Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich werde wahnsinnig!

Ich werde wahnsinnig!

13. Dezember 2016 um 20:39

Hallo Liebe Community,

Ich möchte mich gerne mit einem Problem, das ich habe, an euch wenden, einfach damit ich herausarbeiten kann, ob ich wirklich so wahnsinnig übertreibe, wie mein freund sagt, und was ihr so dazu sagt.

Ich bin mit meinem Freund seit etwas über 4 Jahren in einer Beziehung. Alles war schön und gut, bis sich seine dämliche Ex Affäre wieder bei ihm gemeldet hat (oder eben umgekehrt) weil er mir vor 2 Jahren versicherte, dass er sie überall gelöscht hat.

Ich musste letztes Jahr schon feststellen, dass er, weil ich ein kleines Kätzchen mit nach Hause gebracht hatte, um 1 Uhr morgens irgendwo hin gegangen ist, und um 4 Uhr morgens wieder kam.. Wie sich am nächsten Tag feststellen ließ, war er bei seiner Ex Affäre, um zu "reden". Ich war ziemlich gekränkt, angeblich hatte er sie dann wieder gelöscht. Noch besser sind die Chat Verläufe von den beiden, in denen er ihr ständig Komplimente macht, Kuss Smilys sendet und Fotos sendet.. Das Ding ist, dass sie nicht damit klar kommt, dass ich als seine Freundin nicht möchte, dass die sich treffen, erst recht nicht heimlich.. Ihre Aussage ist, "wenn sie was dagegen hat, hat sie halt Pech."

gestern hat er mir mitgeteilt, dass sie der Meinung ist, dass sie keinen Sinn mehr in unserer Beziehung sieht. Sie ist ja auch diejenige, die jahrelang auf ihn stand, irgendwann sind die beiden (ich hoffe nur vor unserer Beziehung) im Bett gelandet.

Übertreibe ich es damit, wenn ich nicht möchte, dass die sich treffen ?

Mehr lesen

13. Dezember 2016 um 20:47

Nö, kann dich verstehen. Küsschen und Komplimente sind schon etwas, was Misstrauen zu recht fördert. Allerdings hätte ich ihm schon längst ein Ultimatum gesetzt und mich bei nicht Einhaltung getrennt. Was willst du mit einem Freund, dem du nicht vertrauen kannst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2016 um 20:54
In Antwort auf lefra2014

Nö, kann dich verstehen. Küsschen und Komplimente sind schon etwas, was Misstrauen zu recht fördert. Allerdings hätte ich ihm schon längst ein Ultimatum gesetzt und mich bei nicht Einhaltung getrennt. Was willst du mit einem Freund, dem du nicht vertrauen kannst?

Ich habe ihm ein Ultimatum gegeben. Allerdings sagte er mir wieder ich hätte viel zu wenig vertrauen in ihn usw... Und dass wenn er was von ihr wollen würde, er schon längst hätte bei ihr sein können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2016 um 20:59
In Antwort auf grinchiee

Ich habe ihm ein Ultimatum gegeben. Allerdings sagte er mir wieder ich hätte viel zu wenig vertrauen in ihn usw... Und dass wenn er was von ihr wollen würde, er schon längst hätte bei ihr sein können...

Was ist aus diesem Ultimatum geworden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2016 um 21:00

Naja, aber so ist es doch auch, meinst du nicht?

Klar ist es alles andere als "nett" von ihm, anderen Mädels Dinge zu schicken die du nicht witzig findest. Ganz übel finde ich persönlich, wenn er dir sagt, SIE sähe keinen Sinn in EURER Beziehung. 
Aber egal was sie äußert: Es ist seine Freundin. Mit Zwang gewinnst du im besten Fall gar nichts. (Heißt du kannst nur verlieren.)

Ich würde mir meine Freunde von meinem Partner auch nicht verbieten lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2016 um 21:38
In Antwort auf soncherie

Naja, aber so ist es doch auch, meinst du nicht?

Klar ist es alles andere als "nett" von ihm, anderen Mädels Dinge zu schicken die du nicht witzig findest. Ganz übel finde ich persönlich, wenn er dir sagt, SIE sähe keinen Sinn in EURER Beziehung. 
Aber egal was sie äußert: Es ist seine Freundin. Mit Zwang gewinnst du im besten Fall gar nichts. (Heißt du kannst nur verlieren.)

Ich würde mir meine Freunde von meinem Partner auch nicht verbieten lassen.

Ja, an sich ist es auch eher sinnfrei Freundschaften zu verbieten. Aber ich pflege keine Freundschaften zu Menschen, von denen ich weiß, dass sie mal unsterblich in mich verknallt waren und ich mit dem dann auch im Bett war...
adersrum macht er mir immer ganz schön Szenen, sei es, ob mich jemand aus meiner Klasse anschreibt oder sonst was.. 
er vergleicht mich von der Treue her immer noch mit seiner Ex - und für sie war das, seinen Erzählungen nach, ein Fremdwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2016 um 21:53

Was für ein Treueverständnis seine Ex während ihrer Beziehung hatte ist aber sein Problem und nicht deines.
Wenn du keinen Kontakt zu deinen Exfreunden hast ist das dein Ding und dein Anspruch. Wenn du ab morgen keine Schokolade mehr isst, darf dein Freund dann auch nicht mehr? Ich will gar nicht Exfreunde mit Schokolade gleich stellen, es geht aber um's Prinzip. Sich selbst aus (vermeintlicher) Rücksicht auf den anderen etwas zu verkneifen und es demjenigen dann vorzuwerfen hat sich langfristig maximal selten bewährt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen