...in der Schwangerschaft hatten wir null kontakt.

Jetzt im Winter hab ich wieder zu arbeiten begonnen, hab mich echt gefürchtet davor, weil ich wusste es kommen die Bälle und dort sehe ich ihn wieder.
Der erste Ball kam, wir redeten zuerst nichts, iwann kamen wir ins Gespräch und er fragte mich ob Stefan vl von ihm ist. Ich war so sauer das ich meinte nach 2 jahren brauchst du dich auch nicht mehr dafür interessieren.

Der nächste Ball kam und es kam so wie es kommen musste, am ende diskutierten wir ob ich mit zu ihm fahre oder nicht, ich fuhr natürlich mit. Danach redeten wir und er meinte er versteht es nicht, er dachte eigentlich das er darüber hinweg ist und dann knallt es wieder. Iwas muss da sein und der da oben will anscheinend das wir immer wieder zusammen finden....

tja und jetzt bin ich wieder im selben dilema....mir hat es damals das herz zerrissen als wir das ganze beendet haben und ich häng so sehr an diesem mann das es echt weh tut...andererseits will ich nicht in die offensive gehen, weil ich angst habe enttäuscht zu werden....

sorry das es so lange geworden ist,
lg
gundi

Mehr lesen

17. April 2012 um 21:34

Ein Leben...
Ich hab mich eigentlich schon vor 2 jahren gegen meinen Mann entschieden, sonst hätte ich das nicht begonnen. Das Problem ist halt das 4 Kinder da sind, sonst hätte ich mich damals schon getrennt. Es ist ja auch nicht so das wir diese affäre wieder aufgenommen haben, wir schreiben zwar ab und zu aber belanglos...ich merke ganz einfach von mir selber aus, das noch immer was da ist und das vergessen nicht so einfach ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 22:43
In Antwort auf tzufit_12170944

Ein Leben...
Ich hab mich eigentlich schon vor 2 jahren gegen meinen Mann entschieden, sonst hätte ich das nicht begonnen. Das Problem ist halt das 4 Kinder da sind, sonst hätte ich mich damals schon getrennt. Es ist ja auch nicht so das wir diese affäre wieder aufgenommen haben, wir schreiben zwar ab und zu aber belanglos...ich merke ganz einfach von mir selber aus, das noch immer was da ist und das vergessen nicht so einfach ist...

Hmm
Schwere situation

Willst du deinen mann noch oder willst du den anderen? Wie sieht der andere das mit euch? Eine ehe aufgeben ist halt kein spass aber fremdgehen und sich bei einem anderen wohl fühlen genauso wenig. Klar sind kinder im spiel aber überlege für dich wie deine zukunft aussehen soll. Du lebst nur einmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 8:09
In Antwort auf akua_12302885

Hmm
Schwere situation

Willst du deinen mann noch oder willst du den anderen? Wie sieht der andere das mit euch? Eine ehe aufgeben ist halt kein spass aber fremdgehen und sich bei einem anderen wohl fühlen genauso wenig. Klar sind kinder im spiel aber überlege für dich wie deine zukunft aussehen soll. Du lebst nur einmal.

Ja genau das ist es.
Genau um das geht es mir. Ich weiß das wenn meine affäre sagen würde. Komm wir ziehen das durch wùrd ich es sofort machen. Ich will aber im moment gar nichts zu ihm sagen...halt mich eher zurück...weil mir so viel im kopf umgeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 8:18
In Antwort auf tzufit_12170944

Ja genau das ist es.
Genau um das geht es mir. Ich weiß das wenn meine affäre sagen würde. Komm wir ziehen das durch wùrd ich es sofort machen. Ich will aber im moment gar nichts zu ihm sagen...halt mich eher zurück...weil mir so viel im kopf umgeht

Und wie ....
Oder was sagt deine affaire was er sich mit dir vorstellt oder was sagt er weil du in einer ehe bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 11:44
In Antwort auf akua_12302885

Und wie ....
Oder was sagt deine affaire was er sich mit dir vorstellt oder was sagt er weil du in einer ehe bist?

Tja...
vor 2 jahren hatte er ein total schlechtes gewissen, weil er auch von seiner frau wegen einem anderen mann verlassen wurde...wie es heute aussieht weiß ich nicht, ich hab ihm auch noch nicht danach gefragt, da er momentan schlecht drauf ist und ich das gefühl habe er steckt in einer midlifecrisis...er meint er ist alt und verhärmt. Versuch ihm das natürlich auszureden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 16:26

Zur Ruhe kommen ....
Liebe Natas,

ich denke es ist an der Zeit, dass Du mal zur Ruhe kommst weil momentan bist Du überall und nirgendwo. Ich denke Du bräuchtest mal Zeit für Dich, als Single, damit Du Dir über Deine Gefühle klar werden kannst und für Dich herausfindest was DU willst, was DIR gut tut. Ich weiß Du hast vier Kinder aber auch dies ist zu schaffen.
Ich selber bin in der 23. Woche schwanger, mein Freund hat mich betrogen als ich schon schwanger war und es geschafft diese Frau auch zu schwängern. Den Teufel hätte ich getan und ihn wieder zurückgenommen. Ich habe schon 2 Kinder, 11 und 9 Jahre alt aber lieber bin ich mit meinen Kinder alleine als mich mit solchen Menschen rumzuärgern.
Die geschichte mit Deinem Mann ist ganz schön übel, vorallem die Spielsucht .... das kann Deine sowie die Existenz der Kinder zerstören. Manchmal müssen Menschen mit Süchten abstützen um zu sehen das sie Probleme haben. Der Mann mit dem Du eine Affäre hattest oder hast oder wieder am aufbauen bist .... lass den sausen,- der bringt auf die Dauer auch nichts. Konzentriere Dich auf Dich und Deine Kinder uns lass die Männer in Ruhe. Solange Du mit Deinem Mann verheiratet bist bringt es eh nichts andere Männer zu daten. Man kann kein neues Kapitel anfangen bevor das Alte noch nicht abgeschlossen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram