Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich will Ihn zurück, doch er weiß nicht was er will...

Ich will Ihn zurück, doch er weiß nicht was er will...

15. Juni 2006 um 14:21

Hallo Zusammen,
vor einiger Zeit habe ich schon mal einen Beitrag geschrieben. Mein Ex und ich haben uns nach 4,5 Jahren getrennt. Wir haben eine Firma zusammen und hatten eine gemeinsame Wohnung. Jetzt sind wir fast vier Wochen auseinander und ich wohne wieder bei meinen Eltern. Ich bin total verzweifelt, da ich wieder mit ihm zusammen sein möchte. Erst haben wir uns nur gestritten. Doch jetzt verstehen wir uns wieder besser. Wir sind auch ein paar mal im Bett gelandet und es war immer sehr schön. Mein Ex will es aber nicht noch einmal versuchen und ich weiß nicht warum. Er ist total nett zu mir, sagt, dass er mich vermisst und es auch nicht leicht für ihn ist und es bestimmt sehr schwer für ihn ist, wenn wir uns gar nicht mehr sehen. Meine Möbel stehen noch in unserer Wohnung und ich habe einfach nicht die Kraft sie abzuholen. Ich weine sehr viel und bin total fertig. Ich verstehe ihn nicht und weiß nicht warum er sich so inkonsequent verhält und es nicht versuchen will. Er hat sich mit einer anderen Frau getroffen und schreibt sich SMS mit ihr. Er sagt, da wäre nichts und das wäre nur zum ablenken. Ich bin deshalb total eifersüchtig. Manchmal denke ich, er ist nur so nett, damit die Firma nicht den Bach runter geht. Andererseits will er mich in den Arm nehmen wenn ich gehe. Am Freitag hat er mir gesagt, dass er es nochmal versuchen will. Samstag habe ich ihm dann gesagt, dass ich das nicht kann solange er sich mit der Anderen trifft. Er meinte, dass würde er dann nicht mehr machen. Am Sonntag waren wir dann zusammen essen und ich habe ihn gefragt wie es jetzt weiter gehen soll. Darauf war er sich dann wieder nicht mehr sicher. Ich war total verletzt und wir haben uns wieder gestritten. Seid dem sind wir nett zu einander und schreiben uns abends eine SMS vor dem Schlafen. Ich bin am Ende meiner Kräfte. Ich will das es entweder ganz vorbei ist oder wir es nochmal versuchen. Dieser Zustand dazwischen macht micht fertig. Er meint, er braucht einfach Zeit und das es in drei Monaten vielleicht anders aussieht. Wie soll ich diese Zeit überstehen? Ich will auch nicht warten bis er es sich vielleicht dann doch mal anders überlegt. Wenn ich ihm das sage meint er, er könne mich verstehen, aber ich würde ihn unter Druck setzten. Ich weiß einfach nicht mehr weiter und wäre für ein paar Tipps dankbar!

Mehr lesen

15. Juni 2006 um 14:30

Das ganze
ist echt schwierig! Meiner Meinung nach ist es aber das schlimmste, wenn man einem Mann nachläuft. Er hat dich nebenbei im Bett, auch so weiß er dass er jederzeit wieder zu dir kommen kann. Das macht ihn sicher und er lässt dich zappeln! Ich würde ihm sagen dass ihr euch erst mal nicht sehen solltet, damit auch du dir klar wirst! Und dann auch wirklich gar nicht melden, keine SMS geschweige denn Treffen. ich bin mir fast sicher er wird wieder kommen. Diese Zeit wird schwierig werden, aber triff dich viel mit Freunden und lern wieder auf eigenen Beinen zu stehen, das beeindruckt ihn mehr als auf ihn zu warten. Er wird das sicher mitbekommen. Wenn du ihn jetzt belagerst wird er eher den Fluchtweg einschlagen, er gehört wohl zu der Sorte, die sich schnell "eingesperrt" fühlen. Der Trick bei diesen Männern ist jedoch genauso einfach - rar machen und sie kommen wieder angekrochen, ganz ganz sicher!!! Viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2006 um 20:37

....du hast wohl Recht
Ich weiß, dass dein Vorschlag gut ist, aber ich weiß nicht wie ich das aushalten soll. Außerdem müssen wir uns ja wegen der Firma sehen. Am liebsten würde ich einfach auswandern. Außerdem habe ich Angst, dass er was mit der anderen anfängt. Heute ist wieder so ein Tag an dem ich nur heulen könnte. Ich werde deinen Ratschlag beherzigen. Drück mir die Daumen, dass es klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2006 um 20:48
In Antwort auf sonnenschein9995

....du hast wohl Recht
Ich weiß, dass dein Vorschlag gut ist, aber ich weiß nicht wie ich das aushalten soll. Außerdem müssen wir uns ja wegen der Firma sehen. Am liebsten würde ich einfach auswandern. Außerdem habe ich Angst, dass er was mit der anderen anfängt. Heute ist wieder so ein Tag an dem ich nur heulen könnte. Ich werde deinen Ratschlag beherzigen. Drück mir die Daumen, dass es klappt.

Ich weiß
sehr gut wie das ist...War schon mal in einer ähnlichen Lage. Diese Zeit ist wohl die schlimmste die man durchmacht, weil man nicht weiß was er gerade macht usw...Ich kenne das schon. Wiegesagt, versuch jeden Tag was anderes zu machen mit Freunden um abgelenkt zu sein, fahr in Urlaub...Meiner ist ziemlich schnell zurückgekommen, man weiß erst was man hat wenn man es nicht mehr hat!! Ich drück dir ganz fest die Daumen und wünsch dir Glück!! Du schaffst das!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2006 um 7:40
In Antwort auf heida_12636365

Ich weiß
sehr gut wie das ist...War schon mal in einer ähnlichen Lage. Diese Zeit ist wohl die schlimmste die man durchmacht, weil man nicht weiß was er gerade macht usw...Ich kenne das schon. Wiegesagt, versuch jeden Tag was anderes zu machen mit Freunden um abgelenkt zu sein, fahr in Urlaub...Meiner ist ziemlich schnell zurückgekommen, man weiß erst was man hat wenn man es nicht mehr hat!! Ich drück dir ganz fest die Daumen und wünsch dir Glück!! Du schaffst das!!

Wie lange
hat es bei dir den gedauert bis er dich zurück wollte? Hast du einen guten Tipp, wie das Weinen aufhört? Ich habe ständig das Gefühl, dass ich gleich losheule. Sonntag hole ich meine Sachen aus der Wohnung. Habe ihm gestern eine SMS geschrieben, dass ich Abstand will und nicht möchte, dass wir uns sehen oder telefonieren. Darauf kam zurück:Hi, das alles tut mir auch sehr weh, dass musst du mir glauben. Du wirst mir fehlen und es wird nicht leicht auf Abstand zu gehen! Du warst immer der wichtigste Mensch in meinem Leben und ich konnte dir vertrauen. Wünsche dir, dass du schlafen kannst und was schönes träumst. Denke an dich. Gute Nacht Kuß"
Andereseits erzählt er mir, dass er jemanden kennengelernt hat und bei uns zu viel passiert ist und zu viel kaputt gegangen ist bei unseren Streitereien. Ich bin total am Ende und ertrage den Gedanken nicht, dass er sich mit einer Anderen trifft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2006 um 0:31
In Antwort auf sonnenschein9995

Wie lange
hat es bei dir den gedauert bis er dich zurück wollte? Hast du einen guten Tipp, wie das Weinen aufhört? Ich habe ständig das Gefühl, dass ich gleich losheule. Sonntag hole ich meine Sachen aus der Wohnung. Habe ihm gestern eine SMS geschrieben, dass ich Abstand will und nicht möchte, dass wir uns sehen oder telefonieren. Darauf kam zurück:Hi, das alles tut mir auch sehr weh, dass musst du mir glauben. Du wirst mir fehlen und es wird nicht leicht auf Abstand zu gehen! Du warst immer der wichtigste Mensch in meinem Leben und ich konnte dir vertrauen. Wünsche dir, dass du schlafen kannst und was schönes träumst. Denke an dich. Gute Nacht Kuß"
Andereseits erzählt er mir, dass er jemanden kennengelernt hat und bei uns zu viel passiert ist und zu viel kaputt gegangen ist bei unseren Streitereien. Ich bin total am Ende und ertrage den Gedanken nicht, dass er sich mit einer Anderen trifft.

Naja,
wie gesagt, du musst rausgehen, unter Leute, ABLENKUNG OHNE ENDE!! Das ist das Wichtigste. Leider hat es bei mir schon seine Zeit gedauert, fast ein halbes Jahr zusammengerechnet. Dazwischen waren wir wieder zusammen, was aber nicht geklappt hat weil ich ihn zwar zurück hatte, jedoch für alles gehasst habe...er hatte in der Zeit mit anderen was..Das hat die Sache echt brutalst schwer gemacht. Er hat jedoch auch von meinen "Flirts" erfahren und das hat ihn rasend gemacht (eigentlich positiv).. Naja, dann waren eben noch ein paar Monate Pause und in der Zeit bin ich mir darüber klar geworden dass ich ihn trotzdem noch will (auch wenn ichs selbst nicht verstanden habe) Er ist mir auch die letzte Zeit nachgerannt ohne Ende, denke also nicht dass es im Normalfall so lange dauern wird wie bei mir. Je früher du dich rar machst umso früher kommt er wieder. Du musst ihm dann nur 1.zeigen dass er dich nicht auf Anhieb wiederbekommt und 2. dass er dir schon noch was bedeutet (sollte es bis dahin noch so sein)..Mittlerweile sind wir wieder über 2,5 Jahre zusammen seitdem. Davor genauso lange. Man kommt irgendwann drüber hinweg. Aber es kann ja auch ganz anders kommen, was wenn du dich nun verliebst?? Das kann schneller gehen als dir lieb ist... Also sieh nicht alles nur aus deiner Sicht, du kannst ihm genauso zeigen dass du unabhängig bist!! Aus seiner SMS würde ich mal schließen dass er dich auf jeden Fall noch wichtig bist. Und dass weiß er auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 10:05

So...
...habe gestern meine Sachen aus der Wohnung geholt. Irgentwie war es befreiend, da ich jetzt nicht mehr in diesem Zustand des "Hoffen ob er es sich vielleicht doch nochmal anders überlegt" bin. Bin andererseits total fertig. Jetzt heißt es abwarten was passiert.... Mittwoch schaue ich mir eine neue Wohnung an. Wenn er mich doch nicht mehr will, will ich wenigstens nicht ein halbes Jahr rumgesessen haben und mich nicht weiterentwickelt haben. Vielleicht brauchen wir beide ja den Abstand. Ich habe alles für Ihn getan und es wird mir sehr schwer fallen ihm nicht zu helfen, wenn er micht fragt. Nächste Woche fahre ich erstmal in Urlaub. Dann laufe ich auch nicht Gefahr ihn zu sehnen. Vielleicht vermisst er mich ja auch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2006 um 9:10

Ich vermisse ihn so!
Ich weiß nicht wie ich das aushalten soll ohne ihn. Ich bin total down.
Habt ihr ein paar Tipps?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2006 um 14:23

Ich weiß wie du dich fühlst!
hallo sonnenschein,habe deine zeilen gelesen und kann genau nachfühlen wie du dich fühlst.bin in der gleichen situation nur dauert es bei mir schon seit vier monaten das ich nicht weiß ob er zurück kommt.hast du schon mal mit dem gedanken gespielt dir die karten legen zu lassen? versuch es, es hat mir sehr geholfen.was hat er für ein sternzeichen? was für ein typ ist er? mach dich nicht rar lass ihn aber auf dich zukommen,denn ich glaube es tut ihm verdammt weh wenn du dich von ihm zurückziehst.die andere frau kann vieleicht auch nützlich sein, vieleicht holt er sich von ihr tipps damit er dich besser verstehen kann.wie gross ist eure liebe? habt ihr euch oft "ich liebe dich " gesagt oder wisst ihr das auch ohne worte? es ist verdammt schwer geduld zu haben,aber lasst gras über die sache wachsen,denn mit wut im bauch funktioniert kein neuanfang.kopf hoch und denk dran wir frauen sind den männern überlegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2006 um 10:47
In Antwort auf bahiga_12349596

Ich weiß wie du dich fühlst!
hallo sonnenschein,habe deine zeilen gelesen und kann genau nachfühlen wie du dich fühlst.bin in der gleichen situation nur dauert es bei mir schon seit vier monaten das ich nicht weiß ob er zurück kommt.hast du schon mal mit dem gedanken gespielt dir die karten legen zu lassen? versuch es, es hat mir sehr geholfen.was hat er für ein sternzeichen? was für ein typ ist er? mach dich nicht rar lass ihn aber auf dich zukommen,denn ich glaube es tut ihm verdammt weh wenn du dich von ihm zurückziehst.die andere frau kann vieleicht auch nützlich sein, vieleicht holt er sich von ihr tipps damit er dich besser verstehen kann.wie gross ist eure liebe? habt ihr euch oft "ich liebe dich " gesagt oder wisst ihr das auch ohne worte? es ist verdammt schwer geduld zu haben,aber lasst gras über die sache wachsen,denn mit wut im bauch funktioniert kein neuanfang.kopf hoch und denk dran wir frauen sind den männern überlegen!

...bin gerade im Urlaub
und schaffe es nicht über etwas anderes nachzudenken. Ich vermisse ihn so und hätte mir so gewünscht, dass wir mal zusammen wegfahren. Er ist Steinbock und sehr karriere und Geld orientiert. Er ist sehr ergeizig. Am Ende haben wir uns nicht gesagt, dass wir uns lieben und ich wusste nicht wie meine Gefühle sind. Bei ihm habe ich oft gedacht, dass ich ihm egal bin... Vor meinem Urlau hat er mir gesagt, dass ich der wichtigste Mensch in seinem Leben war, aber das so viel kaputt gegangen ist durch unseren Streit. Wir haben uns in den letzten Tagen SMS geschrieben, aber von ihm kam nichts persönliches... nur wie das Geschäft läuft und das er mir viel Spaß wünscht... morgen fliege ich wieder nach Hause und ich weiß nicht ob ich stark genug bin ihn zu treffen. Ich möchte einfach nur, dass es mir wieder besser geht und ich nicht jeden Tag darüber nachdenken muss. Manchmal frage ich mich ob es nach diesem Knacks überhaupt nochmal möglich ist einen Weg zueinander zu finden...Ich kann ihm nicht verzeihen, dass er uns kampflos aufgegeben hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2006 um 1:08

Ohren Steif halten
Hallo Sonnenschein,

dein Beitrag hat mich sehr betroffen. Ich bin zwar mit meinem Mann leider noch verheiratet, habe aber vor 6 Monaten das gleiche erlebt. Wenn er sagt, dass er sich nicht entscheiden kann, dann lügt er. Er hat sich schon für ein Leben ohne dich entschieden und wird auch nicht den Kontakt zu dieser anderen Frau abbrechen. Er will dich nicht verlieren, die andere aber auch nicht. Er kann dir alles versprechen aber er weiss schon was er will. In drei Monaten wird es auch nicht anders aussehen. Du wirdst ihn nur Zeit für die andere lassen und er wird dir weitere sms mit Versprechungen schicken. Du sollst an dich denken und dich vor ihm schützen. Es kann hart klingeln, aber das Leben geht weiter und du sollst schätzen und wissen was für eine wertvolle Frau du bist. Lass dich nicht durch leere Worte und Versprechungen verwirren.
Setze dich nicht unter Druck und ziehe einfach einen Schlussstrich. Er wird sich nicht ändern. Er will wahrscheinlich beides haben und mach bitte das Spielchen nicht mit. Lass nicht, dass er mit deinen Gefühlen spielt!! Denke nur an dich!!! Er denkt sowieso nur an sich selbst.

Ich habe das gleiche durchgemacht und dieses Spiel mit den Gefühlen ist es einfach sehr verletzend und kostet einfach viel zu viel Kraft. Benutze deine Kraft für DEIN LEBEN!!!
Du wirdst schon die Kraft finden weiter zu kommen.Du hast deine Freunde und du hast dich selbst!!!Sei stark!!!

Ich wünsche dir viel Erfolg und Kraft.
stelasur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2006 um 11:59

Er hat eine Andere
... mein Ex ist mit einer Anderen zusammen. Er ist aber regelmäßig bei mir und er sagt immer, er weiß nicht ob es richtig ist und er weiß nicht was er machen soll.
Ich halte das nicht mehr aus und will auf Abstand gehen, schaffe das aber nicht... ich weiß einfach nicht mehr weiter... Ich mache das volle Ablenkungsprogramm, aber er ruft an, steht vor der Tür, schreibt mir Mails... und ich steige dann wieder ein und antworte... Bin dankbar für jeden Ratschlag, wie das aufhört!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2006 um 13:52

Ich will ihn zurück
... ich weiß, dass klingt bescheuert, aber ich liebe ihn einfach. Es war nicht nur seine Schuld, dass es soweit gekommen ist. Ich versuche ihn zu vergessen, lenke mich ab, treffe mich mit Freunden... aber ich habe immer wieder Rückschläge... Ich weiß, dass ich es ihm einfach mache, aber den Gedanken,ihn ganz zu verlieren ertrage ich nicht.
Außerdem haben wir ständig Kontakt wegen der Firma und das wird auch noch mind. 6 Monate so bleiben... Wie soll ich das machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 16:18
In Antwort auf sonnenschein9995

Er hat eine Andere
... mein Ex ist mit einer Anderen zusammen. Er ist aber regelmäßig bei mir und er sagt immer, er weiß nicht ob es richtig ist und er weiß nicht was er machen soll.
Ich halte das nicht mehr aus und will auf Abstand gehen, schaffe das aber nicht... ich weiß einfach nicht mehr weiter... Ich mache das volle Ablenkungsprogramm, aber er ruft an, steht vor der Tür, schreibt mir Mails... und ich steige dann wieder ein und antworte... Bin dankbar für jeden Ratschlag, wie das aufhört!!!

Es ist vorbei
ich bin vor kurzem mit meinem freund auseinander gegangen ich habe jeden tag gerauert ich hab ihn vermisst und das tue ich auch jetzt noch manchmal ich habe auch lange und oft versucht ihn zurückzubekommen doch er wusste nicht was er will ich habe viel mit freunden geredet bis ich mich selbst gefragt habe warum ich das mache möchte ich einen freund der nicht weis was er will der mich vieleicht anlügt oder jede zeit den gedanken haben kann mich wieder zu verlassen nein! und vorallem hat man stolz ich rate dir sei nicht die 2. wahl die die immer sowieso ja sagt den dann weis er er kann mit dir machen was er will sei stark melde dich nicht gehe nicht darauf ein sag ihn das er sich entscheiden muss den dann wird im klar das du nicht alles mit dir machen lässt und dann ist er gezwungen sich zu entscheiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2008 um 21:20

Ich weis auch nicht mehr weiter...
Ich bin mit meinem Freund schon fast 2 Jahre zusammen und wir verstehen uns total gut. Er ist ziemlich Eifersüchtig und denkt immer ich hätte noch nen anderen, und deswegen haben wir gestritten, doch bis vor kurzem habe ich ihm klar gemacht das es auser ihn keinen anderen gibt. Wir haben oft gestritten und hatten auch meist stress, doch das schweißte uns nur mehr zusammen.
Am Anfang wohnte er noch bei seiner Mum und da waren wir am wochnende immer allein zu Hause, wir zwei halt und das war voll schön. Seit einem Jahr wohnt er mit einem Freund zusammen, und wenn ich bei ihn bin, ist immer jemand dort, und die wohnung ist auch nichts besonderes (männerwohnung halt). Müll ohne ende ^^ ... aber egal. Und so wirklich viel zeit allein haben wir halt nicht immer und er hat mich auch immer gefragt ob wir uns auch unter der woche sehen, das ich zu ihn kommen usw. Er hat mir auch immer sms geschrieben, in der früh am abend... und seit zwei monaten ist alles so komisch geworden, es war so als wäre so ne art spannung, is weisnicht wie ich es beschreiben soll, ich habe mich komplett für ihn geändert und wir streiten schon lange nicht mehr, ich habe ihn vor zwei tagen gefragt was mit ihn los ist, und er hat gesagt... "ich weis selber, nicht was mit mir los ist, aber ich brauche mehr freiraum", das versteh ich einfach nicht, wir sehen uns eh nur wochnende, und er meint " er weis nicht mehr ob er wirklich eine freundin will" ... er sieht seine freunde jeden tag und mich nur am wochnende, wenn dann vl nen ganzen tag insgesamt, aber er liebt mich über alles, er klammert total, lässt mich nicht los usw. Ich würde es verstehn wenn er mir aus dem weg gehn würde, aber ich kapier einfach nichts mehr. Ich weis auch nicht was ich tun soll... er meldet sich sowieso nit von alleine, er sagt immer ich soll ihn anrufen wenn ich gern mit ihn reden möchte....
Aber wenn er das nicht mehr will, warum beendet er das nicht??? Das will er auch nicht.... Ich würde alles tun, um das irgendwie noch zu retten... doch zum glück zieht er in 3 monaten aus, in eine eigene wohnung, vielleicht wird es dann besser???

kann mir wer bitte weiter helfen???

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper