Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ihm sein Glück gönnen...

Ihm sein Glück gönnen...

30. Oktober 2011 um 22:32

Glaubt ihr, man kann jemandem, den man schon lange liebt, aber bei ihm es halt einfach nicht funkt, wirklich wünschen, dass er mit einer anderen glücklich wird, auch wenn es einen auf der anderen Seite ja unglücklich machen würde?
Auch wenn er eure Gefühle für Bettgeschichten ausnutzen wollte?

Ich komme darauf, weil ich nie ganz über diesen Mann hinweg komme, wenn ich ihn dafür hasse.
Wenn ich allerdings will, dass er glücklich ist, muss ich mir ja eingestehen, dass er es mit mir nie werden würde, weil bei ihm die Gefühle fehlen...

Also, kommt man besser über jemaden hinweg, wenn man wirklich will, dass er glücklich ist?

Mehr lesen

30. Oktober 2011 um 22:45

Ja,
da hast du vollkommen recht. Ich hab es auch lange so versucht, dass ich ihn von seinem Podest runtergeholt habe, indem ich mir vor Augen gehalten habe, wie er wirklich ist und erkannt habe, dass er viele negative Seiten hat. Trotzdem ist er eben sehr oft in meinen Gedanken, und das nicht nur negativ. Ich komme so halt nicht weiter.
Ich wüsste nicht, ob ich ihm wirklich Glück wünschen könnte, wenn ich das Gefühl habe, dass ich ihm scheißegal bin, aber würde es gerne können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 11:10

Ich
komme nicht über ihn hinweg, weil ich mich nicht ablenken kann. Freunde habe ich nicht mehr wirklich. Ich hatte mir halt die falschen gesucht...
Ja, sicher hat er mich schlecht behandelt. Ich neige aber leider wohl sowieso dazu, mich mit solchen Menschen abzugeben, die mir nicht gut tun. Eigentlich müsste mich sein Verhalten total abstoßen, aber das tut es leider nicht ganz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 10:59

Sehr interessantes Thema ...
1. Kann man nur gönnen, wenn man selber glücklich ist.
2. Wenn man abserviert wurde, ist man nicht glücklich
3. Man will es ihm aber gönnen

deshalb Frage:

Was kann man tun???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 11:52
In Antwort auf sauerkirsche35

Sehr interessantes Thema ...
1. Kann man nur gönnen, wenn man selber glücklich ist.
2. Wenn man abserviert wurde, ist man nicht glücklich
3. Man will es ihm aber gönnen

deshalb Frage:

Was kann man tun???

...alter thread..........wie das wohl weiterging???
Gönnen musss man m. E. nach erstmal g a r n i c h t s , das kommt vllt. später.

Würde mich abulenken versuchen, Aktivitäten startgen, Freunde besuchen etc.

Mutter Theresa bin ich nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen