Home / Forum / Liebe & Beziehung / ICH WILL WEG!!!

ICH WILL WEG!!!

1. Februar 2007 um 13:18

Hatte schon einmal in dieses Forum geschrieben. Meine Vermutung nur die Geliebte zu sein, hat sich leider bestätigt. Er führt seit vielen Jahren eine Wochenendbeziehung mit einer anderen Frau. Ich habe ein ziemlich akutelles Foto von den beiden über google auf einer Website gefunden. Er behauptet immer sie seien nur noch Freunde und würden sich nur noch sporadisch sehen. Trotzdem verschwindet er an vielen Wochenenden zu "Freunden, Verwandten, ...." (Haha!)

Wir kennen & lieben uns seit 5 Monaten. Dagegen stehen geschätzte 10 Jahre.

Mir ist das alles zu blöd!!! Wie beendet man es am besten. Soll ich es ihm um die Ohren hauen dass ich es weiss? Oder einfach schweigen und nicht mehr anrufen?

Mehr lesen

1. Februar 2007 um 13:25

Es kommt darauf an,
ob du stark genug bist ihm zu sagen, dass du dich nicht mehr für blöd verkaufen läßt und er abhauen soll oder ob er dich dann wieder herum bekommt. einfacher ist sicherlich nicht mehr zu reagieren, nicht mehr erreichbar zu sein und wenn er doch durchkommt zu sagen "lass mich in ruhe, ich will von dir nichts mehr hören". keine diskussionen etc. aber beides musst du auch emotionell schaffen, also innerlich abgeschlossen haben.
viel kraft für den neustart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2007 um 20:26

Wie viel Gefühl hast du schon
hallo
ich glaube es kommt vorallem darauf an das du dir überlegen musst, ob du schon mehr gefühl für ihn hast. wenn es, ich sag mal schon zu spät ist dann brauchst du jetzt wirklich viel kraft!
ich weiß im moment auch net wie ich das beendet kriege ohne selber zu leiden.
aber an deiner stelle würde ich es nicht direkt sagen, lass ihn doch zappeln und dann schaust du ob er sich meldet. dann kannst du immer noch sagen ,das du das weiß und verdammt enttäuscht von ihm bist.
lg nrwsteffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2007 um 20:33

Wenn er sich
nach 5 Monaten noch nicht entschieden hat macht ers nie! Nimm ihm die Entscheidung ab, du kannst mit ihm keine Zukunft planen!
Dazu kommt noch das er dich belügt (wenn es wirklich stimmt was du vermutest) und du nie wieder Vertrauen zu ihm hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2007 um 20:40

Foto
Was für ein Foto hast Du gefunden? Ist es eindeutig oder könnte es auch seine Behauptung bestätigen?

Wieso sagst Du ihm nicht, dass Du mit ihm ins Wochenende fährst? Falls er Dich abschmettert, kannst Du ja immer noch sagen, dass Du Dich nicht für blöd verkaufen lässt und dann ziehe die Konsequenzen.

Oder bist Du Dir wirklich sicher, dass er Dich betrügt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 13:25
In Antwort auf lonan_12653753

Es kommt darauf an,
ob du stark genug bist ihm zu sagen, dass du dich nicht mehr für blöd verkaufen läßt und er abhauen soll oder ob er dich dann wieder herum bekommt. einfacher ist sicherlich nicht mehr zu reagieren, nicht mehr erreichbar zu sein und wenn er doch durchkommt zu sagen "lass mich in ruhe, ich will von dir nichts mehr hören". keine diskussionen etc. aber beides musst du auch emotionell schaffen, also innerlich abgeschlossen haben.
viel kraft für den neustart

So siehts aus ...
Ich habe ihn damit konfrontiert und ihm gesagt, dass ich von dem Bild weiss.

UND JETZT KOMMTS:
Er hat nichts abgestritten und wiederum behauptet dass sie einfach noch gute Freunde seien. Es wäre Zufall gewesen, dass sie sich auf dieser Veranstaltung getroffen hätten.

Dann hat er noch mehrfach gesagt, dass er nur mich liebt und nicht sie.

Was jetzt? Ich will Klarheit.

Soll ich meine Bedenken in den Wind hauen und ihm vertrauen (mit dem Risiko dass er mich verarscht) oder die Sache einfach vorsichtshalber beeenden.

Für mich hängt inzwischen so enorm viel Gefühl drin. Ich habe noch nie so gern Zeit mit einem Mann verbracht und genieße seine Gesellschaft extrem.

Es ist definitiv die schönste Love-Story meines bisherigen Lebens und ich würde mir echt wünschen noch eine Weile mit ihm zu leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 13:53
In Antwort auf seglerin77

So siehts aus ...
Ich habe ihn damit konfrontiert und ihm gesagt, dass ich von dem Bild weiss.

UND JETZT KOMMTS:
Er hat nichts abgestritten und wiederum behauptet dass sie einfach noch gute Freunde seien. Es wäre Zufall gewesen, dass sie sich auf dieser Veranstaltung getroffen hätten.

Dann hat er noch mehrfach gesagt, dass er nur mich liebt und nicht sie.

Was jetzt? Ich will Klarheit.

Soll ich meine Bedenken in den Wind hauen und ihm vertrauen (mit dem Risiko dass er mich verarscht) oder die Sache einfach vorsichtshalber beeenden.

Für mich hängt inzwischen so enorm viel Gefühl drin. Ich habe noch nie so gern Zeit mit einem Mann verbracht und genieße seine Gesellschaft extrem.

Es ist definitiv die schönste Love-Story meines bisherigen Lebens und ich würde mir echt wünschen noch eine Weile mit ihm zu leben.

Lass mich raten?
Ammer-Party?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram