Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ich werde aus ihm nicht schlau...

Letzte Nachricht: 3. Mai 2007 um 18:09
T
tabea_11917815
01.05.07 um 19:51

Hallo,

nachdem ich mich nun schon lange selbst mit diesem Problem rumschlage, hoffe ich von euch ein paar neutrale Meinungen zu bekommen.
Also ich habe vor ca. einem dreiviertel Jahr jemanden kennengelernt. Wir haben uns erst nur geschrieben und dann auch getroffen. Da kam es auch zum ersten Kuss. Danach hatten wir uns in größeren Abständen getroffen und sind uns näher gekommen. Ich habe mich so langsam in ihn verliebt und er sagte, er könne sich mehr vorstellen, allerdings wäre es ein schlechter Zeitpunkt, da er Anfang diesen Jahres weggezogen( ca. 450 km) ist und das vorher schon wußte. Trotzdem haben wir uns weiter getroffen und schließlich haben wir auch miteinander geschlafen. Es war wirklich sehr schön für uns Beide. Nun ist er weg und kommt nur selten nach Hause. Trotzdem haben wir weiter regen Kontakt. Er sagte mir auch, dass es für ihn nicht nur das "Eine" war, was ich ihm auch glaube. Aber diese Ungewissheit was das soll mit uns halte ich langsam nicht mehr aus. Ich habe ja Verständnis, da er auch beruflich in einer schwierigen Situation steckt...aber ich kann nun bald nicht mehr.
Er hat mich auch schon gefragt ob ich ihn besuchen möchte, aber das werde ich nicht tun solange das so ungeklärt ist.
Ich weiß nicht, ob ich mir überhaupt Hoffnungen machen kann auf eine richtige Beziehung oder es einfach lassen soll...damit mein Kopf wieder frei wird.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Denkanstöße geben könntet!

Mehr lesen

A
amal_12468790
01.05.07 um 20:17

Hallo mia
warum willst du ihn nicht besuchen und mit ihm drüber reden was nun ist?
was machst du arbeitstechnisch? was macht er?
und dann halt schaun ob du in seine stadt ziehen, er zurück zu dir, ihr beide in ne neue stadt oder das verhältnis beenden. mehr möglichkeiten sehe ich erstmal nicht...

Gefällt mir

T
tabea_11917815
01.05.07 um 20:30
In Antwort auf amal_12468790

Hallo mia
warum willst du ihn nicht besuchen und mit ihm drüber reden was nun ist?
was machst du arbeitstechnisch? was macht er?
und dann halt schaun ob du in seine stadt ziehen, er zurück zu dir, ihr beide in ne neue stadt oder das verhältnis beenden. mehr möglichkeiten sehe ich erstmal nicht...

...
also es ist so, dass er weiß dass ich etwas für ihn empfinde. Und er weiß auch, dass ich mir die Fernbeziehung vorstellen kann. Deshalb bin ich schon der Meinung, dass jetzt etwas von ihm aus kommen sollte.
Ich studiere und er auch...für mich gäbe es schon die Möglichkeit in einem Jahr von hier wegzugehen. Ich sehe das eigentlich schon so, dass sichd dafür dann eine Lösung findet wenn es paßt mit uns.

Gefällt mir

A
amal_12468790
02.05.07 um 12:47
In Antwort auf tabea_11917815

...
also es ist so, dass er weiß dass ich etwas für ihn empfinde. Und er weiß auch, dass ich mir die Fernbeziehung vorstellen kann. Deshalb bin ich schon der Meinung, dass jetzt etwas von ihm aus kommen sollte.
Ich studiere und er auch...für mich gäbe es schon die Möglichkeit in einem Jahr von hier wegzugehen. Ich sehe das eigentlich schon so, dass sichd dafür dann eine Lösung findet wenn es paßt mit uns.

Ähhmmmm
"Und er weiß auch, dass ich mir die Fernbeziehung vorstellen kann."

versteh ich nich ganz!
erst schreibst du das dus nichmehr aushälst weil er 450km weg ist und nun weiss er, dass du dir ne fernbeziehung vorstellen kannst???

da komm ich nich ganz mit!
lies dir mal das was du geschrieben hast nochmal nüchtern durch und versuch dann nochmal dein problem darzulegen


PS:
"Deshalb bin ich schon der Meinung, dass jetzt etwas von ihm aus kommen sollte."

was isn das fürne logik???
er liebt mich, von daher muss ma zusehn das was passiert, weil ich selber keine lust kein mut oder was auch immer habe, um den ersten schritt zu nem klärenden gespräch zu machen! ich schau mir auch nichmal sein neues umfeld an, weil ich jetz erstma beleidigt, oder was auch immer bin. schön traurich gucken, nix sagen, kopp hängen lassen und ganz wichtig dabei: nicht nachlassen mit dem beleidigt sein, nicht eine sekunde, ansonsten könnte man den effekt des schlechten gewissens bei ihm verfehlen! (man kann das auch wunderbar mit der "fass mich nicht an"-methode kombinieren! wichtig hier ist es, nichts weiter über den anlass zu sagen! "da muss er selbst drauf kommen")

genauso war meine freundinn auch! bloß nix sagen! und wenn man mal was sagt, dann erst hinterher, weil das wenigstens nix mehr zu sache beiträgt und schön verletzt!!
"da muss er doch selber drauf kommen".... die typische frauenentschuldigung dafür, dass SIE scheisse gebaut haben bzw den mund nicht aufbekommen! ahja und damit es noch bissl mehr verletzt schnackt man dann die sachen, die man beim partner nicht anspricht und diverse andere intime sachen an seine beste freundinn weiter, die natürlich so dumm ist, ab und zu wenn man dabei ist ein paar fetzen fallenzulassen!

wenn das zutrifft ist das beste was der typ machen kann, dich schnellstmöglich zu vergessen!
ansonsten werd erwachsen und handel. entweder fang ein gespräch an, oder mach schluss.
aber son rumgenöhle, warum er nicht den ersten schritt macht hilft dir mit sicherheit nicht weiter!

Gefällt mir

Anzeige
A
amal_12468790
02.05.07 um 12:53

Mensch annelika
"Aber wäre denn nicht genau das eine Möglichkeit, sich ihm weiter anzunähern?

Wieso soll nur er derjenige sein, der in die Beziehung investiert?"

is dich völlig klar: WEIL SIE DIE FRAU IST!

Gefällt mir

T
tabea_11917815
02.05.07 um 13:28
In Antwort auf amal_12468790

Ähhmmmm
"Und er weiß auch, dass ich mir die Fernbeziehung vorstellen kann."

versteh ich nich ganz!
erst schreibst du das dus nichmehr aushälst weil er 450km weg ist und nun weiss er, dass du dir ne fernbeziehung vorstellen kannst???

da komm ich nich ganz mit!
lies dir mal das was du geschrieben hast nochmal nüchtern durch und versuch dann nochmal dein problem darzulegen


PS:
"Deshalb bin ich schon der Meinung, dass jetzt etwas von ihm aus kommen sollte."

was isn das fürne logik???
er liebt mich, von daher muss ma zusehn das was passiert, weil ich selber keine lust kein mut oder was auch immer habe, um den ersten schritt zu nem klärenden gespräch zu machen! ich schau mir auch nichmal sein neues umfeld an, weil ich jetz erstma beleidigt, oder was auch immer bin. schön traurich gucken, nix sagen, kopp hängen lassen und ganz wichtig dabei: nicht nachlassen mit dem beleidigt sein, nicht eine sekunde, ansonsten könnte man den effekt des schlechten gewissens bei ihm verfehlen! (man kann das auch wunderbar mit der "fass mich nicht an"-methode kombinieren! wichtig hier ist es, nichts weiter über den anlass zu sagen! "da muss er selbst drauf kommen")

genauso war meine freundinn auch! bloß nix sagen! und wenn man mal was sagt, dann erst hinterher, weil das wenigstens nix mehr zu sache beiträgt und schön verletzt!!
"da muss er doch selber drauf kommen".... die typische frauenentschuldigung dafür, dass SIE scheisse gebaut haben bzw den mund nicht aufbekommen! ahja und damit es noch bissl mehr verletzt schnackt man dann die sachen, die man beim partner nicht anspricht und diverse andere intime sachen an seine beste freundinn weiter, die natürlich so dumm ist, ab und zu wenn man dabei ist ein paar fetzen fallenzulassen!

wenn das zutrifft ist das beste was der typ machen kann, dich schnellstmöglich zu vergessen!
ansonsten werd erwachsen und handel. entweder fang ein gespräch an, oder mach schluss.
aber son rumgenöhle, warum er nicht den ersten schritt macht hilft dir mit sicherheit nicht weiter!

Also...
ich habe nicht geschrieben, dass ich es nicht mehr aushalte weil er 450 km weg ist. Was ich nicht mehr aushalte ist diese Ungewissheit.
Und wie gesagt, er weiß dass ich ihn sehr mag, ich mir eine Fernbeziehung vorstellen könnte...und ihn sehen möchte, wenn er hier ist. Aber selbst das stellt ja immer ein Problem dar, weil er keine Zeit hat oder so.Ist es da nicht verständlich, dass ich keine Lust habe diesen weiten Weg auf mich zu nehmen, wenn er nicht mal ne Stunde zeit hat für mich wenn er hier ist?
Und ich schmolle nicht...wir haben ganz normal Kontakt, mal mehr, mal weniger.

Gefällt mir

A
amal_12468790
02.05.07 um 13:53
In Antwort auf tabea_11917815

Also...
ich habe nicht geschrieben, dass ich es nicht mehr aushalte weil er 450 km weg ist. Was ich nicht mehr aushalte ist diese Ungewissheit.
Und wie gesagt, er weiß dass ich ihn sehr mag, ich mir eine Fernbeziehung vorstellen könnte...und ihn sehen möchte, wenn er hier ist. Aber selbst das stellt ja immer ein Problem dar, weil er keine Zeit hat oder so.Ist es da nicht verständlich, dass ich keine Lust habe diesen weiten Weg auf mich zu nehmen, wenn er nicht mal ne Stunde zeit hat für mich wenn er hier ist?
Und ich schmolle nicht...wir haben ganz normal Kontakt, mal mehr, mal weniger.

Glaub ich nicht
"wir haben ganz normal Kontakt, mal mehr, mal weniger."

dann würdest du das mit ihm, statt mit uns ausdiskutieren!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
T
tabea_11917815
02.05.07 um 14:01
In Antwort auf amal_12468790

Glaub ich nicht
"wir haben ganz normal Kontakt, mal mehr, mal weniger."

dann würdest du das mit ihm, statt mit uns ausdiskutieren!!!

Wenns mal so einfach wäre...
...habe schon oft versucht darüber zu reden, dann lenkt er ab oder sagt, er weiß es auch nicht.
So einfach wie du dir das vorstellst ist es leider nicht...sonst würde ich hier nicht schreiben.

Gefällt mir

A
amal_12468790
02.05.07 um 14:04
In Antwort auf tabea_11917815

Wenns mal so einfach wäre...
...habe schon oft versucht darüber zu reden, dann lenkt er ab oder sagt, er weiß es auch nicht.
So einfach wie du dir das vorstellst ist es leider nicht...sonst würde ich hier nicht schreiben.

Aha
aber wiso machst du ihm dann n vorwurf daraus, dass er genauso wie du nicht weiss wies weitergehen soll?

und was sagt er dann so? wille rprizipiell mit dir zusammenbleiben??


ich mein wenn er am wochenende bei dir in der stadt ist, ohne das ihr euch seht, dann wirkt das nicht so wie die große liebe!!!
hat er vllt schon ne neue gespielinn gefunden?

Gefällt mir

Anzeige
T
tabea_11917815
02.05.07 um 14:11
In Antwort auf amal_12468790

Aha
aber wiso machst du ihm dann n vorwurf daraus, dass er genauso wie du nicht weiss wies weitergehen soll?

und was sagt er dann so? wille rprizipiell mit dir zusammenbleiben??


ich mein wenn er am wochenende bei dir in der stadt ist, ohne das ihr euch seht, dann wirkt das nicht so wie die große liebe!!!
hat er vllt schon ne neue gespielinn gefunden?

Ja...
...weil ich wohl hoffe, dass er mir bei meiner Unwissenheit weiterhilft
Ja im Prinzip wissen wir es Beide nicht und was anderes sagt er dazu auch nicht.
Ich glaube wirklich nicht, dass er eine andere hat...wie soll er die hier auch kennenlernen wenn er nur ganz kurz immer zu HAuse ist.
Aber ich habe auch schon dran gedacht, dass er vielleicht gar nicht so erpicht darauf ist mich zu sehen....doch warum dann die Einladung!?

Gefällt mir

J
jerome_12506650
02.05.07 um 15:46
In Antwort auf amal_12468790

Mensch annelika
"Aber wäre denn nicht genau das eine Möglichkeit, sich ihm weiter anzunähern?

Wieso soll nur er derjenige sein, der in die Beziehung investiert?"

is dich völlig klar: WEIL SIE DIE FRAU IST!

Hört doch mal auf...
sie macht sich gedanken schreibt hier rein um tips zu bekommen was sie machen soll und wird eigentlich nur angemeckert statt es ihr mal ganz normal zu erklären.

Klar will sie sehen das von ihm aus interesse besteht deshalb wartet sie auch auf den nächsten Schritt von ihm...aber so ist doch jede Frau. Sie wollen interessant sein und einfach merken, dass man sich gedanken macht usw...er hat anscheinend sehr viel im Job zu tun und ist vielleicht garnicht bereit für eine Beziehung. Also wenn er schon hier ist und dann keine Zeit hat dich zu sehen würd ich mir schon gedanken machen was das ist. Hört sich auf jeden Fall nicht so an als wär da viel Herz im spiel...du sagst aber ihr habt sonst regen kontakt...chatten, telefonieren usw denk ich...wer ruft denn wen meistens an bzw von wem aus kommt da die initiative? Frag ihn doch einfach was man bei ihm so unternehmen kann und was ihr an dem wochenende macht wenn du hinfährst...weil wenn er dort dann auch keine Zeit für dich hat und du nur blöd rumhockst is das auch nicht sinn der sache, und du weisst um eineiges mehr.

Gefällt mir

Anzeige
T
tabea_11917815
03.05.07 um 18:09
In Antwort auf jerome_12506650

Hört doch mal auf...
sie macht sich gedanken schreibt hier rein um tips zu bekommen was sie machen soll und wird eigentlich nur angemeckert statt es ihr mal ganz normal zu erklären.

Klar will sie sehen das von ihm aus interesse besteht deshalb wartet sie auch auf den nächsten Schritt von ihm...aber so ist doch jede Frau. Sie wollen interessant sein und einfach merken, dass man sich gedanken macht usw...er hat anscheinend sehr viel im Job zu tun und ist vielleicht garnicht bereit für eine Beziehung. Also wenn er schon hier ist und dann keine Zeit hat dich zu sehen würd ich mir schon gedanken machen was das ist. Hört sich auf jeden Fall nicht so an als wär da viel Herz im spiel...du sagst aber ihr habt sonst regen kontakt...chatten, telefonieren usw denk ich...wer ruft denn wen meistens an bzw von wem aus kommt da die initiative? Frag ihn doch einfach was man bei ihm so unternehmen kann und was ihr an dem wochenende macht wenn du hinfährst...weil wenn er dort dann auch keine Zeit für dich hat und du nur blöd rumhockst is das auch nicht sinn der sache, und du weisst um eineiges mehr.

Also...
...mit dem Kontakt ist es mal so, mal so....dann meldet sich der Eine mehr, dann der andere. Und zwischendurch gibt es auch mal Pausen...sowohl von meiner Seite aus als auch von seiner. In der Zeit überlege ich mir dann, ob es überehaupt noch Sinn macht das Ganze.
Eben...wenn er es nicht schafft mich zu besuchen wenn er hier ist...wieso dann 450 km weit fahren. Wenn ich wirklich merken würde, dass er mich sehen will indem er mich besucht wenn er hier ist, würde ich ihn natürlich auch besuchen.
Doch dieses Verhalten läßt mich natürlich sehr zweifeln.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige