Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich werde aus seinem Verhalten nicht schlau..

Ich werde aus seinem Verhalten nicht schlau..

11. August 2014 um 14:30

Hallo, ihr lieben ich habe ein problem und hoffe auf eure hilfe. mein bester freund (sind beide 20) möchte unsere freundschaft auf eis legen.
wir kennen uns seit fast einem jahr und haben auch seit einigen monaten etwas miteinander. eine freundschaft plus, sozusagen.. nun haben wir uns in den letzten wochen häufiger und heftig gestritten, aber immer vertragen. es hat sich vorallem hochgeschaukelt, weil ich das gefühl hatte, dass er sich abwendet. das tat er auch immer mehr. vor einem monat waren wir noch ziemlich unzertrennlich und ich gehörte laut seiner aussage zu den wichtigsten menschen, ohne mich sei sein leben halb so schön. er hatte oft das bedürfnis mich zu sehen, zu kuscheln. vermisste mich. aber er wurde von woche zu abweisender.
gestern sagte ich, dass es besser sei, wenn wir getrennte wege gehen.. ich wollte sehen, wie er reagiert. ich sagte ihm, wie sehr er mich verletzt. er hatte für alle zeit, nur für mich nicht. ihm schien es plötzlich nicht mehr wichtig, mich zu sehen. eher nebensächlich. seine antworten wurden auch immer kürzer mit den wochen. dann begründete er das indem er sagte, dass ihn die streitereien, die wir hatten, gekränkt und runtergezogen haben, er dadurch in abwehrhaltung geht. halt unterbewusst. das hieße nicht, dass er die person weniger mag. er sei nur vorsichtiger. stunden danach meinte er, er habe selbst gemerkt, dass sein interesse an mir nachgelassen hat. er, dass wir getrennte wege gehen, bis sich das ganze beruhigt hat. er ist aber überzeugt, wir würden wieder zusammen finden und er will mich nicht verlieren. verstehe das nicht. kann man jemandem so schnell, so egal werden? wegen streiterein? und was soll eine pause bringen? es wird eh nicht wie vorher.. was verspricht er sich davon? ich weiß nicht, was ich ohne ihn machen soll, kann nicht essen, nicht schlafen. habe ihm gesagt, dass er das gerne mit wem anders machen kann und ihm ein schönes leben gewünscht. danach habe ich ihn blockiert und bei facebook gelöscht. jetzt ist schon seit 2 tagen funkstille..

Mehr lesen

11. August 2014 um 15:10

Möglich,
wäre es auch das er sich verliebt hat, und daher auf Abstand geht, einfach aus Selbstschutz damit die Gefühle nicht noch stärker werden.

Wer weiß ?

Ihr hättet mal offen und ehrlich drüber reden sollen wo nun das Problem ist, naja ihr seit beide noch jung, aus Fehlern lernt man besser wie aus erfolgen.

Gefällt mir

11. August 2014 um 15:27

Hmm
das denken meine freundinnen auch.. ich weiß es nicht er hat nichts gesagt. er hat die kontaktpause auch völlig anders begründet und sagt, er hat das interesse und das verlangen mich zu sehen, verloren.. so fühlt es sich auch an. er drückt es aus, als sei es zu meinem schutz, wenn wir keinen kontakt haben. aber warum sagt er dann dass er an einen neuanfang glaubt und mich auf keinen fall verlieren will? die probleme verschwinden nicht von alleine..
kann es dennoch sein, dass gefühle dahinter stecken und er es einfach nicht zugibt? ich weiß, dass er sich schon damals in eine gute freundin verliebt hat, die zusammen kamen und sie hat irgendwann schluss gemacht..
ich weiß echt nicht, was in ihm vorgeht hätte auch gerne persönlich mit ihm geredet, aber nun ist es erstmal zu spät, wenn er sich nicht meldet..

Gefällt mir

11. August 2014 um 20:36

Okay...
Dass, was cefeu sagt klingt sehr plausibel..
Aber er war auch so. Er sagte oft, er vermisst mich. dass er mich liebt (wir haben das immer "freundschaftlich" gesagt). wir haben und darum gestritten, wer wen mehr liebt. händchen gehalten. er hat sich auch mit mir getroffen, wenn es keinen sex gab. ist sehr oft ne dreivirtelstunde zu mir gefahren, nur um neben mir einzuschlafen. er war mein bester freund, nicht einfach irgendeine f*ckbeziehung.. wir wollten zuerst beide nicht, dass da was läuft und dann ist es passiert... wir standen beide gleich zueinander, jedenfalls sah alles danach aus. er hat sogar an den wochenenden zuerst geguckt, was ich mache, weil er wusste, dass ich ihn sehen wollte und dass es ihm auch so geht. und irgendwann wurd es immer einseitiger - es kam mehr von mir als von ihm. mit den streitereien. ich habe das gefühl, er ist mir von streit zu streit mehr entglitten.
aber auch letzte woche bei unserem treffen draußen.. er wollte immer wieder, dass ich ihn küsse. ganz egal obs jemand sieht. macht man das, wenn einem jemand in der hinsicht so ganz egal ist? bei unseren treffen, auch wenn die seltener wurden, war dann irgendwie alles fast 'wie immer'. ich verstehe nicht, wie er so kalt sein kann wir hatten immer angst, uns zu verlieren und jetzt ist es so gekommen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
So kann das doch nicht weitergehen!
Von: xsnowx
neu
11. August 2014 um 18:18
Verheiratet und doch allein?
Von: bert1957
neu
11. August 2014 um 18:09

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen