Home / Forum / Liebe & Beziehung / Immer muss ich den Anfang machen!

Immer muss ich den Anfang machen!

12. Juli 2004 um 12:58

Ich bin mit meinem Freund jetzt ca. 1 1/2 Jahre zusammen und seit geraumer Zeit hab ich daß Gefühl, daß wir, wenn ich nicht immer den Anfang machen würde gar keinen Sex mehr hätten. Mein Freund ist sehr liebevoll und zärtlich, aber er ergreift nicht von sich aus die Initiative. Ich würde mir wünschen daß er manchmal etwas leidenschaftlicher wäre. Und mich z. B. wenn ich nach Hause komme anfängt leidenschaftlich zu küssen und mich verführt aber dazu kommt es leider nie. Wenn wir im Bett liegen muss ich erst immer anfangen ihn zu küssen und ihn zu berühren und erst dann wird auch er aktiv. Ich komme mir manchmal schon so vor als ob ich um den Sex betteln müsste. Denn nie fängt er an. Ich hab mit ihn auch schon drüber gesprochen und er sagte daß ihm daß noch nicht so aufgefallen wäre. Aber jetzt weiß er es doch und trozdem ändert er es nicht. Unsere Beziehung ist ansonsten sehr harmonisch und er legt mit die Welt zu Füßen.
So langsam bin ich wiklich frustriert über die momentane Situation, so daß ich schon kaum noch Lust hab den ersten Schritt zu machen, weil ich dabei immer daß Gefühl hab, daß nur ich Lust auf Sex hab und ihn erst animieren muss. Er sagt zwar daß das nicht noch ist, aber trotzdem hab ich immer daß Gefühl als wenn es so wäre.
Das mag sich jetzt fies anhören aber ich hab schon überlegt, ob ich es nicht mal ganz sein lasse und warte bis er den mal den Anfang macht, aber ich glaube daß ich dann ziemlich lange warten muss! Was sagt ihr dazu, wie soll es weitergehen. Es ist auch nicht so daß er mich nicht mehr atraktiv findet oder daß ich ihm zu langweilig bin. Ich hab auch schon mit ihm über das alles gesprochen aber es hat nix geändert. Soll ich die Methode mit dem Abwarten wirklich mal ausprobieren? Was meint ihr! Danke schonmal im voraus fürs lesen und für eure Antworten.
Liebe Grüße

PS: Hab auch nochmal gleichlautend im Forum Sexualität gepostet weil ich nicht genau wusste wos am besten hinpasst!

Mehr lesen

12. Juli 2004 um 13:48

Liebt er dich wirklich?
Hallo Liebes...cih habe deinen Artikel gelesen und keiner hat dir antworten können....ich versuche dir zu helfen.
Also erstmal ist es wichtig dass du weißt dass er dich liebt!Er muß dir doch seine Liebe irgendwie verdeutlichen.Nicht mit materiellen Dingen sondern mit Worten,Gesten oder den anderen Dingen.Wenn du abwartest bis er den 1.Schritt macht kannst du Wochen warten.
Wie wärs wenn du ihn mal mit einem romantischen Essen daheim im Kerzenlicht (dem ganzen Schnick Schnack)überraschst?Das wichtige dabei ist wie er reagiert und ob er dann die Initiative ergreift.....bzw.den Anfang einer romantischen Nacht macht.Du aber dich mit dem Küssen und so zurrückhalten musst...!!!
Das ist immerhin besser als wochenlang auf ein Lust-Zeichen von ihm zu warten.....einen Abend musst du es doch aushalten können.....versuch es mal!
Oder kleide dich einfach mal sexy,das ihn anturnen könnte....Das erweckt Gefühle im Mann..hi hi
Männer beobachten gerne und ich glaube dass du ihm schon noch auffallen wirst!der romantische Abend wäre ideal dafür..
Viel glück!


grüssle desertrose

1 LikesGefällt mir

12. Juli 2004 um 14:14
In Antwort auf desertrose01

Liebt er dich wirklich?
Hallo Liebes...cih habe deinen Artikel gelesen und keiner hat dir antworten können....ich versuche dir zu helfen.
Also erstmal ist es wichtig dass du weißt dass er dich liebt!Er muß dir doch seine Liebe irgendwie verdeutlichen.Nicht mit materiellen Dingen sondern mit Worten,Gesten oder den anderen Dingen.Wenn du abwartest bis er den 1.Schritt macht kannst du Wochen warten.
Wie wärs wenn du ihn mal mit einem romantischen Essen daheim im Kerzenlicht (dem ganzen Schnick Schnack)überraschst?Das wichtige dabei ist wie er reagiert und ob er dann die Initiative ergreift.....bzw.den Anfang einer romantischen Nacht macht.Du aber dich mit dem Küssen und so zurrückhalten musst...!!!
Das ist immerhin besser als wochenlang auf ein Lust-Zeichen von ihm zu warten.....einen Abend musst du es doch aushalten können.....versuch es mal!
Oder kleide dich einfach mal sexy,das ihn anturnen könnte....Das erweckt Gefühle im Mann..hi hi
Männer beobachten gerne und ich glaube dass du ihm schon noch auffallen wirst!der romantische Abend wäre ideal dafür..
Viel glück!


grüssle desertrose

Lieb gemeint!
Also mein Freund ist ein absoluter Traummann! Er ist immer rücksichtsvoll, geht auf mich ein, überschüttet mich mit Liebe und Zuneigung, er sagt, schreibt und zeigt mir jeden Tag wie sehr er mich liebt. Und wenn wir zusammen sind, geht er immer sehr zärtlich und liebevoll mit mir um und streichelt und küsst mich ununterbrochen. Auch in der Öffentlichkeit nimmt er mich ständig in den Arm oder küsst mich ganz liebevoll und zärtlich auf die Stirn etc. Also daran daß er mich wirklich liebt habe ich nicht den geringsten Zweifel.

Den Tip mit dem Abendessen find ich gut, aber daß machen wir öfters. Bestimmt einmal in der Woche. Wenn er spät von der Arbeit kommt dann schmücke ich alles romantisch mit Kerzen und koche was leckeres. Und er macht das auch regelmäßig und empfängt mich dann mit einer Rose in der Hand. Wir essen dann und unterhalten uns die ganze Nacht. Dann gehen wir ins Bett und hören stundenlang romantische Musik, oft legt er sogar von sich aus die CD ein, aber wenn ich nicht den Anfang mache passiert nichts, und wir schlafen irgendwann ein.

Zu der Kleidung kann ich nur sagen, daß ich mich durchaus fast immer sexy kleide. Und er sagt mir auch fast jeden Tag das ich nen sexy Po hab oder tolle Brüste aber es bleibt dann halt bei nem Klaps auf den Po im vorbeigehen oder ner flüchtigen Berührung. Daß ich ihn nicht anmache glaube ich auch nicht, ich kann eigentlich kaum aus dem Haus gehen ohne abgebaggert zu werden.

Hast du sonst vielleicht noch ne Idee? Ich weiß echt nicht mehr was ich noch machen soll!

Danke trotzdem für deine Ratschläge!!!

Liebe Grüße

Gefällt mir

12. Juli 2004 um 14:17
In Antwort auf tessy1983

Lieb gemeint!
Also mein Freund ist ein absoluter Traummann! Er ist immer rücksichtsvoll, geht auf mich ein, überschüttet mich mit Liebe und Zuneigung, er sagt, schreibt und zeigt mir jeden Tag wie sehr er mich liebt. Und wenn wir zusammen sind, geht er immer sehr zärtlich und liebevoll mit mir um und streichelt und küsst mich ununterbrochen. Auch in der Öffentlichkeit nimmt er mich ständig in den Arm oder küsst mich ganz liebevoll und zärtlich auf die Stirn etc. Also daran daß er mich wirklich liebt habe ich nicht den geringsten Zweifel.

Den Tip mit dem Abendessen find ich gut, aber daß machen wir öfters. Bestimmt einmal in der Woche. Wenn er spät von der Arbeit kommt dann schmücke ich alles romantisch mit Kerzen und koche was leckeres. Und er macht das auch regelmäßig und empfängt mich dann mit einer Rose in der Hand. Wir essen dann und unterhalten uns die ganze Nacht. Dann gehen wir ins Bett und hören stundenlang romantische Musik, oft legt er sogar von sich aus die CD ein, aber wenn ich nicht den Anfang mache passiert nichts, und wir schlafen irgendwann ein.

Zu der Kleidung kann ich nur sagen, daß ich mich durchaus fast immer sexy kleide. Und er sagt mir auch fast jeden Tag das ich nen sexy Po hab oder tolle Brüste aber es bleibt dann halt bei nem Klaps auf den Po im vorbeigehen oder ner flüchtigen Berührung. Daß ich ihn nicht anmache glaube ich auch nicht, ich kann eigentlich kaum aus dem Haus gehen ohne abgebaggert zu werden.

Hast du sonst vielleicht noch ne Idee? Ich weiß echt nicht mehr was ich noch machen soll!

Danke trotzdem für deine Ratschläge!!!

Liebe Grüße

Da helfen nur noch

Softpornofilme.
Gemeinsam ansehen.

Teddy

Gefällt mir

12. Juli 2004 um 14:29
In Antwort auf teddymen

Da helfen nur noch

Softpornofilme.
Gemeinsam ansehen.

Teddy

Ach ich weiß nicht!
Wir schalten ja schon bei den Erotikfilmen auf Sat 1 um. Ich kann mir sowas einfach nicht mit meinem Freund zusammen anschauen. Ich fühl mich komisch dabei anderen beim Liebesspiel zuzuschauen und mein Freund sitzt neben mir. Ist nicht so, daß ich verklemmt bin, aber man sitzt dann doch nicht einfach da, und glotzt auf den Fernseher. Ich kann nicht anders, und muss dann aus meiner Verlegenheit heraus blöde Kommentare oder witzige Bemerkungen machen. Aber ich weiß nicht wie ich mich sonst verhalten soll! Ich finds so abgedroschen die Szenen nachzuspielen oder während ein Porno oder Erotikfilm nebenbei läuft, auch anzufangen zu fummeln.

Wie verhältst du dich denn dabei? Ich glaub ich hab ein Problem damit mit meinem Freund gemeinsam solche Filme zu schauen. Auch jetzt hab ich schon wieder so ein komisches Gefühl im Magen wenn ich nur daran denke!

Ich glaub ich brauche wirklich Hilfe! Bin für Tips echt dankbar!

Gefällt mir

12. Juli 2004 um 14:32

Geduld..
...mein Exfreund war auch so, ich habe ihn dann angesprochen und er meinte, daß er, wenn ich den Anfang mache, dann wirklich 100 % weiß, daß ich wirklich will...ich habe das überhaupt nicht verstanden, denn das war nie ein Problem, ich sagte ja auch mal liebevoll nein...
habe ihm klar gemacht, daß es so nicht reizvoll wäre, daß ich mich nicht begehrt fühle, das verstand er zwar, geändert hat er es leider nicht...

Gib ihm zeit und geduld, sprich es ruhi ab und zu mal an...grwöhn dich an den gedanken, daß es vielleicht so bleibt...
Vielleicht kann er halt auch jetzt nicht gleich so umschwenken...verstehst Du?
Sei froh, daß Ihr euch so sehr liebt und glücklich seid miteinander, ich bins icher, es wird sich finden...nicht aufgeben...

schrieb ihm doch mal, was du dir wünschen würdest, aber erwarte nicht gleich eine Reaktion...man kann nur Dinge bemerken und anstossen, ins rollen bringen muß er es selbst wollen...
Nicht Geduld verlieren...

1 LikesGefällt mir

12. Juli 2004 um 15:13
In Antwort auf tessy1983

Ach ich weiß nicht!
Wir schalten ja schon bei den Erotikfilmen auf Sat 1 um. Ich kann mir sowas einfach nicht mit meinem Freund zusammen anschauen. Ich fühl mich komisch dabei anderen beim Liebesspiel zuzuschauen und mein Freund sitzt neben mir. Ist nicht so, daß ich verklemmt bin, aber man sitzt dann doch nicht einfach da, und glotzt auf den Fernseher. Ich kann nicht anders, und muss dann aus meiner Verlegenheit heraus blöde Kommentare oder witzige Bemerkungen machen. Aber ich weiß nicht wie ich mich sonst verhalten soll! Ich finds so abgedroschen die Szenen nachzuspielen oder während ein Porno oder Erotikfilm nebenbei läuft, auch anzufangen zu fummeln.

Wie verhältst du dich denn dabei? Ich glaub ich hab ein Problem damit mit meinem Freund gemeinsam solche Filme zu schauen. Auch jetzt hab ich schon wieder so ein komisches Gefühl im Magen wenn ich nur daran denke!

Ich glaub ich brauche wirklich Hilfe! Bin für Tips echt dankbar!

Naja, Tessy
Ich versteh dich schon.
Mit meiner Frau kann ich mir solche Filme auch nicht ansehen. Sie hasst diese Filme so, dass daraus ein Ehekrach erweckt.
Ich schreibe also meine Ansicht und Wünsche. Der Film ist sowiso nicht zum angucken, sondern dient ausschliesslich der Animation.
Gerade aber da, was du für ausgeschossen hälst, würde ich mir wünschen.Nämlich nebenbei mit den Reizungen zu beginnen um so das verlangen zu stimulieren.
Da währen wir aber wieder beim anfangsproblem. Wenn er`s nicht macht ....
Bleibt dir wohl nichts anderes übrig als ab und zu mal anzufangen.
Vielleicht gibt es noch andere Vorschläge, ich denk noch ein bischen nach.

Teddy

Gefällt mir

12. Juli 2004 um 15:16
In Antwort auf natasha

Geduld..
...mein Exfreund war auch so, ich habe ihn dann angesprochen und er meinte, daß er, wenn ich den Anfang mache, dann wirklich 100 % weiß, daß ich wirklich will...ich habe das überhaupt nicht verstanden, denn das war nie ein Problem, ich sagte ja auch mal liebevoll nein...
habe ihm klar gemacht, daß es so nicht reizvoll wäre, daß ich mich nicht begehrt fühle, das verstand er zwar, geändert hat er es leider nicht...

Gib ihm zeit und geduld, sprich es ruhi ab und zu mal an...grwöhn dich an den gedanken, daß es vielleicht so bleibt...
Vielleicht kann er halt auch jetzt nicht gleich so umschwenken...verstehst Du?
Sei froh, daß Ihr euch so sehr liebt und glücklich seid miteinander, ich bins icher, es wird sich finden...nicht aufgeben...

schrieb ihm doch mal, was du dir wünschen würdest, aber erwarte nicht gleich eine Reaktion...man kann nur Dinge bemerken und anstossen, ins rollen bringen muß er es selbst wollen...
Nicht Geduld verlieren...

Bist du dir sicher?!
Ich weiß ja nicht so recht. Ich hab mitlerweile schon kaum noch Lust mich an ihn "ranzumachen". Da ist immer das Gefühl im Hinterkopf daß er vielleicht gar keine Lust hat und ich ihn überrede.

Ich muss allerdings zugeben, daß ich bisher noch nie zum Orgasmus gekommen bin. Und das weiß er auch. Und er fragt mich auch immer wieder was er denn falsch macht, aber ich weiß es leider auch nicht. Wenn ich mich selbst befriedige dann klappt es immer und das auch mehrmals hintereinander und auch öfters. Vielleicht fühlt er sich dadurch auch ein bißchen als Versager. Aber ich sag ihm doch auch immer daß es für mich auch schon ist ohne gekommen zu sein.

Er weiß genau was ich mir wünsche und ich hab ihm auch schon oft gezeigt wie er was machen soll und seine Hand geführt aber es klappt einfach nicht wenn er es macht. Und beim bloßen Sex sowieso nicht.

Er weiß daß ich mir wünschen würde daß er auch mal die Intitiative ergreift. Ich weiß auch genau daß ich dann vielleicht erregter wäre, weil ich es eigentlich mag wenn der Mann der dominantere Part ist. Hat jetzt aber nix mit SM zu tun! Aber ich finds besser wenn der Mann führt.

Das weiß er alles aber es ändert sich nix. Ich hab noch niemals so ne schöne Beziehung mit jemandem gehabt und ich weiß auch daß er der richtige ist, aber lange kann ich das nicht mehr aushalten. Es ist ja schon daß sonst alles super läuft aber ich denke ein zufriedenstellendes Sexleben bei dem jeder auf seine Kosten kommt gehört doch genauso dazu! Oder?

freu mich auf deine Antwort

Gefällt mir

12. Juli 2004 um 15:32
In Antwort auf teddymen

Naja, Tessy
Ich versteh dich schon.
Mit meiner Frau kann ich mir solche Filme auch nicht ansehen. Sie hasst diese Filme so, dass daraus ein Ehekrach erweckt.
Ich schreibe also meine Ansicht und Wünsche. Der Film ist sowiso nicht zum angucken, sondern dient ausschliesslich der Animation.
Gerade aber da, was du für ausgeschossen hälst, würde ich mir wünschen.Nämlich nebenbei mit den Reizungen zu beginnen um so das verlangen zu stimulieren.
Da währen wir aber wieder beim anfangsproblem. Wenn er`s nicht macht ....
Bleibt dir wohl nichts anderes übrig als ab und zu mal anzufangen.
Vielleicht gibt es noch andere Vorschläge, ich denk noch ein bischen nach.

Teddy

Dankeschön!
trotzdem schon mal ein dickes dankeschön. Aber ich glaub wärend so ein Film läuft anfange zu fummeln macht für micht die Stimmung ziemlich kaputt. Also leider nix für mich. Aber das sehen andere wahrscheinlich ganz anders! Jedem das seine!

Ich will aber nicht immer diejenige sein die den Anfang macht. Mittlerweile haben wir wenns hoch kommt nur noch einmal in der Woche Sex und dann auch wirklich nur einmal. da is nix mit zweiter Runde wenn ich nicht den Anfang mache. Man müsste doch meinen wenn wir nach dem ersten mal so daliegen, dann ist das eis gebrochen aber von wegen...

Kann es nicht wirklich sein, daß er sich als versager fühlt. Wie ich oben schon geschrieben hab. Du bis doch männlich und kannst das besser beurteilen! Wie wär es bei dir?

Wenn das so weiter geht, hab ich bald keine Lust mehr auf die Beziehung obwohl ich ihn echt liebe, aber ein intaktes Sexleben gehört für mich dazu!

Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter! ich hab schon gar keine Lust mehr ihn zu küssen, weil ich weiß daß ich sowieso schonwieder diejenige bin die die Initiative ergreifen muss, sonst läuft echt nix! Seit ihr männer wirklich alle soooo... faul!

Nix für ungut, aber es regt mich einfach auf! und meine Laune ist mittlerweile auch nicht mehr die beste. Und es könnte doch alles so einfach sein, wenn er sich nur ein bißchen bemühen würde!

Gefällt mir

12. Juli 2004 um 15:50
In Antwort auf tessy1983

Dankeschön!
trotzdem schon mal ein dickes dankeschön. Aber ich glaub wärend so ein Film läuft anfange zu fummeln macht für micht die Stimmung ziemlich kaputt. Also leider nix für mich. Aber das sehen andere wahrscheinlich ganz anders! Jedem das seine!

Ich will aber nicht immer diejenige sein die den Anfang macht. Mittlerweile haben wir wenns hoch kommt nur noch einmal in der Woche Sex und dann auch wirklich nur einmal. da is nix mit zweiter Runde wenn ich nicht den Anfang mache. Man müsste doch meinen wenn wir nach dem ersten mal so daliegen, dann ist das eis gebrochen aber von wegen...

Kann es nicht wirklich sein, daß er sich als versager fühlt. Wie ich oben schon geschrieben hab. Du bis doch männlich und kannst das besser beurteilen! Wie wär es bei dir?

Wenn das so weiter geht, hab ich bald keine Lust mehr auf die Beziehung obwohl ich ihn echt liebe, aber ein intaktes Sexleben gehört für mich dazu!

Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter! ich hab schon gar keine Lust mehr ihn zu küssen, weil ich weiß daß ich sowieso schonwieder diejenige bin die die Initiative ergreifen muss, sonst läuft echt nix! Seit ihr männer wirklich alle soooo... faul!

Nix für ungut, aber es regt mich einfach auf! und meine Laune ist mittlerweile auch nicht mehr die beste. Und es könnte doch alles so einfach sein, wenn er sich nur ein bißchen bemühen würde!

Hey Tessy,
Dein Satz: Seit ihr Männer wirklich alle sooo faul !
Also das trifft in der Regel, zumindest was den Sex angeht, eher nicht zu.
Denn im Normalfall hört man es fast immer andersherum, ich denke, jeder Mann würde sich freuen, wenn die Frau den Anfang macht.
Du hast jetzt den umgekehrten Fall, ich kann dich verstehen, weil du dich begehrter fühlst, wenn ER mal anfängt.
Andrerseits, wie lange geht das denn schon so?
Wie lange hast du das schon so hingenommen?
Ich meine, du kannst nicht erwarten, daß es sich plötzlich ändert.
Du beschreibst ihn als liebevollen Mann, der alles für dich tut, ja alles was du über ihn geschrieben hast, hört sich nach einer wundervollen Beziehung an.
Aber weißt du, man kann einfach nicht alles haben.
Vielleicht versuchst du zu akzeptieren, dass er "anders" ist?
Kennst du diesen Spruch, " Wenn man glücklich ist, sollte man nicht versuchen noch glücklicher zu werden."?


Fällt mir jetzt zu euch beiden so ein.

O.k., zu deinem nicht existierendem Orgasmus solltet ihr noch mal in's Gespräch kommen, ich denke aber nicht, dass es nur an ihm liegt, arbeitet eben beide dran.

Liebe Grüße
Gabriele

Gefällt mir

12. Juli 2004 um 16:12
In Antwort auf tessy1983

Dankeschön!
trotzdem schon mal ein dickes dankeschön. Aber ich glaub wärend so ein Film läuft anfange zu fummeln macht für micht die Stimmung ziemlich kaputt. Also leider nix für mich. Aber das sehen andere wahrscheinlich ganz anders! Jedem das seine!

Ich will aber nicht immer diejenige sein die den Anfang macht. Mittlerweile haben wir wenns hoch kommt nur noch einmal in der Woche Sex und dann auch wirklich nur einmal. da is nix mit zweiter Runde wenn ich nicht den Anfang mache. Man müsste doch meinen wenn wir nach dem ersten mal so daliegen, dann ist das eis gebrochen aber von wegen...

Kann es nicht wirklich sein, daß er sich als versager fühlt. Wie ich oben schon geschrieben hab. Du bis doch männlich und kannst das besser beurteilen! Wie wär es bei dir?

Wenn das so weiter geht, hab ich bald keine Lust mehr auf die Beziehung obwohl ich ihn echt liebe, aber ein intaktes Sexleben gehört für mich dazu!

Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter! ich hab schon gar keine Lust mehr ihn zu küssen, weil ich weiß daß ich sowieso schonwieder diejenige bin die die Initiative ergreifen muss, sonst läuft echt nix! Seit ihr männer wirklich alle soooo... faul!

Nix für ungut, aber es regt mich einfach auf! und meine Laune ist mittlerweile auch nicht mehr die beste. Und es könnte doch alles so einfach sein, wenn er sich nur ein bißchen bemühen würde!

Unsere Unterschiede
sind auch sehr erheblich.
Wobei sich das über die Jahre etwas (aber nur wenig) angeglichen hat.
Am Anfang unserer Beziehung hätte ich es am liebsten früh und abends gehabt und hab das auch zum Ausdruck gebracht. Meine Frau sagt sogar , am anfang wars so. Muss aber nur kurz gewesen sein.
Unsere Verlangen liegen extrem auseinander. Sollten wir für mich täglich ansetzen, kähme meine Frau von alleine nur einmal im Monat auf die Idee. Also, starke extreme, die auch über die Zeit der Ehe angehalten haben.
Das geht nicht ohne Probleme.
Es ist schon so, alles gute ist nie bei sammen. Da muss man abstecken, was einem wichtiger ist eine harmonische Ehe oder tierischer Sex. Ich hatte mich für die Ehe entschieden und bin damit trotz aller Sehnsüchte und unerfüllten Träumen auch im Nachinein zufrieden.
Du musst wohl wieder und wieder mit ihm sprechen. Da darf er sich aber nicht angegriffen fühlen (Männer). Wenn du dich seiner ganz sicher bist, könntes du ja auch mal mit einem Seitensprung drohen. Musst man ja deswegen nicht gleich machen.
Ja, sogar ein ausgiebiges Gespräch führen ob diese Option mit in die Partnerschaft einzubeziehen ist. Kein leichtes Thema aber ein neuer Vorschlag also.
Vielleicht interessierts dich, hinter mir liegen 33 Jahre Ehe.

LG

Teddy

Gefällt mir

12. Juli 2004 um 16:24
In Antwort auf tessy1983

Bist du dir sicher?!
Ich weiß ja nicht so recht. Ich hab mitlerweile schon kaum noch Lust mich an ihn "ranzumachen". Da ist immer das Gefühl im Hinterkopf daß er vielleicht gar keine Lust hat und ich ihn überrede.

Ich muss allerdings zugeben, daß ich bisher noch nie zum Orgasmus gekommen bin. Und das weiß er auch. Und er fragt mich auch immer wieder was er denn falsch macht, aber ich weiß es leider auch nicht. Wenn ich mich selbst befriedige dann klappt es immer und das auch mehrmals hintereinander und auch öfters. Vielleicht fühlt er sich dadurch auch ein bißchen als Versager. Aber ich sag ihm doch auch immer daß es für mich auch schon ist ohne gekommen zu sein.

Er weiß genau was ich mir wünsche und ich hab ihm auch schon oft gezeigt wie er was machen soll und seine Hand geführt aber es klappt einfach nicht wenn er es macht. Und beim bloßen Sex sowieso nicht.

Er weiß daß ich mir wünschen würde daß er auch mal die Intitiative ergreift. Ich weiß auch genau daß ich dann vielleicht erregter wäre, weil ich es eigentlich mag wenn der Mann der dominantere Part ist. Hat jetzt aber nix mit SM zu tun! Aber ich finds besser wenn der Mann führt.

Das weiß er alles aber es ändert sich nix. Ich hab noch niemals so ne schöne Beziehung mit jemandem gehabt und ich weiß auch daß er der richtige ist, aber lange kann ich das nicht mehr aushalten. Es ist ja schon daß sonst alles super läuft aber ich denke ein zufriedenstellendes Sexleben bei dem jeder auf seine Kosten kommt gehört doch genauso dazu! Oder?

freu mich auf deine Antwort

Frage ihn...
....ob er ein problem damit hat, daß es bei ihm nicht so klappen will, kann ja wirklich sein, aber er muß es offen sagen...
Vielleicht denkt er so, aber das bringt nichts, deswegen keine Initiative mehr zu zeigen und die Scheuklappen drauf...
Sicher kann es nicht verkehrt sein, ihn mal eine Weile " zu lassen", damit er auch die Möglichkeit bekommt, auf Dich zuzugehen, verstehst Du?
Erst wenn sich da auch nach z.B. 2 Wochen nichts rührt, wieder das Gespräch suchen.
Es ist ein heikles sensibles Thema, aber man kann doch über alles reden...es wäre schön, wenn er sich "wandeln" würde...aber nochmal: ich denke, man braucht Geduld...sicher mit Grenzen, aber ich denke es bringt nix, ihm jetzt zu sagen, wenn das nicht bald besser wird, gehe ich...(krass ausgedrückt)...

Bleib dran...
Setz Dir ein gewisses Ziel für Dich selbst und warte ab, rede mit ihm und gib ihm die Möglichkeit etwas zu verändern...dann kann immer noch Tacheles geredet werden...denn auf dauer kann man so nicht glücklich leben, das finde ich auch, leider.

Hat er im Moment einfach auch Stress und genießt es dadurch, Dich agieren zu lassen?



Gefällt mir

12. Juli 2004 um 16:48
In Antwort auf natasha

Geduld..
...mein Exfreund war auch so, ich habe ihn dann angesprochen und er meinte, daß er, wenn ich den Anfang mache, dann wirklich 100 % weiß, daß ich wirklich will...ich habe das überhaupt nicht verstanden, denn das war nie ein Problem, ich sagte ja auch mal liebevoll nein...
habe ihm klar gemacht, daß es so nicht reizvoll wäre, daß ich mich nicht begehrt fühle, das verstand er zwar, geändert hat er es leider nicht...

Gib ihm zeit und geduld, sprich es ruhi ab und zu mal an...grwöhn dich an den gedanken, daß es vielleicht so bleibt...
Vielleicht kann er halt auch jetzt nicht gleich so umschwenken...verstehst Du?
Sei froh, daß Ihr euch so sehr liebt und glücklich seid miteinander, ich bins icher, es wird sich finden...nicht aufgeben...

schrieb ihm doch mal, was du dir wünschen würdest, aber erwarte nicht gleich eine Reaktion...man kann nur Dinge bemerken und anstossen, ins rollen bringen muß er es selbst wollen...
Nicht Geduld verlieren...

Kann sein
Natasha könnte in der Tat richtig liegen.

Vielleicht zeigt er dir - bewusst oder unbewusst - durch sein Verhalten aber sogar eine ganz besondere Wertschätzung, nämlich dass du ihm bereits ohne die intimsten Momente so viel gibst, dass er allein dadurch schon all sein Partnerschaftsbedürfnis befriedigt fühlt. Das soll nicht bedeuten, dass sein Verlangen nach Partnerschaft, Nähe, etc. niedriger ist - vielleicht ist es sogar besonders hoch - , sondern dass du mit der Fülle deiner Liebesbekundungen und kleinen Signalen der Zweisamkeit ihn bereits wahnsinnig glücklich machst.

Bitte glaube mir, wenn einem die Partnerin so viel gibt, ist der letzte Schritt der Intimität selbst für viele Männer weniger zwingend, um wirklich glücklich zu sein.

Und wenn man liest, wie behutsam er mit dir umgeht, könnte ich mir gut vorstellen, mit diesen Annahmen nahe an der Wahrheit zu liegen.

Eine Kleinigkeit noch zur sexy Kleidung: Es ist ein großer Unterschied, zwischen sich "aufreizend" zu kleiden, oder sich "anziehend" zu kleiden. An deiner Stelle würde ich die "aufreizende" Variante vermeiden, und stattdessen lieber gepflegte Dessous irgendwo nur ein klein wenig herausspitzen lassen.
Das hat 2 Gründe:
a) Ich bin mir sicher, er gehört nicht zu den Männern, die aufreizend mit interessant gleichsetzen.
b) Gerade dann, wenn du so deutlich auf seine Chancen zu intimen Handlungen hinweist, gibt es ihm die Gelegenheit, dir zu zeigen, dass er diese Intimität gar nicht benötigt, um mit dir richtig glücklich zu sein. Dann denkt ihr wieder genau aneinander vorbei.


Alles Liebe,

Oneforone



Gefällt mir

14. Juli 2004 um 13:21
In Antwort auf tessy1983

Lieb gemeint!
Also mein Freund ist ein absoluter Traummann! Er ist immer rücksichtsvoll, geht auf mich ein, überschüttet mich mit Liebe und Zuneigung, er sagt, schreibt und zeigt mir jeden Tag wie sehr er mich liebt. Und wenn wir zusammen sind, geht er immer sehr zärtlich und liebevoll mit mir um und streichelt und küsst mich ununterbrochen. Auch in der Öffentlichkeit nimmt er mich ständig in den Arm oder küsst mich ganz liebevoll und zärtlich auf die Stirn etc. Also daran daß er mich wirklich liebt habe ich nicht den geringsten Zweifel.

Den Tip mit dem Abendessen find ich gut, aber daß machen wir öfters. Bestimmt einmal in der Woche. Wenn er spät von der Arbeit kommt dann schmücke ich alles romantisch mit Kerzen und koche was leckeres. Und er macht das auch regelmäßig und empfängt mich dann mit einer Rose in der Hand. Wir essen dann und unterhalten uns die ganze Nacht. Dann gehen wir ins Bett und hören stundenlang romantische Musik, oft legt er sogar von sich aus die CD ein, aber wenn ich nicht den Anfang mache passiert nichts, und wir schlafen irgendwann ein.

Zu der Kleidung kann ich nur sagen, daß ich mich durchaus fast immer sexy kleide. Und er sagt mir auch fast jeden Tag das ich nen sexy Po hab oder tolle Brüste aber es bleibt dann halt bei nem Klaps auf den Po im vorbeigehen oder ner flüchtigen Berührung. Daß ich ihn nicht anmache glaube ich auch nicht, ich kann eigentlich kaum aus dem Haus gehen ohne abgebaggert zu werden.

Hast du sonst vielleicht noch ne Idee? Ich weiß echt nicht mehr was ich noch machen soll!

Danke trotzdem für deine Ratschläge!!!

Liebe Grüße

Er ist so wie er ist...
Weißt du ich merke das eure Beziehung perfekt ist...nur er ist nicht so wie die meisten Männer.
Vielleicht hattest du in deinen früheren beziehungen ein erfülltes Sexleben und bei ihm ist es anderst.Glaub mir nicht alle männer sind sexsüchtig und machen immer den Anfang!Nicht alle sind gleich.Und du hast einen erwischt der anderst ist...
Wenn du das Thema bei ihm immer ansprichst..langweilt er sich mit der zeit vielleicht.und sieht es dann als nerviges problem.
Ok man sagt ja man passt zu einem und ist glücklich wenn der Sex gut ist....
Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen..bei ihm ist es halt nur das er nie den Anfang macht...sonst ist alles perfet für dich oder?
Liebes...das du nicht zu deinem Orgasmus kommst kann auch psychisch bedingt sein..weil wenn du immer mit dem Gedanken "Wer macht den ersten Schritt?" oder "Ich will einen orgasmus" mit ihm Geschlechtsverkehr hast klappt das auch nie!Mach dich deswegen nicht verrückt!
er ist halt einer von den Männern die mit wenig sex auskommen!das gibt es selten.
Und um ein perfekter Liebhaber zu sein wird männern leider nicht gleich angeboren...

Probier es mal mit Kamasutra...wenn er itmacht ist doch super...macht auch bestimmt Spass..und ich denke dass er dabei wäre..die neue Welt des Sex kennenzulernen..hi hi

Grüssle Desertrose01

Gefällt mir

14. Dezember 2014 um 12:28

Aus der Sicht des Mannes
Hallo ich bin ein M36 und ich habe das gleiche Problem wie du nur eben andersrum.

Wir haben viel gesprochen und am Anfang kristallisierte sich heraus das sie mit ihren 28 Jahren noch nie wirklich Spaß am Sex hatte. Worauf wir dann vieles Probiert haben und sie nun endlich Spaß hatte und auch Orgasmen.

Aber was sich leider nicht änderte ist die Initiative. Wenn ich nicht ankomme dann haben wir nie Sex und ich meine wirklich NIE. Nach 4 Monaten "Test" habe ich dann abgebrochen und den Anfang gemacht und in der Zeit kam sie nicht einmal an auch nur irgendetwas in Richtung Sex zu wollen.

Gerade Leidenschaft gehört auch zur Liebe dazu finde ich das macht das ganze erst schön.

Ich für meinen Teil bin mit meinem Latein am Ende.

Gruß vom EmoFu

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Mann betrügt seine geliebte Gummipuppe mit neuer Gummipuppe
Von: galaxy52
neu
14. Dezember 2014 um 10:09
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen