Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ihn direkt anprechen was er möchte?

Ihn direkt anprechen was er möchte?

20. Juni 2013 um 12:12

Hallo erstmal,

kurz zu meiner geschichte:

habe da einen mann kennen gelernt, kenne ihn eigetnlich schon etwas länger von bekannten, aber auch nur wenn er mal zufällig mit dabei war, gequatscht haben wir allerdings nie viel.

vor ca einem monat hat er mich kontaktiert, er würde sich gerne mal mit mir treffen.
ich fand ihn so auch ganz nett und attraktiv, dacht ich mir wieso nicht.

haben uns dann innerhalb von 3 tagen zwei mal getroffen, beim zweiten date kams dann zum kuss.

dann sah ich ihn 3 wochen nicht mehr, weil er immer etwas zu tun hatte. er sagte auch, dass dies ein problem in seinen vorherigen beziehungen war, dass er eben nicht so viel zeit hat wegen hobbies, beruf, familie (er passt oft auf seine nichte auf) etc.

wir mailen uns jeden tag, telefonierten hin und wieder mal, schickn uns fotos.
mal war er ganz lieb und nett, mit küsschen und so, gute nacht wünschen, herzchen etc. und dann kamen wieder distanziertere nachrichten, kurz und knapp ohne irgendwas.

nur wenn wir schrieben, verlagerten sich die themen relativ oft is "sexistische" bzw. war vieles oft zweideutig, er hatte mir auch in einer mail ganz deutlich gesagt, dass er mich gerne besser kennen lernen will, mich sehr attraktiv findet und auch gerne sex hätte.

er meinte nun letzte woche, er wolle mich nun unbedingt wieder sehn, weil das letzte treffen schon so lang her wäre. ich lud ihn ein und wir hatten einen sehr tollen tag zusammen, inkl. sex.

ich fahre nächste woche in urlaub, fragte ihn ob wir uns davor nochmal sehen würden, er meinte er weiß es nicht ob sichs ausgeht.

ich bin nun auch kein kind von traurigkeit, gehe auch am wochenende mal was trinken, und könnte auch männer haben, aber habe ihn ständig im hinterkopf.
er fragt auch was ich dann grad mach, ob ich unterwegs bin, einmal hab ich gesagt ja ich bin gerade am cocktail trinken, meinte er so - kaum wär er mal nicht da, wird er gleich ausgetauscht - was natürlich nicht so war, aber im prinzip hätte es ihm auch egal sein können.
er hat teilweise schon "eifersüchtige" züge, und dann komm ich mir vor, als wär ich im sowas von egal

was meint ihr, soll ich ihn fragen was er genau von mir möchte?

wenn er eine beziehung will und ich die einzige für ihn bin, er mir das auch zu spüren gibt, wäre es für mich kein problem, wenn man sich mal a zeiterl nicht sieht, nur weiß ich nicht ob er mich nur für die schönen stunden grad mal so reinschieben will und er mich nur für sex will, oder ob ich ihm was bedeute

denn sonst halte ich auch weiter ausschau nach anderen männern, könnte mich auch mit anderen treffen, was ich aber nicht mach, weil ich nicht weiß, was das zwischen uns eben ist oder eben nicht ist.

glaubt ihr, er nutzt mich nur aus?




Mehr lesen

20. Juni 2013 um 15:45


ob er an verlustängsten leidet, ich weiß es nicht ... so würde ich ihn jetzt gar nicht einschätzen, eigetnlich finde ich ihn sehr selbstbewusst

ich weiß nicht was schief gelaufen ist in seinen vorigen beziehungen, dafür kenn ich ihn noch zu wenig, er meinte nur sie konnten es nicht akzeptieren, dass er wenig zeit hatte, zumal er in einem saison betrieb arbeitet und es auch mal sein kann, dass er im schlimmsten fall mal ne ganze woche durcharbeiten muss ohne freien tag. aber damit könnte ich leben, hatte ich bei meinem ex freund auch. nur möchte ich nie das gefühl bekommen, die 2.te geige in seinem leben zu spielen, das hab ich einmal gehabt und das mach ich nicht mehr mit.

zeit und geduld würde ich investieren, ich hab auch gern meinen freiraum, nur bin ich mir nicht sicher ob er das eben überhaupt möchte, eine beziehung mit mir.
ich denke mir ich fahre nächste woche freitag in urlaub, seine saisonarbeit beginnt jetzt diesen sonntag wieder, und er findet keinen einzigen tag zeit? wenn ich wüsste, derjenige den ich gern hab ist jetzt dann für a zeiterl weg, dann schau ich, dass ich mir wenigstens einen abend frei halten kann.
zumal er ja zeit hätte, aber dann halt seinem hobby oder training nachgeht. was ich ja auch tue, abern dann könnt ich halt auch mal drauf verzichten oder etwa nicht?!
ich versteh es einfach nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2013 um 8:50

Soll ich...
also warten, bis er von sich aus sagt, er möchte mich gerne wieder sehn?

ich will halt nicht, dass er glaubt ich wäre nicht an ihm interessiert und mir wärs egal, ob ich ihn seh oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2013 um 15:45

Und wenn es so wäre
und er so denkt, fände ich es zwar schade aber auch OK, wenn er nicht mehr möchte kann ich keinen zwingen.
Nur hätte ich einfach gern gewusst, woran ich genau bin. Denn dann stell ich mich auch unverbinlichen Gelegenheitssex ein und schau, dass ich mich gefühlstechnisch auch drauf.einstell

Ich würde ihm soviel Zeit geben wie er eben benötigt, wurde er wirklich eine beziehung wollen. aber einfach nur hinhalten lassen ist shit
Denn ich möchte mich in was verrennen, wo es von vorn herein schon kein happy end geben kann.
Ich habe auch nie behauptet, ihn mit sex an mich binden zu wollen, wollten es einfach beide.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 8:30

Noch nen update auf den post ...
manche männer müssen eben erst sehn, dass frau nicht ständig verfügbar ist, wenn sie danach pfeifen

lange hab ichs spiel mitgespielt und gewartet, bis ich für mich den entschluss gefasst hab, der ist nichts für mich

hat er gemerkt, dass ich NICHT ständig komme wenn er möchte, ich auch noch andere leute und freunde treffe, ich nicht auf ihn angewiesen oder abhängig von ihm bin

auch wenn ich ihn sehr gerne mochte und mir mehr mit ihm hätte vorstellen können, aber 3 monate müssen reichen, um jemand nachzulaufen - wers da nicht checkt, dann seis drum

jetzt ist der spieß - wenn auch nicht gewollt - umgedreht worden
nun ist er der, der nachläuft, fragt wenn man sich denn wiedermal sieht, weil er mich vermisst, sich in mich verliebt hat etc.

aber für ihn nun leider zu spät

amors pfeil hat mittlerweile getroffen


fazit: pacjam hat wohl nicht immer recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 14:23

Danke...
lana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2013 um 16:29

...
teilweise mag er schon recht haben, aber eben nicht immer
obs am alk liegt oder frustation, manche beiträge einfach nur schlechtzureden, vermag ich nicht einzuschätzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club