Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich zerbreche noch an ihm und seinen Spielchen mit mir....

Ich zerbreche noch an ihm und seinen Spielchen mit mir....

24. April 2012 um 2:30

Hi, ich versuche meine Geschichte möglichst kurz zu fassen, sonst würde ich noch bis morgen früh sitzen:

Ich habe meinen Freund (nun Ex) vor 2 Jahren kennengelernt übers Internet. Wir haben viel geschrieben und nach 1 WO bereits teilte er mit er wäre in mich verliebt... 2 WO später hatte er sich dann abgekapselt und als ich nachfragte was sei war er zu mir eiskalt + meinte er käme wieder mit seiner Ex zusammen. Ich hatte dann jemand Neuen kennengelernt und als er davon Wind bekam fing er an wie ein Irrer um mich zu kämpfen bis ich 2 Monate später nachgab (den anderen in den Wind schoss) und mich mit ihm das erste Mal traf (er wohnt 2 Std von mir entfernt und ist 9 Jahre jünger als ich)

Naja es kam wies kommen musste wir schliefen miteinander (er war zu dem Zeitpunkt mit seiner Ex wieder zusammen) wollte aber mit mir zusammen sein. Er kehrte nach Hause + schlief wiederum mit ihr. Nunja das Ganze haben sie und ich ca 1 Jahr mitgemacht und während dieser Zeit, was sich aber erst immer im Nachhinein rausstellte hatte er immernoch andere angeflirtet mit denen er sich treffen wollte und ihnen schöne Augen gemacht hat . Immer wenn ich nichtmehr wollte rannte er mir hinterher wollte sie nicht mehr war ich Nebensache.

Bis sie letztes Jahr Schluß machte als er sie wieder betrogen hatte mit mir. Seitdem hat sie einen neuen Freund; ich konnte mir sein Gejammer anhören wie sehr er sie doch liebt etc aber ich blieb bei ihm auch wenns so wehtat. Nunja im September kamen wir wieder zusammen. Seine Ex war zwar immernoch desöfteren ein Thema (auch schrieb er ihr viele SMS dass er sie wieder zurückwill) aber ich hoffte, dass sich das irgendwann mal legt.

Ich fand dann im Dez raus, dass er 2 weitere Mädels angegraben hatte mit denen er sich treffen wollte (lt seiner Aussage nur freundschaftlich) + die er so toll fand + beendete das Ganze und er ist mir wieder wien Irrer hinterher gerannt und ich nahm in zurück.

Das Ganze ging dann bis vor ein paar Tagen als er seine Arbeitskollegin anmachte + sie sich schrieben wo sies überall machen könnten + mir das WIEDERMAL so wehtat dass ich es wieder beendete. Er sagte immernur er würde mich nicht betrügen das wäre nur Flirten; auch wenn er mir gegenüber sagte: "nur 3x muss ich mich mit jem treffen dann gäbs Sex" (was seiner Aussage nach nur ein Witz sein sollte)....

Trotz allem hänge ich so sehr an ihm + weiß selbst nicht wieso ich mir das antue. Vor allem wenn wir zusammen sind sagt er mir nichtmal dass er mich liebt oder ich ihm fehle nur wenn ich ihn drauf anspreche oder er dabei ist mich zu verlieren....Wir sahen uns immer nur alle 2 Wochen und wenn wir zusammen waren wars schön; aber wenn er fort war, wars als hätte ich keine Beziehung und auch desöfteren nichts von ihm gehört er war dann genervt oder hatte keine Zeit. Und da er seine Ausbildung noch mahct musste ich ihm auf öfter das Geld geben um zu mir kommen zu können....

Jetzt will er nicht mehr + sagt er wäre nicht gut für mich und ich soll glücklich werden, und das könne ich nicht mit ihm und er will nur seinen Spaß und keine Verantwortung.

trotz all dem was er mir antat hänge ich noch so sehr an ihm + hätte ihn am liebsten zurück. Ich weiß mein Stolz + meine Selbstachtung sind im Keller aber ich kann an nichts anderes mehr denken, als bei ihm zu sein + den Moment zu verfluchen in dem ich Schluß gemacht habe .......
Bitte helft mir ich weiß nicht wie ich ihn aus dem Kopf bekomme oder von ihm jemals loskommen kann :/ obwohl er mich mit Füßen tritt renne ich ihm noch hinterher + will ihn nicht loslassen er fehlt mir so sehr!

Und mir ist bewußt, dass er mir nicht guttut, kaputtmacht und mich nicht gut behandelt aber ich wills einfach nicht akzeptieren ;/ Ich habe ka wie ich von ihm wegkomme...

Mehr lesen

24. April 2012 um 3:05

Was muss er denn noch machen?!?
Deutlicher kann ein Mann einer Frau doch garnicht klar machen dass sie ihm absolut nichts bedeutet! Er behandelt dich wie Dreck und du lässt dich so behandeln. Hör auf zu denken dass sich irgendetwas ändern wird, denn ich kann dir garantieren dass es das nicht wird.

Er wird sich nicht ändern, jedenfalls nicht für dich! Das klingt brutal aber du musst dir das endlich eingestehen. Wenn du willst dass sich die Geschichte immer wieder wiederholt, dann geh zu ihm zurück, er wird sich bestimmt wieder melden wenn ihm langweilig ist und er grade keine andere hat. Aber dir sollte klar werden dass du damit nur wertvolle Monate und Jahre verschwendest!

Halte dich fern von ihm! Ändere deine Nummer und arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Lenk dich ab! Geh shoppen, ändere deine Frisur, mach Sport, verreise... Treffe dich mit Freunden und geh auf Dates. Du bist nicht bereit für etwas neues aber es wird dich ablenken und dein Selbstbewusstsein stärken und dir vielleicht auch zeigen dass es da draussen noch nette, normale Männer gibt und man seine Zeit nicht mit so einem Schwein vergeuden muss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 20:48

Hilfe
hilfe kann dir da niemand geben - du musst jetzt einfach ein großes mädchen werden und diesen idioten in den wind schießen. er braucht drama, abwechslung, nervenkitzel und ein paar doofe mädels die ihm die show ermöglichen. wahrscheinlich hat er irgendwo ne kartei-kiste in der er 100 frauen alphabetisch angeführt hat und zieht jedesmal ne neue raus wenn ihm fad ist. davon sind einige neu andere schon abgegriffen.. egal, hauptsache verfügbar! willst du das wirklich????? der mensch mag dich wahrscheinlich noch ned mal, er hat nur ein unlöbliches hobby!
frauen wie du tun mir wirklich leid, erstens weil ich weiß wie besch**** es dir geht, weil ich selber mal in einer ähnlichen situation war, aber zweitens vor allem desswegen weil sie ihr leben wegschmeißen!! diese welt ist voller toller männer, wieso suchst du dir davon den größten trottel aus?? meinst nicht es wär mal an der zeit einen netten kerl zu suchen, der sich wirklich für dich interessiert? ich weiß wovon ich rede und ich bin mir sicher im nachhinein wirst du dir genauso ans hirn greifen wie ich das leben ist schön!! du musst es nur wollen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 1:02

Hmmm
Danke für den Link und die Antworten es ist recht treffend. Und heute gehts mir auch einigermaßen besser; nur die Angst ist wieder da, wenn die Panik hochkommt, dass ich nichts dummes mache + mich bei ihm melde.... er hatte es mir nur nie leicht gemacht ihn vergessen zu können und miene Gedanken schweifen halt immer um ein + dasselbe Thema.

Ich bete mir nur jeden Tag vor wieso ich mich nicht bei ihm melden sollte + wie er ist (ich bin nicht blind oder blöd ich weiß sehr gut was er alles getan hat und wie er mit mir umging und wie scheiße + mies es mir damit ging).

Ich war schon soweit, dass ich zu ner Psychologin ging, weil ich gar nicht mehr anders konnte in der Beziehung.... Ich hoffe ich schaffe es diesmal mich nicht zu melden und auch wenn er es tut ich mich nicht wieder einwickeln lasse.... aber das wird wohl ein sehr harter + langer Weg werden der viel Kraft braucht ;/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram