Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Immer auf's Bauchgefühl hören.

Letzte Nachricht: 16. Dezember 2010 um 19:18
V
venus_11847749
14.12.10 um 10:06

Das hab ich jetzt gelernt. Ein für allemal..
Seit 5 Wochen lief meine Beziehung, die eh nur 2,5 Monate ging, schon den Bach hinunter - und ich habe die ganze Zeit die Augen verschlossen und gehofft, dass es besser wird. "Ich muss so viel arbeiten, wir können uns nicht sehen.. ".. usw. - wenn man jemanden gern hat, dann glaubt man solche Ausreden, auch wenn man eigentlich weiß, dass sie nicht stimmen.
Gestern wollte ich mich mit dem besagten Herren zu einem persönlichen Gespräch treffen (mein dritter Versuch, Schluss zu machen - vorher hat er mich immer wieder überredet). Er hat sich nicht gemeldet, auf meine Sms nicht reagiert und mich am Telefon weggedrückt. Dann hab ich's per Sms geschrieben, also dass es vorbei ist usw... und daraufhin meinte er, dass er keine Gefühle mehr für mich hat. HALLO.. Hätte er das nicht vor 5 Wochen einfach sagen können? Stattdessen hat er mich so lange an den Rand gestellt, bis ich Schluss mache und mich auch noch total in die Täterrolle gedrängt. Dass ich gerne zumindest ein telefonisches Gespräch hatte, hat ihn nicht interessiert. Er meinte: "Geht heute nicht." ... Und Freunde bleiben will er auch.

Lasst sowas nicht mit euch machen. 5 Wochen lang habe ich es gespürt und auf meine Fragen hin meinte er nur "alles ist ok".
Wie kann man nur SO feige sein? Und jetzt liegt es an mir, damit abzuschließen, mit tausend Fragezeichen im Kopf.

Mehr lesen

chickababe
chickababe
14.12.10 um 10:13

Hallo Mariquita,
die gleiche Erfahrung durfte ich vor mittlerweile vier Wochen auch machen.
Mein bis dahin Freund meinte auch mehrere Wochen, alles ist in Ordnung, obwohl er sich immer mehr zurückzog. Ich fing irgendwann schon an zu glauben, ich habe Halluzinationen, weil er mich so hinstellte, als ob ich mir das alles einbilde... Naja, irgendwann kam dann auch raus, dass er lieber seine Freiheit will.
Und nun musste ich auch am Wochenende noch von seinem besten Kumpel erfahren, dass er wohl schon drei Wochen vorher zu ihm meinte, er möchte mit mir Schluss machen, kriegts aber nicht auf die Reihe... Und mir lügt er die ganze Zeit was vor, schläft mit mir (!!!) als wenn nichts wäre. Mein Vertrauen in die Männer ist jetzt auch erstmal dahin.
Wollte eigentlich mit ihm befreundet bleiben, aber mit so einem feigen A... kann ich keine Freundschaft aufbauen.

Inzwischen habe ich so einigermaßen damit abgeschlossen. Ich bin nur noch wütend, aber auch das legt sich. Und das wird bei dir auch besser. Schimpfe, weine, reg dich auf - aber halt dir immer wieder vor Augen, dass er es überhaupt nicht wert ist.
Auch wenn die Fragezeichen sich erstmal nicht auflösen, glaub mir, du wirst drüber wegkommen. Und da draußen laufen so viele andere tolle Männer rum. Irgendwann ist auch einer für uns dabei.

Wünsch dir alles Gute!

Gefällt mir

G
ginny_12261389
14.12.10 um 10:15


mein gott es gibt doch echt feige menschen auf dieser welt.
tut mir leid für dich!!! aber die fragezeichen brauchst du dir nicht zu stellen. er ist einfach ein ar*****! und irgendwann kriegt er dafür seine quittung und wird sicher auch so behandelt.

Gefällt mir

M
melany_11934637
14.12.10 um 10:17

Mmh
Hoert sich aber ein wenig an als haettest du ein wenig rumgestresst
Kann mich aber auch irren
Lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
V
venus_11847749
14.12.10 um 10:26

Ich finds auch so lächerlich.
Vor allem weil er Sonntag noch meinte "bin auch der Meinung, dass wir uns morgen zusammensetzen sollten".. ich meine, ein 4-Augen-Gespräch ist doch wohl das mindeste?
Und dann hat er mich gestern ja einfach ignoriert, mir blieb gar nichts anderes übrig als die Sms zu verschicken. Hätte es sonst auch per Mail gemacht, aber wollte, dass er es direkt sieht.
Hatten ja schon vor 2 Wochen ein 4-Augen-Gespräch und da hat er es auch so dargestellt, als würd ich mir alles nur einbilden.
Ich glaube außerdem, dass er seitdem ne andere hatte.. sprachen so einige kleine Dinge dafür. Abends auf einmal nicht erreichbar.. als ich letztens ins Schlafzimmer wollte, um meine Sachen abzustellen (wie sonst auch immer)- meinte er: "Warte, nicht so schnell, bin auf Besuch nicht vorbereitet".. dann war das Bett so ungemacht und er grinste nur: "heh.e.. hab das Bett nicht gemacht". Die Szene hat sich ganz schön eingebrannt. Im Schlafzimmer gibt's nämlich nichts zum Aufräumen außer das Sch.. bett!!! Hab aber da nichts gesagt, sondern dachte nur.. ER doch nicht.
Naja, vielleicht werde ich die Tage trotzdem auf ein Gespräch bestehen. Ich bin ein Mensch, der sowas zum abschließen braucht. Schade nur, dass ich kein "Recht" drauf hab, wie er scheinbar denkt.

Gefällt mir

A
an0N_1196906199z
16.12.10 um 4:02

Bei mir genauso...
Hey genau vor ner halben Stunde hat er mit mir Schluß gemacht und ich jhatte es echt schon länger im Bauch gespürt.in der letzten Zeit hatte er Klausuren und ich war immer für ihn daaa und er meinte immer dass danach alles wieder gut wird und er mich liebt und er dann auch zeit haben wird für mich.Naja folgendes ist passiert:
1.er hat bestanden(durch meine Hilfe was er auch zugegeben hat)
--------->der Dank dafür ein ARSCHTRITT.Er machte schluß mit mir.Habe so vieeel für ihn getan und was kommt raus..... ...
Sorry Leute aber ich bin gerade am verarbeiten der ganzen Geschichte.

Wir haben 2 Stunden am Telefon diskutiert und ich musste ihn so ausstochern bis er selber sagte,,Lass uns Freunde bleiben,,

Gefällt mir

V
venus_11847749
16.12.10 um 19:18
In Antwort auf an0N_1196906199z

Bei mir genauso...
Hey genau vor ner halben Stunde hat er mit mir Schluß gemacht und ich jhatte es echt schon länger im Bauch gespürt.in der letzten Zeit hatte er Klausuren und ich war immer für ihn daaa und er meinte immer dass danach alles wieder gut wird und er mich liebt und er dann auch zeit haben wird für mich.Naja folgendes ist passiert:
1.er hat bestanden(durch meine Hilfe was er auch zugegeben hat)
--------->der Dank dafür ein ARSCHTRITT.Er machte schluß mit mir.Habe so vieeel für ihn getan und was kommt raus..... ...
Sorry Leute aber ich bin gerade am verarbeiten der ganzen Geschichte.

Wir haben 2 Stunden am Telefon diskutiert und ich musste ihn so ausstochern bis er selber sagte,,Lass uns Freunde bleiben,,

Oh man...
auch nicht grad die feine Art. Tut mir leid für dich.
Aber sei froh, dass ihr immerhin zwei Std. telefoniert habt - das hilft dir vielleicht, damit abzuschließen. Ich hatte nicht die Möglichkeit mit ihm zu telefonieren, weil er mich an dem Tag, an dem wir eigentlich PERSÖNLICH sprechen wollten, am Telefon WEGGEDRÜCKT hat. Haben dann nur Sms geschrieben, das absolut falsche Medium für sowas.
Jetzt sind paar Tage vergangen und ich habe so viele offene Fragen, mit denen ich nun selbst klarkommen muss. Träume jede Nacht von ihm.. würd ihn aber nie zurückhaben wollen. Nur noch einmal mit ihm telefonieren. Aber das ist wohl zu viel verlangt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige