Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich wurde begrabscht vom Lehrer

Ich wurde begrabscht vom Lehrer

29. April 2013 um 19:24

Hallo Leute,
Ich weiß nicht ob ich richtig hier bin aber ich fange jetzt einfach mal an.
Ich gehe noch zur Schule und als ich gestern Schule hatte und ich moch die einzigste im Klassenraum war, sagte der Lehrer ich solle mal zu ihm kommen es ginge um meine Noten. Als ich dann vor ihm stande, nahm er seime Hand und zeickte an meine intime Stelle herum. Ich wehrte mich und sagte er solleich in Ruhe lassen aber dann sagte er dass wenn ich mich jetzt weigere dass.ich von der Schule fliegen kann, da er ein Gerücht in die Welt setzen würde. Er fasste noch an meine Brust und schickte mich dann in die Pause. Seit dem traue ich mich nicht mehr.in die Schule. Könnt ihr mir Tipps geben damit klar zu kommen?

Mehr lesen

29. April 2013 um 21:44

Wieder
eine Geschichte (deine ist ein Märchen)

wo mir wieder etwas einfällt,das ist aber wirklich so geschehen.

Biologieunterricht in der 9.Klasse,wir haben ein Film geschaut,der Biolehrer macht die Vorhänge zu und Licht aus los gehts.
Setzt sich links neben mich und fängt an ,an meinem Knie zu fummeln,wandert hoch zum Oberschenkel,ich war erst wie im Schockzustand,bin dann aber,aufgesprungen und hab ihn angeschrien,so das er uns in die Pause schickte,Unterricht hatte ich mit dem nicht mehr,irgendeine hat ihn verpetzt.
Irgendwie gruselig,wie oft ich in jungen Jahren von alten oder auch jungen Arschlöchern angegrabscht und belästigt wurde,als hätte ich solche Signale gesendet ohne es zu wissen.

Du Te hàttest schreien können,hab ich auch schon mal gemacht,in einer anderen Situation.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 10:32

In der
märchen welt ist doch sonntags immer schule . da zeigt man auch nicht sondern zeickt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen