Home / Forum / Liebe & Beziehung / Immer noch Gefühle für Ex nach 4 Jahren...

Immer noch Gefühle für Ex nach 4 Jahren...

12. Februar 2016 um 0:44

Hallo Liebe Community,

ich lese schon seit langem mit und bin über die eine oder andere Idee dankbar. Vielleicht könnt hr mir auch helfen?

Ich bin seit ca. 4 Jahren nicht mehr mit meinem Ex zusammen und hatte seitdem auch schon wieder 2 Beziehungen und bin auch aktuell seit 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Eigentlich bin ich auch total glücklich und mein Freund gibt mir viel zurück.
Andererseits funkt mir dann immer wieder mein Ex dazwischen, den ich so ca. 1x im Jahr auch sehe und auch so Kontakt habe. Immer wenn ich mit meinem Ex was unternehme sind wie uns immer wieder so nah wie früher, obwohl wir beide eigentlich glücklich in einer Beziehung sind (er sogar seit 3 Jahren). Es kommt dann immer wieder dazu, dass wir uns küssen und viel über uns reden. Warum es nicht du funktioniert hat, was wir füreinander empfinden etc.
Jetzt könnte man annehmen, wir werfen alles über den Haufen und probieren es noch einmal, aber das schaffen wir nicht.
Wir haben uns gegenseitig viel zu viel verletzt und immer eine Mauer zwischen uns gehabt. Mittlerweile sind wir zwar ehrlich zueinander aber trotzdem...

Eigentlich gibt mir mein aktueller freund soviel aber andererseits denke ich im Moment wieder viel an meinen Ex und das er mich soviel mehr hat fühlen lassen als mein Freund

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich bin zu glücklich mit meinem Partner als einfach Schluss zu machen, weiß aber auch das er nie die Gefühle in mir auslöst wie mein Ex. Und mit meinem Ex ist es auch ein auswegloses unterfangen, da wir uns beide anscheinend nicht einlassen können.

Habt ihr das auch schon erlebt? Kann man zwei Männer auf seine Weise lieben?

Bin grad wieder an nen Tiefpunkt...

Danke!

Eure Anka

Mehr lesen

12. Februar 2016 um 1:57

Man kann
Natürlich, ich liebe Schokolade auch anders als Sport und doch liebe ich beides. Verstehst du? Entscheide dich für das, was dir besser tut. Schokolade macht mich zwar sofort glücklich (dein ex) aber dafür lässt mich Sport auf Langzeit lächeln (neuer Freund).
Mein erster und instinktiver Rat wäre, deinen Ex zu wählen, wenn er dir so wichtig ist und dich so glücklich macht. Doch wenn die Situation so aussichtslos ist und auf Langzeit sowieso nichts bringt, solltest du den Kontakt zu ihm unterbinden und mit deinem neuen Freund glücklich werden. Wenn du den Kontakt zu deinem Ex strikt nicht zulässt, gibt's auch weniger Gedanken an ihn und nicht dieses ständige on off Thema, dass er mal da ist und redet und mal nicht.
Außerdem ist er selbst ebenfalls in einer Beziehung.
Entschuldige den Vergleich mit der Schokolade und dem Sport, ich scheine einfach etwas Hunger zu haben... hoffe ich konnte dir trotzdem helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 3:54

Glaube nicht, dass man zwei Menschen gleichzeitig lieben kann...
Ich weiß nicht, warum es kein Zurück mehr zum Ex geben kann. Man kann Vertrauen auch wieder zulassen und einander vergeben, wenn man sich liebt. Wenn du dir nicht sicher bist, wer der Mann ist, den du brauchst, dann stell dir doch mal deine Zukunft vor. Was willst du erreichen? Wo/Wie willst du leben? Mit wem würdest du evtl. Kinder haben wollen? Und dann beobachte in deiner Vorstellung, wer dich auf diesem Weg begleitet. Der wirds dann sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 11:37

Wie recht ihr alle habt...
Vielen lieben Dank für Eure Antworten die genau das spiegeln was ich die ganze Zeit denke.

Mit meinem Freund ist es eigentlich total schön und beständig. Ich kann mich absolut auf ihn verlassen und mir auch eine gemeinsame Zukunft vorstellen. Aber wie ihr schon meintet, vllt ist mir das einfach nicht aufregend genug? Zumal grad auch die Phase weg ist wo man total verliebt ist. Andererseits ist mir diese Beständigkeit auch total wichtig...

Und ja...mein Ex und ich sind das totale "Drama". Damals war er schon meine "erste große Liebe" aber auch da schon war es ein ewiger kampf zwischen und da sich keiner wirklich öffnen konnte und wir nicht richtig kommunizieren konnten.
Und ja...mir gefällt das es aufregend ist und er mich immer wieder fordert. Ach so...wir sind 26 bzw. er 33. Ich mag ihn auch einfach als Menschen so unglaublich gern.

Ich frage mich halt immer, wie ich ne normale Beziehung führen soll, wenn mein Ex immer wieder diese Gefühle auslösen kann. Es ist ja nicht so, als würde ich meinen Freund nicht lieben. Aber ich habe immer zweifel daran, weil wenn ich ihn wirklich absolut lieben würde, konnte mein Ex ja nicht diese Gefühle auslösen oder?

Also eigentlich weiß ich, dass es mit dem Ex nichts wird. Aber es nervt einfach, dass sobald ich dachte glücklich zu sein, er da ist um meine Welt wieder auf den Kopf zu stellen.

Doofe Situation...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen