Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ignoranz führt zum Ende?

Ignoranz führt zum Ende?

12. September 2016 um 20:24

Hallo Leute

und zwar bei meinem Partner und mir ist eigentlich alles super doch momentan streiten wir uns wegen jeder Kleinigkeit. Wegen Missverständnisse, falsch rüberkommen in Geeste, weil man sich nicht ausspricht wenn in einer Situation etwas nicht passt sondern es für sich behält und wenn ein Streit wieder ist es dann zum Vorschein kommen dann ist ja klar dass es eskaliert. In letzter Zeit war ich sehr gereizt wegen anderen privaten Dingen die mich sehr belastet haben ist aber wieder momentan im Griff habe aber er schickt jetzt schlechte Laune.

Ein Beispiel an einem Wochenende hatte ich einen Termin und er lief nicht so wie geplant ,mein Partner war natürlich dabei und ich hatte dann etwas schlechte Laune, das ging dann zwei Stunden zirka und für mich war danach wieder alles in Ordnung doch danach hatte er schlechte Laune weil ich schlechte Laune hatte und für ihn war der Tag dann gelaufen.

An dem Abend hatten wir dann mega Stress und vorher schon wegen Kleinigkeiten was einfach Missverständnisse waren hatte ich total immer hochgeschaukelt weil man nicht ausführlich mal miteinander gesprochen hat.

Jetzt am Sonntag wollte ich einfach noch mal reden dass ich mich momentan nicht geborgen fühle nachdem einen Streit wo wir hatten, lag mir das halt tagelang im Magen und er war irgendwie komisch zu mir zumindestens fand ich es so....da Frau immer sehr empfindlich ist wenn etwas emotionales passiert ist. Es war vielleicht wirklich alles in Ordnung doch ich wollte einfach das dieses Gefühl wo ich hatte verschwindet und ich wieder auf atmen konnte mit glücklichen Gefühl , dass ich wirklich wusste dass alles in Ordnung war. Ich wollte ganz normal im sprechen doch irgendwie zeigte er mir keine Einsicht von ihm ich wurde dann etwas lauter und letztendlich bin ich dann gegangen zu mir nach Hause .

Gestern Abend kam dann nur noch ein "und nun?"
Ich habe daraufhin nur geantwortet dass wir an uns beide arbeiten müssen und miteinander mehr sprechen müssen und dass ich jetzt erst mal nachdenken muss. Heute morgen habe ich ihm dann noch mal geschrieben dass ich nachgedacht habe und dass wir einfach - ich sage mal zusammengefasst - dass wir mehr miteinander reden müssen ....das alles daran liegt dass wir zu wenig miteinander kommunizieren.

Ich habe ihn Aussprache gebeten doch heute kamen kaum etwas, da ea ihm nicht gut geht. habe ihn dan auch in Ruhe gelassen. Ich würde gerne mal alles aussprechen damit einfach alles mal geklärt ist, doch seit heute ignoriert er mich...
ich weiß nicht ob es ein Machtspiel ist oder ob es jetzt zu Ende ist schade dass man mit ihm nicht reden kann sondern ,dass es gleich immer eskalieren muss. manchmal kann man mit ihm reden manchmal aber auch nicht ubd damit muss ich erstmal klarkommen mit so einem Menschen. Er ist genauso wie ich etwas stur doch bei mir ist schneller wieder alles in Ordnung und ich versuche Dinge gleich zu klären als er.
Bei ihm geht das oftmals noch stundenlang oder einen Tag später danach noch sauer bis mal wieder alles irgendwie in Ordnung ist.



meine Frage ist jetzt an euch wie sieht ihr das Verhalten?

findet ihr es richtig das war eine Person ignoriert nach einem Streit anstatt darüber zu sprechen?
und wie bekomme ich dazu dass wir noch einmal miteinander reden beziehungsweise dass er mehr mit mir redet wenn irgendwas ist oder passt oder sonst was ...?

momentan bin ich echt ratlos gerade hat er mir geschrieben das ist bei uns zwar momentan nicht so toll läuft wir uns öfters streiten ja da hat er schon recht aber wenn man das mal betrachtet sind das unnötige Dinge Missverständnisse wo eigentlich hätte geklärt werden können oder nicht sein müssen.....

Lg und einem schönen Montag abebd

Mehr lesen

12. September 2016 um 20:36

Sprachtext
Falls es in dem AufsArzt hier ein paar schreib und Wortfehler geht, bitte ich um Entschuldigung, dass ich es mit dieser sprachfunktion am handy gemacht habe und es als falsch Worte aufnimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 9:12

Liebe weltfrau!
Streitigkeiten gibt es in den besten Familien. Ich hab`s erlebt. Vater Politiker, Mutter Hausfrau und "supergescheite" Söhne. U. ist Ingenieur, G. ist Betriebsleiter. Eltern geschieden. Der jüngere Bruder ging mit mir in die die selbe Klasse. Wir saßen sogar nebeneinander. Sie lebten gemeinsam in einer riesengroßen Villa und spielten den Leuten die perfekte Ehe vor. Die zwei älteren Jungs waren allesamt gut gebildet und jeder hatte eine hübsche Freundin, die ich allerdings nie zu Gesicht bekam, weil sie gar keine Freundinnen hatten. Alles sei in Butter, alles wäre perfekt. Sonntags gingen sie immer in die Kirche. Keiner von den Söhnen hatte eine Stimme, trotz allem sangen sie im Kirchenchor. Laut, aber falsch. Monate später kam ich dahinter, dass gar nichts in Butter war, nichts war perfekt. Die Villa gehörte ihnen nicht einmal, sie gehörte dem Freistaat Bayern. War mein Klassenkamerad aufsässig, bekam er erst von U. eine Ohrfeige, dann von G. Sie machten sich erst gar nicht die Mühe, miteinander zu reden. Jeder lebte sein Leben.

Wenn ein Streit nicht ausdiskutiert wird, wenn der Partner sagt: "Fängst du schon wiiieder damit an ... mit dir ist es immer dasselbe ...", wird das ewig so bleiben, bis die Beziehung bricht. Würde man sich aber zusammensetzen, bei einem guten Glas Wein und Kerzenlicht, sachlich und leise miteinander sprechen, wären die Probleme vom Tisch. Aufstehen und gehen, ist keine Lösung. Es kommt auch zu keiner Lösung, wenn jeder auf seine Meinung beharrt. Man muss sich, in einer Partnerschaft arrangieren. Und ich weiß, dass das funktioniert. Noch Fragen?

Viel Glück!

Liebe Grüße,


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 10:34

Er bat doch mich wie es weiter geht....
Ihm gings wohl wirklich nicht so Top bzw nicht fit. Er musste Sonntag Nacht 10std arbeiten und hat nur 3 Std geschlafen weil er einen Termin hatte wegen seinem Auto. Hat nur Ärger damit und kann auch verstehen das er dann seine Ruhe wollte....

Er fängt doch immer wieder vom alten Mist an von vor 10 Jahren.

Hatte morgen hatten wir telefoniert erst kamen wieder Vorwürfe aber das es auch an ihm lag will er nicht hören, was ich auch nicht sagte da es sonst noch blöder wird.

Er meinte er will ja das es anders ist und wir uns vertragen.... nun will er sich überlegen wie Wir am besten eine Lösung finden. Er meldet sich später....

Keine Ahnung was ich davon halten soll, ob er mich nur hinhalten will. Wenn er es beenden wollte hätte er es doch schon längst getan oder nicht?

Wieso spricht er nicht Klartext

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 12:52

Okay paar Beispiele
Zb. Wir schreiben miteinander über WhatsApp.... dann hat man was falsch formuliert und dann ist er angepisst. Das kann ich dann durch Erläuterungen wieder in Ordnung bringen.

Einmal hab ich ihm gesagt das ich Essen bringe. Auf dem Weg zu Ihnen isst der etwas. Ich war dann leicht irritiert und meinte wieso isst du jetzt was obwohl du weißt das ich was mitbringe? War dann halt etwas angemerkt da ich mir Mühe geachtet hab. Als er sagte er wäre ein Stück Kuchen, war es in Ordnung da es ja nichts richtiges war und nur zwischen durch.

Ich habe einen Termin wegen meinem Auto gemacht das nicht gut lief, hatte erst angemerkt Laune und dann wollte ich nachdenken. Dann war wieder gut aber dann war er schlecht drauf weil ich wegen dem Termin kurz genervt war da nichts gescheites dabei raus kam.... abends gab's mega Zoff da er den ganzen Tage komisch zu mir war und schlechte Laune hatte. Hab Alles versucht das er gute Laune hat aber nichts.....

Und nach dem Stress war für ihn Alles okay weil ja alles geklärt war von seiner Seite aus. Ich habe nicht viel dazu sagen können da ich geheult hab.
Hatte Tage danach noch so Bauchweh wegen dem tag weil er schlecht gelaufen ist und wir nur Stress hatten weil ich kurz genervt war und er dann schlecht drauf war wegen mir...

Am Sonntag wollte ich normal Reden... Das ich mich immer noch nicht gut fühle das alles in Ordnung ist und es mich beschäftigt..... dann kam keine Einsicht und kam mir vor als Rede ich mit einer Wand. Dann wurde ich halt etwas lauter und bin letztendlich heim....

Am Anfang gab es Stress weil ich angeblich zu oft am Handy wäre und ich danach immer blöd drauf war. Ich war überhaupt nicht oft dran. Vll 2, 3 mal am Tag weil eine Freundin was wollte aber er geht doch auch immer ans Handy. Hab das jetzt fast komplett bei Seite gelegt das es deswegen keine Stress mehr gibt.

Er reibt Sachen auf die schon geklärt waren oder er kommt jetzt damit was er nicht ok fand.

Hallo er hat eine andere Kaffeemaschine als ich und ich wusste nicht ob es von alleine aus gegründet und wartete halt und schaute kurz zur Maschine. Jetzt meint der daraufhin ich wäre komisch und es war kindisch weil ich ihn nicht gleich fragte obs allein ausgeht...

Ich hab momentan einfach meine Arbeit im Nacken und das mit dem Auto. Da bin ich halt leicht empfindlich.

Soll jetzt erstmal das in den Griff bekommen meine Probleme.... toll hab dann gesagt das ich ein Mann brauche der in so Zeiten zu mir steht....

Wir haben oft Missverständnisse über WhatsApp und dann löst die Reibereien auf. Eine falsche geste....

Letztes lag ich auf der Couch und hab gelöst nach einem Film. Er lag im Schlafzimmer um zu schlafen da er Nachtschicht hatte.
Er hat einen Hund und der lief in die Küche. Habe meinen Partnerschaft nicht gesehen hab verteilt kurz auf geschaut und nur und gehört sonst nichts und mich wieder hin gelegt. Erst dann habe ich gehört das er in der Küche lief aber er lief dann gleich wieder ins Schlafzimmer... da dachte ich ok er schläft weiter.
Jetzt bekomme ich zu hören das ich ihn angeblich ignoriert hätte, weil ich nicht gleich aufgestanden bin als er in die Küche ging... Ich habe ihn echt nicht gehört und das wirft er vor...

Wir haben beiden anderen private und geschäftliche Probleme und sobald da was passiert is einer schlecht drauf und dann is der andere deswegen genervt und dann gibts Zoff.... Wege nichts eigtl.

Wir reden nicht wenn einem was nicht passt sondern geben Es auf und dann staut sich alles Bis es knallt. Und das kann nicht sein nur weil man nicht miteinander redet der einem die anderen die schuld gibt....

Weiß nicht was los is als wäre der wurm Grad drin.


Er will ja auch nicht das es so ist aber wieso schmeißt er mir dauernd die Vorwürfe an Kopf wo geklärt waren oder vor Gezeiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 17:31

Kommunikation, keine Ignoranz, Test?
Was meinst du mit "HAU"?

Irgendwie schreiben wir heute mal wieder etwas normaler,fast im Alltag wie sonst. Klar die liebenden Worte sind zwar jetzt nicht vorhanden,wobei ich ihm gerne dies sagen würde auch er da ich nicht nerven will warte ich Bis diesbezüglich was von ihm kommt. Er is jetzt mal am Zuge.....

Bin ja begeistert und freue mich das wir wieder etwas kommunizieren....

Nur was ich davon halten soll weiß ich nicht. Mir geht es zwar echt etwas besser da er mich nicht mehr ignoriert und Vorwürfe macht doch gesagt hat wie es weiter geht hat er noch nicht.... bzw soll das ein testen sein?
Das er nicht Tester und nur darauf wartet bis wieder irgendwas is und er das dann wieder ausnutzt,kann das sein?

Vll will er auch damit zeigen das wir es so probieren wie ich sagte.... verstehe als sein Verhalten nicht. Hier regnet ein männlicher Blick schon hilfreich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2016 um 18:24
In Antwort auf weltfrauxxw

Sprachtext
Falls es in dem AufsArzt hier ein paar schreib und Wortfehler geht, bitte ich um Entschuldigung, dass ich es mit dieser sprachfunktion am handy gemacht habe und es als falsch Worte aufnimmt

Ach,
das ist doch schnuppe. Ich vertippe mich auch immer.


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mann beim einkaufen gesehen..
Von: odalys_12700334
neu
13. September 2016 um 17:42
Diskussionen dieses Nutzers
Will er mich schnell loswerden?
Von: weltfrauxxw
neu
13. September 2016 um 2:53
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen