Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich will meine beziehung zurück

Ich will meine beziehung zurück

6. März 2009 um 14:42

ich habe ein richtig großes problem.mein ex und ich waren 1 Jahr zusammen und es hat einfach alles gepasst, das weiß er auch.
wir haben uns vor 3 Monaten getrennt weil er sich gegenüber seiner familie und exverlobten verpflichtet fühlte.er meinte ich soll ihn vergessen, glücklich werden.wir hatten dann keinen kontakt bis er sich wieder bei mir meldete und wir dann schließlich telefonierten.auf einmal wollte er mit mir zusammen ziehen und mich wieder zurück, ihm fehle alles an mir.er meinte ich soll ihm helfen und auf ihn warten.bis jetzt hat er es aber immer noch nicht geregelt.er will aber den Kontakt,schreibt mir er wird mich nie vergessen,die chemie hat einfach gestimmt und er will sich mit mir treffen und über alles reden, ruft mit unterdrückter nummer an usw..ich kann mich aber nicht mit ihm treffen solange er es nicht geregelt hat. ich weiß er kann und will sich irgendwie auch nicht entscheiden.ich hab ihm gesagt dass ich mich erst mit ihm treffe wenn er sich endgültig getrennt hat.
Bitte, ich will ihn weder vergessen noch einen anderen. Wie verhalte ich mich am Besten, dass er sich nur für mich entscheidet? Ich hab ihm jetzt weder zum Geburtstag gratuliert noch mich gemeldet. Ich weiß ja was ich will. Bitte gebt mir doch paar Tipps, aber bitte nicht, dass ich ihn vergessen muss denn das kann und will ich nicht. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Ich wünsche mir nichts mehr als meine Beziehung zurück.

Mehr lesen

6. März 2009 um 14:50

Ich sag nicht vergiss ihn, ABER
ich denke das er nicht weiss was er will. Auf der einen Seite hält er dich warm, auf der anderen Seite hat er dich "weggeworfen" weil ihm anderes wichtig war.

Dann entscheidet er sich "unter euch" wieder für dich kommt aber nciht in die Pötte.

Rede mit ihm, das dieses ständige Hin und Her Gerede ncihts für dich ist, sondern Entscheidungen zählen.

Du willst ihn nicht unter Druck setzen aber wissen woran du nun bist. Ob du ihm was bedeutest und er dich liebt oder nicht..wenn ja soll er es dir zeigen indem er zu dir steht. und zwar JETZT.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 14:56

Ich will meine beziehung zurück
ich versteh es ja selber nicht, normalerweise bin ich gar nicht so. er bringt mich auch immer wieder durcheinander. ich versteh eben nicht warum er mich nicht einfach in Ruhe lassen kann... aber selbst das würde ich ihm nicht abnehmen, weil das zwischen uns einfach etwas Besonderes war und einfach funktioniert hat und das weiß er nur allzu gut. Seine Freunde meinten es sei wegen der Mutter und dem Vater. Ich denk die Mutter hat ihn emotional erpresst, aber er ist ja nicht glücklich, das weiß ich ja.
Ich hab jetzt beschlossen mich nicht mehr zu melden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 15:03
In Antwort auf odalys_12243519

Ich sag nicht vergiss ihn, ABER
ich denke das er nicht weiss was er will. Auf der einen Seite hält er dich warm, auf der anderen Seite hat er dich "weggeworfen" weil ihm anderes wichtig war.

Dann entscheidet er sich "unter euch" wieder für dich kommt aber nciht in die Pötte.

Rede mit ihm, das dieses ständige Hin und Her Gerede ncihts für dich ist, sondern Entscheidungen zählen.

Du willst ihn nicht unter Druck setzen aber wissen woran du nun bist. Ob du ihm was bedeutest und er dich liebt oder nicht..wenn ja soll er es dir zeigen indem er zu dir steht. und zwar JETZT.

Ja es ist auch so
Ich mein hätte er sich ja definitiv entschieden würde er mich komplett in Ruhe lassen. Das tut er aber nicht und das geht schon 4 Monate so seit ich ihm gesagt hab ich will mit ihm zusammen wohnen.
Aber wie schafft man es denn dass er es weiß, was soll man da machen? ich fühl mich sehr hilflos mit der Situation. Manchmal beschimpf ich ihn und er lässt das zu, dann bin ich wieder verständnisvoll. Ich hab ihm mehrmals gesagt was Sache ist, was ich will. Es liegt an ihm. Aber vielleicht ist es auch falsch, weil er weiß dass er mich jederzeit wieder haben kann wenn er was tut. Ich weiß es wirklich nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 15:14
In Antwort auf titty_12871226

Ich will meine beziehung zurück
ich versteh es ja selber nicht, normalerweise bin ich gar nicht so. er bringt mich auch immer wieder durcheinander. ich versteh eben nicht warum er mich nicht einfach in Ruhe lassen kann... aber selbst das würde ich ihm nicht abnehmen, weil das zwischen uns einfach etwas Besonderes war und einfach funktioniert hat und das weiß er nur allzu gut. Seine Freunde meinten es sei wegen der Mutter und dem Vater. Ich denk die Mutter hat ihn emotional erpresst, aber er ist ja nicht glücklich, das weiß ich ja.
Ich hab jetzt beschlossen mich nicht mehr zu melden..

Dann lass uns zusammenlegen ...
... meine Beziehung kann sich auch nicht entscheiden, ob sie mich noch will oder nicht - seit über 6 Wochen ... am letzten Sonntag haben wir nochmal gesprochen mit dem Ergebnis: sie weiß es nicht ...

Ich habe ihr dann gesagt, dass ich mich zurückziehe ... ob ich anrufen werde, fragte sie. Ich antwortete: "Eher nicht ..."

Seit dem ist Funkstille ...

Und ich werde mich nicht bei ihr melden ...

Gruß
Uwe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 15:16
In Antwort auf titty_12871226

Ja es ist auch so
Ich mein hätte er sich ja definitiv entschieden würde er mich komplett in Ruhe lassen. Das tut er aber nicht und das geht schon 4 Monate so seit ich ihm gesagt hab ich will mit ihm zusammen wohnen.
Aber wie schafft man es denn dass er es weiß, was soll man da machen? ich fühl mich sehr hilflos mit der Situation. Manchmal beschimpf ich ihn und er lässt das zu, dann bin ich wieder verständnisvoll. Ich hab ihm mehrmals gesagt was Sache ist, was ich will. Es liegt an ihm. Aber vielleicht ist es auch falsch, weil er weiß dass er mich jederzeit wieder haben kann wenn er was tut. Ich weiß es wirklich nicht..

Dann
geh auf Abstand, du hast ihm alles gesagt und gezeigt, nun muss er handeln. Leider kannst du da nix tun. So gern ich dir was anderes sagen würde. Laufg ihm nicht hinterher, auch wenn es noch so schön mit ihm war. Jetzt spielt er ein Spielchen was auf deine Kosten geht. Das musst du stoppen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 15:20

Also es war so
dass er meinte er kann nicht ohne mich, auch damals wollte er noch mit mir zusammen bleiben und sich nicht wirklich trennen. Ich meine welcher normale Mensch der sich definitiv ohne Zwang trennen will heult???
Auch dass er mich jetzt noch anruft nur um kurz meinen mailtext zu hören zeigt doch eigentlich wie schwach er ist oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 15:30
In Antwort auf odalys_12243519

Dann
geh auf Abstand, du hast ihm alles gesagt und gezeigt, nun muss er handeln. Leider kannst du da nix tun. So gern ich dir was anderes sagen würde. Laufg ihm nicht hinterher, auch wenn es noch so schön mit ihm war. Jetzt spielt er ein Spielchen was auf deine Kosten geht. Das musst du stoppen....

Ja das ist richtig
er spielt ein spielchen weil das das Einfachste ist. Das Lustige ist ja, dass er auch wieder weg geht und ins Fitness um sich abzulenken und um sich damit nicht auseinander zu setzen. Er steht einfach zu gar nichts. Ich hab ihm auch gesagt, dass er ein Feigling ist, das hat ihm gar nicht gefallen.
Aber ich glaub man muss ihm einfach knallhart ins Gesicht sagen was man von ihm hält. Auf meine Meinung gibt er was, er meinte er hätte so großen Respekt vor mir. Dass ich ihm nicht zum Geb. gratuliert habe hat ihm sicherlich auch nicht gefallen aber sein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 15:37

Ich danke Dir für Deine Meinung!!
ja ich habe ihm damals gesagt er muss es jedem sagen. Dann fing er damit an warum ich denn im Mittelpunkt stehen will, dass er mich da erst mal raus lassen will und das auf seine Weise regeln wird. Ich hab ihm auch gesagt, dass ich mit niemanden mitleid habe und es mir ziemlich egal ist ob man mich hasst. Ihm scheint das aber nicht egal zu sein, denn dann wäre ich ja schließlich die Böse. Er hat gemeint damals, dass ich ihm 1 Woche Zeit geben soll und er es definitiv regeln wird. Als nichts geschah sagte ich ihm dass ich nicht mehr warten würde und bin dann 3 Wochen in Urlaub gefahren. Er schrieb dass er mir alles mit seiner neuen Arbeit erzählen wird und ich hatte wieder Hoffnung. Aber geregelt hat er es immer noch nicht und das gab er auch zu. ich hab ihm auch gesagt, dass er feige ist was er absolut nicht hören wollte.
Du hast recht, ich kann nur abwarten und hoffen. Ihm aber zeigen, dass ich das tue darf ich nicht! Es kamen schon so viele zurück, weil sie Angst hätten das wäre jetzt endgültig. Das müsste ich ihm auch vermitteln, aber ich kann es einfach nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 15:46
In Antwort auf rustam_12921267

Dann lass uns zusammenlegen ...
... meine Beziehung kann sich auch nicht entscheiden, ob sie mich noch will oder nicht - seit über 6 Wochen ... am letzten Sonntag haben wir nochmal gesprochen mit dem Ergebnis: sie weiß es nicht ...

Ich habe ihr dann gesagt, dass ich mich zurückziehe ... ob ich anrufen werde, fragte sie. Ich antwortete: "Eher nicht ..."

Seit dem ist Funkstille ...

Und ich werde mich nicht bei ihr melden ...

Gruß
Uwe

Das ist gut ich wünsche Dir ganz viel Kraft
meiner sagt ja nicht mal, dass er es "nicht weiss". Ich seh es auch nicht ein mich mit ihm nach 3 Monaten zu treffen nur damit er meine Augen für 1 Min sieht wie er sagt und damit seine Entscheidung zu beeinflussen. Ich weiß von Freunden, dass ich um einiges besser aussehe als sie aber scheinbar ist das auch nicht alles! Dazu kommt noch, dass sie einen völlig anderen Charakter hat und völlig anders aussieht, sie geht noch zur Schule, ich bin mit meinem Studium fast fertig und sie benimmt sich wie ein Kleinkind und himmelt ihn wahrscheinlich nur an. Also definitiv keine auf meinem Niveau. Seine Freunde meinten auch, dass sie mir nicht im Geringsten das Wasser reichen kann und ich die Einzigste war die zu ihm passte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 15:47
In Antwort auf titty_12871226

Das ist gut ich wünsche Dir ganz viel Kraft
meiner sagt ja nicht mal, dass er es "nicht weiss". Ich seh es auch nicht ein mich mit ihm nach 3 Monaten zu treffen nur damit er meine Augen für 1 Min sieht wie er sagt und damit seine Entscheidung zu beeinflussen. Ich weiß von Freunden, dass ich um einiges besser aussehe als sie aber scheinbar ist das auch nicht alles! Dazu kommt noch, dass sie einen völlig anderen Charakter hat und völlig anders aussieht, sie geht noch zur Schule, ich bin mit meinem Studium fast fertig und sie benimmt sich wie ein Kleinkind und himmelt ihn wahrscheinlich nur an. Also definitiv keine auf meinem Niveau. Seine Freunde meinten auch, dass sie mir nicht im Geringsten das Wasser reichen kann und ich die Einzigste war die zu ihm passte.

Ich habe ihm auch gesagt
dass sie eine Beleidigung für mich ist und eine Hexe. Das hat ihn aber nicht beeindruckt glaube ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 15:55
In Antwort auf titty_12871226

Ich habe ihm auch gesagt
dass sie eine Beleidigung für mich ist und eine Hexe. Das hat ihn aber nicht beeindruckt glaube ich.

Kann es sein ...
... das es hier um Tradition und Familienehre geht? Vielleicht italienische Mafia?

Gruß
Uwe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 16:03
In Antwort auf rustam_12921267

Kann es sein ...
... das es hier um Tradition und Familienehre geht? Vielleicht italienische Mafia?

Gruß
Uwe

Ja so in etwa
sie sind aramäer, seine mutter kommt aus Italien. Sie hat mir damals das Gefühl gegeben dass sie mich mag und mich akzeptiert, wahrscheinlich aber nur mit Messer hinterm Rücken Sie wollte auch nie eine Deutsche. Hat es aber akzeptiert weil ich aus einer wirklich guten Familie komme! Jetzt ist sie aber auch noch so gut mit der Mutter von der Tussi befreundet und das macht die Sache auch nicht einfacher. Sie hat auch ständig mit Anrufen gestresst und seine Mutter hat ihn schon paarmal ziemlich fertig gemacht. Am Schluss war nur noch sie das Thema, dann kam ich mit der Zukunft an und dann wars wohl einfach zu viel des Guten!! Tja, aber glücklich wurde er damit nicht. Jetzt versucht er natürlich sein altes Leben wieder zu leben mit weggehen und allem, weil er das immer wieder zurück wollte. Aber er ist jetzt 31, irgendwann muss man sich mal entscheiden und sein eigenes Leben leben. Greetz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen