Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ihn vergessen?

Ihn vergessen?

2. Dezember 2006 um 16:14

Ich weiß wirklich nicht ,wie ich meinen Exfreund vergessen soll,auch wenn mir hier schon in mehreren Beiträgen geschrieben wurde,daß ich ihm nicht hinterherweinen soll.Aber mein Herz schlägt nun mal noch für ihn.Sorry,ich will wirklich niemanden belästigen,aber ich muß das alles mal aufschreiben.
Gruß,Susi

Mehr lesen

2. Dezember 2006 um 17:45

Kann dich verstehen
Hey Susi, kann es verstehen mir geht es momentan genau so, jeder sagt dir andere mütter haben auch schöne söhne.Blablabla, man will es nicht hören. Was ist denn genau bei dir passiert?Wie lang wart ihr zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2006 um 17:48
In Antwort auf suha_12505732

Kann dich verstehen
Hey Susi, kann es verstehen mir geht es momentan genau so, jeder sagt dir andere mütter haben auch schöne söhne.Blablabla, man will es nicht hören. Was ist denn genau bei dir passiert?Wie lang wart ihr zusammen?

Joaaaaaaaaa...
mir gehts ebenfalls so..!! nur ER gibt mir nicht mal ne chance..

vergessen? ich wünscht ich könnts.. es geht aba einfach nicht )'=
der horror..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2006 um 17:55
In Antwort auf c4r0m4u51

Joaaaaaaaaa...
mir gehts ebenfalls so..!! nur ER gibt mir nicht mal ne chance..

vergessen? ich wünscht ich könnts.. es geht aba einfach nicht )'=
der horror..

Hallo,
also wir waren fast ein Jahr zusammen.Er hat mir am Anfang die große Liebe geschworen und mir sogar Heiratsanträge gemacht.Er hat gesagt,er würde alles für mich tun.Er hat Ende Mai Schluß gemacht und gesagt,daß er mich nicht mehr liebt.Er wollte dann nur Freundschaft und trotzdem weiter Sex haben.Das wollte ich aber nicht,ich wollte weiter eine richtige Beziehung führen.Ich habe dann ganz oft bei ihm angerufen.Die Folge war,daß er sich bei der Polizei über meine Belästigungen beschwert hat und jetzt haben wir gar keinen Kontakt mehr.Ich liebe ihn immer noch und hoffe trotz allem,daß er zu mir zurückkehrt.Bin echt verzweifelt.Gruß,Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2006 um 18:37
In Antwort auf susi673

Hallo,
also wir waren fast ein Jahr zusammen.Er hat mir am Anfang die große Liebe geschworen und mir sogar Heiratsanträge gemacht.Er hat gesagt,er würde alles für mich tun.Er hat Ende Mai Schluß gemacht und gesagt,daß er mich nicht mehr liebt.Er wollte dann nur Freundschaft und trotzdem weiter Sex haben.Das wollte ich aber nicht,ich wollte weiter eine richtige Beziehung führen.Ich habe dann ganz oft bei ihm angerufen.Die Folge war,daß er sich bei der Polizei über meine Belästigungen beschwert hat und jetzt haben wir gar keinen Kontakt mehr.Ich liebe ihn immer noch und hoffe trotz allem,daß er zu mir zurückkehrt.Bin echt verzweifelt.Gruß,Susi

Das ist natürlich mist
ich ärgere mich auch immer über mich das ich der männerwelt hinterherlaufe aber so ist das wenn das herz stärker ist als der verstand.meinem ist jetzt montag nach 2 monaten aufgefallen das er keine beziehung will.aber das er mich wirklich lieb hat, toll was soll ich mir dafür kaufen? auf die frage ob es das jetzt war oder ob ich ihm noch was zeit geben soll, kam dann gib mir was zeit um klar zu werden im kopf. ich weiß echt nicht woran ich bin ob ich mir noch hoffnungen machen soll oder nicht, er hat sich bis heut nicht gemeldet und mir fällt es echt schwer mich nicht bei ihm zumelden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2006 um 18:46
In Antwort auf suha_12505732

Das ist natürlich mist
ich ärgere mich auch immer über mich das ich der männerwelt hinterherlaufe aber so ist das wenn das herz stärker ist als der verstand.meinem ist jetzt montag nach 2 monaten aufgefallen das er keine beziehung will.aber das er mich wirklich lieb hat, toll was soll ich mir dafür kaufen? auf die frage ob es das jetzt war oder ob ich ihm noch was zeit geben soll, kam dann gib mir was zeit um klar zu werden im kopf. ich weiß echt nicht woran ich bin ob ich mir noch hoffnungen machen soll oder nicht, er hat sich bis heut nicht gemeldet und mir fällt es echt schwer mich nicht bei ihm zumelden.

Hallo Widder,
ich verstehe dich voll gut.Mein Ex hat auch gesagt,daß er mehr Zeit für sich selbst braucht.Vielleicht haben Männer auch Angst vor einer festen Beziehung,Zusammenziehen,Kinder usw.Ich werde jedenfalls nicht aufhören zu hoffen,daß mein Ex wieder zu mir zurückkommt.
Gruß,Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 14:41

Hallo
Hallo Susi,

wie lange seit ihr denn scho auseinander?
Das tut mir leid das es Dir so schlecht geht. Ich denke aber wenn du ihm hinterher telefonierst wirst du ihn eher noch mehr von dir wegtreiben als ihn wiederzubekommen.

Lass ihn doch einfach mal. Vielleicht merkt er dann was er an dir hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 21:09

Nun das kenne ich
hey susi ,
bräuchte auch mal ein paar survival tipps , wie ich den ex freudn vergessen kann .
es klappte einfach nicht .jeglicher versuch in mir auszureden (selbst freundinnnen haben das 3 wochen lang versucht ) scheitern . ich muss immer wieder an ihn denken , an die schöne zeit und auch an die probleme . ich komm nicht von ihm los . funktioniert nicht . gleichzeitig trau ich mich schon gar nicht mehr mich wieder mit ihm zu treffen , wegen der gefühel die dann eventuell hochkommen . Was tun ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 22:35
In Antwort auf odalis_12269224

Nun das kenne ich
hey susi ,
bräuchte auch mal ein paar survival tipps , wie ich den ex freudn vergessen kann .
es klappte einfach nicht .jeglicher versuch in mir auszureden (selbst freundinnnen haben das 3 wochen lang versucht ) scheitern . ich muss immer wieder an ihn denken , an die schöne zeit und auch an die probleme . ich komm nicht von ihm los . funktioniert nicht . gleichzeitig trau ich mich schon gar nicht mehr mich wieder mit ihm zu treffen , wegen der gefühel die dann eventuell hochkommen . Was tun ?

Hallo copine
tips kann ich dir nicht geben,weil ich selber ja so leide.Es nützt glaube ich auch nicht viel,wenn andere sagen:Vergiß ihn.Ich kann und werde meinen Ex nie vergessen,die Erinnerungen sind eben da.Und dann diese Sehnsucht nach seiner Stimme,seinem Körper und seinem Geruch!
Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 22:04

Das glaube ich...
habe mich auch getrennt.
ich bin zwar noch nicht so alt, aber all die freunde die ich hatte, konnten ihm nicht das wasser reichen.
er ist verheiratet...
ihm gefiel alles so wie es war, freundin und ehe frau weisst du.
ich konnte so nicht mehr, ging kaputt.
habe ne menge freunde verloren wegen ihm!
mach das was DIR gut tut jetzt.
geh shoppen und lenk dich ab.
geniess es bewusst!

fühle mal genau in dich hinein, was besser ist OHNE ihn!
wenn du reden magst, kannst gern zurück schreiben.

halt die ohren steif und alles gute!!!
lg shine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 11:49
In Antwort auf susi673

Hallo Widder,
ich verstehe dich voll gut.Mein Ex hat auch gesagt,daß er mehr Zeit für sich selbst braucht.Vielleicht haben Männer auch Angst vor einer festen Beziehung,Zusammenziehen,Kinder usw.Ich werde jedenfalls nicht aufhören zu hoffen,daß mein Ex wieder zu mir zurückkommt.
Gruß,Susi

Hallo!
Mir ging es bis vor kurzem genauso. Ich kann das Buch "Er steht einfach nicht auf Dich (Warum Frauen nie verstehen wollen, was Männer wirklich meinen)" wärmstens empfehlen. Mir hat es jedenfalls sehr geholfen.
Alles Liebe, Nine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 11:57
In Antwort auf martha_12643521

Hallo!
Mir ging es bis vor kurzem genauso. Ich kann das Buch "Er steht einfach nicht auf Dich (Warum Frauen nie verstehen wollen, was Männer wirklich meinen)" wärmstens empfehlen. Mir hat es jedenfalls sehr geholfen.
Alles Liebe, Nine

Danke
für den Buchtip.Werde es mir vielleicht besorgen.
Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 21:39
In Antwort auf susi673

Danke
für den Buchtip.Werde es mir vielleicht besorgen.
Susi

Du darfst alles
schreib das ganze Forum voll, die Hauptsache ist es geht DIR gut, auch wenn es nur für wenige Augenblicke ist. Aber diese Augenblicke in denen es DIR besser geht werden immer mehr.
Weine, schreie, hasse und liebe, du darfst alles damit es DIR gut geht.
Aber setze DIR ein Ziel, dass es DIR irgendwann wieder gut geht, du irgendwann wieder glücklich sein WILLST.
Es ist egal wann, dass ZIEL ist wichtig.

Ich umarme dich ganz lieb wünsche dir unendlich viel Kraft und schicke dir unendlich viel Energie

Alles liebe
stern671

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 21:46
In Antwort auf stern671

Du darfst alles
schreib das ganze Forum voll, die Hauptsache ist es geht DIR gut, auch wenn es nur für wenige Augenblicke ist. Aber diese Augenblicke in denen es DIR besser geht werden immer mehr.
Weine, schreie, hasse und liebe, du darfst alles damit es DIR gut geht.
Aber setze DIR ein Ziel, dass es DIR irgendwann wieder gut geht, du irgendwann wieder glücklich sein WILLST.
Es ist egal wann, dass ZIEL ist wichtig.

Ich umarme dich ganz lieb wünsche dir unendlich viel Kraft und schicke dir unendlich viel Energie

Alles liebe
stern671

Danke stern
ich glaube echt,daß das Aufschreiben meiner Probleme für mich eine Art Therapie ist,denn ich weiß selbst,daß mein Verhalten vielleicht nicht ganz normal ist.Hoffe ,ich nerve euch nicht zu sehr.Ich kann deine Kraft und Energie echt gut gebrauchen.
Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 23:51

Das geht alles! Die Top 10
Hallo Susi!
Ich habe mich vor 2 Jahren von meinem Freund getrennt mit dem ich 11 Jahre lang zusammen war. Natürlich geht das nicht ohne Liebeskummer über die Bühne. Das Beste was ich dir raten kann ist das, was ich gemacht habe:

Die 10 besten Tipps gegen Liebeskummer

1. Trauern

Heul dir die Seele aus dem Leib! Guck dir kitschige Liebesfilme an. leide leide leide!
rede mit deiner Freundin und bitte sie, objektiv zu bleiben. Klar ist sie auf deiner Seite. Aber nun gilt es herauszufinden was du selbst falsch gemacht hast. Das hilft dir bei neuen Beziehungen und stärkt dein Ego!
Was vorbei ist ist vorbei! Sei stark und versuche nicht ihn "zurück" zu erobern. Es gab sicherlich gute Gründe für das Ende.

Trauere nicht zu lang denn dann gilt es:

2. Abstand bekommen

Alle Fotos und Andenken in eine große Kiste und ab damit in den Keller. Später kann man darüber lächeln... Den Kontakt zu ihm einstellen und nur mit ihm reden, wenn er sich meldet. Nicht unfreundlich aber distanziert sein.

3. Rede niemals schlecht über den EX. War er ein ... dann reicht es, wenn deine beste Freundin darüber bescheid weiß. Es ist kindisch und albern, schmutzige Wäsche zu waschen!

4. Neue Freunde suchen und alte Kontakte auffrischen

Bei einem gemeinsamen Bekanntenkreis ist es immer schwierig, Punkt 1 einzuhalten. Für manche Freunde ist es auch problematisch bei eventuellen Einladungen zu "entscheiden" welche Hälfte des ehemaligen paares eingeladen wird. Also: alte Kontakte reaktivieren (ist sehr sehr spannend), sich "Verbündete" suchen und gemeinsam einen neuen Bekanntenkreis auftun. Stärkt das Selbstbewußstsein!

5. Raus aus dem Haus!

Verdrängen ist angesagt!Packe dir den Terminkalender voll! Ausgehen, für Freunde kochen, Urlaube planen - Party machen!!!

6. Genießen!

Besonders dann wenn man mit dem Partner zusammengelbt hat: mache die Nächte durch!
Gucke bis morgens um 6 DVDs die er nie gucken wollte. Räume eine Woche lang nicht auf. Zappe dich durch das TV-Programm und sein "Herr" der TV-Bedienung. Surfe stundenlang im Internet herum. Kurzum: mache ... die Dinge, die ihn immer genervt haben
Du hast jetzt "sturmfreie Bude"! Genieße es!

7. Neues entdecken!

Neue Aufgaben im Job annehmen. Ein Instrument erlernen (hab mich für einen E-Gitarre-Kurs angemeldet) Fitnesscenter etc. Kurzum: nutze die Zeit um deine persönlichen Ziele nach vorne zu bringen!

8. An die schlimmen Ereignisse denken

Die Beziehung ist zuende. Du warst auf der Piste - lernst nur Idioten kennen und denkst mit wehmut an deine verflossene Beziehung: Nun beschere der ganzen sache bloß keinen "goldenen Rahmen" so nach dem Motto: sooo schlimm war er garnicht. Erinnere dich an ... die Ereignisse die letztendlich zu der Trennung geführt haben. Versuche Dich an die negativen Gefühle zu erinnern und sei froh, dass es vorbei ist!

9. Laß dir Zeit!

Du bist eine eigenständige Persönlichkeit und bist ohne Partner nicht weniger Wert! Werde dir darüber im Klaren und genieße dein Singledasein ruhig noch eine Weile! Sich gleich am Ende einer Beziehung eine neue zu suchen ist falsch, falsch, falsch!!!

10. Probiere aus!

Sex!! Ja Du hast richtig gehört! Jahrelang war es nur der Eine. Du warst treu, lieb, brav. Erforsche Deine andere Seite! Probiere neue Sexpraktiken aus und bitte versuche nicht dein Gewissen damit zu beruhigen, dass Du dich in die Kerle auch gleich verliebst. Sex mit Männern, die eventuell nicht deinem "Beuteschema" entsprechen kann sehr spannend sein. Zumal Du sein kannst wie Du bist ohne den Hintergedanken an eine mögliche neue Beziehung haben zu müssen... Zu dick? verheiratet? rothaarig? extrovertiert? egal! Probiere es aus! Das stärkt Dich und hilft dir dabei beim "Richtigen" einen kühlen Kopf bewahren zu können!

Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben!!!

Alles Liebe - eine aufregende Zeit wartet auf Dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen