Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ihm würde eine Freundin zustehen...!!

Ihm würde eine Freundin zustehen...!!

1. Juni 2009 um 11:11

Hallo! Vor einiger Zeit habe ich hier schon mal meine Geschichte erzählt (...und noch ein betrügender Ehemann). Gestern gab es wieder einen riesigen Streit. Mein Mann hatte eine 2. SIM Karte in seiner Brieftasche zwischen seinen Kreditkarten. Die habe ich immer schön an die gleiche Stelle gesteckt und er war im Laufe jeden Tages immer eine zeitlang nicht erreichbar. Gleich die Mailbox. Das heißt, er hat wahrscheinlch die SIM Karte gewechselt. Ich hatte die nummer der SIM-Karte aber ich habe keine Möglichkeit gefunden in die Karte reinzukommen (fehlende PIN). Letztes Wochenende hab ich SIM Karte an mich genommen. Jetzt hatte er seine Brieftasche immer bei sich - bis gestern früh. Und siehe da - eine neue SIM Karte. Er geht jeden Samstag angeblich zum Dart-Spielen. Vorgestern habe ich angerufen - wo sie angeglich waren - kein Spiel. Ich hab ihn dann gestern das alles an den Kopf geworfen. Die neue SIM Karte wäre ja eine alte, die er schon seit langem hätte...Und wie immer: er hätte keine andere, sonst würde er mir das sagen. Ich muß erwähnen, dass er vor 1 1/2 Jahren für längere Zeit (anscheinend 1 Jahr lang) eine andere hatte. Da hatte er auch immer andere Handys und ich hab oft SMSen gefunden. Seitdem ist bei mir der Ofen aus und es läuft auch nichs mehr, weil ich einfach ausgebrannt bin. Ich sehe ihn manchmal an und hasse ihn dafür, was er mir angetan hat. Und gestern meinte er dann im Streit, dass es ihm wohl zustehen würde, sich eine Freundin zu suchen. Heute kommt er daher und fragt mich,ob ich mit ihm Motorrad fahren gehe, als wenn gar nichts wäre. Was bei uns dazukommt: wir sind selbständig und unser Auftraggeber hat Konkurs angemeldet. Nachdem das Geschäft auf mich lief, habe ich jetzt ca. 30.000,00 Euro am Hals und weiß nicht, wie ich das alleine auf die Reihe kriegen soll. Es ist schon schwer, wenn wir beide arbeiten, aber alleine bliebe mir nicht mal Geld zum Leben mit unseren beiden Kindern. Im Moment möchte ich nur noch den Kopf in den Sand stecken. Dieser Mann war meine große Liebe, hat mich mit Füßen getreten. Egal wo er alleine ist, ich bin mir sicher, er läßt nichts aus um mich zu betrügen... Im Dezember hat er sich in der Türkei seine Augen lasern lassen. Was finde ich danach? Eine SMS an eine andere, dass er viel an sie denken muß, mehr als im lieb ist und er würde sie gerne mal besuchen und dass er alleine zuhause wäre. Also hat er mich wieder verraten. Lauter solche Sachen geschehen und er steht da und sagt, er kann ohne mich nicht leben mit Tränen in den Augen. Ich habe ihm gestern auch gesagt, dass hier wohl nur noch seine Futterstation und Waschstation ist. Er kümmert sich zuhause um gar nichts. Ich gehe auch die ganze Woche arbeiten und habe am Wochenende die Hausarbeit ohne jeglich Unterstützung. Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll. Ich weiß auch, dass er es nie zugeben wird wenn ich es ihn nicht nachweisen kann.

Mehr lesen

4. Juni 2009 um 21:17

Mir wird ganz schlecht
wenn ich deine geschichte lese. bei mir wars genauso...mit sim-cards, schulden usw. habe mich dann von ihm getrennt. nach 2 monaten kam er wieder angeschissen...trotz einer neuen beziehung. jetzt lebt jeder von uns sein eigenes leben, finanziell hat jeder sein eigenes einkommen. aber so ganz will wohl keiner auf den anderen verzichten. also treffen wir uns regelmässig mit allem drum und dran....
mir geht es seit ca. 3 wochen sowas von gut, dass ich die entscheidung, mich getrennt zu haben, wirklich nicht einen augenblick bereue. schwer war es schon, nach 4 jahren beziehung, aber jetzt ist es besser. mich interessiert es kein stück, wo er im moment gerade ist. ich weiß, er meldet sich bei mir und kommt wieder zu mir. das reicht. ein erneutes zusammenleben wird es nicht geben.

also überleg dir gut, was du machst....besser wird es aber nicht werden, ich habs jetzt 4 jahre mitgemacht....die hölle
ganz liebe grüße und alle kraft der welt
trish

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 9:35
In Antwort auf tracie_12332919

Mir wird ganz schlecht
wenn ich deine geschichte lese. bei mir wars genauso...mit sim-cards, schulden usw. habe mich dann von ihm getrennt. nach 2 monaten kam er wieder angeschissen...trotz einer neuen beziehung. jetzt lebt jeder von uns sein eigenes leben, finanziell hat jeder sein eigenes einkommen. aber so ganz will wohl keiner auf den anderen verzichten. also treffen wir uns regelmässig mit allem drum und dran....
mir geht es seit ca. 3 wochen sowas von gut, dass ich die entscheidung, mich getrennt zu haben, wirklich nicht einen augenblick bereue. schwer war es schon, nach 4 jahren beziehung, aber jetzt ist es besser. mich interessiert es kein stück, wo er im moment gerade ist. ich weiß, er meldet sich bei mir und kommt wieder zu mir. das reicht. ein erneutes zusammenleben wird es nicht geben.

also überleg dir gut, was du machst....besser wird es aber nicht werden, ich habs jetzt 4 jahre mitgemacht....die hölle
ganz liebe grüße und alle kraft der welt
trish

Danke Trish!
Danke für Deine Worte. Also bin ich mit solchen Machenschaften nicht alleine.. ist fast ein Trost. Bei uns sind es schon 20 Jahre dass wir verheiratet sind. Gestern kam seine Handy-Rechnung... Hat wohl mal vergessen seine Karte zu wechseln - eine SMS über 12 (!) Seiten an eine mir unbekannte Nummer. Aber leider ist die Nummer im Moment nicht erreichbar, probiere es natürlich seit gestern dauernd. Aber vielleicht ist die "Liebe" ja im Urlaub und deshalb nicht erreichbar.. Werde auf alle Fälle den Namen und die Adresse rausbekommen und ihm dann dort mal abfangen.. (Weib, Dein Name ist Hinterlist.....) Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es schon fast zum lachen. Hat es Dein Mann denn zugegeben, oder wie war das? Bei uns ist der Ofen ja wirklich aus. Ein freundschaftliches Verhältnis könnte ich mir gut vorstellen. Haben wir ja jetzt auch mehr oder weniger. Ich bin auch noch so eine blöde Kuh, dass ich mir Gedanken um ihm mache! Das muß man sich mal vorstellen - er betrügt und belügt mich und ich mache mir Sorgen um ihn. Das schlimme ist, dass er gar nicht verstehen kann, was er mir angetan hat. Dieses Ausmaß wird er nie verstehen und begreifen. Ich glaube ihn sogar auf einer Seite, das er mich liebt und sich das, was er von mir nicht mehr bekommt, deshalb bei einer anderen holt. Ganz schön verdreht, was? Aber Männer ticken anders. Manchmal bin ich so zornig.. Meine wenigen Freundinnen sagen mir dann immer, das ich ihn wohl doch noch liebe und mich deshalb auch nie trennen werde. Aber ist Sorge um ihn Liebe?? Mir graut vor dem Augenblick in dem er mit Koffern aus dem Haus geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 22:23
In Antwort auf bettin_12262378

Danke Trish!
Danke für Deine Worte. Also bin ich mit solchen Machenschaften nicht alleine.. ist fast ein Trost. Bei uns sind es schon 20 Jahre dass wir verheiratet sind. Gestern kam seine Handy-Rechnung... Hat wohl mal vergessen seine Karte zu wechseln - eine SMS über 12 (!) Seiten an eine mir unbekannte Nummer. Aber leider ist die Nummer im Moment nicht erreichbar, probiere es natürlich seit gestern dauernd. Aber vielleicht ist die "Liebe" ja im Urlaub und deshalb nicht erreichbar.. Werde auf alle Fälle den Namen und die Adresse rausbekommen und ihm dann dort mal abfangen.. (Weib, Dein Name ist Hinterlist.....) Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es schon fast zum lachen. Hat es Dein Mann denn zugegeben, oder wie war das? Bei uns ist der Ofen ja wirklich aus. Ein freundschaftliches Verhältnis könnte ich mir gut vorstellen. Haben wir ja jetzt auch mehr oder weniger. Ich bin auch noch so eine blöde Kuh, dass ich mir Gedanken um ihm mache! Das muß man sich mal vorstellen - er betrügt und belügt mich und ich mache mir Sorgen um ihn. Das schlimme ist, dass er gar nicht verstehen kann, was er mir angetan hat. Dieses Ausmaß wird er nie verstehen und begreifen. Ich glaube ihn sogar auf einer Seite, das er mich liebt und sich das, was er von mir nicht mehr bekommt, deshalb bei einer anderen holt. Ganz schön verdreht, was? Aber Männer ticken anders. Manchmal bin ich so zornig.. Meine wenigen Freundinnen sagen mir dann immer, das ich ihn wohl doch noch liebe und mich deshalb auch nie trennen werde. Aber ist Sorge um ihn Liebe?? Mir graut vor dem Augenblick in dem er mit Koffern aus dem Haus geht...

Lies mal
meinen blog....ups and downs einer geliebten, oder schau mal auf mein profil, da siehst du ihn. habe auch meine geschichte kurz im forum geschildert.
er hat nie etwas zugegeben, wenn er nicht mehr weiterkonnte und ich in seinem beisein sogar mit seinen bekanntschaften aus der singlebörse telefoniert habe, hat er halt gar nichts mehr gesagt. einen betrug mit einer anderen nachweisen konnte ich ihm nicht, aber ausschlaggebend war die letzte lüge und er hatte sachen zur übernachtung eingepackt....das hat gereicht.
du bist keine blöde kuh, dass du dir noch gedanken machst....auch ich möchte mich noch heute schützend über ihn schmeißen....keine ahnung, warum.
heute habe ich begriffen, dass er auch wahrscheinlich schon vor unserer beziehung betrogen hat und ich bin heute nicht mehr so blauäugig, dass ich glaube, in unserer beziehung sei er treu gewesen. er ist einfach kein mann für eine beziehung, unser jetziges verhältnis ist aber für uns perfekt....das hat mich aber 4 harte jahre gekostet, das zu begreifen....
grundsätzlich glaube ich, dass männer (vielleicht nicht alle, aber sehr viele) durch die heutigen möglichkeiten des internet, handy usw. es sehr einfach haben, andere frauen kennenzulernen...viel einfacher als früher. ich lebe jetzt mein leben, ein anderer kommt mir nicht mehr ins haus. und solange ich mit ihm auf dieser, zugegeben niedrigen ebene, verkehre....hab ich alles, was ich will.denn so ganz ohne mal in den arm genommen werden....nein, dazu bin ich noch nicht bereit....
du kannst mich auch gerne mal anrufen, wenn du willst, dann schreib mir ne pm.
überleg dir aber mal, wie er reagieren würde, wenn du mal sms bekommen würdest...oder mal weg bist, ohne dass er weiß wo....mach dich interessant...
meiner ist schierweg abgedreht, als er mal nicht wußte, wo ich war und auch nichts gesagt habe.
also viel kraft....
ganz liebe grüsse
trish



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper