Home / Forum / Liebe & Beziehung / Immer diese Verlustangst...

Immer diese Verlustangst...

30. Juli 2010 um 8:18

Hallo zusammen,
oh mann...so Recht weiß ich gar nicht wie ich beschreiben soll was ich fühle, geschweige denn warum ich so fühle.

Ich bin seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen und wir sind eigentlich echt super happy. Es läuft gut, sagt er zumindest und ja, eigentlich sollte ich die Zeit mit ihm einfach nur genießen und glücklich sein.
In der Regel bin ich das auch...nur manchmal kommen diese Gedanken - Gedanken, die mir sagen, dass er sich doch noch für ne andere entscheidet und dass ich nicht gut genug für ihn bin.
Er ist ein sehr offener Mensch, d.h. er geht auf Leute zu, kennt dementsprechend viele Leute und begrüßt andere Mädels auch immer mit Bussi links, Bussi rechts - was bei Leuten die ich kenne prinzipiell kein Problem darstellt, so habe ich ihn ja kennenlernt mit dieser Art. Problematisch wird es bei mir (zumindest innerlich), wenn eine zu ihm kommt, die ich nicht wirklich kenne (er stellt mich oft auch nicht vor, weil er den Namen der Dame die da gerade Hallo sagt nicht weiß,was bei hm ziemlich oft vorkommt und darauf hinweist, dass sie ihm mal vollkommen egal ist). Meist sind das so Mädels mit Modelmaßen (ich bin bei weitem nicht dick, aber Model könnte ich auch nicht werden), die hergemacht sind und ja, dank Make-Up sogar ganz gut aussehen. Und dank denk ich mir immer, was er denn mit so jemandem mit mir will?! Ich bin eher der natürliche Typ - schminke mich ab und zu, aber dezent. Wahrscheinlich ist es zwar mit unter das, was er an mir so gerne mag (sagt er auch selbst), aber trotzdem stell ich mir dann solche Fragen..

Ich hab aber auch keine Ahnung wie ich das abstellen kann, dass ich einfach glücklich bin und mir keine Sorgen mache?! Er gibt mir wirklich keinen Grund dazu...wenn wir abends weggehen, schaut er immer nach mir, dass es mir gut geht, ich alles habe und auch so wenn wir zusammen sind...ich bin mir seiner Liebe auch sicher und seiner Treue auch. Aber keine Ahnung...diese Gedanken kommen trotzdem (inzwischen nicht mehr sooo oft), dass ich ihn verlieren könnte und er doch mit ner anderen was anfängt.

Was kann ich dagegen tun? Weiß irgendwie keinen Rat mehr..

LG

Mehr lesen

30. Juli 2010 um 10:16

Kenn ich..
.. ich kenn dieses Gefühl und auch diese Gedanken, aber du musst jetzt für dich einfach erkennen, dass er da nichts falsch macht sondern dass das DEIN Problem ist. Du scheinst da ein ziemlich schlechtes Selbstwertgefühl zu haben, wenn du dich ständig mit anderen Frauen vergleichst und unterm Strich immer wieder die Angst hast, er könnte dich wegen einer von ihnen verlassen. Da kann dir dein Freund noch so oft sagen, wie hübsch und toll er dich findet, das kommt im Endeffekt nicht bei dir an.. weil du es selbst nicht glauben kannst.
Du kannst für dich versuchen, dich etwas (emotional) unabhängiger zu machen.. tu mehr für dich, festige dein Leben ohne ihm.. du brauchst einfach die Gewissheit, dass du auch ohne deinem Freund glücklich sein könntest. Wenn sich das irgendwann einstellt, dann ist dein Freund ein superschöner "Bonus", aber nicht das Maß aller Dinge. Und falls dir das nicht ausreicht oder du das nicht hinbekommst, dann such dir professionelle Hilfe und erarbeite für dich, wo dieses schlechte Selbstwertgefühl herkommt.. und tu das für dich allein und nicht für deinen Freund. Es wird dir helfen, das kann ich dir garantieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest