Forum / Liebe & Beziehung

Ideale und idealvorstellungen

6. Januar um 13:02 Letzte Antwort: 6. Januar um 13:57

Hallo zusammen 😉, 
Ich habe oftmals das Problem, dass meine Partnerin nicht meinen Idealen entspricht bzw meiner Idealvorstellung einer Frau.

Dies äußerst sich oftmals in ihrer Artikulation ( burschikos, maskulin) 
oder in ihrem Humor ( sexistisch). 
Ich empfinde dies oft als Niveaulos und diese Verhaltensweisen kollidieren oft mit meinem Wertesystem, was zu Konflikten zwischen uns führt. 

Einerseits liebe ich sie sehr und schätze ihre Persönlichkeit, möchte ihr das Gefühl geben verstanden und akzeptiert zu werden, gleichzeitig ärgern mich genannten Punkte so sehr, dass ich dies anspreche und eben dies dazu führt, dass sie weint und sich nicht akzeptiert fühlt. 

Kennt ihr sowas und wenn ja, wie geht ihr mit solchen Verhaltensweisen eurer Partner um? Sollte ich toleranter sein und meine Kritik ungeäußert lassen? 

Mehr lesen

6. Januar um 13:10

Wenn du derartige Sachen an deiner Partnerin zu kritisieren hast, dann ist sie nicht die Richtige für dich.

Verändern soll und kann sie die oben genannten Punkte nicht und den Mund halten, ist auch keine Option.

Liebe alleine reicht nun mal für eine Beziehung nicht aus.

Deine Freundin tut mir sehr leid. Ich wünsche niemanden einen Partner, der einen nicht so akzeptiert wie er ist.

Du solltest ihr weitere Tränen ersparen und dir eine Frau suchen, an der du nichts zum herumkritisieren hast.

Gefällt mir

6. Januar um 13:44

Und wenn sie deinen Humor als ebenso niveaulos empfindet?

Ggf über Menschen herziehst die nicht deinen Wissensstand haben? Oder Penner und Ausländer sagst obwohl du Menschen meinst? 

Oder du jemanden niveaulosigkeit vorwirfst der dich ggf nurin diesen Dingen spiegelt? 

Gefällt mir

6. Januar um 13:57

Wenn die Werte kollidieren, kollidiert auf Dauer auch der Rest.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers