Home / Forum / Liebe & Beziehung / Immer alleine sein

Immer alleine sein

10. August 2015 um 2:27

Hallo zusammen....

ich glaube ich werde immer alleine blieben aufgrund meiner Vergangenheit. Bin mittlerweile 26 Jahre alt und hatte nie eine Freundin. Nie. meine Probleme haben mich immer abgehalten. Als ich zur Schule ging im alter von 14-16 Jahren wurde ich in der Schule aufgrund meiner Passiven Art ständig gemobbt. Nein das Wort genügt dafür nicht. Ich wurde geschlagen, gefoltert, gedemütigt und misshandelt. Aufgrund dessen entwickelte ich extreme Depressionen und Psychosen bzw eine soziale Phobie. Die habe ich jetzt seit 2 Jahren überwunden nach 8 Jahren hölle... naja überwunden nicht ganz. Ich habe 60 Kilo abgenommen, kann wieder raus usw... aber kann niemand ansprechen. Weder Frauen noch Männer für Bekanntschaften. Ich kriege Panik das derjenige mich angreift oder was vorhat mir anzutun etc. Immer noch heute. Und ich glaube ich kriege das nie aus mir raus. Habe dutzende Medikamente und etliche Therapien gemacht... Ich mag nicht immer alleine sein. Aber wie soll ich so jemand kennenlernen? Und selbst wenn das weg wäre... welche Frau würde sich für mich interessieren? Arbeitslos trotz guten Abschluss... heftige Vergangenheit... narben überall.... furchtbare Alpträume... Angstzustände. Sehr attraktiv! Ich frage mich einfach ob es das schon war... also alles in meinen Leben. Ob ich tatsächlich immer allein sein werde. Ich fahre nächste Woche zu einer Hochzeit. Und das einzige woran ich denke ist: Hoffentlich kriege ich keinen Anfall. Was soll ich denn noch tun? Was kann ich tun? soll ich einfach alles hinnehmen wie es ist es annehmen und auf n schöneres Leben hoffen falls ich wiedergeboren werde? Zum glück habe ich keine suizid gedanken. Dafür habe ich zuviel Stolz.Bitte... kann mir jemand sagen was sich tun kann soll? Danke

Mehr lesen

10. August 2015 um 9:42

Hartes los, was du da hast.
aber du wirst bestimmt gelernt haben, dass die ansgt wächst, wenn du vor angstauslösenden situationen davonläufst.
du bekämpfst die angst nur, wenn du ihr ins gesicht siehst. das geht in kleinen schritten, lass dich also nict entmutigen, wenn du rückschläge erleidest.

geh auf diese hochzeit, ich bin mir sicher, es wird dort viele schöne momente für dich geben.
und für den notfall gibt es kleine hilfsmittel.
guck da mal rein:
https://www.angst-panik-hilfe.de/panikanfall-umgang.html

erkundige dich auch, wie gut proggressive muskelentspannung ist:
http://www.progressive-muskelrelaxation.info/
das kann dir in einem akuten notfall sehr helfen.

hab spass bei der hochzeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Von Bienchen, Blümchen und fliegenden Fäusten -_-'
Von: atefeh_12553013
neu
10. August 2015 um 1:03
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen