Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich will es nicht wahrhaben, kann ein Mensch wirklich so sein?

Ich will es nicht wahrhaben, kann ein Mensch wirklich so sein?

22. August 2008 um 20:39

Ich habe vor 2 Woche einen tollen Mann kennengelernt.
Ich habe ihn gesehen und wusste - das ist der richtige.
ER war mit seinen Freunden unterwegs, war aber nachdem er das ersteaml mit mir gesprochen hat nur noch bei mir.
Wir haben uns 4 Stunden unterhalten, er ist so wie ich, denkt das gleiche wie ich, hat die selben ansichten über gewisse themen, ist einfach perfekt. An dem Abend floss auch Alkohol, aber ich hatte das Gefühl, dass er schon noch wusste was er sagte.
Er meinte, ich wäre die netteste und schönste Frau die er seit jahren kennengelernt hat. Im laufe des Gesprächs, gestanden wir uns gegenseitig, wie toll wir uns finden, und es gab nur noch uns 2. Wir haben echt nichts mehr um uns rum mitbekommen.
Wir haben uns schließlich auch geküsst, und ich sagte ihm, dass ich keine Frau für eine Nacht wäre, er war darauf hin etwas sauer, er meinte das er ganz genau was, was er mit 23 Jahren will, und er will eine feste Beziehung, und nichts fürs bett. UNd er will mich morgen gleich wieder sehen. und nur lauter so tolle sachen.
Es war wie Magie, jede Berührung jeder Blick, jedes wort, als hätten wir beide nur auf den moment gewartet uns zu begenen.
Am Ende des Abends, war er schon ziemlich betrunken, deshalb haben wir es verpasst handy-nr. auszutauschen, die hab ich aber am nächsten Tag von einen gemeinsamen Kumpel bekommen, hab ihn auch gleich eine SMS geschrieben, aber bis heute hat er sich nicht gemeldet, mittlerweiel sind es schon 2 SMSen die ich geschickt habe, alle ohne Antwort.
Kann es wirklich sein, dass er nur seinen Spass wollte, aber ganz erhlich für einen einzigen Kuss, "leg" ich mich nicht 4 Stunden ins "Zeug". Und sag so sachen, und es klang alles so ehrlich, und er machte auch gar net den Eindruck als wäre er auf das eine aus.
Ich bin sehr verzweifelt, weil ich immer auf der suche, nach dem richtigen War, und jetz muss ich nicht mehr suchen, da ich ihn gefunden habe. Kann es sein, dass er mir nur was vorgespielt hat.
Es wäre toll, wenn mal ein paar Männer den Mut haben, mir zu antworten, die sowas auch öfters machen, will es nur verstehen.
Danke!

Mehr lesen

22. August 2008 um 21:47

Das war das Vorspiel für das Bett
hast du dir die Nummer von einem Kumpel besorgt, oder kam der Kumpel und wollte deine Nummer, damit er sich bei dir melden kann?

Merkst du den Unterschied??

Du hast dich jetzt genug angeboten, deshalb wird er sich bald melden, weil er denkt du bist nun reif....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2008 um 21:54

Etwas ähnliches
ist mir auch einmal passiert. Nur, dass es erst gar nicht zu dem Kuss kam. Er besuchte mich sogar noch am nächsten Morgen zum Frühstück. Danach habe ich nie wieder etwas von ihm gehört. Ok, dachte ich. Vielleicht fand er mich am Tage nicht so schön! Ein Jahr später wieder genau die gleiche Sache. Gleicher Ort, gleicher Typ, gleiche super Stimmung, wieder stundenlang gequatscht. Dieses Mal wollte er mit mir Essen gehen, 2 Tage später. Er hat beteuert, dass er dieses Mal garantiert nicht kneifen würde! Tja, 2 Tage später stand er wirklich vor meiner Tür, nur um abzusagen. Er gab mir noch seine Handynummer, aber auf meine SMS hat er nie reagiert.
Heute sehe ich ihn manchmal von Weitem. Aber er schaut immer peinlich berührt weg.

Also versuche erst gar nicht, Männern ehrliche Absichten zu unterstellen. Sie versuchen bei jeder Gelegenheit, den Nutzen für sich daraus zu ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club