Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich will ihn zurück...würde alles dafür tun

Ich will ihn zurück...würde alles dafür tun

14. März 2008 um 11:55 Letzte Antwort: 19. März 2008 um 16:59

Hallo,
ich fang am besten mal ganz vorne an:
also am 01.Dezember habe ich ihn aufm einen Weihnachtsmarkt getroffen (wir kannten uns schon vorher vom verein her), dort haben wir uns dann angeregt unterhalten und zum schluß heimlich nummer ausgetauscht(ich war zu dem Zeitpunkt noch verheiratet). Den nächsten Tag haben wir immer wieder sms geschrieben und haben uns dann abends getroffen wo wir dann feststellten das wir beide zusammen sein wollten, die Woche darauf habe ich mich von meinem Mann getrennt(was aber nicht nur an dem neuen lag, es lief schon länger nicht mehr aber anderes Kapitel...).
Also wir waren jetzt zusammen, haben 3 mal in der Woche getroffen, die Wochenenden und Feiertag miteinander verbracht,haben immer wieder was unternommen(auch mit Freunden) alles war und lief super bis zum 14. Februar, wir traffen uns an dem abend um gemeinsam essen zu gehen, doch aufm Parkplatz in seinem Auto, meinte er dann das er vorher noch mal mit mir reden müsse und sagte mir, das er sich nicht ganz über seine Gefühle kler ist und noch an seiner Ex hängt(mit der er schon seit einem Jahr nicht mehr zusammen war), mich traf das wie ein schlag, hätte nie damit gerechtnet vorallem nicht nachdem was wir so geplant hatten und schon erlebt hatten in der kurzen Zeit. Da ich so geschockt war hab ich mich nach Hause fahrem lassen und wir verabredeten und für die nächsten Tage zu einem Gespräch, was nie statt fand, wir unterhielten uns per Email, Sms und icq! Ich war am Boden zerstört und habe nur noch geheult und wusste nicht weiter! Dann war funktstille für ein paar Tage! Ich wollte mich damit aber nicht zu frieden geben, wollte wenigstens noch mal mit ihm sprechen, wenn auch nur am Telefon, aber er wollte nicht, er meinte, er hätte mir genug weh getan und will mir nicht noch mehr weh tun! Also schrieben wir wieder Emails wo er mir dann sagte, das er selbst nicht weiß was er will und erst mal zu sich selbst finden muss. Letzte Woche haben wir uns dann beim vorbeifahren gesehen, und bei mir kam wieder alles hoch(das war vorher schon so aber jetzt noch intensiver)!
Haben uns diese Woche Sms geschrieben, natürlich nur der Freundschaft wegen... blabla Möchte ihm sogern sagen was ich fühle und ob wir noch eine Chance hätten aber weiß nicht wie ich das anstellen soll!?

Ach zwischenzeitlich war ich (dank meiner tollen Freundin) mit einem Kerl verabredet, was aber bei mir überhaupt nicht ging und was der glaube auch gemerkt hat, was ich ihn dann auch gesagt habe bevor er sich Hoffnungen machen bzw. bevor mehr laufen konnte!

Denke immer nur an den einen und möchte auch gar keinen anderen, weil er für mich der Mann fürs Leben ist!!!!!
Würde alles dafür tun damit er zurück kommt!

Kann mir jemand sagen was ich machen soll oder kann?

Mehr lesen

19. März 2008 um 16:59

Wer...
schafft es schon sich wirklich selbst zu helfen wenn eben die liebe noch da ist.

ich habe schon viel versucht und hat alles nichts gebracht und das schon seit über einem jahr.

das kenn ich mit dem "ich liebe dich, aber..."

was bringt einem das, das zu hören. wenn sie wenigstens mal in der lage wären ein persönliches, ehrliches, aufrichtiges gespräch zu führen.

obwohl das manchmal auch nichts bringt.

ich weiß auch nicht mehr was ich machen soll.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest