Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich will ihn zurück

Ich will ihn zurück

9. März 2008 um 11:24

Hallo zusammen.

erstmal zur vorgeschichte:
ich war 1 jahr mit meinem freund zusammen. anfang dezember trennte er sich von mir. wir haben zusammen studiert, d.h. phasenweise die ganz woche miteinander verbracht. hatten wir studiumspraxis führten wir eine fernbeziehung haben uns dabei aber regelmäßig am wochenende gesehen.

völlig unerwartet trennte er sich dann von mir.
der grund: er liebt mich nicht mehr. ich habe nie in seinem verhalten gemerkt das er so ist.
seitdem bin ich sehr am boden. anfangs telefnierten wir noch täglich miteinander, wobei ich jedesmal jammerte er soll zurückkommen.
dann war einen monat komplette funkstille.

jetzt die wendung: er meldete sich wieder wir haben also kontakt, ach wenn ich meistens anrufe.
aber es läuft gut am telefon.
mittlerweile weiss ich das ich schuld an der trennung war. ich war sehr eifersüchig, klammerte und unterstellte ihm immer wieder irgendwie das er nicht treu ist. obwohl er mich nie betrogen hat und ich seine nettheit anderen frauen gegenüber immer als anmache seinerseits sah.


ich will ihn zurück...ich weiss das er der mann für mich ist.

warum meldet er sich wieder bei mir? hat er ihn der phase der trennung gemerkt, dass er doch noch gefühle für mich hat? wenn keine da wären würde er sich doch noch so langer funkstille nicht wieder melden.


bitte versucht nicht mir auszureden ihn zurückzu wollen.
ich liebe ihn immer noch.


ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir tipps geben könnt wie ich ihn zurück "erobern" kann.

er meinte am anfang der trennung, dass ein treffen nicht gut wäre. "erstmal gras über die sache wachsen lassen"...da wir nun neutral telefonieren glaube ich der moment ist gekommen. ich bin zwar natürlich nicht über die trennung hinweg gebe ihm aber am telefon diesen eindruck. irgendwie hab ich aufgrund seines verhaltens im moment das gefühl es kann wieder ewtas werden und das er vielleicht gemerkt hat, dass die trennung falsch war.


bitte helft mir und gebt mir tipps wie ich ihn erobern kann...ohne grunde hat er ja schließlich nicht wieder den kontakt zu mir gesucht, oder? r ist ein sehr stolzer mensch...würde sich also den fehller der trennung ggf nicht eingestehen. wie kann ich ihm vermitteln, dass ich immer noch interesse an ihm habe ohne mich ihm aufzudrängen???


liebe grüße und schon mal im vorraus vielen dank.

Mehr lesen

9. März 2008 um 12:19

Hallo!
ich denke, er will dich als gute freundin haben bzw. nicht verlieren, nach mehr sieht es meiner meinung nach aber nicht aus.

zur situation:
er hatte aufgrund mangelnder gefühle zu dir schluss gemacht.
treffen wollte er sich nicht, sondern gras darüber wachsen lassen. verständlich, wenn man bedenkt, dass du ständig gejammert hast ihn wieder zurück haben zu wollen. verständlich auch die darauf folgende funkstille. wer will sich schon ständig was vorjammern lassen.

nun habt ihr wieder kontakt und du nimmst es sofort als "er will wieder zurück zu mir". warum eigentlich? du schreibst ja selbst,
dass meist du ihn anrufst, nicht er dich und dass du ihm neutrale gefühle vorspielst.
ich denke, dass er deshalb auch den kontakt weiterhin pflegt. er geht davon aus, dass sich deine gefühle ihm gegenüber geändert haben.

ich würde erst mal wissen wollen, wie er zu mir steht, welche gefühle er mir gegenüber hegt. freundschaftlich oder mehr. das kannst du allerdings nur erfahren, wenn du ihn auch fragst als was er dich und eure "beziehung" momentan sieht und nicht spekulierst.

sorry, ich will dich nicht entmutigen, aber ich habe bei deinen zeilen schon das gefühl, dass du dir einiges schön redest, was nicht unbedingt so sein muss...

lg
mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 13:40
In Antwort auf ruth_12547201

Hallo!
ich denke, er will dich als gute freundin haben bzw. nicht verlieren, nach mehr sieht es meiner meinung nach aber nicht aus.

zur situation:
er hatte aufgrund mangelnder gefühle zu dir schluss gemacht.
treffen wollte er sich nicht, sondern gras darüber wachsen lassen. verständlich, wenn man bedenkt, dass du ständig gejammert hast ihn wieder zurück haben zu wollen. verständlich auch die darauf folgende funkstille. wer will sich schon ständig was vorjammern lassen.

nun habt ihr wieder kontakt und du nimmst es sofort als "er will wieder zurück zu mir". warum eigentlich? du schreibst ja selbst,
dass meist du ihn anrufst, nicht er dich und dass du ihm neutrale gefühle vorspielst.
ich denke, dass er deshalb auch den kontakt weiterhin pflegt. er geht davon aus, dass sich deine gefühle ihm gegenüber geändert haben.

ich würde erst mal wissen wollen, wie er zu mir steht, welche gefühle er mir gegenüber hegt. freundschaftlich oder mehr. das kannst du allerdings nur erfahren, wenn du ihn auch fragst als was er dich und eure "beziehung" momentan sieht und nicht spekulierst.

sorry, ich will dich nicht entmutigen, aber ich habe bei deinen zeilen schon das gefühl, dass du dir einiges schön redest, was nicht unbedingt so sein muss...

lg
mistelzweig

?
ich kann es leider nicht sagen, ob er nur feundschaft will.
in der zeit als er merkte, dass er mich nicht mehr liebt haben wir beide sehr viel zu zun gebhabt. das studium stand erstmal für beide im vorergrund...wir hatten wenig zeit füreinander.

ja, momentan stehen wir neutral zueinander. ich bin nicht mehr der jammerlappen wie am anfang der trennung. ich denke er könnte vielleicht gemerkt haben was ihm in der beziehung an mir gefallen hat.

aber trotzdem: kann mir jem einen rat geben wie ich vorgehen kann um ihm mein interesse u zeigen, aber ih dabei nicht einzuengen?

lg L.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 14:36
In Antwort auf dorota_12435239

?
ich kann es leider nicht sagen, ob er nur feundschaft will.
in der zeit als er merkte, dass er mich nicht mehr liebt haben wir beide sehr viel zu zun gebhabt. das studium stand erstmal für beide im vorergrund...wir hatten wenig zeit füreinander.

ja, momentan stehen wir neutral zueinander. ich bin nicht mehr der jammerlappen wie am anfang der trennung. ich denke er könnte vielleicht gemerkt haben was ihm in der beziehung an mir gefallen hat.

aber trotzdem: kann mir jem einen rat geben wie ich vorgehen kann um ihm mein interesse u zeigen, aber ih dabei nicht einzuengen?

lg L.

Natürlich muss ihm...
was an der beziehung gefallen haben, sonst wäre er ja nicht so lange mit dir zusammen gewesen.
vielleicht meinst du aber auch nur, dass er bemerkt hat, dass ihm etwas fehlt ohne dich.

ich weiß nicht "wie weit" ihr inzwischen wieder seid, aber interesse zeigen kannst du, indem du z.b. rel. spontan ein treffen vorschlägst. dabei kannst du ja sein verhalten dir gegenüber sehen (ob ungezwungen, ob er berührungsängste hat etc)...

alles gute weiterhin
m.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 15:19
In Antwort auf ruth_12547201

Natürlich muss ihm...
was an der beziehung gefallen haben, sonst wäre er ja nicht so lange mit dir zusammen gewesen.
vielleicht meinst du aber auch nur, dass er bemerkt hat, dass ihm etwas fehlt ohne dich.

ich weiß nicht "wie weit" ihr inzwischen wieder seid, aber interesse zeigen kannst du, indem du z.b. rel. spontan ein treffen vorschlägst. dabei kannst du ja sein verhalten dir gegenüber sehen (ob ungezwungen, ob er berührungsängste hat etc)...

alles gute weiterhin
m.

.
heute abend bin ich mutig und ruf ihn an und frage,ob er mich sehen will.

ich würde mich so freuen wenn er ja sagt.
mir liegt och so viel an ihm...das kann es nicht gewesen sein.

kannst du mir ntipp geben, wie ich mich am besten verhalten sollte, wenn wir uns treffen...also wenn es überhaupt dazu kommt. ich will nix falsch machen und wieder jammern. deshalb hatte er sich bestimmt auch so lange nicht bei mir gemeldet.


mir geht es so schlecht m moment.

aber wenn er mit mir telefoiert...er ruft ja auch zurück wenn ich ihn nicht erreichen konnte...würde er da nicht auch einem treffen zustimmen?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 15:58
In Antwort auf dorota_12435239

.
heute abend bin ich mutig und ruf ihn an und frage,ob er mich sehen will.

ich würde mich so freuen wenn er ja sagt.
mir liegt och so viel an ihm...das kann es nicht gewesen sein.

kannst du mir ntipp geben, wie ich mich am besten verhalten sollte, wenn wir uns treffen...also wenn es überhaupt dazu kommt. ich will nix falsch machen und wieder jammern. deshalb hatte er sich bestimmt auch so lange nicht bei mir gemeldet.


mir geht es so schlecht m moment.

aber wenn er mit mir telefoiert...er ruft ja auch zurück wenn ich ihn nicht erreichen konnte...würde er da nicht auch einem treffen zustimmen?


Wenn du es ...
für richtig hältst, dann tu es. allerdings musst du dann mit einer weiteren enttäuschung rechnen. männer mögen es nicht besonders, wenn man ihnen hinterherläuft. es ist immer besser, der erste schritt geht von ihm aus. ich bin auch jemandem eine zeit lang hinterhergelaufen (und kann es immer noch nicht ganz lassen). aber ich bin kläglich gescheitert. wenn er dich treffen will, dann wird er es dich wissen lassen. oft ist es wirklich besser, die zeit für sich arbeiten zu lassen. ihr wart ein jahr zusammen und er weiß, dass es dir jetzt nicht gut geht - egal, was du versuchst ihm vorzuspielen. er will vielleicht nur freundlich sein, also erwarte dir nicht zu viel. ich weiß, wie hart das ist. versuch lieber dich abzulenken, geh aus, triff dich mit anderen. irgendwann wird es dir tatsächlich besser gehen, das strahlst du dann auch aus und das wird ihm dann auffallen. du musst ihm zeigen, dass du auch ohne ihn gut leben kannst. das macht dich dann für ihn wieder interessanter - nicht die tatsache, dass du dich an ihn klammerst. wenn du ihn anrufst und ihn um ein treffen bittest, wünsche ich dir viel glück dabei. es kann natürlich auch gut gehen. aber mach dir nicht zu viele hoffnungen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:25

Mir geht es auch so....
mein freund hat vor 2 wochen schluss gemacht und auch weil wir uns auf dem sack gegangen sind ich hab ihn in der abizeit genervt und er hatte die schnauze voll.gestern redetten wir...er meint er denkt ich änder mich nicht und das ich mir nicht große hoffnung machen soll.Aber dann sagt er wieder wenn ich negativ denk freu ich mich umso mehr wenn er sagt wir bleiben doch zusammen.Ich kann dich voll verstehen.Mir geht es auch richtig scheiße und ich überleg die ganze zeit wie ich ihn zurück bekomme vorallem das er merkt es hat mit uns noch einen sinn..?????Als ich ihm erzählt habe das mein ex wieder ankommt regte er sich voll auf und als ich meinte ich hab mir jetzt einen laptop gekauft meinte er was machst du im internet???schreibst du im icq mit freunden oder was....HALLO und er will nichts von mir wenn das nicht eifersucht ist.....

Ich holte meine sachen bei ihm ab er meint ja wir reden in einer woche er will erst mal prüfung schreiben die woche und dann kann er sich gedanken machen.Und saufen am wochenende mit den ganzen leuten.Ich überleg ob ich auch hingehen soll und ihn eifersüchtig mach oder so...wir waren noch nie zusammen im Club,darum.Weiste!
Wie bekomm ich ihn wieder so das er weis was er an mir hat??
Ich bin halt die erste freundin und so meint er hätten wir nach sovielen streits nicht noch eine chance verdient irgendwann reichts.aber wir haben nie so gut geredet wie gestern und nachdem ich mich 2 wochen nicht gemeldet hab um ihn in ruhe zu lassen merkt man ja auch ich änder mich..

nun kommt hinzu das ich von ihm schwanger sein könnte...es steht eigentlich schon fast fest.Ich will ihn nicht verlieren wegen so dummen streits und einengungen.Hast du einen tipp wie man seinen ex zurückbekommt????????

Ich brauch echt eure hilfe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen