Home / Forum / Liebe & Beziehung / Immer nur Pech!

Immer nur Pech!

7. November 2005 um 9:07

Hallo zusammen,

hab zwei Beiträge über einen netten Mann geschrieben, den ich kennengelernt habe. Leider habe ich wie ich gestern festgestellt habe immer Pech mit Männern. Es hat wiedereinmal nicht geklappt. Bin fürchterlich enttäuscht. Muß jetzt einfach meinen Frust von der Seele schreiben. Vielleicht gibt es ja ein paar Leidensgenossen hier. Frag mich was ich immer falsch mache und ob ich einfach zu blöd bin den richtigen zu finden. Alle nutzen mich immer nur aus oder lügen mich an (so wie in diesem Fall). Er lügt mir vor dass er mich mag, aber Kontakt will er keinen. Sehr glaubwürdig oder? Am liebsten würd ich mich im letzten Loch verkriechen und nie wieder hervorkommen müssen.

Liebe Grüße
Daria

Mehr lesen

7. November 2005 um 11:54

Sei froh!
liebe ladydaria
leider weiss ich zu wenig über deine geschichte. deswegen kann ich nur allgemein was dazu sagen.
ich glaube, oft sind verliebte frauen zu "lieb". das liegt sicher auch in der natur der frau, sich ganz dem mann hinzugeben, den sie liebt.
habe mich schon gefragt, ob man einfach auch etwas egoistischer sein sollte, und natürlich sollte man einfach als frau weiterhin den weg gehen, den man eingeschlagen hat. wenn sich ein mann tatsächlich für einen interessiert, dann hat er zeit und geduld.
du weisst ja nicht, was der typ "für leichen im keller" hat. jedenfalls müsstest du ihm dankbar sein, denn so einen lügen-menschen möchtest du bestimmt nicht weiter sehen, oder?

ich wünsche dir alles gute für das nächste mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 12:40

Ich auch...
liebe daria,

ich kann dich gut verstehen, denn ich bin auch so ein exemplar. egal was ich auch anfasse, es geht immer und immer wieder schief.

ich habe jetzt endlich mal angefangen, die fehler bei mir, in meiner person und meinem verhalten zu suchen. irgend etwas muss ja an mir sein, dass ich seit genau sieben jahren immer wieder ins klo greife.

die letzte enttäuschung war sicher die bitterste von allen. und genau das muss jetzt mein ansatzpunkt sein, wieder mit mir selbst ins reine zu kommen und mich wieder selbst lieb zu haben.

vielleicht hast du ja lust, ein wenig mehr über dich zu erzählen ?

liebe grüße,
anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 14:28
In Antwort auf lyn_12685155

Ich auch...
liebe daria,

ich kann dich gut verstehen, denn ich bin auch so ein exemplar. egal was ich auch anfasse, es geht immer und immer wieder schief.

ich habe jetzt endlich mal angefangen, die fehler bei mir, in meiner person und meinem verhalten zu suchen. irgend etwas muss ja an mir sein, dass ich seit genau sieben jahren immer wieder ins klo greife.

die letzte enttäuschung war sicher die bitterste von allen. und genau das muss jetzt mein ansatzpunkt sein, wieder mit mir selbst ins reine zu kommen und mich wieder selbst lieb zu haben.

vielleicht hast du ja lust, ein wenig mehr über dich zu erzählen ?

liebe grüße,
anja

me too
bin wieder da *freu*

schließ mich euch von herzen an...
lg, sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 14:30
In Antwort auf lyubov_12289371

me too
bin wieder da *freu*

schließ mich euch von herzen an...
lg, sam

Hey sam...
schön, dich wieder zu lesen.
wie isses ? gehts wieder einigermaßen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2005 um 12:18
In Antwort auf lyn_12685155

Ich auch...
liebe daria,

ich kann dich gut verstehen, denn ich bin auch so ein exemplar. egal was ich auch anfasse, es geht immer und immer wieder schief.

ich habe jetzt endlich mal angefangen, die fehler bei mir, in meiner person und meinem verhalten zu suchen. irgend etwas muss ja an mir sein, dass ich seit genau sieben jahren immer wieder ins klo greife.

die letzte enttäuschung war sicher die bitterste von allen. und genau das muss jetzt mein ansatzpunkt sein, wieder mit mir selbst ins reine zu kommen und mich wieder selbst lieb zu haben.

vielleicht hast du ja lust, ein wenig mehr über dich zu erzählen ?

liebe grüße,
anja

Hallo Anja
ja vielleicht hast du Recht und es liegt einfach an uns beiden, aber woran genau, dass ist die alles entscheidende Frage. Gut bei mir liegt es teilweise daran, dass ich manchmal Minderwertigkeitskomplexe hab und mich dann selber nicht mag. Aber die hab ich ja a ned immer. Dann bin ich eher der Typ Frau, der selbstständig denkt und handelt und sich nicht den Mund verbieten läßt. Vielleicht sind die Männer ja damit überfordert?! Aber irgendwo denk ich mir warum sollte ich das ändern? Bin halt nicht so ein Püppchen nach dem Motto: "Sei schön und halt die Klappe". Aber dafür ein echter Kumpel der mit einem Mann durch dick und dünn geht. Ist das heute nix mehr wert?!

Das sind meine zwei einzigen wirklich auffallenden Fehler (habe zwar mehr, aber die fallen denk ich nicht so ins Gewicht)

LG

PS: Danke für eure Zuschriften und eure Ermutigungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2005 um 13:54
In Antwort auf ladydaria

Hallo Anja
ja vielleicht hast du Recht und es liegt einfach an uns beiden, aber woran genau, dass ist die alles entscheidende Frage. Gut bei mir liegt es teilweise daran, dass ich manchmal Minderwertigkeitskomplexe hab und mich dann selber nicht mag. Aber die hab ich ja a ned immer. Dann bin ich eher der Typ Frau, der selbstständig denkt und handelt und sich nicht den Mund verbieten läßt. Vielleicht sind die Männer ja damit überfordert?! Aber irgendwo denk ich mir warum sollte ich das ändern? Bin halt nicht so ein Püppchen nach dem Motto: "Sei schön und halt die Klappe". Aber dafür ein echter Kumpel der mit einem Mann durch dick und dünn geht. Ist das heute nix mehr wert?!

Das sind meine zwei einzigen wirklich auffallenden Fehler (habe zwar mehr, aber die fallen denk ich nicht so ins Gewicht)

LG

PS: Danke für eure Zuschriften und eure Ermutigungen!

Liebe Daria
...naja, da hast dus ja schon ganz gut analysiert. das musste ich in den letzten tagen auch tun. ich weiß, dass ich in den letzten jahren, aufgrund der vielen enttäuschungen immer sehr sehr unzufrieden war und diese unzufriedenheit mir ständig anhaftete.

ich habe mein glück immer vom jeweiligen partner abhängig gemacht und war leider nie wirklich selbständig.
ich schätze das wars.
ich hab geklammert ohne ende.

das muss jetzt aufhören.
wird bestimmt ein etwas längerer weg aber mal schauen.

es ist gut, dass du so bist wie du bist. fang bloß nicht an, dich für andere zu verbiegen. das ist es nicht wert.

liebe grüße,
anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram