Home / Forum / Liebe & Beziehung / Immer wieder das gleiche .. meinungen bitte

Immer wieder das gleiche .. meinungen bitte

22. Mai 2010 um 16:29

hallo ihr lieben

ich muss mich mal eben ausheulen .. keiner hier mit dem ich reden kann & ich muss mir einfach mal den frust von der seele schreiben.
& sorry für den langen text wäre lieb wenn ihr mir mal eure Meinung dazu schreiben könntet ..

mein freund und ich sind jetzt seit ca. 1 1/2 monaten wieder zusammen. zur trennung kam es, da er mich oftmals mies behandelt hat & mich letztendlich eben verlassen hat. nach 1 monatiger trennung wollte er mich jedoch wieder. er meinte, er hätte seine fehler eingesehen usw.
nach unzähligen gesprächen haben wir uns wieder angenähert und sind jetzt wieder ein paar.

während des ersten monats war alles super .. kein streit & er hat alles geändert. er war total lieb & aufmerksam .. ich war glücklich.
doch seit 2 wochen lässt das nach .. es scheint als hätte er schon wieder das interesse verloren. es scheint, als wären ihm alle anderen sachen wichtiger als ich.

beispiel :
mein freund, sein bester kumpel wollten ins kino - sind davor noch etwas essen gegangen und in die stadt. ich hatte mein geld vergessen .. aber er schuldet mir eh noch geld & deswegen dachte ich, dass es kein problem wäre wenn er mir dann essen + kino bezahlt. hab ihn vorher auch gefragt.
beim essen angekommen, meinte ich das ich jetzt mal schau was ich will und ihm dann bescheid sage damit er mir das mit holen könne.
dann hab ich nen spruch losgelassen : 'du schuldest mir ja eh noch 20 euro .. genau genommen 22 '
& nach dem spruch war er so angepisst. er hat mich total angemacht und war richtig aggressiv. und das alles vor seinem freund. ich bin mir so dumm vorgekommen - so richtig klein. musste mich zusammen reisen, dass ich nicht anfang loszuheulen ..
danach sind wir in die stadt und er hat mich wie luft behandelt - so als wäre er mit seinem kumpel alleine dort.
als wir wieder bei ihm daheim ankamen haben wir uns heftig gestritten .. ich war so verletzt, dass er mich so runtergemacht hat (da er ja versprochen hatte, dass in zukunft zu lassen )
anstatt auf mich einzugehen meinte er nur, dass ich ihn sozusagen durch den spruch dazu gebracht habe und das ich nichts akzeptiere usw.
ich hab mich total unverstanden gefühlt da er nicht auf meine gefühle eingeht .. sobald ich etwas gegen ihn gesagt hab hat er etwas gesucht was er gegen mich sagen kann um sich zu rechtfertigen ..
haben uns nach langer diskussion aber wieder vertragen. doch nicht lange ..


... denn : am dienstag hab ich & meine eltern ihn zum grillen für gestern eingeladen. erste wollte er nicht, da er an diesem tag ein neues spiel bekommen sollte, welches er dann den ganzen tag zocken wollte. krass oder ? er ist 20 übrigens nach langem belabern hat er dann doch zugesagt. hab ihm auch gesagt, dass er um halb 6 - 6 kommen soll. er meinte : ok. er wusste das also schon seit dienstag ..
dann gestern schrieb er mir, das ihm halb 6 zu früh ist und das er da noch gar keinen hunger hat - außerdem geht er freitag immer blozen mit freunden und würde das dann zeitlich gar nicht schaffen. 1000 ausreden hat er gebracht .. und das alles kurz vor knapp.
hab dann vorgeschlagen das er ja auch bei mir übernachten kann wenn er mag & das er evtl auch erst nach dem grillen kommen kann. dann meinte er, dass das nicht geht weil er morgen früh gleich von seinem dad abgeholt wird. komisch nur, dass er heute bis 13.00 uhr online war.
so wie's aussieht hatte er einfach keine lust auf mich & fußball war ihm einfach wichtiger
und irgendwann meinte er dann, dass seine mutter abends zu besuch kommt und ob ich das nicht checken würde. ich glaube ihm das nicht, da er das erst am ende gesagt hat und davor 1000 ausreden gebracht hat.
letztendlich kam es dann so weit, dass er mir abgesagt hat und zum bolzen gegangen ist obwohl meine eltern schon das ganze essen gekauft haben & ich extra seinen lieblingssalat machen wolle.

jetzt bin ich natürlich sauer. doch von ihm kommt nichts .. er meldet sich nicht. wahrscheinlich stellt er sich wieder als opfer hin & meint, dass ich ja nichts akzeptiere usw.
heute war er online & gestern abends auch - gemeldet hat er sich jedoch nicht ..

Mehr lesen

22. Mai 2010 um 16:36


Willst du dir das wirklich weiterhin antun?
Notbremse ziehen und weg...das wäre mein Plan B.
Zeig ihm die kalte Schulter..soll er doch sein Leben gestalten wie er will...wenn er nicht einsieht,was für eine tolle Freundin er hat,muss er eben gehen.
Kommen wir zum Plan A...
Stell dich tod und lass IHN mal kommen...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 16:49

Schon mal dran gedacht,
dass er sich von dire genauso ungerecht behandelt fühlt, wie du dich von ihm?

Also ich kann seine Reaktion vorm Kino total verstehen!
Wieso blamierst du ihn so dermaßen vor seinem Freund, indem du ihm haarklein vorrechnest, wie viel Geld er dir schuldet? Sowas macht man unter sich aus, wenn keiner dabei ist.
Ist doch klar, dass er da angepisst war! Es war ihm einfach saupeinlich!

Bei euch scheints einfach ein großer Kommunikationsproblem zu geben. Ihr müsst euch gegenseitig deutlich sagen, was euch am Verhalten des anderen verletzt und offen miteinander sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 17:00

Naja..
Zwar hat jede Beziehung ihre individuellen Probleme aber ich könnte mir nie vorstellen wegen Geld zu streiten.. Bei uns ist es ganz selbstverständlich dass jeder für den anderen mitbezahlt. Wenn ich jetzt mit jemandem zusammen wäre, der son Pfennigfuchser wäre, dann würde es mich auch echt sauer machen wenn er sagt ich schulde ihm noch Geld, da würde ich mir wie bei einer Finanzinstitution vorkommen aber nicht wie in einer Beziehung. Wenn ihr aber normaler weise einen lockeren Umgang mit Geld habt und du das mit nem Lächeln gesagt hast, dann versteh ich seine Reaktion nicht und finde sie übertrieben.. Kommt ja auch drauf an wie die Gesamtsituation ist und streiten ist auch normal, nur wenn es immer wieder das gleiche Thema ist, dann wirds schwierig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 17:01
In Antwort auf baby29087

Schon mal dran gedacht,
dass er sich von dire genauso ungerecht behandelt fühlt, wie du dich von ihm?

Also ich kann seine Reaktion vorm Kino total verstehen!
Wieso blamierst du ihn so dermaßen vor seinem Freund, indem du ihm haarklein vorrechnest, wie viel Geld er dir schuldet? Sowas macht man unter sich aus, wenn keiner dabei ist.
Ist doch klar, dass er da angepisst war! Es war ihm einfach saupeinlich!

Bei euch scheints einfach ein großer Kommunikationsproblem zu geben. Ihr müsst euch gegenseitig deutlich sagen, was euch am Verhalten des anderen verletzt und offen miteinander sein!

Nene,
ich hab das nicht vor seinem kumpel gesagt sein kumpel stand schon an um sich essen zu holen und wir standen weiter hinten weil wir noch überlegt haben was wir essen. es hat also niemand gehört außer er ..
und nach dem spruch haut er mir sein geld in die hand & läuft angepisst weg .. ich hinterher um zu fragen was los ist. er is beleidigt und sagt ich soll mir essen holen - er isst dann eben nix. ich : 'doch hol dir was, ich hab vorhin schon gegessen - hol du dir lieber was' .. und dann hab ich weiterhin drauf bestanden, dass er sich lieber was holen soll .. weil er mir davor bestimmt ne halbe stunde die ohren vollgeheult hat, dass er soooo hunger hat.
naja und dann gings los mit dem anmachen & seiner aggressiven stimme.

klar war der spruch nicht gut - aber in dem moment hab ich mir gar nix dabei gedacht .. sollte ja kein vorwurf sein oder sonstiges ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 17:05
In Antwort auf davena_12497749

Naja..
Zwar hat jede Beziehung ihre individuellen Probleme aber ich könnte mir nie vorstellen wegen Geld zu streiten.. Bei uns ist es ganz selbstverständlich dass jeder für den anderen mitbezahlt. Wenn ich jetzt mit jemandem zusammen wäre, der son Pfennigfuchser wäre, dann würde es mich auch echt sauer machen wenn er sagt ich schulde ihm noch Geld, da würde ich mir wie bei einer Finanzinstitution vorkommen aber nicht wie in einer Beziehung. Wenn ihr aber normaler weise einen lockeren Umgang mit Geld habt und du das mit nem Lächeln gesagt hast, dann versteh ich seine Reaktion nicht und finde sie übertrieben.. Kommt ja auch drauf an wie die Gesamtsituation ist und streiten ist auch normal, nur wenn es immer wieder das gleiche Thema ist, dann wirds schwierig..

Danke
für deine antwort =)
hab ja unten schon hingeschrieben wie es genau abgelaufen ist bei uns ist es jedoch nicht so, dass jeder für den anderen einfach mitbezahlt .. außer wenn wir bei ihm sind und uns etwas zu essen kochen. denn wir haben ausgemacht, dass er das essen bezahlt & ich den sprit. er hat nämlich kein auto .. als fahr ich immer zu ihm & auch zum einkaufen usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 17:06

Und
wie sieht ... mit der einladung zum grillen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 18:27
In Antwort auf skyeye70


Willst du dir das wirklich weiterhin antun?
Notbremse ziehen und weg...das wäre mein Plan B.
Zeig ihm die kalte Schulter..soll er doch sein Leben gestalten wie er will...wenn er nicht einsieht,was für eine tolle Freundin er hat,muss er eben gehen.
Kommen wir zum Plan A...
Stell dich tod und lass IHN mal kommen...

sky

Tja
ich hab leider immer noch hoffnung, dass sich doch noch irgendwas ändert. denke das das nur so ne phase ist .. zumindest versuche ich mir das einzureden ..

werde mich auf jeden fall nicht bei ihm melden .. werde warten bis etwas von ihm kommt ..
vielleicht ist sein interesse ja auch schon wieder so weit geschrumpft, dass er gar keine lust mehr auf die beziehung hat .. wer weiß ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 18:32
In Antwort auf klickklack09

Tja
ich hab leider immer noch hoffnung, dass sich doch noch irgendwas ändert. denke das das nur so ne phase ist .. zumindest versuche ich mir das einzureden ..

werde mich auf jeden fall nicht bei ihm melden .. werde warten bis etwas von ihm kommt ..
vielleicht ist sein interesse ja auch schon wieder so weit geschrumpft, dass er gar keine lust mehr auf die beziehung hat .. wer weiß ..

So ein Idiot
der typ hat dich absolut nicht verdient. Ihr ladet ihn zu essen ein und er kommt einfach nicht.... Wie assi ist sowas... Hätte er vorher abgesagt wäre das noch ok aber so kurz vor knapp... Total unhöflich

Ich würde schluss machen. Der hat dich absolut nicht verdient. Du hast wen besseres verdient und den wirst du auch finden

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 18:41
In Antwort auf klickklack09

Tja
ich hab leider immer noch hoffnung, dass sich doch noch irgendwas ändert. denke das das nur so ne phase ist .. zumindest versuche ich mir das einzureden ..

werde mich auf jeden fall nicht bei ihm melden .. werde warten bis etwas von ihm kommt ..
vielleicht ist sein interesse ja auch schon wieder so weit geschrumpft, dass er gar keine lust mehr auf die beziehung hat .. wer weiß ..

...
dann würd ich mich wirklich am arsch lecken lassen. Also das hast du nun wirklich nicht nötig.

Der typ behandelt dich nicht wirklich gut , ( vom lesen her kommts mir jedenfalls so vor ) und das hast du nicht verdient.

Er scheint noch n richtiges kleines kind zu sein. Und unhöflich noch dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 18:51

Hi =)
Ziemlich heftig das ganze. Aber das mit dem Wechsel von super lieb auf A*schloch nach 2 Wochen kenne ich auch.
Ist eigentlich auch ganz egal nach welcher Zeit er sein wahres Gesicht zeigt, denn du kanntest dieses Gesicht auch schon vorher vom ihm. Ich bin immer der Meinung dass ein Mensch sich nur ändern kann, wenn er selbst merkt, dass er einen Fehler gemacht hat, wenn man diesen Menschen immer an seine Fehler erinnert, dann bringt das eigentlich nichts.

Du schreibst, dass er 2 Wochen total lieb zu dir war. Wie hast du dich denn in diesen 2 Wochen ihm gegenüber verhalten? Hast du das wertgeschätzt, dass er sich um dich bemüht hat oder hast du es einfach als selbstverständlich hingenommen? Wenn ein Mensch sich ändern will, dann muss dieser Mensch auch ein positives Feedback bekommen, damit er weiß, dass er das nicht umsonst gemacht hat. Man kann einen Menschen einfach nicht so hinbiegen, wie man ihn haben will, man kann nur selbst was dazu beitragen, dass dieser Mensch sieht, dass es positiver für beide ist, wenn er sich ändern will.

Dass du deine 22 Euro wieder haben willst, das kann ich verstehen. Und du hast ihn ja auch vorher gefragt, er war ja anscheint damit einverstanden. Aber musste dann dieser Spruch von dir kommen? Ich finde, damit hast du ihn vor seinem Freund auch entblöst. Wie würdest du dir vorkommen, wenn du mit ihm und einer Freundin von dir Shoppen bist, er sich ein neues Hemd kaufen will und dir dann sagt "Ach übrigens, das kaufst du mir jetzt, denn du schuldest mir eh noch Geld." Ich weiß nicht... Das finde ich nicht unbedingt hilfreich. Denke es wäre netter gewesen, wenn du ihm einfach gesagt hättest "Hey Schatz, ich weiß noch nicht was ich essen will, da du ja für uns beide bezahlen wolltest, kannst du doch noch kurz warten oder?" wäre eine nettere Art gewesen als ihn so anzupamen.

Tja und dass er dann beleidigt ist, versteht sich von selbst. Klar ist es dann nicht die feine Art es dir gleich zu tun und wie Luft zu behandeln, aber denk mal wie du reagieren würdest, wenn man deinen Stolz verletzen würde.

Und die Sache mit dem Grillen... Und allgemein. Ich höre hier nur raus, dass DU ganz viele Anforderungen an deinen Freund hast und ihm alles planst, wann er was zu machen hat. Irgendwann würde mich das auch ankotzen, denn wenn ich was wann machen möchte, das bestimme ich dann doch lieber selber. Ganz egal ob es grillen mit der Familie meines Freundes ist oder Fußballspielen mit meinen Freunden. Du hast ihn so kennengelernt, dass er immer jeden Freitag mit seinen Freunden Fußballspielen geht, also warum bist du jetzt sauer auf ihn? Wenn du jeden Mittwoch zum Yoga gehen würdest, dann würde er dir doch auch keine Szene machen, dass du da hingehst und nicht dich mit ihm treffen willst.

Glaube ihr habt einfach nur ein Verständnis- und Kommunikationsproblem. Ich bekomme leicht das Gefühl, dass du ein wenig egoistisch bist und dass nur deine Bedürfnisse an erster Stelle stehen und dann, wenn es dir gut geht, darf er mal was für sich tun. Aber so läuft das nicht.

Beispiel:

Ich bin jetzt zu Hause. Habe 40 Grad Fieber, Kopfschmerzen und eine Kehlkopfentzündung. Mein Freund ist mit unseren Freunden grillen. Klar wäre es mir lieber, wenn er hier bei mir sein würde, aber er kann doch nichts dafür, dass ich krank bin und warum sollte ich der Grund dafür sein, dass er dort nicht hinfahren darf?
Er kommt ja irgendwann abends wieder und wir haben den Sonntag zusammen.

Ist ja andersherum genau das gleiche: Wenn ich in der Woche mit Freunden ins Kino will und er nicht kann, weil er Frühschicht hat, dann akzeptiert er das auch und ich fahre, während er zu Hause bleibt. Wir schränken uns da in keiner Hinsicht ein.

Vielleicht solltest du mal auf dich gucken und nicht so fixiert auf deinen Freund sein. Er ist ein selbstständiger Mensch und wenn du einen auf Mama machst, dann nimmt er nämlich reisaus und tendiert zur Flucht.

Guter Tip: Lass ihn mal ein wenig seine Zeit und warte bis er sich bei dir meldet. Ihm jetzt noch böse SMS zu schicken oder ihm nachspionieren, wann er wie lange online ist, das bringt gar nichts. Ihr wollt euch doch annähern und nicht wieder entfremden, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 19:04
In Antwort auf brady_12886583

Hi =)
Ziemlich heftig das ganze. Aber das mit dem Wechsel von super lieb auf A*schloch nach 2 Wochen kenne ich auch.
Ist eigentlich auch ganz egal nach welcher Zeit er sein wahres Gesicht zeigt, denn du kanntest dieses Gesicht auch schon vorher vom ihm. Ich bin immer der Meinung dass ein Mensch sich nur ändern kann, wenn er selbst merkt, dass er einen Fehler gemacht hat, wenn man diesen Menschen immer an seine Fehler erinnert, dann bringt das eigentlich nichts.

Du schreibst, dass er 2 Wochen total lieb zu dir war. Wie hast du dich denn in diesen 2 Wochen ihm gegenüber verhalten? Hast du das wertgeschätzt, dass er sich um dich bemüht hat oder hast du es einfach als selbstverständlich hingenommen? Wenn ein Mensch sich ändern will, dann muss dieser Mensch auch ein positives Feedback bekommen, damit er weiß, dass er das nicht umsonst gemacht hat. Man kann einen Menschen einfach nicht so hinbiegen, wie man ihn haben will, man kann nur selbst was dazu beitragen, dass dieser Mensch sieht, dass es positiver für beide ist, wenn er sich ändern will.

Dass du deine 22 Euro wieder haben willst, das kann ich verstehen. Und du hast ihn ja auch vorher gefragt, er war ja anscheint damit einverstanden. Aber musste dann dieser Spruch von dir kommen? Ich finde, damit hast du ihn vor seinem Freund auch entblöst. Wie würdest du dir vorkommen, wenn du mit ihm und einer Freundin von dir Shoppen bist, er sich ein neues Hemd kaufen will und dir dann sagt "Ach übrigens, das kaufst du mir jetzt, denn du schuldest mir eh noch Geld." Ich weiß nicht... Das finde ich nicht unbedingt hilfreich. Denke es wäre netter gewesen, wenn du ihm einfach gesagt hättest "Hey Schatz, ich weiß noch nicht was ich essen will, da du ja für uns beide bezahlen wolltest, kannst du doch noch kurz warten oder?" wäre eine nettere Art gewesen als ihn so anzupamen.

Tja und dass er dann beleidigt ist, versteht sich von selbst. Klar ist es dann nicht die feine Art es dir gleich zu tun und wie Luft zu behandeln, aber denk mal wie du reagieren würdest, wenn man deinen Stolz verletzen würde.

Und die Sache mit dem Grillen... Und allgemein. Ich höre hier nur raus, dass DU ganz viele Anforderungen an deinen Freund hast und ihm alles planst, wann er was zu machen hat. Irgendwann würde mich das auch ankotzen, denn wenn ich was wann machen möchte, das bestimme ich dann doch lieber selber. Ganz egal ob es grillen mit der Familie meines Freundes ist oder Fußballspielen mit meinen Freunden. Du hast ihn so kennengelernt, dass er immer jeden Freitag mit seinen Freunden Fußballspielen geht, also warum bist du jetzt sauer auf ihn? Wenn du jeden Mittwoch zum Yoga gehen würdest, dann würde er dir doch auch keine Szene machen, dass du da hingehst und nicht dich mit ihm treffen willst.

Glaube ihr habt einfach nur ein Verständnis- und Kommunikationsproblem. Ich bekomme leicht das Gefühl, dass du ein wenig egoistisch bist und dass nur deine Bedürfnisse an erster Stelle stehen und dann, wenn es dir gut geht, darf er mal was für sich tun. Aber so läuft das nicht.

Beispiel:

Ich bin jetzt zu Hause. Habe 40 Grad Fieber, Kopfschmerzen und eine Kehlkopfentzündung. Mein Freund ist mit unseren Freunden grillen. Klar wäre es mir lieber, wenn er hier bei mir sein würde, aber er kann doch nichts dafür, dass ich krank bin und warum sollte ich der Grund dafür sein, dass er dort nicht hinfahren darf?
Er kommt ja irgendwann abends wieder und wir haben den Sonntag zusammen.

Ist ja andersherum genau das gleiche: Wenn ich in der Woche mit Freunden ins Kino will und er nicht kann, weil er Frühschicht hat, dann akzeptiert er das auch und ich fahre, während er zu Hause bleibt. Wir schränken uns da in keiner Hinsicht ein.

Vielleicht solltest du mal auf dich gucken und nicht so fixiert auf deinen Freund sein. Er ist ein selbstständiger Mensch und wenn du einen auf Mama machst, dann nimmt er nämlich reisaus und tendiert zur Flucht.

Guter Tip: Lass ihn mal ein wenig seine Zeit und warte bis er sich bei dir meldet. Ihm jetzt noch böse SMS zu schicken oder ihm nachspionieren, wann er wie lange online ist, das bringt gar nichts. Ihr wollt euch doch annähern und nicht wieder entfremden, oder?

Danke
für deine ausführliche antwort
also erstmal : ich hab das mit den 22 euro NICHT vor seinem freund gesagt - der war nämlich schon vorne beim essen kaufen. & ich hab das ganze auch mit nem lächeln gesagt also keineswegs böse oder vorwurfsvoll gemeint.
ok, es war nicht ganz nett von mir, aber gibt es ihm das recht mich vor seinem freund so runter zu lassen ? zu sagen, dass es ihn ankotzt das ich nicht mach was ich will usw. ? die leute am nebentisch haben alle schon geschaut ..

viele anforderungen ? hm naja ich weiß nicht .. ich finds einfach nur unhöflich wenn er sagt, dass er zum grillen kommt & dann kurz vor knapp doch absagt.
& das er jeden freitag bolzen geht ist auch nich wahr .. denn wenn sein bester freund fragt ob sie was zusammen machen dann ist meinem freund das bolzen total egal & er geht nicht hin.
außerdem hab ich ihm vorgeschlagen nach dem bolzen zu mir zu kommen. aber das wollte er ja auch nicht
und eigentlich wollte er ja gar nicht kommen weil ihm das zocken wichtiger ist .. da find ich eher, dass er eigennützig & egoistisch ist

das es bei uns an der kommunikation scheitert da hast du aber recht - das is wirklich so .. wir können irgendwie nich miteinander diskutieren .. leider
aber ja, ich werde mich nicht bei ihm melden ich werde warten bis von ihm was kommt ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2010 um 19:17
In Antwort auf klickklack09

Danke
für deine ausführliche antwort
also erstmal : ich hab das mit den 22 euro NICHT vor seinem freund gesagt - der war nämlich schon vorne beim essen kaufen. & ich hab das ganze auch mit nem lächeln gesagt also keineswegs böse oder vorwurfsvoll gemeint.
ok, es war nicht ganz nett von mir, aber gibt es ihm das recht mich vor seinem freund so runter zu lassen ? zu sagen, dass es ihn ankotzt das ich nicht mach was ich will usw. ? die leute am nebentisch haben alle schon geschaut ..

viele anforderungen ? hm naja ich weiß nicht .. ich finds einfach nur unhöflich wenn er sagt, dass er zum grillen kommt & dann kurz vor knapp doch absagt.
& das er jeden freitag bolzen geht ist auch nich wahr .. denn wenn sein bester freund fragt ob sie was zusammen machen dann ist meinem freund das bolzen total egal & er geht nicht hin.
außerdem hab ich ihm vorgeschlagen nach dem bolzen zu mir zu kommen. aber das wollte er ja auch nicht
und eigentlich wollte er ja gar nicht kommen weil ihm das zocken wichtiger ist .. da find ich eher, dass er eigennützig & egoistisch ist

das es bei uns an der kommunikation scheitert da hast du aber recht - das is wirklich so .. wir können irgendwie nich miteinander diskutieren .. leider
aber ja, ich werde mich nicht bei ihm melden ich werde warten bis von ihm was kommt ..

Achja :
wegen dem loben : hab ihm ab & zu gesagt, dass ichs total schön so finde & das ichs toll finde wie er jetzt zu mir ist usw.
er hat das also schon gemerkt .. hoffe ich doch zumindest =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen