Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ihr hattet recht!!! DANKE!!!

Ihr hattet recht!!! DANKE!!!

27. Januar 2005 um 8:14

Wie im Flug kommt da gestern eine "Bestätigung" dessen, was Ihr mir alle prophezeit habt und ich fühle Eure Meinung so ziemlich bestätigt....man man man wie froh bin ich dass ich Euch habe, wahnsinn...

Meine nette Chaabekanntschaft meldete sich wieder per Flirtbörse, er sei wieder "da" und könne wieder schreiben, ich solle verstehen und er entschuldige sich, dass er abends nach einem "anstrengenden" (Zivi-)Tag keine Lust mehr habe zu telefonieren.

Er wolle mich kennenlernen, ich sei ihm aber ein wenig zu anhänglich, es ginge ihm zu schnell, er fühle sich unter Druck gesetzt.
Aber das Bild von uns gegenseitig könne man ja noch ändern, oder?


Wahnsinn, 100 Kilometer entfernt und trotzdem hat er das erkannt, was ich selbst seit ein paar Tagen im Kopf weiß, und verstehen lerne. Obwohl er 20 ist, und natürlich irgendwie "mitgemacht" hat. WOW....
Wie dem auch sei ich glaube schon seit den letzten Einträgen ich muss was ändern...meine "Aura" reicht ja bis Timbuktu und zurück das geht nicht so!!!!!!!

Gestern war ich beim Therapheut. Aufgrund meiner extremen Emotionalität (die Ausbrüche die extreme Formen annehmen sodass ich nicht mehr denken kann, alles ausgeschaltet!) hat er geraten zum Psychiater zu gehen, da die T. es nicht wirklich damit aufnehmen könne. Ich bin bei Verstand, und alles gelernte & gesagtte weiß ich auch. Und arbeite dran. das Problem ist bei mir, ich kann in solchen Momenten der Wut, Trauer, ANGST, nichts mehr "denken", wie eine FLut der Gefühle, aber halt leider bei KLeinigkeiten. Er rät mir zu Medikamenten um das etwas abzuflachen, da ich sonst immer in Schwierigkeiten komme....

Nebenbei wurde gestern als ich zu Haus war unten bei mir im Haus beim Arzt eingebrochen! um 23 Uhr abends, wie dreist kann man sein. Bis 0 Uhr konnt ich mich mit der Kripo unterhalten.

Heute morgen bin ich recht gaga...

1) Was soll ich dem Chatpartner sagen? Kann man sowas noch ändern? Inwiefern? Oder sollten wir eine Pause einlegen? Soll ich überhaupt antworten?
2) Kennt sich Jemand mit Medikamtenten bzgl. Theraphie aus? Bzw. Psychologen?

LG ANJUNA


Mehr lesen

27. Januar 2005 um 8:40

Hallo liebe Anjuna,
ich habe deine Beiträge bezüglich deiner Chatbekanntschaft auch schon eine Weile verfolgt. Weißt du, ich habe bei dir das Gefühl, dass du die Chatbekanntschaft viel zu wichtig nimmst, selbst jetzt, nach diesem Hin- und Her (er meldet sich nicht, dann doch wieder etc.). Dass du ihm zu anhänglich bist, kann ich verstehen. Allerdings ist ein Zivitag alles andere als anstrengend und zweitens für ein paar Minuten telefonieren sollte man sich doch aufraffen können, vorausgesetzt man will!! Und genau da hab ich das Gefühl, dass du ganz schön auf die Schnauze fallen wirst mit deinen Erwartungen an ihn, oder? Ich denke dass er mit seinen 20 Jahren noch nicht die große Liebe sucht und sich vielleicht nicht so fest auf dich einlassen möchte wie du das möchtest. Denn wenn du ehrlich bist, würdest du ihm schon gerne sehr nahe kommen, oder? Zumindest liest sich das für mich aus deinen Zeilen heraus.
Wenn du ihn unbedingt treffen willst, dann schraub deine Erwartungen so weit runter, als wenn du dich mit einem guten Kumpel treffen würdest. Ehrlich gesagt würde ich ihn nach diesem ganzen Theater nicht mehr treffen wollen und hätte auch keinen Bock mehr auf Emails. Das ganze artet ja jetzt schon zu einem Drama aus, obwohl ich Euch noch nicht einmal getroffen habt. Findest du das eine gute Voraussetzung für ein Treffen Aber wie gesagt, ist deine Entscheidung.

Ich kenne mich nur ein bisschen mit Depressionen aus. Mein Stiefvater hat diese Krankheit. Es gibt da verschiedene Phasen wie sich solche Depressionen auswirken. Zum einen ist man euphorisch bis zum geht nicht mehr, zum anderen fällt man in ein tiefes, schwarzes Loch und sieht keinen Ausweg mehr. Und dagegen gibt es Tabletten, sogenannte Psychopharmaka. Die gibt es in unterschiedlichen Dosierungen etc.
Aber wenn dein Therapeut sagt, dass ein Psychologe besser wäre, würde ich das auf jeden Fall in Anspruch nehmen. Denn man sollte solche extremen Stimmungsschwankungen nicht auf die leichte Schulter nehmen!! Lass dir professionell helfen, Anjuna, das ist das Beste denk ich.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg! Der richtige Mann wird für dich auch noch kommen, nur hast du ihn halt noch nicht gefunden. Kopf hoch, das wird schon Du darfst nur nicht aufgeben.

LG
Usagi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 10:27
In Antwort auf faizah_12252927

Hallo liebe Anjuna,
ich habe deine Beiträge bezüglich deiner Chatbekanntschaft auch schon eine Weile verfolgt. Weißt du, ich habe bei dir das Gefühl, dass du die Chatbekanntschaft viel zu wichtig nimmst, selbst jetzt, nach diesem Hin- und Her (er meldet sich nicht, dann doch wieder etc.). Dass du ihm zu anhänglich bist, kann ich verstehen. Allerdings ist ein Zivitag alles andere als anstrengend und zweitens für ein paar Minuten telefonieren sollte man sich doch aufraffen können, vorausgesetzt man will!! Und genau da hab ich das Gefühl, dass du ganz schön auf die Schnauze fallen wirst mit deinen Erwartungen an ihn, oder? Ich denke dass er mit seinen 20 Jahren noch nicht die große Liebe sucht und sich vielleicht nicht so fest auf dich einlassen möchte wie du das möchtest. Denn wenn du ehrlich bist, würdest du ihm schon gerne sehr nahe kommen, oder? Zumindest liest sich das für mich aus deinen Zeilen heraus.
Wenn du ihn unbedingt treffen willst, dann schraub deine Erwartungen so weit runter, als wenn du dich mit einem guten Kumpel treffen würdest. Ehrlich gesagt würde ich ihn nach diesem ganzen Theater nicht mehr treffen wollen und hätte auch keinen Bock mehr auf Emails. Das ganze artet ja jetzt schon zu einem Drama aus, obwohl ich Euch noch nicht einmal getroffen habt. Findest du das eine gute Voraussetzung für ein Treffen Aber wie gesagt, ist deine Entscheidung.

Ich kenne mich nur ein bisschen mit Depressionen aus. Mein Stiefvater hat diese Krankheit. Es gibt da verschiedene Phasen wie sich solche Depressionen auswirken. Zum einen ist man euphorisch bis zum geht nicht mehr, zum anderen fällt man in ein tiefes, schwarzes Loch und sieht keinen Ausweg mehr. Und dagegen gibt es Tabletten, sogenannte Psychopharmaka. Die gibt es in unterschiedlichen Dosierungen etc.
Aber wenn dein Therapeut sagt, dass ein Psychologe besser wäre, würde ich das auf jeden Fall in Anspruch nehmen. Denn man sollte solche extremen Stimmungsschwankungen nicht auf die leichte Schulter nehmen!! Lass dir professionell helfen, Anjuna, das ist das Beste denk ich.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg! Der richtige Mann wird für dich auch noch kommen, nur hast du ihn halt noch nicht gefunden. Kopf hoch, das wird schon Du darfst nur nicht aufgeben.

LG
Usagi

Hallo anjuna....
ich finde usagi hat recht, leg nicht zuviele erwartungen in diese bekanntschaft.

er kommt selbst sehr ambivalent rüber, so als nicht das gleiche sucht wie du.

ich bezweifle auch, dass überhaupt an sowas wie einer beziehung interessiert ist.

denn bislang geht es nur um sowas wie telefonieren oder um ein belangloses kennenlerntreffen und er tut so, als ob es um die entscheidung ging, zu heiraten.

ich finde das auch von seiner seite mehr als übertrieben, so wie es aussieht kann oder will auch er da gar nicht mehr locker dran gehen.

bitte sei vorsichtig, lass dich nicht unnötig verletzen.

versuche das ganze als lockere begegnung zu sehen und wenn er schon ein problem mit mal telefonieren oder einem belanglosen treffen hat, dann kann er nicht der richtige sein.

lg--kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 11:11

Rivella,
hey thanx

Bei einem Psychologen bin ich schon. Seit letztem Jahr....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 11:14
In Antwort auf faizah_12252927

Hallo liebe Anjuna,
ich habe deine Beiträge bezüglich deiner Chatbekanntschaft auch schon eine Weile verfolgt. Weißt du, ich habe bei dir das Gefühl, dass du die Chatbekanntschaft viel zu wichtig nimmst, selbst jetzt, nach diesem Hin- und Her (er meldet sich nicht, dann doch wieder etc.). Dass du ihm zu anhänglich bist, kann ich verstehen. Allerdings ist ein Zivitag alles andere als anstrengend und zweitens für ein paar Minuten telefonieren sollte man sich doch aufraffen können, vorausgesetzt man will!! Und genau da hab ich das Gefühl, dass du ganz schön auf die Schnauze fallen wirst mit deinen Erwartungen an ihn, oder? Ich denke dass er mit seinen 20 Jahren noch nicht die große Liebe sucht und sich vielleicht nicht so fest auf dich einlassen möchte wie du das möchtest. Denn wenn du ehrlich bist, würdest du ihm schon gerne sehr nahe kommen, oder? Zumindest liest sich das für mich aus deinen Zeilen heraus.
Wenn du ihn unbedingt treffen willst, dann schraub deine Erwartungen so weit runter, als wenn du dich mit einem guten Kumpel treffen würdest. Ehrlich gesagt würde ich ihn nach diesem ganzen Theater nicht mehr treffen wollen und hätte auch keinen Bock mehr auf Emails. Das ganze artet ja jetzt schon zu einem Drama aus, obwohl ich Euch noch nicht einmal getroffen habt. Findest du das eine gute Voraussetzung für ein Treffen Aber wie gesagt, ist deine Entscheidung.

Ich kenne mich nur ein bisschen mit Depressionen aus. Mein Stiefvater hat diese Krankheit. Es gibt da verschiedene Phasen wie sich solche Depressionen auswirken. Zum einen ist man euphorisch bis zum geht nicht mehr, zum anderen fällt man in ein tiefes, schwarzes Loch und sieht keinen Ausweg mehr. Und dagegen gibt es Tabletten, sogenannte Psychopharmaka. Die gibt es in unterschiedlichen Dosierungen etc.
Aber wenn dein Therapeut sagt, dass ein Psychologe besser wäre, würde ich das auf jeden Fall in Anspruch nehmen. Denn man sollte solche extremen Stimmungsschwankungen nicht auf die leichte Schulter nehmen!! Lass dir professionell helfen, Anjuna, das ist das Beste denk ich.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg! Der richtige Mann wird für dich auch noch kommen, nur hast du ihn halt noch nicht gefunden. Kopf hoch, das wird schon Du darfst nur nicht aufgeben.

LG
Usagi

Hey USAGI
...mein Therapheut meinte, es sei für mich am besten sowohl Medikamente zu nehmen, als auch zu einem Psychologen zu gehen UND zu ihm zusätzlich...er ist ein Psychotherapheut. Sprich dreifach. Ansonsten würde ich es nicht in den Griff bekommen, da ich will aber mein Körper mich "überfällt".

Was meinen Chatpartner angeht, ich weiß selbst nicht auf seine Frage hin, ob und was da zu retten sei. Ein Bild ist ein Bild von einem Menschen und das kann man doch nicht ändern oder vergessen? Keine Ahnung...ich schreib ihm nicht zurück ich brauche ein paar Tage Zeit für mich um lockerer ranzugehen finde ich. alles, wasi ch jetzt tu und schreib mach ich doch aus Eifersucht, Trotz, Traurigkeit und Wut.

Ich lass ihn einfach mal, soll er andere nette Frauen kennenlernen....

LG ANJUNA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 11:15
In Antwort auf kittekatt

Hallo anjuna....
ich finde usagi hat recht, leg nicht zuviele erwartungen in diese bekanntschaft.

er kommt selbst sehr ambivalent rüber, so als nicht das gleiche sucht wie du.

ich bezweifle auch, dass überhaupt an sowas wie einer beziehung interessiert ist.

denn bislang geht es nur um sowas wie telefonieren oder um ein belangloses kennenlerntreffen und er tut so, als ob es um die entscheidung ging, zu heiraten.

ich finde das auch von seiner seite mehr als übertrieben, so wie es aussieht kann oder will auch er da gar nicht mehr locker dran gehen.

bitte sei vorsichtig, lass dich nicht unnötig verletzen.

versuche das ganze als lockere begegnung zu sehen und wenn er schon ein problem mit mal telefonieren oder einem belanglosen treffen hat, dann kann er nicht der richtige sein.

lg--kitty

KITTY...
...Dein letzter Satz gefällt mir, sagte meine beste Freundin gestern auch....das könne nichts geben wenn er erst zu spät mit der Sprache rausrückt....

Was solls, er wird andere finden, mich vergessen und das ist auch besser so

Ich schreib ihm nichts mehr muss erst klar werden. Morgen termin beim Doc zwecks Überweisung....mal sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 11:22
In Antwort auf pattie_12323495

KITTY...
...Dein letzter Satz gefällt mir, sagte meine beste Freundin gestern auch....das könne nichts geben wenn er erst zu spät mit der Sprache rausrückt....

Was solls, er wird andere finden, mich vergessen und das ist auch besser so

Ich schreib ihm nichts mehr muss erst klar werden. Morgen termin beim Doc zwecks Überweisung....mal sehen...

Frage
Hi Anjuna,

ich habe Deine Geschichte gelesen und finde mich darin selbst auch wieder. Sag mal, bist Du mit beiden Elternteilen aufgewachsen oder nur mit einem. Bei mir liegt z.B. dort der Hund begraben...

LG
mavi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 11:55

Liebe anjuna
ganz ehrlich? ich denke nicht, dass deine chatbekanntschaft ernsthaftes interesse an dir hat. der meldet sich, wenn es ihm halt grad in den kram paßt, weil du bist eh immer für ihn da.
du solltest dich nicht so in irgendwelche chatbekanntschaften reinsteigern bzw. dich generell etwas zurückhalten. lass doch mal die männer dich anrufen, anmailen oder nach einem treffen fragen.......
lg m

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 12:35
In Antwort auf aslaug_12484254

Frage
Hi Anjuna,

ich habe Deine Geschichte gelesen und finde mich darin selbst auch wieder. Sag mal, bist Du mit beiden Elternteilen aufgewachsen oder nur mit einem. Bei mir liegt z.B. dort der Hund begraben...

LG
mavi

Mit einem...
...meiner MUM nämlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 12:50

Hallo Anjuna
Habe Deine Beiträge mit verfolgt, mit all Deinen Emotionen und Gefühlen die Du beschreibst.
Hast Du schon mal was von Borderline gehört?

Lg,
nancy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 13:02
In Antwort auf nancy2807

Hallo Anjuna
Habe Deine Beiträge mit verfolgt, mit all Deinen Emotionen und Gefühlen die Du beschreibst.
Hast Du schon mal was von Borderline gehört?

Lg,
nancy

Nein...
...warum??? Wenns eine Krankheit sein soll, warum hat die niemand diagnostiziert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 13:54
In Antwort auf nancy2807

Hallo Anjuna
Habe Deine Beiträge mit verfolgt, mit all Deinen Emotionen und Gefühlen die Du beschreibst.
Hast Du schon mal was von Borderline gehört?

Lg,
nancy

Was soll der scheiß denn nun....
soll das ne ferndiagnose werden oder was soll das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 14:07
In Antwort auf kittekatt

Was soll der scheiß denn nun....
soll das ne ferndiagnose werden oder was soll das?

Is doch o.k.
finde ich.
ich hab hier mal vor längerer zeit n recht verzweifeltes posting reingesetzt und bin dann auch auf borderliner angesprochen worden. darüber bin ich froh, denn ich habe wirklich tendenzen in diese richtung und allein wäre ich nicht auf die idee gekommen. und es ist doch gut wenn man weiss warum man so ist wie man ist
ich sehe nancy's post als gedankenanstoss, nicht als diagnose.


sparkling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 14:46
In Antwort auf pattie_12323495

Mit einem...
...meiner MUM nämlich.

Wie bei mir
Hi Anjuna,

ich bin auch nur mit meiner Ma aufgewachsen. Mein eigener Vater, der mich ja bedingungslos lieben sollte, hat sich nie um mich gekümmert oder sich für mich interessiert. Ich musste feststellen, dass ich um Liebe, Anerkennung und Fürsorge in meinen Beziehungen kämpfe, nur weil der Mann dessen Liebe ich mir eigentlich nie erkämpfen sollte mich verleugnet. Die Liebe der Eltern ist die einzige Liebe im Leben, die man praktisch "umsonst" bekommt und wenn einem Menschen diese verwehrt wird, schlägt sich das in zwischenmenschlichen Beziehungen unweigerlich wieder.

So ist es jedenfalls bei mir.

LG
mavi3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 15:03

Hey, hab ihn geantwortet...
...und zwar nur "Ist okay!"

Ich brauch jetzt Zeit für mich...ich muss loskommen...
Natürlich will ihc weiterhin Kontakt aber wenn er das Bild ovn mir hat, dann wäre es sinnlos ihm jetzt zu schreiben. Ich geh auf Abstand, wir sind nicht aus der Welt.

Muss erstmal zum Arzt hoffe es klappt und man kann mir da (körperlich) echt mal helfen dann wäre ich schon so froh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 15:12

Borderline
Wieso wird der Denkanstoss eines Menschens so niedergemacht??
Ich denke nicht, dass hier irgendwer Anjuna eine Krankheit unterstellen will!
Kenn mich selbst mit Borderline aus und ihre sämtlichen Postings könnten durchaus da zutreffen, was nicht heißen muß das sie nun Borderline haben muß.
Sie hat doch um Hilfe und Meinungen gebeten, da gibt es Denkanstöße und dann wirds für Frechheiten usw.gehalten.

*kopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 15:14
In Antwort auf pattie_12323495

Nein...
...warum??? Wenns eine Krankheit sein soll, warum hat die niemand diagnostiziert?

Weil.........
....das nicht so leicht bzw. schnell diagnostiziert wird. bei einer freundin hat ihr psychiater erst nach mehreren gesprächen diese diagnose gestellt. davor hatte sie einen psychologen, der ziemlich mies war. jetzt wird sie behandelt, und zwar gesprächstherapie- keine tabletten - und hat das schon ziemlich gut im griff. du erinnerst mich bei deinen aktionen betreffend männer sehr an sie........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 15:22
In Antwort auf rszsa_12279477

Borderline
Wieso wird der Denkanstoss eines Menschens so niedergemacht??
Ich denke nicht, dass hier irgendwer Anjuna eine Krankheit unterstellen will!
Kenn mich selbst mit Borderline aus und ihre sämtlichen Postings könnten durchaus da zutreffen, was nicht heißen muß das sie nun Borderline haben muß.
Sie hat doch um Hilfe und Meinungen gebeten, da gibt es Denkanstöße und dann wirds für Frechheiten usw.gehalten.

*kopfschüttel*

Na und?
Anjuna breitet doch eh jeden scheiss hier aus, da wird es sie doch nicht stören wenn hier mal ein paar diagnosen gestellt werden. hat sie was, wo sie wieder mal vor lauter erkentnis unter schock stehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 15:55

Anjuna
ist in ihrer infantilen Art einfach nur megapeinlich und gehört noch in den Kindergarten oder die Vorschule.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 16:05

Endlich
sacht das ma einer! wird ja auch zeit haha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 16:16

Wieder und wieder
auch mehrmals kann man sich das alles durchlesen und sich freuen daß man nicht so ne arme wurst ist die sogar der therapeut scheiße findet looool

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 17:51

Ja, ja...
wo du recht hast - hast du recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 20:37

Hey @all,...
...die meine Beiträge aufmerksam lesen um einen dann niederzumachen. Ehrlich da hätte ich besseres zu tun. An Menschen, die mich nicht interessieren gehe ich vorbei ohne sie anzuschaun. Bei Menschen die mir auffallen, dneen ich etwas abgewinnen kann, schau ich genauer hin.

Danke fürs indirekte Kompliment. SO verkehrt kann ich nicht sein..... KNUTSCH MIT SCHNULLER

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen