Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich will single sein und bleiben

Ich will single sein und bleiben

2. Dezember 2010 um 13:21

Ich habe seit 5 Monaten einen Freund, allerdings ist die Beziehung langweilig, ich weiß auch dass da immer 2 dazugehören. Ach was dazu komm ich später

Es ist meine erste richtige beziehung und er hat mich angeflirtet und ich dachte mir "wow jemand der mich mag" und er war anfangs auch immer total romantisch und tat alles für mich

Doch jetzt habe ich es erkannt: ICH BIN EINE EINZELGÄNGERIN

so blöd es klingt aber ich bin mehr für das singleleben geschaffen. Wir haben eine wochenendbeziehung aber sogar das ist mir mittlerweile zu viel

Ich bin sowieso nicht gerne unter menschen und jetzt muss ich immer bei ihm sein und (sorry) das nervt mich. Es nervt mich wenn ich zu lange berührt werde an einer stelle, es nervt mich wenn er dauernd die selben sachen sagt (ich will dich nie wieder hergeben zum beispiel) kann ja sein, dass das vielen menschen gefällt aber mir nicht. Wenn wir uns sehen hab ich auch oft kB rumzumachen oder ähnliches und dann sitzen wir immer rum er spielt Xbox und ich nintendo und dann liegen wir halt da
seine eltern mögen mich eh nicht oder ich sie

Ja, die liebe ist durch die zuneigung, die in einer beziehung eigentlich normal ist, verflogen, ich bin immer genervt, über alles was er für mich tut. Ich seh ihn so selten wie möglich, warte aber noch eine kleine weile bis ich schluss mache

ich lasse mich nicht gerne mit ihm sehen aber klar geh ich gern mit ins kino oder so (endlich mal abwechslung) und so... ich weiß auch dass das fies is weil ich ja merk dass er mich mag aber leider bin ich wies scheint keine beziehungsperson und deshalb total genervt und ich hab in unserer beziehung nurnoch schlechte laune.


Würde mich freuen wenns/obs jemandem bekannt vorkommt und von mir aus schreibt auch kritik und beschimpft mich wie fies ich zu ihm bin oder so

Aber ich will single sein und das auch bleiben...

Mehr lesen

2. Dezember 2010 um 20:33

Meine meinung
find deine einstellung stark
So viele Frauen hier (inklusive mir) machen sich abhängig von Männern.. ich persönlich wein meinem ex mittlerweile seit über einem Monat nach..
nun frag ich mich (vorallem nachdem ich deinen text gelesen hab)
Warum mach ich sowas? Ich will doch stark sein oder?
Will ich mein komplettes Leben für einen Mann wegschmeißen? Will ich wirklich nichts mehr unternehmen, immer alleine daheim sitzen, jeden tag stundenlang weinen, meinen ganzen Bekanntenkreis voll jammern wie schlecht es mir geht, wegen einem scheiß verdammten Mann?
Ich denke schön langsam komm ich darüber hinweg.

Auf alle Fälle Respekt, dass es hier noch Frauen gibt, die sich nicht so abhängig machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 20:35

Hey du,
"Es nervt mich wenn ich zu lange berührt werde an einer stelle, es nervt mich wenn er dauernd die selben sachen sagt"
Ich denke mal, er hat dir zu viel gegeben.
Er hat dir seine Liebe zu oft auf die gleiche Art und Weise gezeigt.
Du hast dich schon längst daran gewöhnt, wenn er dich an bestimmten Stellen küsst, streichelt oder etwas nettes zu dir sagt.
Das ist nicht mehr besonderes für dich, es ist langweilig geworden.

Findest du, diese Wörter beschreiben seinen Charakter? Einfallslos, lieb, ZU nett, wenig Initative, süß, selten romantisch, kann schnell verzeihen, bescheiden, eher ruhig, humorlos, kannst dich gut mit ihm unterhalten, er sollte öfter seine Meinung sagen, trifft das alles zu?

Ich denke ihr passt einfach nicht zusammen.
Er liebt dich, aber merkt nicht, was du brauchst und wonach du dich sehnst.

Du willst einen Jungen/Mann, der bestimmt, der auf dich zu kommt, der große Entscheidungen trifft, aber trotzdem darauf achtet was DU willst und einfühlsam ist.
Einer der dich trösten kann, der aber auch hart sein kann.

Richtig? Wenn ja, finde ich dich kompliziert.
Du suchst einen der dich unterhalten kann, mit dem du viel Spaß haben kannst.
Findest du den?
Und wenn ja, will er dich dann überhaupt?
Stell dir diese Fragen mal.

Du hast einen gefunden, der dir nicht reicht, bzw. mit dem du nicht zusammen passt, willst du deshalb direkt aufgeben?
Probier einfach weiter aus!
Wenn du dich auf keine Beziehung mehr einlässt, wirst du so einen Jungen/Mann niemals finden!

Mir kommt dein Problem bekannt vor, mit meiner Ex war es ähnlich.
Sie hatte sich zu sehr an mich gewöhnt und verlangte andauern nur.
Immer nur haben haben haben
Aber nichts geben

"Bring mich zum lachen!" Bin ich dein Clown?
"Erzähl mal irgendetwas" Okay mach ich, damit wir beide ein Gespräch führen. Das ist dann zwar etwas gezwungen, aber egal.
Also erzähl ich was und danach ist wieder Stille. Autsch.
Willst du dich MIT mir unterhalten oder soll ICH DICH unterhalten?


Ich denke, der Junge/Mann ist nicht das, was du suchst, mach Schluss!
Aber gib nicht auf und such weiter!


PS: nicht persönlich nehmen oder zu ernst nehmen (ich kenn dich ja garnicht)
aber ich vermute, in 10 Jahren hattest du 10 Beziehungen und es würde 5x mit dir Schluss gemacht
du denkst dir, alle Männer sind Arschlöcher und würden dich sowieso nur ausnutzen und du wärst ein kleines unschuldiges Mädchen.
ich denke, du wirst eine richtige Männerhasserin

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 10:18

Du musst mit mir verwandt sein...
Hallo und Guten Morgen,

ich fass' es nicht! Ich habe genau die selbe Einstellung wie Du. Ich kann zu viel Nähe auch nicht ab. Deshalb verstehe ich Dich sooo sehr, lach...

Bleib wie Du bist und leb Dein Singleleben. Ich finde es ebenfalls super, single zu sein! Diesen Zuständ möchte ich auch so schnell nicht mehr ändern.

Woher kommst Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2010 um 18:03
In Antwort auf zillah_12888682

Meine meinung
find deine einstellung stark
So viele Frauen hier (inklusive mir) machen sich abhängig von Männern.. ich persönlich wein meinem ex mittlerweile seit über einem Monat nach..
nun frag ich mich (vorallem nachdem ich deinen text gelesen hab)
Warum mach ich sowas? Ich will doch stark sein oder?
Will ich mein komplettes Leben für einen Mann wegschmeißen? Will ich wirklich nichts mehr unternehmen, immer alleine daheim sitzen, jeden tag stundenlang weinen, meinen ganzen Bekanntenkreis voll jammern wie schlecht es mir geht, wegen einem scheiß verdammten Mann?
Ich denke schön langsam komm ich darüber hinweg.

Auf alle Fälle Respekt, dass es hier noch Frauen gibt, die sich nicht so abhängig machen.

WOW
ma im ernst leute ich habe nichts positives erwartet^^ danke das beruhigt mich, dass meine einstellung nich "böse" wirkt.

nächstes wochende is die beziehung beendet^^

erstma: ich komm aus der nähe von münchen (landsberg am lech)

ja ich ewrde suchen und das was du agst stimmt alles außer dass ich mich gut mit ihm unterhalten kann
er sagt nämlich nicht nur immer das gleiche dazu, sondern er sagt NUR wie sehr er mich liebt etc er sagt nix andres (ich brabbel manchmal irgendwas aber er sagt NIX dazu und wenn ich sag er soll ma sagt er "nee ich hör dich so gern reden")
Ich werd weitersuchen^^ mein perfekter mann existiert und ich will ihn finden^^ aber zuerst erfüll ich meine träume (abitur mindestens 2+ hab ich mir vorgenommen und dann kalifornien *-* und smosh suchen)

und danke für den respekt ich dachte eig ich bin fies weil er nich zu mir passt oder so oder weil ich ihm "keine chance geb"


Danke leute

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen