Forum / Liebe & Beziehung

Ihm glauben oder es lassen?

24. Februar um 23:06 Letzte Antwort: 25. Februar um 9:11

Hey Leute
ich habe einen netten Mann kennen gelernt er ist 24 Jahre alt. Wir haben uns kurz mal in der Stadt gesehen und dann über Snapchat geschrieben. Wir haben uns echt gut verstanden und jeden Tag 3-4 Stunden telefoniert und über Gott und die Welt gesprochen. Sind mehrmals sogar am Telefon eingeschlafen. Er hat immer betont wie cool es ist jemanden zu haben mit dem man immer reden kann und dass er über unseren Kontakt sehr froh ist.
Er hat mich immer angerufen sei es auf der Arbeit danach oder Am Wochenende abends. Manchmal auch so zwischendurch mal. Am Freitag hatten wir uns das 1 mal getroffen und haben gut geredet und sehr viel gekuschelt. Er hat die ganze Zeit meine Nähe gesucht. Er war leider sehr müde von der Arbeit und deswegen haben mir nicht ganz so viel unternommen. Jedenfalls haben wir uns auch geküsst. Er hatte mir zwar am nächsten Morgen geschrieben, jedoch hat er plötzlich ab einer Zeit den ganzen Tag nicht mehr geschrieben (ist aber schonmal passiert).
Als ich ihn am nächsten Morgen fragte ob er Kontakt zu mir haben will noch war er verwundert und meinte wieso er das nicht haben wollen würde. Ich habe ihm gesagt, dass das komisch war dass er genau ein Tag nach dem Treffen nicht geschrieben hatte. Er meinte zu mir :" Ich bin ehrlich und würde sofort sagen, wenn mir etwas nicht gefällt ich hab dich sogar geküsst wieso denkst du sowas? Mir ist etwas vorgefallen und ich möchte momentan mit niemanden darüber sprechen sei mir nicht böse."
Ich meinte zu ihm er könne mir wirklich sagen wenn er keinen Kontakt haben will ich würde ihm das nicht böse nehmen und ich hätte Zeit damit abzuschließen (Schreibe Donnerstag eine Prüfung)
Er hat nochmals erwähnt dass es nicht so wäre von seiner Seite aus.
Ich antwortete nicht mehr und danach schrieb er mir erneut und fragte ob ich gut am lernen bin(Vielleicht wollte er sich ein gutes Gewissen einreden, weil er denkt ich könnte wegen ihm und der jetzigen Situation nicht bestehen?)
Jedenfalls meinte er am ende ich solle ihm Zeit geben.
Wie soll ich jetzt darauf reagieren soll ich ihm glauben ? Was würdet ihr denken als Aussenstehende?
ps: Ich habe Angst verletzt zu werden und dass ich ihm doch nicht so gefallen habe und er einfach wartet bis ich meine Prüfung geschrieben habe bis er sagt er würde keinen Kontakt wollen. Ich meine wie kann es sein, dass auf einmal etwas passiert ein Tag nachdem wir uns gesehen haben, sodass er mir garnicht mehr schreibt und schlechte Laune hat? Aus Selbstschutz bin ich misstrauisch
 

Mehr lesen

25. Februar um 0:14

Ich mein das jetzt ganz liebenswürdig:

Lass dem Mann Luft!

Ihr habt jeder noch ein eigenständiges Leben, dieses "klammern" wird böse enden.

Das Problem bist DU und deine Unsicherheit, arbeite daran sonst seh ivh da schwarz!

2 LikesGefällt mir
25. Februar um 9:11
In Antwort auf wioletamarin18

Hey Leute
ich habe einen netten Mann kennen gelernt er ist 24 Jahre alt. Wir haben uns kurz mal in der Stadt gesehen und dann über Snapchat geschrieben. Wir haben uns echt gut verstanden und jeden Tag 3-4 Stunden telefoniert und über Gott und die Welt gesprochen. Sind mehrmals sogar am Telefon eingeschlafen. Er hat immer betont wie cool es ist jemanden zu haben mit dem man immer reden kann und dass er über unseren Kontakt sehr froh ist.
Er hat mich immer angerufen sei es auf der Arbeit danach oder Am Wochenende abends. Manchmal auch so zwischendurch mal. Am Freitag hatten wir uns das 1 mal getroffen und haben gut geredet und sehr viel gekuschelt. Er hat die ganze Zeit meine Nähe gesucht. Er war leider sehr müde von der Arbeit und deswegen haben mir nicht ganz so viel unternommen. Jedenfalls haben wir uns auch geküsst. Er hatte mir zwar am nächsten Morgen geschrieben, jedoch hat er plötzlich ab einer Zeit den ganzen Tag nicht mehr geschrieben (ist aber schonmal passiert).
Als ich ihn am nächsten Morgen fragte ob er Kontakt zu mir haben will noch war er verwundert und meinte wieso er das nicht haben wollen würde. Ich habe ihm gesagt, dass das komisch war dass er genau ein Tag nach dem Treffen nicht geschrieben hatte. Er meinte zu mir :" Ich bin ehrlich und würde sofort sagen, wenn mir etwas nicht gefällt ich hab dich sogar geküsst wieso denkst du sowas? Mir ist etwas vorgefallen und ich möchte momentan mit niemanden darüber sprechen sei mir nicht böse."
Ich meinte zu ihm er könne mir wirklich sagen wenn er keinen Kontakt haben will ich würde ihm das nicht böse nehmen und ich hätte Zeit damit abzuschließen (Schreibe Donnerstag eine Prüfung)
Er hat nochmals erwähnt dass es nicht so wäre von seiner Seite aus.
Ich antwortete nicht mehr und danach schrieb er mir erneut und fragte ob ich gut am lernen bin(Vielleicht wollte er sich ein gutes Gewissen einreden, weil er denkt ich könnte wegen ihm und der jetzigen Situation nicht bestehen?)
Jedenfalls meinte er am ende ich solle ihm Zeit geben.
Wie soll ich jetzt darauf reagieren soll ich ihm glauben ? Was würdet ihr denken als Aussenstehende?
ps: Ich habe Angst verletzt zu werden und dass ich ihm doch nicht so gefallen habe und er einfach wartet bis ich meine Prüfung geschrieben habe bis er sagt er würde keinen Kontakt wollen. Ich meine wie kann es sein, dass auf einmal etwas passiert ein Tag nachdem wir uns gesehen haben, sodass er mir garnicht mehr schreibt und schlechte Laune hat? Aus Selbstschutz bin ich misstrauisch
 

gott hör auf damit !!!
wenn du so weitermachst wirst du ihn GANZ SICHER bald los sein

Gefällt mir