Home / Forum / Liebe & Beziehung / Im Internet meinen Mr. Right getroffen ) und jetzt...?

Im Internet meinen Mr. Right getroffen ) und jetzt...?

7. Dezember 2009 um 17:56

hallo,
ich (41) habe vor ungefähr 5 Monaten meinen Mr. Right (46) im Internet kennengelernt. Also die ganze Geschichte von Anfang an .....
Zuerst klickten wir uns immer gegenseitig an und keiner hat sich wohl getraut den anderen einfach anzuschreiben. Da meine Neugier auf diesen gutaussehenden Mann so groß war, hab ich den ersten Schritt gewagt. Wir kamen ins Gespräch und trafen uns mal mehr und mal weniger immer online. Meine Neugier wurde immer größer und wir verabredeten uns auf einen Kaffee. (er wohnt nur 30km von mir entfernt) Als ich ihn sah, wär ich am liebsten gleich um seinen Hals gefallen. Mann...genau mein Typ und er sah besser aus als auf den Bildern Ok, wir sind dann zusammen in ein Cafe und haben über Gott und die Welt geredet. Wir haben uns super verstanden. Nach ca. 3Std. ist jeder brav nach hause gefahren. Nach ein paar Wochen wieder das selbe.. Kaffee getrunken...spazieren gegangen..und jeder wieder brav nach Hause. Es gab keine annäherungsversuche, auch nach dem 3. und 4. Treffen. nicht. Zuerst dachte ich er ist nicht an mir interessiert und will mich vielleicht nur als nette "Freundin". Ich schrieb ihn dann übers Internet an und wollte wissen, was er dazu zu sagen hat. Er meinte er würde mich am liebsten vernaschen, aber er hat Angst, das ich mich in ihn verlieben könnte und er wolle im Moment keine Beziehung. Da ich auch erst seit anfang des Jahres, nach 10jähriger Beziehung, Single bin, will ich auch eigentlich nichts festes.
Das hab ich ihm auch gesagt. Nach diesem Gespräch, trafen wir uns wieder bei ihm zuhause. Wir saßen da und redeten wieder stundenlang. Bis er mich mit einem so süßen Blick ansah, das ich nicht anders konnte als ihn zu küssen. Mein Gott.... es war einfach phantastisch.
und....? ja wir sind sanft in seinem Bett gelandet und hatten wundervollen sex miteinander. Um mich wars geschehen! Er wollte auch das ich bei ihm bleibe, aber leider konnte ich nicht.
Am nächsten Tag bekam ich auch promt eine Email von ihm. Als ich Idiot ihm dann ehrlich sagte, das ich mehr Gefühle für ihn hab, blockte er gleich ab und meinte wir sollten uns nicht mehr so schnell sehen. Genau das wollte er nicht....das ich mich in ihn verliebe. Ok...auch wenns schwer viel hab ich mich nicht mehr bei ihm gemeldet, bis eines tages wieder eine Email von ihm kam. Er fragte wies mir geht. Und so fing wieder alles von vorne an. Hin und her geschrieben....bei ihm gelandet... mit ihm geschlafen. So und jetzt.........? Soll ich schweren Herzens mich nicht mehr mit ihm treffen, weil es irgendwie keinen Sinn hat oder sollte ich doch hoffen...das es eines Tages doch was wird. As ich das letzte mal bei ihm war fragte ich auch, warum er nie den Anfang gemacht hat und er sagte das er sehr schüchtern ist. Denn es ist immer alles von mir aus gegangen...die ersten Treffen...der erste annäherungsversuch... die weiteren treffen...

Mehr lesen

8. Februar 2010 um 14:14


finde die grenzenlose naivität sehr vieler frauen hier grenzt schon oft an komik. erinnert mich an die zeiten von bravo und mädchen- nur in der sehr viel älteren version- eigentlich traurig. frauen- wenn ihr spaß wollt, habt euren spaß. aber heult doch hier nicht rum wenn die kerle genauso denken!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nach 10 Jahren Beziehungen - Zukunftsfrage!
Von: cassia_12448432
neu
8. Februar 2010 um 14:04
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen