Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich will ihn treffen und steh mir selbst im Weg ;-(

Ich will ihn treffen und steh mir selbst im Weg ;-(

4. August 2015 um 20:16

Ich weis nicht ob ich hier richtig bin...aber ich schildere euch mal meine Situation!

Seit drei Monaten schreib ich mit einem jungen Mann, wir haben uns zufällig über facebook kennen gelernt und er wohnt nicht weit weg von mir. Wir schreiben nun wie gesagt seit drei Monaten, täglich. Verstehen uns super und es ist nahezu perfekt. Ich stelle mir so oft vor wie es wäre wenn wir zusammen wären...Wenn er schreibt hebt sich meine Laune schlagartig, ich strahle über das ganze Gesicht und in meinem Bauch fliegen die Schmetterlinge. Kurzum: Ich bin echt verknallt!

Das Problem: Wir haben uns noch nie gesehen. Also nur auf Bildern, aber nie persönlich. Schon drei mal wollten wir uns treffen, jedes mal hab ich einen Rückzieher gemacht, was ihn auch sehr verletzt hat. Trotzdem meinte er, er will mir so viel Zeit geben wie ich brauche. Ich will ihn auch unbedingt treffen, aber jedes mal wenn ich kurz davor bin ihn zu fragen trau ich mich doch wieder nicht...und so sind schon wieder fünf Wochen vergangen und ich hab das Gefühl er verliert langsam die Geduld, was ich auch verstehen kann. Ich hasse mich selbst dafür dass ich mich nicht traue und es wäre für mich das schlimmste wenn wir keinen Kontakt mehr hätten ohne dass wir uns getroffen haben und nicht die Chance einer Beziehung gehabt haben. Er mag mich auch, das spüre ich und er hat es schon öfter gesagt.

Was kann ich tun damit es endlich klappt??? Bitte helft mir, bin echt verzweifelt ;-(

Mehr lesen

4. August 2015 um 20:41

...
Ja das ist wahrscheinlich das Problem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2015 um 0:16

Triff dich auf jeden Fall!
Ich kann dir nur sagen, trau dich und triff dich. Bei mir war das auch so, dass ich mit einem Typen geschrieben habe, wir uns blendend verstanden haben und ich über Monate ihn ihn verliebt war, ohne ihn in Wirklichkeit gesehen zu haben. Es hat lange gedauert, bis wir uns zu einem Treffen durchgerungen haben und, nun ja, als wir uns dann wirklich begegnet sind und einen Tag zusammen verbracht haben, war er eine ziemliche Enttäuschung für mich. Ich war monatelang in einen Kerl verliebt, für gar nichts. Aber traurig bin ich nicht, denn ich habe nun die Gewissheit, dass eine Beziehung für mich nicht in Frage kommen wird und die Gewissheit ist wirklich viel wert, ansonsten wird man sich immer fragen, was gewesen wäre, wenn. Bei dir kann es natürlich besser laufen, als bei mir und du hast Glück mit dem jungen Mann, den du kennen gelernt hast und wenn nicht, hast du die Gewissheit. Bereuen wirst du es nur, wenn du dich nicht mit ihm triffst. Also los, nimm deinen Mut zusammen und triff dich, du kannst aus einem Treffen nur gewinnen.
Ich wünsche dir viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2015 um 13:26

...
Nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2015 um 20:56

...
Vielleicht davor kein Wort herauszubringen?! Ich weiß es nicht wovor ich Angst habe...vielleicht auch einfach davor dass es passt oder nicht passt?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2015 um 22:30

Ich
Ich ärger mich ja selbst dass ich mich nicht traue...einerseits hab ich Angst dass die ganzen Vorstellungen nicht so sind und andererseits vor der Liebe ;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 8:13
In Antwort auf goldschimmer

Triff dich auf jeden Fall!
Ich kann dir nur sagen, trau dich und triff dich. Bei mir war das auch so, dass ich mit einem Typen geschrieben habe, wir uns blendend verstanden haben und ich über Monate ihn ihn verliebt war, ohne ihn in Wirklichkeit gesehen zu haben. Es hat lange gedauert, bis wir uns zu einem Treffen durchgerungen haben und, nun ja, als wir uns dann wirklich begegnet sind und einen Tag zusammen verbracht haben, war er eine ziemliche Enttäuschung für mich. Ich war monatelang in einen Kerl verliebt, für gar nichts. Aber traurig bin ich nicht, denn ich habe nun die Gewissheit, dass eine Beziehung für mich nicht in Frage kommen wird und die Gewissheit ist wirklich viel wert, ansonsten wird man sich immer fragen, was gewesen wäre, wenn. Bei dir kann es natürlich besser laufen, als bei mir und du hast Glück mit dem jungen Mann, den du kennen gelernt hast und wenn nicht, hast du die Gewissheit. Bereuen wirst du es nur, wenn du dich nicht mit ihm triffst. Also los, nimm deinen Mut zusammen und triff dich, du kannst aus einem Treffen nur gewinnen.
Ich wünsche dir viel Glück!

...
@ Goldschimmer: du hattest soooo recht. Auch och habe nach dem treffen nun die Gewissheit dass nie was aus uns werden wird. Und diese Gewissheit tut sooo gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2015 um 17:04

Danke
Danke euch für eure Antworten!

Wollte euch jetzt auch sagen wie das ganze ausging. Hab mich tatsächlich durch gerungen und mich mit ihm getroffen, was wirklich gut war. Weil ich nun weiß dass aus uns nie was werden wird und die Sympathie nur übers schreiben bestand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wenig Zeit an gemeinsamen Wochenenden
Von: tanja817
neu
27. September 2015 um 16:21
Freund im Ausland
Von: roger_12148429
neu
27. September 2015 um 9:24
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen