Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich wurde belogen,betrogen...Doppelleben meiner Partnerin..

Ich wurde belogen,betrogen...Doppelleben meiner Partnerin..

4. Dezember 2009 um 14:39

hallo...
nun ja,ich weiss im moment nicht viel mit mir anzufangen...ich suche einfach nur gleichgesinnte..
ich bin 27 jahre alt, lesbisch...
meine parterin ist 22 und das wurde mir zum verhängnis...
wir waren 1jahr 7 monate zusammen und ich war ihre erste beziehung..als wir uns kennenlernten,habe ich mich gegen eine beziehung gestreubt,da sie ziemlich jung ist (ich hatte davor immer ältere frauen) und ich der meinung war,sie solle sich erstmal austoben..andere frauen daten,sehen,wie das so ist...ich hatte mein coming-out auch mit 22 und auch gleich in eine beziehung..das bedürfnis auf andere frauen und die neugier,war sehr stark..aber botrogen hatte ich nicht...nach meiner beziehung habe ich mich ausgetobt und das war gut so....
meine freundin ist bei der bundeswehr und ziemlich oft auf lehrgängen etc....
im mai diesen jahres war sie in bremen...hat da eine kennengelernt und sie war lesbisch..sie meinte,sie ist nur ne freundin,sie mag sie,gehen nur sport machen etc....
aber,als ich ein bild sah,was eglt. überhaupt nicht auf nähe gedeutet hat,habe ich es gespürt..keine ahnung,aber ich wusste,da war was...sie hat es beteuert,hat gesagt ich bin krank,ein psycho usw...ich bilds mir ein..also volles programm..im juni kam die trennung,aufgrund,das wir streiten..aber,wir waren immer in kontakt u hatten auch sex..es war nicht richtig schluss..nach paar wochen waren wir wieder zusammen u danach wieder schluss u wieder sex u kontakt..es war also nie vorbei....end der geschichte,vor 2 wochen habe ich erfahren das sie mit ihr öfters sex hatte,in sie verliebt war gefühle hatte..sie hat mich die ganze zeit angelogen,meinte ist grad auf stube,dabei war sie bei ihr daheim usw.....das ist nur die kurzversion..vorallem,vor ca. 3wochen plötzlich aufeinmal (da wusste ich nicht,das sie was mit ihr hatte) war sie so anhänglich u meinte sie liebt nur mich u will nur mich....ich bin ihr leben,ohne mich geht nicht bla blabla...aber als sie mir das vorgauckelte,hat sie nebenbei noch schön kontakt zu der andren schlampe gehabt...ach und noch was,seit anfang unserer beziehung hatte sie eine tussi ausm nett kennengelernt..mit der hat sie schön kontakt gehalten u auch die im oktober gepoppt....fakt ist: meine beziehung basierte nur auf einer lüge..und ich hab immer was gespürt,aber nie beweise gehabt...sie hat immer für alles eine ausrede gehabt..immer...
naja..es ist es so: ihr ist nach dem ganzen scheiss klar geworden,wen und was sie will!das ich recht hatte,das sie sich austoben wollte,neugier bla...jetzt liebt sie nur mich,will mich heiraten,sie hat sich geändert,das war ein fehler,ich bin ein toller mensch usw..blumen in die arbeit,geschenke usw...ich liebe sie wirklich sehr und würde so gerne sie in meinem leben haben...aber,ich werde ihr nie mehr glauben..ich möchte nicht in angst leben..lügen sind scheisse..sie hat ihre tel-nr. geändert,mir ihre internet logins gegeben u wird morgen sich bei ihrer familie outen u sagen,das sie mit mir zusammen ist....weil sie es ja ernst mein..ach und in einsatz geht sie auch im april..6monate afghanistan..danach will sie mit mir zusammen ziehen...usw..also,volles program..
ich liebe sie wirklich abgöttisch u komme von ihr nicht weg...sexuell gesehen,ich kann sie nicht anfassen oder küssen..ständig habe ich die bilder von ihnen im kopf oder die sms von der anderen tussi....ich habe nur angst,das sie weitermachen wird und im februar wenn die andere wieder kommt,alles von vorne losgeht....ich bin so verwirrt und durcheinander.....geht es jemandem auch so wie mir..?kann mich einer verstehen u mir ein rat geben..?soll ich verzeihen oder eine chance geben..?aber ich kenne mich...ich würde niemals diese sachen aus meinem kopf bekommen...hilfe...

Mehr lesen

4. Dezember 2009 um 18:00

Hey du
erst mal sei gesagt dass ich mit dir mitfühle.

leider kann ich dir nicht helfen. ich kann dir nur sagen was ich dneke, aber die entscheidung musst du fällen. du musst dich fragen wie viel sie dir bedeutet ob das vertrauen wieder aufgebaut werden kann wenn du siehst, dass sie alles hält was sie dir verspricht. oder eben ob du zu sehr verletzt bist, dann wäre es besser zu gehen.

ich wünsche dir viel kraft und viel geduld, diese entscheidung ist schwer, lass dir viel zeit dabei. wenn sie dich so sehr liebt wie sie sagt wird sie dir alle zeit der welt geben, dass ihr euch vorsichtig annähernd könnt, ohne sex nur annähern, viel reden, diesen kontakt wieder herstellen, rausfinden was euch beiden fehlt, was ihr wollt usw.

viel glück!

lg

keksi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2009 um 19:14

Laß sie zappeln
Viele können reden aber das Ganze umsetzten tuen die Wenigsten. Sie soll Dir zeigen, daß sie Dich wirklich will, sie soll Taten sprechen lassen. Wenn Du dann immernoch der Meinung bist sie zu lieben dann gib ihr noch eine Chance.

Manchmal merkt man erst zu spät wie wichtig der Andere für einen war.

Alles Gute....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2009 um 21:38

Hallo...
meine Meinung ist, wer diese Schwelle überschreitet, wird es immer wieder tun...

sie weiss gar nicht was sie will und selbst wenn sie es jetzt ernst meint... irgendwann wird der tag kommen wo sie eine andere süsse frau trifft und der hockus-pockus von vorne los geht.

vielleicht fühlt sie sich alleine .. viell hat ihr die andere einen korb gegeben...

ich glaube dass du über sie hinweg kommst und eine andere findest, die es ernst meint... von anfang an.

betrug ist betrug... das hätte sie mit 22 wissen müssen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 13:04

...
erstmals danke,für soviele antworten....
im moment ist die lage so, sie hat sich am wo-ende gegenüber ihrer eltern geoutet...ihre 2 handynummern hat sie geändert,ihre passwortzugänge aller profile hat sie mir gegeben...gründe hierfür:sie will mich wirklich fürimmer,mich nachdem einsatz heiraten,mit mir zusammen ziehen und und und...ich weiss nicht,das sind für mich vllt. ein paar kleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 13:25

Ich denke ich kann...
...das ganze recht gut nachvollziehen, ich lebe selbst in einer lesbischen Beziehung.

Weißt du, ich würde dir ganz einfach folgendes raten: Setz ihr ein Ultimatum. Sag ihr, das sie, wenn sie dich tatsächlich liebt und alles was sie bislang getan hat wirklich bereut, sie jeden der Kontakte, mit denen sie dich betrogen hat, abbrechen muss.
Sag ihr das du dir sonst niemals wirklich sicher sein kannst, und das Vertrauen einfach nicht mehr aufzubauen ist, wenn sie so weiter macht wie bisher.
Besser du sagst ihr auch klar und deutlich, dass, wenn du jemals wieder herausfinden solltest das wieder etwas derartiges vorgefallen ist, sie dich unter keinen Umständen, nicht mit allen Blumen und Geschenken der Welt, jemals zurückbekommen wird.
Ich glaube anders, als ihr mehr oder minder damit zu "drohen" kriegst du sie nicht zurück in die Realität.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen