Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ihn zur Rede stellen oder es vergessen?

Ihn zur Rede stellen oder es vergessen?

19. Dezember 2008 um 17:33

Was würdet ihr tun?
Der liebe Herr ist sehr kompliziert und jetzt hat er den Vogel abgeschossen. Er hat sich bei mir gemeldet, haben bis fünf Uhr morgens geredet und er wollte zu mir in die Stadt fahren..von Hbf zu Hbf sind es 50 Minuten. Er würde sich freuen und schon die ganze Woche planen vorbeizukommen usw. SOOO und was geschieht? ER schreibt mir zwei Stunden bevor er eigentlich da wär "Vergiss das mit uns! Werd woanders glücklich."
Am Abend zuvor hieß es noch er würde mich mögen und gerne seine Freizeit mit mir verbringen.
Ich muss dazu sagen, dass es irgendwie total komisch ist zwischen uns und ich das Gefühl habe, dass er einfach komisch mit Problemen umgeht, er taucht ab und hofft, dass sich alles von alleiner erledigt..un das mit 26! Unfassbar, aber mir liegt echt viel an ihm und auch wenn das keine Beziehung werden sollte, ist er trotzdem jemand, mit dem ich gerne Zeit verbringen will um einfach zu sehen was draus wird!
Ich habe an dem Tag SMS geschrieben und ihn angerufen aber natürlich keine Reaktion..jetzt weiß ich nicht ob ich nicht einfach hinfahren soll und ihn zur Rede stelle..ich weiß, wann er eigentlich arbeiten sollte..also hoffe ich ihn da zu erwischen, aber ich habe bei dem GEdanken schon totale Angst und ich weiß nicht obs ne gute Idee ist..aber andersherum habe ich doch wohl verdient zu erfahren was das verwirrte Verhalten soll..oder nicht?!?!
Was sagt ihr?

Mehr lesen

19. Dezember 2008 um 18:01

blumenfee
wenn du's unbedingtbrauchst, fahr hin und lass dir den Dolchstoß verpassen. Mein erster und auch letzter Gedanke ist, dass der Herr mit mehreren Eisen im Feuer rumspielt und daher auch sein ich komm vorbei.... Ach ne, doch nicht.... möcht fast wetten, dass sich da was anderes ergeben hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper