Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich werde einfach nicht fertig damit...

Ich werde einfach nicht fertig damit...

9. März 2007 um 19:29

dass ich in meiner letzten Beziehung soviel falsch gemacht habe.
Ich weiß, dass ich größtenteils selber Schuld an der Situation bin, nämlich, dass er mich verlassen hat und ich nun alleine dastehe.
Und ich werde einfach nicht fertig damit, dass ich so dumm sein konnte und soviele Fehler begehen. Ich wollte ihm nie weh tun, wirklich nicht, ich liebe diesen Mann über alles. Ich glaube mir war zuvor auch nicht wirklich bewusst was ich alles angestellt habe, bis er mich verlassen hatte. Das hat mir die dann endlich Augen geöffnet. Leider zu spät.

Nun ist es so, dass ich mich schon in einem Brief für alles entschuldigt habe was ich ihm Schlechtes getan habe. Einige Zeit später habe ich mich nochmal persönlich bei ihm entschuldigt. Er meinte es sei doch gar nicht so schlimm gewesen wie ich es darstelle.

Trotzdem lässt es mir keine Ruhe und ich hab so ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber, weil ich es nie soweit kommen lassen wollte. Ich werde mit meiner Dummheit, die mich geritten hatte, nicht fertig.
Jedoch kann ich doch auch nicht mehr tun als wie mich dafür zu entschuldigen und ihm sagen, dass ich alles besser machen würde, wenn er mir nochmals eine Chance geben würde?!

Er will mir keine mehr geben, das habe ich kapiert. Er hat auch schon eine neue Freundin.

Aber meine Frage nun: Was kann ich tun, dass mich mein schlechtes Gewissen loslässt?! Und ich endlich akzeptieren kann, dass ich Fehler gemacht habe und sie nicht mehr rückgängig machen kann? Ich weiß nicht mehr weiter...

Mehr lesen

9. März 2007 um 20:16

Ich fühle mit dir...
ich habe meinen ex-lover mehr oder weniger gestalkt, erpresst und nun will er nicht mehr....meldet sich einfach nicht.
Ist meine Schuld und ich mache mir auch Vorwürfe.
Frau kann dadurch lernen.
Aber meine Meinung, wenn ein Mann wirklich und ehrlich liebt, verzeiht er alles.....Mädel, egal was du getan hast, mach es einfach das nächste mal anderst.
Ändern können wir es ja doch nicht mehr.
Aus Liebe macht man manchmal Sachen, die man hinterher nicht begreifen kann....lg und alles Gute, kerstin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 20:56

Er sagte doch,
daß es für ihn gar nicht so furchtbar war, wie Du gesagt hast. Glaub es ihm doch einfach. Für Dich ist es sicher so schlimm, weil Du denkst, ihn verloren zu haben, weil Du alles falsch gemacht hast.
Aber es kann nicht sein, daß nur einer Fehler gemacht hat. Das wart ihr schon irgendwie beide.

Rede doch mal mit jemandem drüber, schütte Dein Herz aus und Du wirst sehen, daß dann alles in einem anderen Licht da steht und Du wirst sehen, daß der Grund für die Trennung vielleicht auch woanders gelegen haben könnte, also nicht nur an Dir.

Außerdem wird man aus Fehlern klug.
Im Moment ist es hart für Dich, aber nimm die Erfahrung mit. Sie wird Dir später helfen.

Nicht verzagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 23:19

Egal was du gemacht hast
er hat Schluss gemacht und jetzt eine neue Freundin, übertreib mal echt nicht, damit seid ihr jawohl quit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2007 um 13:52

Ergänzung
ich sollte vielleicht noch dazu sagen, dass ich so gehandelt habe, da ich mir manchmal nicht mehr sicher war ob es noch Liebe ist was ich für ihn fühle. So kam es eben, dass ich nicht immer die freundlichste war usw. Jedoch weiß ich nun, dass es wohl doch Liebe war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram