Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich werde in meiner Beziehung bedroht!!!

Ich werde in meiner Beziehung bedroht!!!

23. August 2008 um 14:14

Hallo!
Ich weiss gar nicht wie ich anfangen soll....(fällt mir schwer)

Also.. Ich bin seit 5 Jahren mit einen Mann zusammen.Der hat mich früher auch geschlagen.
Macht es jetzt aber nicht mehr seit dem ich mit unseren Sohn schwanger war.Der jetzt mitlerweile 4 ist.

Nur er droht mir ständig, wenn wir uns streiten, dass er mir gleich in die "Fresse haut", wenn ich nicht gleich ruhig bin.

Er sagt mir auch,weil wir ein Kind haben, würde für ihn eine Trennung nicht in frage kommen.
Falls ich mich doch trennen möchte,würde er mir unseren süßen wegnehmen und ihn verschleppen und ich würde ihn nie wieder sehen.

Oder er würde mich foltern...bis ich einstimme ihn das Kind zu überlasssen.

Das würde ich nicht tun.

Also bin ich immer noch mit ihm zusammen,aus Angst mein Kind zu verlieren und ihm seinen Vater nicht zu nehmen.Er ist nämlich mit unserem Sohn sehr liebevoll!

Zu mir ja eigendlich auch, wenn wir uns nicht streiten.Er nimmt mich im Arm und sagt mir wie sehr er mich liebt und den kleinen.

Ich liebe ihn nicht mehr so..Aber ihm erzähle ich was anderes aus Angst.

Ich will am liebsten weg von ihm und gaaanz weit weg ziehen, ohne ihm was zu sagen.

Aber ich hätte Angst, dass er mich findet und mich umbringt.
Ich weis er wäre fähig dazu.Er ist ein sehr agressver Mann...

Machmal denke ich darüber nach ihm das Kind zu überlassen, damit ich ein neues Leben anfangen kann ohne ihm.Aber mein Sohn würde ich sooo sehr vermissen..
Ich bin nur wegen meinem Sohn bei ihm, er macht mich stark...

Was soll ich nur machen ?


Ich trau mich einfach nicht diesen scheiss Kerl zu verlassen...

Mehr lesen

23. August 2008 um 17:27

Hm,

über die Jahre hinweg scheinst du dich ihm ganz untergeordnet zu haben und wenn man erstmal son Psychomann am A**** hat ist schwierig... Blumenfee hat recht, dir fehlt das Selbstbewusstsein. Was antwortest du ihm denn, wenn er nicht diskutieren kann und sagt, dass er dir gleich eine in die Fresse haut? Fürchterlich. Hast du echt gute Freundin, der du dich anvertrauen kannst? Wenn der wirklich so Psycho ist, würde ich, zb. wenn der arbeiten geht (das sind ja ein paar Std.) das nötigste einpacken und mit meinem Kind flüchten. Und wohin überlegst du dir natürlich vorher.

alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2008 um 18:14

Ja..
Das Selbstbewusstsein fehlt mir ganz klar!

Er würde mich schlagen,wenn ich was zu ihm sagen würde...

Auf die Polizei scheisst er...Schon Erfahrung mit gemacht.
Und verlassen tue ich micht auf die Polizei.Die tuen eh nix, bevor er mich nicht fast umbringt.

Ich habe einfach Angst vor ihm...Vor allem, dass er mir meinen Süßen nimmt.

Oder die Mutter seines Kindes tötet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2008 um 18:17

Genau...
Das ist es.

Er ist toootal abgewichst!

Er tut vor meiner Familie so, als ob er der liebene Mann und Vater wäre.

Meine Familie würde mir das gar nicht glauben, das er so ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2008 um 18:20
In Antwort auf sadie_12435614

Hm,

über die Jahre hinweg scheinst du dich ihm ganz untergeordnet zu haben und wenn man erstmal son Psychomann am A**** hat ist schwierig... Blumenfee hat recht, dir fehlt das Selbstbewusstsein. Was antwortest du ihm denn, wenn er nicht diskutieren kann und sagt, dass er dir gleich eine in die Fresse haut? Fürchterlich. Hast du echt gute Freundin, der du dich anvertrauen kannst? Wenn der wirklich so Psycho ist, würde ich, zb. wenn der arbeiten geht (das sind ja ein paar Std.) das nötigste einpacken und mit meinem Kind flüchten. Und wohin überlegst du dir natürlich vorher.

alles Gute!

Ich sage dann..
gar nichts..

nur das ist auch das einzige was du kannst.

Aber das macht ihn dann richtig sauer.

Meine Freundin weis das, aber die ist mit jemand noch schlimmeren zusammen..

Abhauen..wohin denn?
Meine Arbeit, meine Familie und Freunde sind hier.

Und was mach ich wenn er mich findet?

Der tötet mich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2008 um 18:28

Und was..
Der ist unberechenbar...

Ich weiß das ich weg muss, aber wie?

Soll ich meinen Namen ändern.

Ich habe Angst um mich und mein Kind...Deswegen bin ich doch bei ihm.
denn solange ich bei ihm bleibe, dann ist "alles gut".

Aber ich will ja in wirklichkeit nicht...Ich hasse ihn!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2008 um 9:07

Gar keine Frage
dass eine Trennung unvermeidlich ist. Kannst Du Dir eine eigene Wohnung suchen ohne das er es merkt? dann schnell raus wenn er n icht da ist und sobald er irgendwo auftaucht die Polizei rufen. Habe es ähnlich gemacht jedoch war das nicht soo schlimm wie bei Dir. Aber das Du da raus MUSST sollte Dir klar sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2008 um 11:48
In Antwort auf addy_12114517

Ja..
Das Selbstbewusstsein fehlt mir ganz klar!

Er würde mich schlagen,wenn ich was zu ihm sagen würde...

Auf die Polizei scheisst er...Schon Erfahrung mit gemacht.
Und verlassen tue ich micht auf die Polizei.Die tuen eh nix, bevor er mich nicht fast umbringt.

Ich habe einfach Angst vor ihm...Vor allem, dass er mir meinen Süßen nimmt.

Oder die Mutter seines Kindes tötet!

Frauenhaus
das frauenhaus schickt niemnden weg....das ist seelische gewalt,so ein scheißkerl....ihm das kind zu überlassen ist ne doofe idee....aber wenn du noch ewig mit ihm zusammenbist,wird dein kind dir nie glauben,was er für einer ist....wenn ihr nicht verheiratet seit, würd ich aufgrund seiner drohungen ihm das kind nie mitgeben....soll er es doch einklagen....du mußt da weg,so schnell wie möglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2008 um 15:23

Frauenhaus
Das wußte ich nicht.....Aber wenn sie schon angst hat,das er sie umbringt????Wie soll man sowas denn beweisen,er schlägt ja nicht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram