Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich zerstöre die beziehung

Ich zerstöre die beziehung

3. Mai 2014 um 21:38

Hallo,

Ich weiss gar nicht ob die kategorie so ganz zustimmt aber ich denke in gewisser weise schon.
Also mein freund und ich fuhren seit ca 3 jahren eine fernbeziehung, versuchen uns aber so oft wie möglich zu sehen. Am anfabg der beziehung passierten dinge die mein vertrauen zerstort haben. Da es aber am anfang der beziehung war konnte ich mich damit letendlich abfinden. Jetzt ist es so dass ich ihn ständing kontrolliere und immer wissen will was er macht und dass er mir fotos schickt von wo er grade ist. Ich mache ihm auch sehr viele vorwürfe die ihn dann immer richtig sauer machen und verletzen. Es tut mir danach immer so leid dass mein herz fast zerreist. Dennoch wird es immer schlimmer und ich mache ihm immer mehr vorwürfe. Ich habe das gefühl, je mehr wir uns lieben desto schmerzhafter wird es. Wenn wir zusammen sind ist immer alles ganz normal und total schön und wenn ich nach hause fahre fängt das kopfkino an. Tief im inneren vertraue ich ihm aber ich kanns nicht lassen ihm vorwürfe zu machen. Ich weiss dass das unsere beziehung kaputt macht aber es ist schwer zu kontrollieren und ich weiss nicht was ich machen soll. Ich bin total unglücklich dass wir uns so wehtun denn ich liebe ihn sehr was soll ich tun?

Mehr lesen

4. Mai 2014 um 9:12


was ist denn genau passiert das dein vertrauen zerstört ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 10:03
In Antwort auf golem2000


was ist denn genau passiert das dein vertrauen zerstört ist

..,
Er hätte mich fast betrogen und wenn es nicht rechtzeitig rausgekommen wäre, hätte er es auch getan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 10:21

...
Knapp 1,5 jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 10:48

...
Ich hatte eigentlich schon vorher auf grund der entfernung nicht das vollste vertrauen weil wir uns ne zeitlang nur alle drei monate gesehen haben. Das ding vor 1,5 jahren hats nur noch mehr ausgeprägt. Ich müsste wohl um das andere problem zu schlidern nen neuen text verfassen. Es ist im prinzip ne mischung aus misstrauen und mangelnder aufmerksamkeit. Ich kann nicht verstehen wie man sich den ganzen tag nicht meldet und dann nur abebds und morgends formalien wie "guten morgen" oder "gute nacht" bespricht. Naturlich reden wir über mehr als das aber im grossen und ganzen kommt das schon hin. Ich hab manchmal auch das gefühl ich bin nicht ganz dicht aber ich kann mein empfinden ja nicht einfach runterschlucken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 12:26
In Antwort auf golem2000


was ist denn genau passiert das dein vertrauen zerstört ist

.
Würde ich auch gerne wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 21:21

Ihr
seid 3 Jahre zusammen.. Vor 1,5 Jahren hat er dich fast betrogen und das siehst du als "Anfang der Beziehung"? Das war mitten drin und sowas ist nunmal unvergesslich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2014 um 9:07
In Antwort auf emi_12044830

Ihr
seid 3 Jahre zusammen.. Vor 1,5 Jahren hat er dich fast betrogen und das siehst du als "Anfang der Beziehung"? Das war mitten drin und sowas ist nunmal unvergesslich..


da hat sie recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club