Home / Forum / Liebe & Beziehung / Immer noch zum heulen

Immer noch zum heulen

1. Juni 2009 um 20:51

ich weiss, ich hab letzt schonmal hier gepostet. Aber es macht mich einfach total fertig, dass mich mein Ex seit er seine Neue hat ignoriert und mir mein Geld nicht zurück gibt. Ich muss meine Gedanken einfach mal loswerden. Sein Verhalten verletzt mich zutiefst aber er scheint kein Gewissen mehr zu haben.

Hat er denn gar kein schlechtes Gewissen??

Wie kann man sich nur so in Leuten täuschen ... :???

Ich könnt heulen!!

Mehr lesen

1. Juni 2009 um 20:55


Kann dich verstehen, hatte auch eine lange Beziehung hinter mir, 6 Jahre um genau zu sein.
Ist nicht einfach, aber manchmal ist es Schicksal wie alles kommt.
Vielleicht sollte es nicht sein.
Versuch dich abzulenken u. mach dir mal Gedanken ob es wirklich der Richtige für dich war.
Der, der dich glücklich macht u. zum Lachen bringt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:02
In Antwort auf thuy_11876359


Kann dich verstehen, hatte auch eine lange Beziehung hinter mir, 6 Jahre um genau zu sein.
Ist nicht einfach, aber manchmal ist es Schicksal wie alles kommt.
Vielleicht sollte es nicht sein.
Versuch dich abzulenken u. mach dir mal Gedanken ob es wirklich der Richtige für dich war.
Der, der dich glücklich macht u. zum Lachen bringt...

Bei mir
waren es "nur" 1,5 Jahre. Hatten ein Jahr zusammen gewohnt.

Nein, er war nicht der Richtige für mich. Mein Verstand weiss das auch, nur meine Gefühle noch nicht ganz.

Anstatt mir zu sagen, dass er keinen Kontakt mehr will, ignoriert er mich. Das ist soo verletztend. Vor seiner Freundin wollte er ja auch noch den Kontakt. Und er schuldet mir noch Geld, weswegen ich nicht mit der Sache abschliesen kann.

Kann Nachts schon nicht mehr richtig einschlafen, vor lauter quälenden Gedanken ...

Er hat mich doch mal geliebt, und jetzt ist er so ... Das versteh ich einfach nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:11
In Antwort auf rbrtdlm07

Bei mir
waren es "nur" 1,5 Jahre. Hatten ein Jahr zusammen gewohnt.

Nein, er war nicht der Richtige für mich. Mein Verstand weiss das auch, nur meine Gefühle noch nicht ganz.

Anstatt mir zu sagen, dass er keinen Kontakt mehr will, ignoriert er mich. Das ist soo verletztend. Vor seiner Freundin wollte er ja auch noch den Kontakt. Und er schuldet mir noch Geld, weswegen ich nicht mit der Sache abschliesen kann.

Kann Nachts schon nicht mehr richtig einschlafen, vor lauter quälenden Gedanken ...

Er hat mich doch mal geliebt, und jetzt ist er so ... Das versteh ich einfach nicht.


Wem sagst du das, ich habe meinen Exfreund damals nach der Trennung auch nicht wieder erkannt.
Männer... eben.
Da dachte ich, dass ich ihn nach so einer langen Zeit in und auswendig kenne u. nach der Trennung
ist er ein anderer Mensch.

Wieviel Geld schuldet er dir denn.
Mein Exfreund hat mir damals 300 Eur. geschuldet, aber ich bin dem Geld nicht hinterher gerannt.
Hätte das Geld zwar gut brauchen können, aber es war mir wichtiger von ihm los zu kommen, als
nur wegen dem Geld Kontakt mit ihm haben zu müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:18
In Antwort auf thuy_11876359


Wem sagst du das, ich habe meinen Exfreund damals nach der Trennung auch nicht wieder erkannt.
Männer... eben.
Da dachte ich, dass ich ihn nach so einer langen Zeit in und auswendig kenne u. nach der Trennung
ist er ein anderer Mensch.

Wieviel Geld schuldet er dir denn.
Mein Exfreund hat mir damals 300 Eur. geschuldet, aber ich bin dem Geld nicht hinterher gerannt.
Hätte das Geld zwar gut brauchen können, aber es war mir wichtiger von ihm los zu kommen, als
nur wegen dem Geld Kontakt mit ihm haben zu müssen.


Er schuldet mir 2000 Euro. Auf dieses Geld will ich eigentlich nicht verzichten. Zumal er mir immer versprochen hat, es mir zurück zu geben, egal, ob wir verstritten sind oder nicht.
Weisst du, ich hatte ihn damals geholfen, aus seiner missligen Lage zu kommen (er ist immer noch drin...) und hab ihm Geld geliehen, und jetzt ist er so zu mir. Ich will einfach nicht wahrhaben, dass ich mich doch zutiefst in ihm getäuscht habe.

Ah, seit der Trennung vor 7 Monaten schlafe ich immer sehr schlecht ein. So ein Mistkerl ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:23
In Antwort auf rbrtdlm07


Er schuldet mir 2000 Euro. Auf dieses Geld will ich eigentlich nicht verzichten. Zumal er mir immer versprochen hat, es mir zurück zu geben, egal, ob wir verstritten sind oder nicht.
Weisst du, ich hatte ihn damals geholfen, aus seiner missligen Lage zu kommen (er ist immer noch drin...) und hab ihm Geld geliehen, und jetzt ist er so zu mir. Ich will einfach nicht wahrhaben, dass ich mich doch zutiefst in ihm getäuscht habe.

Ah, seit der Trennung vor 7 Monaten schlafe ich immer sehr schlecht ein. So ein Mistkerl ...


O.K, sorry 2.000 Eur. ist ne Menge.
Ich denke mal, wenn er Geldprobleme hat, kann er dir das geld auch nicht wieder geben.
Auch wenn er möchte.
7 Monate ist schon eine lange zeit, aber wenn du ihn immer wieder siehst oder hörst kommst
du nicht von ihm los, zumindest nicht so schnell.
Sprech die Sache mit dem Geld noch einmal mit ihm an oder schreib ihm einen Brief (sachlich).
Manchmal geht es nicht anders.
Wenn du nicht schlafen kannst, ist das wirklich schei...e - sorry der Ausdruck, aber ich finde sein
Verhalten echt undankbar und resprektlos, schließlich müsste er dir eigentlich dankbar sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:29
In Antwort auf thuy_11876359


Wem sagst du das, ich habe meinen Exfreund damals nach der Trennung auch nicht wieder erkannt.
Männer... eben.
Da dachte ich, dass ich ihn nach so einer langen Zeit in und auswendig kenne u. nach der Trennung
ist er ein anderer Mensch.

Wieviel Geld schuldet er dir denn.
Mein Exfreund hat mir damals 300 Eur. geschuldet, aber ich bin dem Geld nicht hinterher gerannt.
Hätte das Geld zwar gut brauchen können, aber es war mir wichtiger von ihm los zu kommen, als
nur wegen dem Geld Kontakt mit ihm haben zu müssen.

Bitte keien Verallgemeinerungen...
...dies ist KEIN typisches Männerverhalten, was eure Ex an den Tag legen. Es sind einfach Arschlöcher, auf deren Wort kein Verlaß ist, die keine Verantwortung übernehmen...und das sind genau die gegenteiligen Merkmale eines Mannes, der einer ist, und eben nicht nur so aussieht
Ich kann den Frust verstehen, aber denkt bitte nicht gleich, alle Männer wären so.
schöne Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:31
In Antwort auf thuy_11876359


O.K, sorry 2.000 Eur. ist ne Menge.
Ich denke mal, wenn er Geldprobleme hat, kann er dir das geld auch nicht wieder geben.
Auch wenn er möchte.
7 Monate ist schon eine lange zeit, aber wenn du ihn immer wieder siehst oder hörst kommst
du nicht von ihm los, zumindest nicht so schnell.
Sprech die Sache mit dem Geld noch einmal mit ihm an oder schreib ihm einen Brief (sachlich).
Manchmal geht es nicht anders.
Wenn du nicht schlafen kannst, ist das wirklich schei...e - sorry der Ausdruck, aber ich finde sein
Verhalten echt undankbar und resprektlos, schließlich müsste er dir eigentlich dankbar sein.

Männer ...
Sehen tue ich ihn nicht, da er zu weit weg wohnt. Habe ihm aber oft emails geschrieben, und ihm erklärt, wie ich fühle. Aber wie gesagt, er hat kein Gewissen mehr.
Als wir noch zusammen waren, hat er oft gesagt, er schuldet mir sein Leben, weil ich so viel für ihn getan habe.
In dieser Situation ist es mir unmöglich, mich von ihm gedanklich zu trennen. Alles, was ich will, ist die Sache abzuschlissen, indem er mir das Geld gibt. Aber das ist ihm wohl egal.

Wenn er doch nur Klartext mit mir reden würde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:37
In Antwort auf rbrtdlm07

Männer ...
Sehen tue ich ihn nicht, da er zu weit weg wohnt. Habe ihm aber oft emails geschrieben, und ihm erklärt, wie ich fühle. Aber wie gesagt, er hat kein Gewissen mehr.
Als wir noch zusammen waren, hat er oft gesagt, er schuldet mir sein Leben, weil ich so viel für ihn getan habe.
In dieser Situation ist es mir unmöglich, mich von ihm gedanklich zu trennen. Alles, was ich will, ist die Sache abzuschlissen, indem er mir das Geld gibt. Aber das ist ihm wohl egal.

Wenn er doch nur Klartext mit mir reden würde...


Ich weiß nicht, bist du dir sicher, dass du die Sache abschließen kannst, wenn du das Geld hast....
Wenn du es dringend wieder möchtest, dann schreib ihm noch ein letztes mal und sag ihm er soll
das Geld dir ratenweise zurück zahlen.
Mehr als ihn auffordern kannst du wahrscheinlich nicht, schließlich hast du doch keine Beweise dafür,
dass du ihm das Geld geliehen hast oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:43
In Antwort auf thuy_11876359


Ich weiß nicht, bist du dir sicher, dass du die Sache abschließen kannst, wenn du das Geld hast....
Wenn du es dringend wieder möchtest, dann schreib ihm noch ein letztes mal und sag ihm er soll
das Geld dir ratenweise zurück zahlen.
Mehr als ihn auffordern kannst du wahrscheinlich nicht, schließlich hast du doch keine Beweise dafür,
dass du ihm das Geld geliehen hast oder??

Nein ...
einen Beweis habe ich leider nicht.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dann abschliessen könnte. Es gäbe ja dann keinen Grund mehr, ihn zu kontaktieren. Das Geld ist mir sehr wichtig (vielleicht auch für meinen Stolz und meine Würde).

Ich werde mich ein oder zwei Wochen mal gar nicht mehr melden und dann nochmal einen Brief schreiben. Hoffentlich werde ich dann sein Gewissen treffen ...

Ansonsten bin ich in 2 1/2 Monaten eh in seiner Stadt und er kann sich auf einen Besuch gefasst machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:46
In Antwort auf rbrtdlm07

Nein ...
einen Beweis habe ich leider nicht.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dann abschliessen könnte. Es gäbe ja dann keinen Grund mehr, ihn zu kontaktieren. Das Geld ist mir sehr wichtig (vielleicht auch für meinen Stolz und meine Würde).

Ich werde mich ein oder zwei Wochen mal gar nicht mehr melden und dann nochmal einen Brief schreiben. Hoffentlich werde ich dann sein Gewissen treffen ...

Ansonsten bin ich in 2 1/2 Monaten eh in seiner Stadt und er kann sich auf einen Besuch gefasst machen.


Das hört sich doch gut an.
Hörst dich auch überzeugt u. selbstbewusst an so ist es richtig.
Versuch es noch mal persönlich. Aber lauf ihm dewegen nicht hinterher.
Du tust dir damit nur selber weh.
Und versuch diese Nacht mal durchzuschlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 21:58
In Antwort auf thuy_11876359


Das hört sich doch gut an.
Hörst dich auch überzeugt u. selbstbewusst an so ist es richtig.
Versuch es noch mal persönlich. Aber lauf ihm dewegen nicht hinterher.
Du tust dir damit nur selber weh.
Und versuch diese Nacht mal durchzuschlafen.

Meinst du ...
ich sollte man mit seiner Mutter sprechen, bzw. einen Brief schreiben, da ich ihre Nummer nicht habe.

Seine Mutter ist normalerweise ein sehr verständnisvoller Mensch und hat ihm schon öfters den Kopf gewaschen, wenn ich mich bei ihr beschwert habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 22:00
In Antwort auf rbrtdlm07

Meinst du ...
ich sollte man mit seiner Mutter sprechen, bzw. einen Brief schreiben, da ich ihre Nummer nicht habe.

Seine Mutter ist normalerweise ein sehr verständnisvoller Mensch und hat ihm schon öfters den Kopf gewaschen, wenn ich mich bei ihr beschwert habe.


na klar würde ich das, wenn du die Möglichkeit schon hast.
Zu verlieren hast du doch eh nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 22:05
In Antwort auf thuy_11876359


na klar würde ich das, wenn du die Möglichkeit schon hast.
Zu verlieren hast du doch eh nichts...

Danke
das du mir "zugehört" hast!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 22:09
In Antwort auf thuy_11876359


na klar würde ich das, wenn du die Möglichkeit schon hast.
Zu verlieren hast du doch eh nichts...

Danke
das du mir "zugehört" hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 22:19
In Antwort auf rbrtdlm07

Danke
das du mir "zugehört" hast!!


bitte bitte jeder zeit wieder.... halt mich auf dem laufenden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper