Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich werde ewig Single bleiben

Ich werde ewig Single bleiben

3. November 2008 um 9:50

Hallo ihr Lieben,

ich brauche gerade mal jemanden, zum Ausheulen. Habe gerade einen ziemlichen Depri. Ich bin jetzt seit 2 Jahren Single und kein Ende in Sicht. So langsam geht mir das echt auf den Pi... Als meine 6jährige Beziehung vor 2 Jahren (von seiner Seite) beendet wurde, habe ich mich damit hochgehalten, dass es besser so ist, weil es seit 2 Jahren schlecht lief und dass ich jetzt endlich jemanden finden kann, mit dem es besser klappt. Hab mich, nach nem halben Jahr Heulerei, echt auf was Neues gefreut. Aber...Pustekuchen! Egal wen ich kennen lerne: entweder gefällt er mir charakterlich, ist aber äußerlich sowas von nicht mein Typ, dass ich mich einfach nicht wirklich verlieben kann oder aber ich finde ihn äußerlich total ansprechend, kann aber mit seinen Einstellungen etc. nichts anfangen. Oder aber ich find beides gut, aber er signalisiert erst Interesse und dann hör ich nichts mehr. Wobei das letzte nur einmal vorkam. Maaaaaaann!
Das ist doch nicht mehr normal, oder? Ich weiß, ich weiß, man soll nicht suchen, denn dann findet man sowieso keinen. Ich bin auch eigentlich nicht fanatisch auf der Suche aber gerade gestern hatte ich wieder so ein Erlebnis: hatte vor ein paar Wochen jemanden kennen gelernt, mit dem ich mich echt gut verstehe und ich hatte Hoffnung, dass das echt was werden könnte, aber gestern habe ich dann wieder gemerkt, wie alles in mir blockiert, weil er rein äußerlich doch nicht so ganz mein Typ ist. Ich dachte erst, das wäre nicht so schlimm weil er echt ein netter uns sympathischer Kerl ist, aber was soll ich machen? Ich will ja nicht oberflächlich klingen und das bin ich auch wirklich nicht, aber ich kann mir ja auch niemanden passend reden. Sowas habe ich mal vor einiger Zeit versucht...ist natürlich in einer Katastrophe geendet.
Ach man, ist es denn so schwer den passenden Deckel zu finden? Kennt ihr das auch? Oder bin ich gaaaaaanz alleine auf dieser Welt? Schnüff?

Liebe Grüße
Mausilein

Mehr lesen

3. November 2008 um 10:07

Niemals..
..Keine Sorge Du wirst sicher nicht ewig Single sein.

Genieß es doch einfach erst mal. Du hast es doch selber schon geschriebe, breche nichts vom Zaun.

Du bist sicher nicht alleine auf der Welt.

Ok ich muss auch gestehen dein Text kommt für ein außenstehenden erst mal sehr sehr oberflächlich rüber. Hast Du vielleicht mal überlegt ob Du zu hohe Erwartungen hast? Klar das äußerliche spielt immer auch eine rolle, ABER es sollte nur eine ganz kleine rolle spielen. Ich für mein Teil lege bei äußerlichkeiten eher darauf wert,
dass er sauber und gewaschen ist (leider nicht immer selbstverständlich)
anständig bzw. ordentlich gekleidet (egal welcher stil)
Und das war es. Wenn er mich charakterlich verzaubert ( um mal etwas verträumt zu reden, immerhin geht es um die liebe), dann ist die Marke die er trägt usw. doch völlig egal.

Ich will auch nicht, dass ein Mann mehr aufs äußere Wert legt als auf mein charakter. Dann wäre er nämlich spätestens morgens nach dem Aufstehen weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2008 um 10:08

Ich würde
Dir gerne helfen. Aber ich glaube es wird nur härter werden das Leben. Schau ich wurde eben quasi verarscht weil ich mich in wenn verguckt habe die dann zum Ex ging.
Es ist schon richtig das Du so bist wie Du bist. Halbe Sachen bringen Dir gar nichts ausser verschenkte Zeit. Und wenn Du Dir treu bleibst wird es schon klappen.
Nur weisst Du überhaupt was Du willst.
Das soll jetzt nicht gemein klingen aber bist Du bereit??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2008 um 11:28

Kopf hoch...
...irgendwann findest auch du deinen Deckel!
Ich kenne das nur zu gut, ich hatte bis 22 nie eine wirkliche Beziehung weils ganz einfach nie gefunkt hat. Ich habe mir auch viele Gedanken gemacht ob ich zu hohe Ansprüche habe aber immer wenn ichs mit einem versucht habe, der meinen Ansprüchen doch nicht wirklich entsprach (auch nur vom Äusseren) endete es in einer Katastrophe oder es fing gar nicht richtig an weil es sich in mir trotzdem irgendwie sträubte.
Ich habe dann meine Ansprüche nicht geändert, meinen Spass gehabt (oder versucht zu haben mit einigen Tiefs, besonders wenn gute Kolleginnen wieder frisch verliebt waren und ich immer noch nicht) und nicht mehr wirklich drauf gewartet. Irgendwann habe ich einfach aufgehört, mir nach dem Kennenlernen sofort Hoffnungen zu machen und *schwupps* stand mein Traummann vor mir, der seit über 1 Jahr allen Ansprüchen genügt. Obwohl ich zugeben muss dass ich einige Treffen brauchte um zu glauben, dass es ihn gibt
Also du bist sicher alles andere als allein auf der Welt und ich bin sicher, dieses Gefühl kennt fast jeder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2008 um 11:43


Mach dir keine Sorgen! Ich habe 6 Jahre ein Singleleben geführt. Es war nie der Richtige dabei. Entweder wars die Optik, irgendein Charakterzug der mir gegen den Strich ging oder sonst was. Aber nu, nach 6 Jahren Abstinenz habe ich einen Traummann gefunden
Lass dir Zeit und bleib dir selbst treu! Irgendwann taucht einer auf und es stimmt einfach alles!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen