Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich will meinen ex zurück! Hat es noch einen Sinn?

Ich will meinen ex zurück! Hat es noch einen Sinn?

8. April um 10:20 Letzte Antwort: 8. April um 21:04

Hallo, ich bin neu hier weil ich dringend Ratschläge brauche und mit niemanden in meinem Umfeld darüber sprechen kann. 
Aber in erster Linie hoffe ich das es euch allen trotz der aktuellen Krise in Deutschland gut geht und ihr teilweise das gute Wetter genießen könnt.

Zu meiner Geschichte die ist etwas länger. Vor fast genau 6 Jahren habe ich meinen ex Freund kennengelernt damals hat es zwischen uns nicht geklappt weil ich nicht wollte, vor auch wieder fast genau 3 Jahren haben wir uns wieder getroffen und es war alles anders es hat sofort gefunkt, wir sind dann zusammen gekommen. In Unserer Beziehung haben wir viel durch gemacht mein Freund hatte eine Psychose weswegen er auch in einer geschlossenen Psychiatrie war aber für mich kam es nicht in frage ihn wegen seiner Krankheit zu verlassen auch wenn es schwer war schließlich liebe ich ihn ja. Ein Jahr später kam dann die Verlobung es war alles offiziell er selber ist ein Südländer aber die Familie hat mich trotz anderer Herkunft und Religion akzeptiert. Die Beziehung von uns lief sehr gut wir haben uns Freiraum gegeben, haben uns sehr geliebt und waren immer für denn anderen da. Hin und wieder gab es mal Streiterin aber hey in welcher beziehung nicht? Ende Februar kam es dann zu einem großen Streit und er hat die Beziehung beendet seine Worte waren ich möchte nicht mehr weil ich dich nicht mehr liebe, akzeptieren wollte ich es anfangs natürlich nicht habe auf ihn eingeredet ich mein im Sommer wollten wir heiraten und dann schmeißt er alles weg.
1 Woche nach der Trennung wollte er es sogar nochmal versuchen am nächsten Tag hat er dann wieder seine Meinung geändert, seitdem war alles dabei von ich möchte das du mich vergisst bis ich hasse mich selber dafür das ich alles kaputt gemacht habe. 

Dann haben wir uns wieder mal getroffen und wie soll es anders sein wir sind im Bett gelandet womit er mir wieder Hoffnungen gemacht hat was er aber nicht beabsichtigt hatte. Darauf hin habe ich denn Kontakt abgebrochen und dann meldet er sich wieder möchte sich mit mir treffen, er wollte mit mir befreundet sein sagte er, naja dann habe ich wieder denn Kontakt abgebrochen. Gestern hatte ich Geburtstag er hat mir natürlich gratuliert worauf hin ich dann fragte sag mal wo sind denn meine Blumen das war aber eher eine ironisch gemeinte Frage  er ist dann sofort los um Blumen zu organisieren da es schon spät war war die Auswahl nicht gerade groß und er sagte dann wenn Corona vorbei ist und die Blumenläden wieder auf haben bekommst du deine Blumen. Wir haben ca eine std zusammen verbracht gestern als er dann gehen wollte fragte ich ihn ob er mich vermissen würde worauf ich ein nein geantwortet bekommen habe was ich nicht glaube dann hieß es klar denke ich noch hin und wieder an dich dann fragte ich ob er denn garkeine gefühle mehr für mich hat da hieß es dann wieder nein das ich auch nicht glaube dann sagte er die gefühle sind nicht mehr wie früher. Also fuhr ich nachhause, zuhause habe ich dann Nachrichten von ihm bekommen sowas wie ich gehe denn jetzt mal eine rauchen, da dachte ich mir hä warum informiert er mich darüber, dann sagte er das er sich körperlich und gefühlsmäßig komisch fühlt er konnte aber auch nicht sagen warum. Zum Schluss von dem Gespräch kamen dann Nachrichten wie wenn ich mitbekommen sollte das du dich mit jemand anderen triffst werde ich mich nicht mehr mit dir treffen und warum ich online bin und seine Nachricht nicht direkt lese mit wem ich nebenbei schreibe bei mir kam das leicht eifersüchtig rüber. Ich weiß es nicht weiter ich liebe ihn wirklich sehr aber bin echt verzweifelt. 

Mehr lesen

8. April um 10:41

Dein ex Freund hat einfach nur ein massives Ego Problem.

Er will Dich nicht mehr, er will aber auch nicht, dass dich ein anderer hat.

Das hat überhaupt nichts damit zu tun, ob er noch Gefühle hat. Es würde einfach sein Ego  verletzen, wenn du dich neu verliebst und er keine Bedeutung mehr für dich hat. 

Jetzt bekommt er jede Menge Bestätigung von dir, du willst ihn zurück,springst mit ihm noch in die Kiste, fragst dauernd wie es um seine Gefühle steht...

Das will er nicht verlieren.

Aber er lliebt dich nicht mehr und möchte auch keine Beziehung mehr mit dir.

Das solltest du akzeptieren und dich nicht weiter verzweifelt an jedem Strohhalm klammern und ihm nicht weiter seine Egokicks geben.

Lösch ihn überall und brich den Kontakt entgültig ab und lebe dein Leben weiter.

1 LikesGefällt mir
8. April um 10:48

Schieß den Typen in den Wind.

Aufgewärmte Sachen wie Beziehungen mit dem Ex anzufangen klappen in den allermeisten Fällen sowieso nicht.

Außerdem hat er dir bereits mehrfach, auf Nachfrage und von dir aus gesagt, dass er dich nicht mehr liebt. Du willst es nicht glauben. Wohl weil du dir Hoffnungen machst. Da wird an jeder Aussage rumgedoktort und hineininterpretiert.

Die Geste mit den Blumen zum Geburtstag finde ich ganz nett, hat aber wohl nichts zu bedeuten. Und wenn doch, dann dass er dir ins Bett will und dir Honig ums Maul schmieren möchte.

Bei dem Satz: Ich möchte nicht dass du mit jemand anders schreibst / triffst wäre bei MIR endgültig der Ofen aus.
Er will dich nicht, er will aber auch nicht dass jemand anders dich hat.
Gähn...langweilig. Das ist besitzergreifend und nicht liebevoll.

Lass dich nicht von ihm warm halten.

Such dir jemanden der dich wertschätzt und wirklich mit dir zusammen sein möchte.

Ob du eine Freundschaft zu ihm aufrech erhalten solltest, weiß ich nicht.
Würde ich abhänig davon machen ob er den Kontakt zu dir einstellt, wenn du sagst, dass du dich natürlich mit anderen Männern triffst. Aber auf so einen "Freund" kannst du auch gut verzichten, denke ich.

Gefällt mir
8. April um 15:23
In Antwort auf soley87

Schieß den Typen in den Wind.

Aufgewärmte Sachen wie Beziehungen mit dem Ex anzufangen klappen in den allermeisten Fällen sowieso nicht.

Außerdem hat er dir bereits mehrfach, auf Nachfrage und von dir aus gesagt, dass er dich nicht mehr liebt. Du willst es nicht glauben. Wohl weil du dir Hoffnungen machst. Da wird an jeder Aussage rumgedoktort und hineininterpretiert.

Die Geste mit den Blumen zum Geburtstag finde ich ganz nett, hat aber wohl nichts zu bedeuten. Und wenn doch, dann dass er dir ins Bett will und dir Honig ums Maul schmieren möchte.

Bei dem Satz: Ich möchte nicht dass du mit jemand anders schreibst / triffst wäre bei MIR endgültig der Ofen aus.
Er will dich nicht, er will aber auch nicht dass jemand anders dich hat.
Gähn...langweilig. Das ist besitzergreifend und nicht liebevoll.

Lass dich nicht von ihm warm halten.

Such dir jemanden der dich wertschätzt und wirklich mit dir zusammen sein möchte.

Ob du eine Freundschaft zu ihm aufrech erhalten solltest, weiß ich nicht.
Würde ich abhänig davon machen ob er den Kontakt zu dir einstellt, wenn du sagst, dass du dich natürlich mit anderen Männern triffst. Aber auf so einen "Freund" kannst du auch gut verzichten, denke ich.

Du hast recht! Ich glaube ich bin einfach noch zu traurig und mache mir einfach nur unnötige Hoffnungen..

Gefällt mir
8. April um 15:32
In Antwort auf mira2020

Du hast recht! Ich glaube ich bin einfach noch zu traurig und mache mir einfach nur unnötige Hoffnungen..

Ja das denke ich leider auch.

Brich am besten erst Mal den Kontakt komplett zu ihm ab. Sofern du seine Nummer nicht kennst, lösch sie einfach, dann kommst du auch nicht in Versuchung dich bei ihm zu melden

1 LikesGefällt mir
8. April um 15:47
Beste Antwort
In Antwort auf mira2020

Hallo, ich bin neu hier weil ich dringend Ratschläge brauche und mit niemanden in meinem Umfeld darüber sprechen kann. 
Aber in erster Linie hoffe ich das es euch allen trotz der aktuellen Krise in Deutschland gut geht und ihr teilweise das gute Wetter genießen könnt.

Zu meiner Geschichte die ist etwas länger. Vor fast genau 6 Jahren habe ich meinen ex Freund kennengelernt damals hat es zwischen uns nicht geklappt weil ich nicht wollte, vor auch wieder fast genau 3 Jahren haben wir uns wieder getroffen und es war alles anders es hat sofort gefunkt, wir sind dann zusammen gekommen. In Unserer Beziehung haben wir viel durch gemacht mein Freund hatte eine Psychose weswegen er auch in einer geschlossenen Psychiatrie war aber für mich kam es nicht in frage ihn wegen seiner Krankheit zu verlassen auch wenn es schwer war schließlich liebe ich ihn ja. Ein Jahr später kam dann die Verlobung es war alles offiziell er selber ist ein Südländer aber die Familie hat mich trotz anderer Herkunft und Religion akzeptiert. Die Beziehung von uns lief sehr gut wir haben uns Freiraum gegeben, haben uns sehr geliebt und waren immer für denn anderen da. Hin und wieder gab es mal Streiterin aber hey in welcher beziehung nicht? Ende Februar kam es dann zu einem großen Streit und er hat die Beziehung beendet seine Worte waren ich möchte nicht mehr weil ich dich nicht mehr liebe, akzeptieren wollte ich es anfangs natürlich nicht habe auf ihn eingeredet ich mein im Sommer wollten wir heiraten und dann schmeißt er alles weg.
1 Woche nach der Trennung wollte er es sogar nochmal versuchen am nächsten Tag hat er dann wieder seine Meinung geändert, seitdem war alles dabei von ich möchte das du mich vergisst bis ich hasse mich selber dafür das ich alles kaputt gemacht habe. 

Dann haben wir uns wieder mal getroffen und wie soll es anders sein wir sind im Bett gelandet womit er mir wieder Hoffnungen gemacht hat was er aber nicht beabsichtigt hatte. Darauf hin habe ich denn Kontakt abgebrochen und dann meldet er sich wieder möchte sich mit mir treffen, er wollte mit mir befreundet sein sagte er, naja dann habe ich wieder denn Kontakt abgebrochen. Gestern hatte ich Geburtstag er hat mir natürlich gratuliert worauf hin ich dann fragte sag mal wo sind denn meine Blumen das war aber eher eine ironisch gemeinte Frage  er ist dann sofort los um Blumen zu organisieren da es schon spät war war die Auswahl nicht gerade groß und er sagte dann wenn Corona vorbei ist und die Blumenläden wieder auf haben bekommst du deine Blumen. Wir haben ca eine std zusammen verbracht gestern als er dann gehen wollte fragte ich ihn ob er mich vermissen würde worauf ich ein nein geantwortet bekommen habe was ich nicht glaube dann hieß es klar denke ich noch hin und wieder an dich dann fragte ich ob er denn garkeine gefühle mehr für mich hat da hieß es dann wieder nein das ich auch nicht glaube dann sagte er die gefühle sind nicht mehr wie früher. Also fuhr ich nachhause, zuhause habe ich dann Nachrichten von ihm bekommen sowas wie ich gehe denn jetzt mal eine rauchen, da dachte ich mir hä warum informiert er mich darüber, dann sagte er das er sich körperlich und gefühlsmäßig komisch fühlt er konnte aber auch nicht sagen warum. Zum Schluss von dem Gespräch kamen dann Nachrichten wie wenn ich mitbekommen sollte das du dich mit jemand anderen triffst werde ich mich nicht mehr mit dir treffen und warum ich online bin und seine Nachricht nicht direkt lese mit wem ich nebenbei schreibe bei mir kam das leicht eifersüchtig rüber. Ich weiß es nicht weiter ich liebe ihn wirklich sehr aber bin echt verzweifelt. 

Hallo mira2020,

seit bald 6 (in Worten: sechs) Jahren habt ihr nichts als Theater miteinander. Einmal willst du nicht, dann will er nicht, dann ist vom Nachbarn der Hund gestorben, dann musste einer in die Klinik, dann kam einer wieder aus der Klinik raus, dann hat er dich nicht ausreichend vermisst, als ihr zusammen eine Stunde lang Blumen kaufen wart, dann stören dich seine Rauch-Nachrichten, und zwar nicht weil er sich jetzt eine qualmt, sondern weil du... keine Ahnung, warum es dich stört, aber ist auch egal.

Habt ihr in dieser ganzen Zeit jemals auch nur 14 Tage lang friedlich zusammengelebt und wart GLÜCKLICH miteinander? Ich vermute, nein. Und nein, du liebst ihn nicht wirklich sehr, sondern du redest dir ein, dass du ihn liebst. In Wahrheit willst du ihn einfach nur wiederhaben. Das ist ein Unterschied, glaub es mir.

Also lass ihn seiner Wege ziehen und lerne bitte endlich, dass du auch ALLEINE gut genug bist, dass du auch ALLEINE glücklich sein kannst und dass du auch alleine als Frau etwas wert bist. Du brauchst keinen Kerl als Existenzergänzung. Probiere einfach mal, länger als 3 Wochen, besser noch 3 Monate, am besten 3 Jahre als Frau ALLEIN klar zu kommen. Du wirst sehen, dass es sich auszahlen dürfte...

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir
8. April um 21:04
Beste Antwort
In Antwort auf mira2020

Hallo, ich bin neu hier weil ich dringend Ratschläge brauche und mit niemanden in meinem Umfeld darüber sprechen kann. 
Aber in erster Linie hoffe ich das es euch allen trotz der aktuellen Krise in Deutschland gut geht und ihr teilweise das gute Wetter genießen könnt.

Zu meiner Geschichte die ist etwas länger. Vor fast genau 6 Jahren habe ich meinen ex Freund kennengelernt damals hat es zwischen uns nicht geklappt weil ich nicht wollte, vor auch wieder fast genau 3 Jahren haben wir uns wieder getroffen und es war alles anders es hat sofort gefunkt, wir sind dann zusammen gekommen. In Unserer Beziehung haben wir viel durch gemacht mein Freund hatte eine Psychose weswegen er auch in einer geschlossenen Psychiatrie war aber für mich kam es nicht in frage ihn wegen seiner Krankheit zu verlassen auch wenn es schwer war schließlich liebe ich ihn ja. Ein Jahr später kam dann die Verlobung es war alles offiziell er selber ist ein Südländer aber die Familie hat mich trotz anderer Herkunft und Religion akzeptiert. Die Beziehung von uns lief sehr gut wir haben uns Freiraum gegeben, haben uns sehr geliebt und waren immer für denn anderen da. Hin und wieder gab es mal Streiterin aber hey in welcher beziehung nicht? Ende Februar kam es dann zu einem großen Streit und er hat die Beziehung beendet seine Worte waren ich möchte nicht mehr weil ich dich nicht mehr liebe, akzeptieren wollte ich es anfangs natürlich nicht habe auf ihn eingeredet ich mein im Sommer wollten wir heiraten und dann schmeißt er alles weg.
1 Woche nach der Trennung wollte er es sogar nochmal versuchen am nächsten Tag hat er dann wieder seine Meinung geändert, seitdem war alles dabei von ich möchte das du mich vergisst bis ich hasse mich selber dafür das ich alles kaputt gemacht habe. 

Dann haben wir uns wieder mal getroffen und wie soll es anders sein wir sind im Bett gelandet womit er mir wieder Hoffnungen gemacht hat was er aber nicht beabsichtigt hatte. Darauf hin habe ich denn Kontakt abgebrochen und dann meldet er sich wieder möchte sich mit mir treffen, er wollte mit mir befreundet sein sagte er, naja dann habe ich wieder denn Kontakt abgebrochen. Gestern hatte ich Geburtstag er hat mir natürlich gratuliert worauf hin ich dann fragte sag mal wo sind denn meine Blumen das war aber eher eine ironisch gemeinte Frage  er ist dann sofort los um Blumen zu organisieren da es schon spät war war die Auswahl nicht gerade groß und er sagte dann wenn Corona vorbei ist und die Blumenläden wieder auf haben bekommst du deine Blumen. Wir haben ca eine std zusammen verbracht gestern als er dann gehen wollte fragte ich ihn ob er mich vermissen würde worauf ich ein nein geantwortet bekommen habe was ich nicht glaube dann hieß es klar denke ich noch hin und wieder an dich dann fragte ich ob er denn garkeine gefühle mehr für mich hat da hieß es dann wieder nein das ich auch nicht glaube dann sagte er die gefühle sind nicht mehr wie früher. Also fuhr ich nachhause, zuhause habe ich dann Nachrichten von ihm bekommen sowas wie ich gehe denn jetzt mal eine rauchen, da dachte ich mir hä warum informiert er mich darüber, dann sagte er das er sich körperlich und gefühlsmäßig komisch fühlt er konnte aber auch nicht sagen warum. Zum Schluss von dem Gespräch kamen dann Nachrichten wie wenn ich mitbekommen sollte das du dich mit jemand anderen triffst werde ich mich nicht mehr mit dir treffen und warum ich online bin und seine Nachricht nicht direkt lese mit wem ich nebenbei schreibe bei mir kam das leicht eifersüchtig rüber. Ich weiß es nicht weiter ich liebe ihn wirklich sehr aber bin echt verzweifelt. 

Hast du Hoffnung, dass es in der Zukunft besser wird? Oder denkst du, dass dieses Hin- und her weitergeht ... .

Wenn du Perspektive hast, dass es besser wird, dann probiere es ... ansonsten musst du sehen.

Gefällt mir