Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich wurde von meinem freund verlassen, das tut so weh

Ich wurde von meinem freund verlassen, das tut so weh

4. September 2011 um 10:42

Hallo ich habe schon alle foren durch stöbert zum thema ex zurück nun möchte ich auch mal ein beitrag erstellen.

Am 23.August wurde ich von meinem freund verlassen, wir waren 1 jahr und 8 monate zusammen (Er 20, Ich 18 Jahre). An dem Tag als er mit mir schluss gemacht hat, wollte er bei mir übernachten er hatte sogar sein kissen dabei, und dann boom meinte er wir müssen mal reden, dann fing er an das er nicht mehr kann das ihn alles fertig macht und er schon länger darüber nachdenkt schluss zu machen und das seine gefühle weg sind ich konnte das einfach nicht glauben für mich ist eine welt zusammen gebrochen ich hab ihn angefleht und geweint das wir das doch nochmal hinkriegen er soll uns doch noch ne chance geben und er immer wieder er kann nicht mehr er hat einfach keine kraft mehr das alles macht ihn so fertig und dabei hat er auch geweint, klar mir ist aufgefallen das er in letzter zeit anders geworden ist er hat mich nicht mehr von selbst geknuddelt oder der sex wurde weniger aba niemals hätte ich gedacht das er schluss machen würde. Ich hab ihn wohl zu sehr eingeengt naja wir waren auch jedes wochenende zusammen daheim vor der glotze, und als er mir vor 2 wochen sagte er will mal ein wochende mit seinen kumpels weg hab ich wohl zu überreagiert und hab ihm vorwürfe gemacht das wir nie etwas unternehmen und er jez mit seinen kumpels ein wochende zelten ist und dann ne automesse besuche, das ich da so überreagiert habe, hat ihm wohl noch mehr bestätigung gegeben mich zu verlassen. Als 10 tage nach der trennung vorbei waren hab ich beschlossen mich bei ihm zu melden ich hab ihn in facebook angeschrieben, aba ich hab nichts über unsere beziehung geschrieben nur ein bisschen smal talk wie gehts usw, naja bevor er off ging hat er noch gemeint "wir schreiben wieder?" darauf ich" ja kannst dich ja melden" , und seit dem kommt nichts mehr er war das wochenende feiern und das macht mich so fertig das er da seinen spaß hat und mich einfach im stich lässt, natürlich gehe ich auch feiern und hab meinen spaß aba wenn ich zu hause bin kommt alles hoch und dann heul ich den ganzen tag, und jeden morgen wache ich mit sonem scheiß gefühl auf, ich träume jede nacht von ihm das macht mich alles fertig ich kann einfach nicht mehr, wie sehr würde ich doch die zeit zurück drehen, und alles besser machen was soll ich nur machen ? kommt er vllt doch zurück wenn er jez feiern geht und sich bisschen austobt vllt merkt er ja in paar monaten was für einen fehler er da gemacht hat, naja ich versuche mich garnicht mehr bei ihm zu melden bis er sich ma meldet, ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mehr lesen

5. September 2011 um 0:04

Ich kann dich verstehen
Hallo,

ich habe gerade deinen Eintrag gelesen und weil ich dich soooo gut verstehen kann wollte ich dir mal eine Antwort hinterlassen : ) Ich wurde auch von meinen Freund kürzlich verlassen ohne das ich es geahnt habe das das passiert und ich habs auch bisher gar nicht so richtig realisiert : ( Deshalb verstehe ich dich echt gut. Ablenkung ist schon mal sehr gut, dann fühlst du dich auch selber besser und kommst auf andere Gedanken. Ivch weiß man will das in so einer Situation nicht hören , aber wenn er nicht will wirst du das wohl akzeptieren müssen und dir einen der tausenden anderen hübschen Kerle da draußen suchen Einer der es wert ist das er deine Liebe bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 7:09

Ihr lebt wie ein altes Ehepaar
und das geht nicht. Ihr hättet reden müssen, ist jetzt aber eh vorbei. Jeder braucht eigene Freunde , eigene Unternehmungen , es geht nicht anders, wenn es nciht eintönig und langweilig werden soll. Ob ihr nochmal eine Chance habt ist schwer zu sagen. Finde zu einem eigenen Leben.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 18:23

Vergiss ihn!
So einfach es zwar klingen mag, ist es aber nicht. Nur wenn er sagt, er kann nicht mehr und möchte nicht mehr, dann wirst du es wohl oder übel akzeptieren müssen, denn er wird seine Gründe haben, die er dir auch erklären muss.
Wichtig ist:
Renne ihm nicht hinterher, lass ihn ziehen und sich austoben. Wenn er zu dir zurück möchte, wird er dir das schon sagen, aber so lange solltest du ihn soweit es geht ignorieren, lebe dein eigenes Leben, unternimm was mit Freunden, mach das was dir Spaß macht. Vorallem lass dich nicht hängen, im Gegenteil, mach dich hübsch, amüsiere dich, gehe aus...wenn er mitbekommt, dass du auch ohne ihn kannst, wird er vllt darüber nachdenken, was er aufgegeben hat und kommt zu dir zurück. Und wenn es soweit sein sollte, vllt hast du ja bis dahin einen Neuen kennengelernt und willst ihn selbst garnicht mehr. Alles Gute für Dich!

LG Camplady1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 23:12

Andersrum
hallo,
also ich muss sagen ich verstehe dich vollkommen!!!
bei meinem ex und mir war das genauso!! nur dass ich diejenige war, die schluss gemacht hat... und ihn hat das getroffen... und naja.. jetzt im nachhinein tut es mir so leid und ich würd es gerne wieder rückgängig machen, aber er will nicht mehr ... aber was ich damit sagen will...vll ist ja noch nicht alles verloren... denn obwohl ich mich von ihm getrennt habe und jetzt party machen gehe und mich ständig mit freunden treffe, möchte ich eig nur wieder mit ihm zusammen kommen! vielleicht braucht dein ex noch etwas zeit für sich allein um sich auszutoben und alles nachzuholen, von dem er das gefühl hat, dass er es vielleicht verpasst hätte ( war bei mir so), und dann wenn er genug hat wird er wieder zurück kommen wichtig ist nur, dass du deine "chance" nutzt und dir ebenfalls das leben aufbaust, dass dir in der beziehung vll abhanden gekommen ist ...=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 12:11


Ich verstehe dich/euch nur zu gut, ich mache gerade genau dasselbe durch, leider!
Mein Freund hat sich vor 4 Wochen von mir getrennt, obwohl ich 1 Tag zuvor noch bei ihm war. Er meinte, es gäbe zu viel Streit und ich würde zu arg an ihm hängen. Richtig nachvollziehen konnte ich das anfangs nicht, inzwischen weiß ich was er damit gemeint hat!
In den letzten Wochen hab ich mich um mindestens 180 gedreht, leider verstehen wir wohl das alles erst, wenn es zu spät ist Ab und an hab ich noch Kontakt über's Internet mit ihm, auch wenn es womöglich nicht das Beste ist.
Aber ich finde auch, nach fast 2 Jahren (bei mir 3) sollte man nicht so schnell die Hoffnung aufgeben!
Klar, du musst dein eigenes Leben leben - lenk dich ab, geh aus, aber verbring auch mal ein paar Stunden allein.
Mit Freunden Treffen bringt mir persönlich nicht sehr viel, ich denke da lieber einfach mal ein wenig nach.
Gib ihm einfach Zeit, viele Männer brauchen diese "Auszeitphasen" eben

Wenn du darüber reden willst, kannst du dich gerne bei mir melden. Ansonsten viel, viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 12:42
In Antwort auf zakiah_11861796

Andersrum
hallo,
also ich muss sagen ich verstehe dich vollkommen!!!
bei meinem ex und mir war das genauso!! nur dass ich diejenige war, die schluss gemacht hat... und ihn hat das getroffen... und naja.. jetzt im nachhinein tut es mir so leid und ich würd es gerne wieder rückgängig machen, aber er will nicht mehr ... aber was ich damit sagen will...vll ist ja noch nicht alles verloren... denn obwohl ich mich von ihm getrennt habe und jetzt party machen gehe und mich ständig mit freunden treffe, möchte ich eig nur wieder mit ihm zusammen kommen! vielleicht braucht dein ex noch etwas zeit für sich allein um sich auszutoben und alles nachzuholen, von dem er das gefühl hat, dass er es vielleicht verpasst hätte ( war bei mir so), und dann wenn er genug hat wird er wieder zurück kommen wichtig ist nur, dass du deine "chance" nutzt und dir ebenfalls das leben aufbaust, dass dir in der beziehung vll abhanden gekommen ist ...=)

Hoffnung
Hi xxtatjanaxx

das klingt zu schön um wahr zu sein! mein freund hat vor 2 wochen schluss gemacht, wegen dem studium und so...
aber er hat mich geliebt! das weiß ich!
ich hoffe er lebt sich schnell aus!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 19:46
In Antwort auf grizel_11977896

Ich kann dich verstehen
Hallo,

ich habe gerade deinen Eintrag gelesen und weil ich dich soooo gut verstehen kann wollte ich dir mal eine Antwort hinterlassen : ) Ich wurde auch von meinen Freund kürzlich verlassen ohne das ich es geahnt habe das das passiert und ich habs auch bisher gar nicht so richtig realisiert : ( Deshalb verstehe ich dich echt gut. Ablenkung ist schon mal sehr gut, dann fühlst du dich auch selber besser und kommst auf andere Gedanken. Ivch weiß man will das in so einer Situation nicht hören , aber wenn er nicht will wirst du das wohl akzeptieren müssen und dir einen der tausenden anderen hübschen Kerle da draußen suchen Einer der es wert ist das er deine Liebe bekommt.

Bin gerade drübergestolpert.. kl. Hoffnugn
Also, ich war sechs Jahre in einer Beziehung habe auch zwei Kinder mit ihm und er hat mich hochschwanger sitzen lassen. Doch er will nun nach zwei Jahren Trennung und ner anderen bei der er noch ist.. zu mir zurück. Er sagt er vermisst mich schon immer nur... dort ist eben "ein Fehler" passiert der es verhinderte. Egal was ich Dir sagen möchte, gib nicht auf. Dein Text liest sich nicht hoffnungslos und den ganzen vorangegangen Nachrichten kann ich mich nur anschließen. Hab auch mal nen lieben Satz bkeommen der lautet. Willst Du gelten mach Dich selten und es stimmt. Ein Typ der immer merkt das er Dich sofort wieder haben kann für den bist du uninteressant. Steh zu deinen Gefühlen. Ablenken ja.. das finde ich ist so eine Sache. Man hat keine Lust zum ausgehen. Such Dir Dinge die Du schon lange vor Dich herschiebst. Mal auf den Flohmarkt undd avor zu Hause gründlich ausmisten oder Mal groß Reine machen. Schreib einen Brief und ließ ihn nach zwei Wochen. Du wirst staunen wieivel besser es Dir nach zwei Wochens chon geht ohne das Du es weißt. Ich wünsche Dir auf Deinem Weg alles erdenklich liebe und viel Kraft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 23:07

Ich denke jeden gings/gehts mal so...
Ich habe diese phase,die du zurzeit erlebst auch durchgemacht...damals mit meinem ersten freund. Wir haben uns so sehr geliebt,er war mein erster und ich ich seine erste freundin.haben unsere ersten erfahrungen gemeinsam gemacht und bis wir zs gekommen sind,müssten wir über einige hürden laufen... Naja wir waren dann über ein jahr zs und von heute auf morgen hat er mit mir amtelefon schluss gemacht. Ich habe ihm hunderte von smsen hinterlassen warum wieso,angerufen bei ihm zuhause gewesen,keine reaktion,er war nie da... Als ich dann mal spontan wieder zuhause besucht habe,habe ich ihn endlich getroffen udn wollte wissen,obs eine andere geben würde oder sonst was...aber nein,war wohl nicht der fall,meinte wir verstehn uns einfach nicht was auch immer,naja zurück zum thema... Schließlich war ich fertig,kaputt,konnte nicht mehr wollte sogar in dem augenblick nichts mehr als sterben,worüber ich heute nur noch lache. In dieser zeit habe war ich nur zuhause,mich immernoh bei ihm gemeldet ( um eine chance zu bekommen "gebettelt",was ich jetzt armselig finde)In der zeit hat mir mein guter freund offenbart,dass er mich über ne längere zeit liebt und mit mir ne beziehung vorstellen kann und ich meinte will nicht,kann nicht,komme über meine erste beziehunh nicht hinweg...naja das hat so ein jahr bei mir gedauert,so sehr hat mih das getroffen. Nach genau einem jahr bin ich doch mit dem guten freund zusammen gekommen,auch wenn ich ihn nicht wirklich geliebt habe.aber ich habe gemerkt,dass er sich über das ganze jahr mühe gegeben hat und alles getan hat damit ich ihn vergesse. Schließlich wollte ich ihm diese chance geben. Soo wir sind seit knapp 2,5 jahren zs und mega glücklich! Habe in der zeit meinen ex ignoriert,in facebook gelöscht,auf der straß gesehn aber nie mit ihm danah geredet.Und liebe ihn über alles. Worauf ich zu sprechn kommen wollte,mein exfreund(der mit mir schluss gemacht hat) hat sich vor nem jahr ungefähr über facebook mir ne einladung geschickt,meiner besten feundin erzählt wie sehr er mich zurück haben möchte,aber leider zu spät! er wird deinen wert erst dann wissen zu schätzen,wenn du ihm das gefühl gibst,dass er dir ebenfalls am arsch vorbei geht aber niemals mit jmd zs kommen und "ausnutzen",um den andren zu vergessen

Also
Fazit:nicht bei ihm melden,wenn er dich wirklich liebt,wird er auf dich zurück kommen... Aber könntest du denn danach auch wirklich,wenn er i-wann mal ankommen würde? Könntest du ihm danach noch vertrauen? Ich hätte nie einen zurückgewinnen wollen,wenn er mich verlassen hätte (so mein jetziger gedanke) klar in dem
Augenblick denkt man etwas anders Wie alle dir schon hier geshrieben haben,lenk dich ab,mach dich schick und genieß es... Mach dich für ihn interessant... Glaub mir egal wie sheisse es dir zurzeit geht,wird es mit der zeit vergehen und diese gefühle werden betäubt sein

Wünsche dir viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 10:07
In Antwort auf zora_12299892


Ich verstehe dich/euch nur zu gut, ich mache gerade genau dasselbe durch, leider!
Mein Freund hat sich vor 4 Wochen von mir getrennt, obwohl ich 1 Tag zuvor noch bei ihm war. Er meinte, es gäbe zu viel Streit und ich würde zu arg an ihm hängen. Richtig nachvollziehen konnte ich das anfangs nicht, inzwischen weiß ich was er damit gemeint hat!
In den letzten Wochen hab ich mich um mindestens 180 gedreht, leider verstehen wir wohl das alles erst, wenn es zu spät ist Ab und an hab ich noch Kontakt über's Internet mit ihm, auch wenn es womöglich nicht das Beste ist.
Aber ich finde auch, nach fast 2 Jahren (bei mir 3) sollte man nicht so schnell die Hoffnung aufgeben!
Klar, du musst dein eigenes Leben leben - lenk dich ab, geh aus, aber verbring auch mal ein paar Stunden allein.
Mit Freunden Treffen bringt mir persönlich nicht sehr viel, ich denke da lieber einfach mal ein wenig nach.
Gib ihm einfach Zeit, viele Männer brauchen diese "Auszeitphasen" eben

Wenn du darüber reden willst, kannst du dich gerne bei mir melden. Ansonsten viel, viel Glück

(sorry das ich nichts zum Thema beitrage...)
Boar, ich versteh voll was du meinst! Genauso geht es mir auch! >_<

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 11:25

Es schon 2,5 wochen her
Also es geht mir etwas besser, ich versuche ihn zu vergessen und mach auch was mit freunden und so weiter, aba heute in facebook hat er ein neues partyfoto hochgeladen, und das hat mich jez wirklich getroffen ich bin jez wieder voll depri davor gings mir echt besser und jetzt wo ich sehe das er da ohne mich spaß hat, das tut wirklich weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 11:38
In Antwort auf fructis11

Es schon 2,5 wochen her
Also es geht mir etwas besser, ich versuche ihn zu vergessen und mach auch was mit freunden und so weiter, aba heute in facebook hat er ein neues partyfoto hochgeladen, und das hat mich jez wirklich getroffen ich bin jez wieder voll depri davor gings mir echt besser und jetzt wo ich sehe das er da ohne mich spaß hat, das tut wirklich weh

Ich kenn das
Ich verstehe das Dir das weh tut, doch das oberste Gebot ist laß ihn sein Leben leben, schau nicht nach frag nicht nach.. denk an Dich und wo Du hinwillst. Ganz kurz formuliert doch das wichtigste. Du gehst nur daran kaputtt und werlcher Mann will eine Frau zurück die kaputt ist?...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 12:00
In Antwort auf hotaru_12362626

Ich kenn das
Ich verstehe das Dir das weh tut, doch das oberste Gebot ist laß ihn sein Leben leben, schau nicht nach frag nicht nach.. denk an Dich und wo Du hinwillst. Ganz kurz formuliert doch das wichtigste. Du gehst nur daran kaputtt und werlcher Mann will eine Frau zurück die kaputt ist?...

Oje
war bei mir auch so, weißt du was ich dann gemacht habe..
ich habe ihn gelöscht und jetzt kann mich so was nicht mehr aus der bahn bringen!!!!!
das ist das einzig kluge!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 12:00
In Antwort auf fructis11

Es schon 2,5 wochen her
Also es geht mir etwas besser, ich versuche ihn zu vergessen und mach auch was mit freunden und so weiter, aba heute in facebook hat er ein neues partyfoto hochgeladen, und das hat mich jez wirklich getroffen ich bin jez wieder voll depri davor gings mir echt besser und jetzt wo ich sehe das er da ohne mich spaß hat, das tut wirklich weh

...
Lösch ihn doch erstmal aus Facebook oder keine Ahnung was wenn es dir so einen Schock versetzt : ( Wenn du fröhlich bist und es dir gut geht findet dein Freund sicher wieder zu dir (hoffe ich!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 12:54
In Antwort auf fructis11

Es schon 2,5 wochen her
Also es geht mir etwas besser, ich versuche ihn zu vergessen und mach auch was mit freunden und so weiter, aba heute in facebook hat er ein neues partyfoto hochgeladen, und das hat mich jez wirklich getroffen ich bin jez wieder voll depri davor gings mir echt besser und jetzt wo ich sehe das er da ohne mich spaß hat, das tut wirklich weh

Facebook
Wenn du es nicht erträgst, was er ohne Dich macht, dann hast du nur 1 Möglichkeit, um selbst zur Ruhe zu kommen:
Lösch ihn komplett als Freund, somit bekommst du nichts mehr mit, was er postet...denn das wühlt dich immer wieder aufs Neue auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 14:49

J
ich mache genau das gleiche durch was mir jetzt geholfen hatt .lass dir mal karten legen meine karten sagen das ich in 3wochen mit meiner ex wieder zusammen komme ich hoffe es kommt so lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2011 um 15:30


Sorry wenn das jetzt hart klingt, aber er steht nicht mehr auf dich! Das hat er jedenfalls ganz deutlich so gesagt! Du bist erst 18! Das ist nicht der letzte Mann in deinem Leben. Ich kann gut nachvollziehen wie es dir geht ich kenn, das wenn man sich ablenken muss nur um nicht den ganzen Tag zu heulen! Aber ich kann dir den Tipp geben: WAS KOMMT IST IMMER BESSER!!!!! WVielleicht hat das alles nicht so sein sollen!!!! Das er feiern geht klingt wirklich so als will er jetzt seinen Freiraum!!! Er ist ja auch noch nicht sehr alt! Ich würde an deiner Stelle nicht auf ihn warten und die Zeit lieber nutzen um mich umzusehen was "sonst noch so auf dem Markt ist"!....

Warten darauf das er zurück kommt fände i in deiner Situation vertane Zeit!!!! Es gibt da so ein Sprichwort, das dich vielleicht aufmuntern könnte:

Wenn du etwas Liebst, lass es gehen. Wenn es zurück kommt, dann Liebt es dich zurück!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest