Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ihr Ex-Freund nervt.. soll ich handeln?

Ihr Ex-Freund nervt.. soll ich handeln?

19. Mai 2012 um 8:18

Hallöchen,
kurze Vorgeschichte:

Sie war ~5 Jahre mit ihrem Ex zusammen, ihre erste große richtige Beziehung. Ich bin jetzt einfach mal etwas oberflächlich und härter aber damit hier kurzum die Fakten aufm Tisch liegen muss das sein.

Er:
-unterer Level(Ja, das meine ich) ca 3(von 10)
-Behandelt sie nicht gut
-Interessiert sich nicht für ihre Familie
-schlechter Sex(5 min, nur er hat Spaß..)
-geht sogar einmal Fremd oder sowas in der Richtung..

Sie:
-Level 9
-super Süß, wunderschön, Perfekt
-Aufmerksam
-Granate im Bett
-leider etwas Naiv und nicht sehr selbstbewusst

Ich:
-genaue Gegenteil von Ihm

Nur mal kurz zum Verhältnis zwischen den beiden. Wie die Beziehung so ablief kann man sich ja jetzt denken, ja gut 5 Jahre ist lang man hat schöne und gute Zeiten, man hat Gewohnheit und Vertrauen aufgebaut. Allerdings ist genau diese Gewohnheit in diesem Fall für SIE der Grund gewesen warum sie nicht davon weggekommen ist, bis ich kam.

So, hab sie bei ihrer Arbeit kennengelernt.
Ihre Arbeit ist ein Pflegeheim in der meine Mutter, dank Schlaganfall, wohnt und zu der ich jeden Tag nach der Arbeit fahre. Sie arbeitet dort in der Küche, also ist der Kontakt kein Problem, sie hat mich quasi angeschrieben bei FB.

Viel Kontakt, einige Dates, ein ganz ganz großes Hin und her, ich habe viel Geduld und nerven investiert und am Ende haben wir beim 3. Anlauf dann endlich mal die erste Beziehungswoche überstanden. In zwei Tagen haben wir einmonatiges.

Ich weiß es ist noch nicht lange, aber ich bin sehr wählerisch was Frauen angeht, ich verschwende meine Zeit ungern und die meisten Frauen verlieren spätestens bei meiner Mutter.
Hier ist es nicht so.
Deswegen habe ich viel Geduld gehabt, habe sie nicht unter Druck gesetzt(wegen Ihm) oder nur sehr wenig und auch erst am Ende als es nicht mehr anders ging.

Jetzt sind wir seit fast einem Monat zusammen, das ganze hier läuft jetzt seit Anfang März und es ist wirklich schön, fast immer.
Wenn da nicht diese Nächtlichen Whatsapp Nachrichten wären die sie immer von ihm bekommt.
Sie zeigt sie mir, manchmal, (ich will sie eigentlich nicht sehen, aber eigentlich schon.. ihr wisst schon..) meistens sagt sie nur "das gleiche wie immer".. er schreibt quasi so etwas wie "jemanden wie mich findest du nie wieder.. " .. "er verarscht dich nur", er versucht sie Eifersüchtig zu machen mit Bildern und Geschichten seiner neuen Freundin.

Ich habe ihr gesagt aus Respekt vor ihrer Vergangenheit sage ich ihr nicht was sie zu tun hat. Ich habe ihr gesagt ich Vertraue ihr.

Die Frage ist nun wie lange soll ich noch da sitzen und mir das Gefallen lassen? Es bringt nichts ihm ne Nachricht zu schicken oder ihn anzurufen.
Das ganze muss ja von ihr kommen.
Sie sagt immer sie antwortet einfach nicht, aber so ganz glauben kann ich das nicht.. irgendwann antwortet man immer.

Ich weiß nicht was daran so schwer sein kann den Schlussstrich zu ziehen. Sie ist wirklich nicht sehr Schlagfertig und sie kann nicht mal eben auf den Tisch hauen und sagen was sie will. Irgendwie ist sie in der Hinsicht nicht stark genug. Allerdings redet sie auch nicht mit mir darüber.
Ich frage auch nicht ständig ob was neues gekommen ist, ich halte mich da eher zurück weil ich auch keine Lust habe wieder genervt zu sein. Dann sagt sie mir ne Woche nichts darüber und ich muss es ihr aus der Nase ziehen.. wieso?

Was soll ich tun und wie lange soll ich noch warten?

Mehr lesen

19. Mai 2012 um 9:42

..
Sie hat ihn dort bereits mal blockiert gehabt, aber dann schreibt er SMS oder ruft an..
Auf meine Frage warum sie ihn wieder "ent"-blockiert hat bekam ich auch irgendwie keine genaue Antwort. Alles etwas seltsam..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 9:50

Denke ich auch..
.. das dort noch irgendetwas ist.
Sie sagt auch oft das sie Angst hat das ich gehe, das sie mir zu langweilig ist weil ich schon mehr Erfahrung habe als sie und alles.
Ich könnte mir auch vorstellen das sie Angst hat sich komplett davon zu trennen für den Fall das ihre Angst wahr wird. Aber genau dadurch könnte es ja dazu kommen, ich will nicht während meiner Beziehung immer einen dritten im Hinterkopf haben.
Gestern hatte ich kurz ihr Handy in der Hand weil ich etwas im Internet nachschauen wollte, und plötzlich ruft er an.. das war richtig scheiße.

Was ich nicht verstehe ist: Sie weiß wie sehr es mich und vor allem uns belastet, und dennoch ändert sie nichts.

Auch wenn sie mir das Gefühl gibt das ich der einzige für sie bin, in dem Moment in dem wieder etwas von ihm kommt bringt das alles nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 9:57

Problem ist..
.. das sie wie gesagt einfach nicht das Selbstbewusst sein hat dafür. Deswegen sind meine Erwartungen auch nicht sehr hoch in dem Bereich.

Und wenn ich ihm ne Nachricht schreibe oder ihn anrufe komme ich mir irgendwie vor wie im Kindergarten. Der Typ ist nen Kopf kürzer als ich und auch ein paar Jahre jünger.. noch ein kleiner Bubi der sein Spielzeug was er weggelegt hat wiederhaben will weil jemand anderes damit jetzt spielt..

Wir hatten auch erst vor ein paar Tagen das Thema wieder, und dort habe ich ihr halt gesagt das ich ihr nicht sagen möchte was sie zu tun hat. Aber wenn das jetzt wieder so weitergeht dann muss ich das wohl doch tun, auch wenn ich das echt ungern mache.

Denn ich finde solche Dinge müssen einfach von alleine kommen, denn das zeigt auch das ihr etwas an der Beziehung liegt. Und alles was uns im Wege steht ist einfach nur er.
Sie versteht nicht wie wichtig mir das ist, obwohl ich es ihr schon oft gesagt habe.

Ich habe keine Angst davor das sie zu ihm zurückgeht. Angst habe ich nur davor sie dann zu verlieren, weil ich das ganze so irgendwann nicht mehr kann weitermachen kann und will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 10:44

Naja, ..
.. ich würde schon damit klar kommen, ich will halt einfach nur gerne wissen was Sache ist, das nervt einfach nur.

Ich denke auch das ein Gespräch nötig ist, aber ich habe ihr schon oft gesagt das ich denke das dort etwas in ihr ist und sie es mir doch sagen soll.
Sie verneint immer.
In dem Moment glaube ich ihr das dann auch, aber dann kommen wieder Momente in denen ihr Verhalten einfach nicht erklären kann. Ich suche leider immer den Sinn in etwas und ich bemerke jede Bewegung und jeden Blick. Ich glaube ich denke zu viel, aber mein Kopf lässt sich da auch schlecht abstellen.

Wir sind fast jeden Tag zusammen und eigentlich bin ich mir sicher das sie nur mir gehört. Aber dann kommen immer diese Zweifel. Das liegt wohl an diesem Hin und Her was wir am Anfang der Beziehung hatten.
Ich brauche Gewissheit, aber das kann man eigentlich nie bekommen, das weiß ich selber ganz genau.

Ich denke ich werde heute mit ihr in nen Park gehen und mal ein klärendes Gespräch suchen, wir haben deswegen zu oft Auseinandersetzungen und das ist nicht gut für uns, gerade jetzt am Anfang.

Nur was wenn sie es wieder verneint? Soll ich ihr sagen das wenn das so weitergeht ich weg bin? Das ist doch nur Druck der nicht schön ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 10:48

Ich weiß..
..,aber da ich schon seit sehr langem suche und dieses Ständige kennen lernen und alles drum herum satt habe, habe ich mir gesagt ich investiere jetzt einmal wieder soviel es geht, damit ich am Ende wenigstens sagen kann ich habe es probiert.

Denn ich denke ich kann durchaus etwas schönes und großes mit ihr aufbauen. Sie möchte das auch, die frage ist nur mit wem.

Die Pistole ist gut, dann hole ich mal meine 9mm ausm Schrank..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 13:24

Alles seltsam..
.. hatten heute morgen etwas Zoff, denke es war der erste etwas größere Streit, ich hab sie zur Arbeit gefahren und wir haben uns vorher noch versöhnt aber sonst erstmal nicht mehr geschrieben heute.

Ich habe ihr dann Blumen liefern lassen zu ihrer Arbeit und bin eben dann kurz hingefahren weil ich mich mit ihr verabreden wollte.

Sie kam schon strahlend von oben bis unten auf mich zu und ist mir in die Arme gesprungen. Soviel Liebe habe ich selten gefühlt.

Ich weiß nicht was hier los ist, es ist alles schön und perfekt aber andererseits auch einfach nur verwirrend. Am Ende ist es nur mein Kopf der mir etwas vorspielt und ich mache mir hier etwas kaputt.

Naja, ich hole sie in ner Stunde ab und rede dann mit ihr.

Wollt mal nen update reinschicken um Meinungen einzuholen zu dem verhalten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook