Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich will ihn, er mich nicht und der "Traummann" will mich ich ihn aber nicht

Ich will ihn, er mich nicht und der "Traummann" will mich ich ihn aber nicht

4. August 2011 um 0:06

Hey Leute anhand des Titels lässt sich ja schon erraten worum es geht. Nun ich bin noch verdammt jung, erst ein halbes Jahr volljährig. Jedoch bin ich meinem Alter um einiges vorraus, da ich seit dem ich 16 bin alleine in einer Großstadt lebe ziemlich weit entfernt von jeglicher elternlicher Fürsorge. Nun gut soweit, es ist so ich bin eine ziemlich draufgängerische junge Frau versuche viel zu erleben und meinen Spass zu haben. So auch in der Liebe nach einer 2 Jährigen Beziehung bin ich zum Maneater geworden und hatte einiges am laufen dabei scheine ich auch leider einige Herzen gebrochen zu haben, ich bin auch nicht sonderlich stolz auf diese Zeit aber das ist ein anderes Thema. Fakt ist ich habe sehr schnell das interesse verloren an den Männern als ich merkte ich habe sie um den FInger gewickelt. Ich hab mich schnell verliebt udn noch schneller entliebt. Dann traf ich ihn. Er ist reif (12 Jahre älter) und unheimlich klug, erinnernt mich irgendwie an eine männliche Version des Interlekts meiner Mutter. Und leider ist er ein Schnacker, d.h. er weiss wie es richitg geht hat aber bisher den hintern nciht wirklich hoch bekommen. Hat seinen Bachelor in Bwl gemacht aber keine lust auf den master im gegenteil momentan gibt er sich mit zwielspältigeren Gewerben zufrieden :/ und als ich so doof war und ihm mitteilte das ich mich in ihn verliebt zu haben schien behandelt er mich wie ein dummes kind das einfach nur naiv istl. Aber er nutzt es nciht aus ...wenigstens :P Gut nach längerem hin und her meinerseite von wegen hab geduld, oder ach vergiss ihn wenn er wollen würde dann würde er wollen bla bla bla. Ich kam einem guten freund von mir sehr näher und er bekam alles von nennen wir ihn nummer 1 mit und legte mir nur die nachteile vor ( Haupt. 1.Er ist 12 jahre älter, 2. Er wohnt noch bei seiner mutter, 3, Er ist Moslem und Palästinenser obwohl er in Deutschland geboren ist) Nun ja ich habe Einblicke in diese Kultur da mein Vater Moslem ist (ich hingegen Evangelsich) Nunhat der Freund, nennen wir ihn Nummer 2 sich in mich verliebt und da ich einsam und enttäuscht war habe ich mich darauf eingelassen und er ist einfach ein Traummann, er ist zuvorkommend , ehrlich , klug , und behandelt mich kurz wie seine Prinzessin. Jedoch bin ich noch irgendwie nicht über nummer 1 hinweg und irgendwie mag ich nummer 2 zwar aber liebe hmm irgendwie nicht er ist zwar ein traummann aber ich habe zweifel ob er meiner ist. So dieser kleine Roman war nun ein wenig erschlagend aber u7nd das ist jetzt wohl die dümmste Frage "was soll ich machen"?

Mehr lesen

4. August 2011 um 0:24


http://www.youtube.com/watch?v=9XlSvTVEdHU&feature=related

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 0:29

Beides
sind suboptimale Lösungen und führen zu nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 23:49


Hmm das Problem verstirckt sich wenn ich sage das mein Kopf Nummer 2 sehr gern hat aber mein Herz eher dem Rythmus von nummero 1 folgt :S

Ich habe aber auch irgendwie das Gefühl das Nummer eins nur deshalb "noch " interessant ist weil er sich nicht interessiert, mein Umkreis kegte mir dies nahe. Sie sind alle fest davon überzeugt wenn ich nummer eins bekomme nennen wir es mal so, dann will ich ihn nicht mehr ..früher oder wie ich hoffe später. Ich bin zu naiv an das gesamte rangegangen. Wobei mir bewusst ist (und an alle männer da draußen es tut mir unendlich leid ) aber ich weiss das es einfach nichts dauerhaftes ist, ich bin wie ein vampir sauge ihn den letzten funken lebensfreude hinaus Push mich sozusagen wieder auf, und danach werfe ich ihm das auch noch vor. Und nun kommt etwas das ich noch nicht preisgegeben habe .... Nummer 2 kennt die ganze Story mit nummer 1 und er unterstützt ebenfalls die ansicht das ich einfach nur eine Jägerin bin der man das Wild verweigert. Er hingegen sieht noch das gute in mir ( was mich ebenfalls aufmuntert) Ihm ist bewusst das mir (obwohl ich nciht gerade das Modell Traumfrau treffe von...bis..) trotzdem viele kerle hinterhereifern und er hat da aber keine bedenken ...er glaubt mich zu kennen und durchschaut zu haben ( das leichtes mich nciht interessiert) hmm och man wenn man doch einfach nur einen optionenkatalog hätte bei dem man das gewünschte anklicken kann und es nciht selbst auf die reihe bekommen müsste.. aber ich weiss nun wirklich nciht was ich tun soll ich habe ihm von meinen zweifeln berichtet also nummer 2 er meint das einzige was er nciht mitmacht ist die affäre zu sein er will meine NUMMER 1 sein :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2011 um 0:24


genial , das wird mein zitat des tages ich bin herrlich weiblich

das problem ist du hast recht hab mir eben des auflauf da durchgeklesen denn ich verfasste und eigentlich wäre das klügste beide in den wind zu schiessen und ganz von vorne zu suchen / gefunden zu werden das problem leichter gesagt als getan :S

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2011 um 1:36


naja das geteilte leid ist in unserem fall anscheinend total doppeltes leid mit ganz vielen nummern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 1:51


Ok ich hab nun ein noch viel größeres problem ich hab mich endlich dafür entschieden mich auch nummer 2 einzulassen ( nur der entschluss noch keine handlung) und nun erfahre ich ( nicht von ihm selbst) aber nun erfahre ich das nummer 1 es mit mir versuchen möchte :S hmm was denkt ihr wie ich nun vorgehen sollte :S

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 8:47

Wenn...
du kurze Leidenschaft willst, dann nimm den Typen Nr. 1.

Wenn du eine Beziehung willst, die länger hält, einen Typen auf den du dich verlassen kannst, dann nimm Nr. 2.

Zudem vermute ich, dass Nr. eins nur auf dich steht, weil er das mit Nr. 2 spitz bekommen hat.

Aber es ist deine Entscheidung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 13:14
In Antwort auf neo_12745416

Wenn...
du kurze Leidenschaft willst, dann nimm den Typen Nr. 1.

Wenn du eine Beziehung willst, die länger hält, einen Typen auf den du dich verlassen kannst, dann nimm Nr. 2.

Zudem vermute ich, dass Nr. eins nur auf dich steht, weil er das mit Nr. 2 spitz bekommen hat.

Aber es ist deine Entscheidung!

Blub
hmm nein das hat er nicht mitbekommen ganz sicher nicht kann ich ohne zweifel sagen. Aber da ist was dran obwohl aus den gesprächen mir nummer eins und zwischen nummer 1 und anderen hervorgegangen ist das er eine feste beziehung möchte aber vorher noch bestimmte dinge einfach klären muss und in den griff kriegen will (wohung , uni ; familienstress etc. ) und nun hör ich gestern von einer vertrauens person ( die sich schon oft bewahrt ha) das er jetzt alle alten gefühle geklärt und beseitigt hat und sich auf mich einlassen möchte... aber du hast recht irgendwas fühlt sich hier falsch an. ich habe jedoch den verdacht, dass es die sorge ist verarscht zu werden und, dass das alles doch zu schön klingt um wahr zu sein :S

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook